Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: SV Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach

Samstag, 10.11.2018 um 15:30 Uhr (MEZ)

Zwei Wundertüten treffen an der Weser aufeinander

Eine traditionsreiches Duell wartet am Samstag am 11. Spieltag der Bundesliga zwischen Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach auf uns. Grund genug für uns, diese Partie und die Protagonisten genauer unter die Lupe zu nehmen. Auf Basis dessen haben wir einen umfassenden Bundesliga Wett Tipp zusammengestellt. Anpfiff im Bremer Weserstadion ist am Samstag, 15.30 Uhr.

N
S
N
S
S

SV Werder Bremen

  • sehr gut in Halbzeit 1
  • Heimvorteil
  • Gegner nicht besonders auswärtsstark
S
N
N
S
S

Borussia Mönchengladbach

  • 2.-beste Offensive der Bundesliga
  • letzte 5 Duelle nicht verloren
  • Hecking mit positiver Bilanz gegen Bremen

Aktuelle Form Bremen

Werder Bremen hat die letzten beiden Ligaspiele verloren. Ein Erfolgserlebnis gab es lediglich dazwischen beim glatten 5:1-Pokalsieg bei Weiche Flensburg. Zuletzt musste man sich aber 1:2 in Mainz geschlagen geben und 2:6 zuhause gegen Leverkusen. Das sind beides Vereine, die zu dieser Zeit in der unteren Tabellenhälfte zu finden waren und gegen die die Bremer eigentlich mehrere Punkte eingeplant hatten. 2 Ligapleiten gab es unter dem Trainer Kohfeldt zuvor noch nicht. Der Höhenflug in der Bundesliga wurde also jäh gestoppt. Die Grün-Weißen liegen dennoch weiterhin auf dem guten 6. Platz. Gegen die starken Gladbacher sollte nun aber wieder etwas Zählbares her, um den Abwärtstrend zu stoppen. Doch auch die Rheinländer waren in den vergangenen Wochen eher eine Wundertüte, was ihre Resultate betrifft. Trotz alledem: Hier treffen 2 der stärksten Bundesliga-Vereine in dieser Spielzeit aufeinander, daher können wir uns auf eine spannende Begegnung und interessante Wett-Varianten freuen. Die Hanseaten haben die Hälfte ihrer Bundesliga-Paarungen gewonnen (5 von 10). Das Team von Trainer Florian Kohfeldt hat mit 18 eigenen Treffer die 6.-beste Torausbeute der Liga. Mit 16 Gegentoren steht man auf Rang 10. Bremen hat traditionell einen der höchsten Gesamt-Torschnitte aller Bundesligisten, so auch in dieser Saison mit 3.4. In 6 Partien fielen mehr als 2.5 Tore. In den Heimspielen steigt der Schnitt zwar auf 3.6 – in 3 von 5 Spielen blieb man aber unter 2.5 Tore. 2 Spiele vor heimsicher Kulisse hat die Kohfeldt-Elf gewonnen, 2 Mal remisiert. Nur 1 Mal konnte der Gegner 3 Punkte aus dem Weserstadion entführen. In der 1. Halbzeit konnte man 6 Mal mit einer Pausen-Führung in die Kabinen gehen – hier steht man auf Rang 3. Nur 6 Tore fingen sich die Werderaner vor dem Seitenwechsel ein. Nach der Pause sind es bislang 10. Hier spielte man gleich 6 Mal unentschieden – 2 Mal gewann man die 2. Hälfte. Zuletzt avancierte Claudio Pizarro zum 1. über 40-Jährigen, der in einer Bundesliga-Saison 2fach getroffen hat. Torgefährlichster Bremer bleibt aber Maximilian Eggestein mit 5 Treffern. Die meisten Vorlagen liefern Spielgestalter Max Kruse und Außenverteidiger Gebre Selassie (je 4 Assists). Aufpassen müssen die Bremer Abwehrspieler vor allem im eigenen Strafraum. In den letzten 3 Monaten hat Gladbach gleich 5 Elfmeter herausgeholt.

Aktuelle Form Gladbach

Borussia Mönchengladbach musste zuletzt auch ein paar Rückschläge einstecken. Zuerst gab es in Freiburg ein etwas überraschendes 1:3. Im Pokal wurde man vom Rhein-Rivalen Leverkusen gleich mit 0:5 aus dem eigenen Stadion geschossen. Erst zuletzt konnte sich die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking gegen Aufsteiger Düsseldorf mit einem 3:0-Heimsieg rehabilitieren. Thorgan Hazard brachte die Borussia mit 2 Toren (einen per Elfer) auf die Siegerstraße. Der Belgier setzte sich damit mit 7 Treffern (ex aequo) an die Spitzen der Bundesliga-Torjäger. Alassane Plea und Jonas Hofmann halten bei 5 Toren. Florian Neuhaus ist mit 6 Assists bester Vorlagengeber des Vereins. Gladbach liegt in der Tabelle zwischen Dortmund und den Bayern, die an diesem Spieltag im direkten Duell aufeinandertreffen. Die Hecking-Truppe kann aber auch bei günstigem Ausgang im Parallelspiel nicht die Tabellenführung übernehmen. Der Rückstand auf den BVB beträgt 4 Punkte. Und in noch einer Hinsicht müssen sich die Gladbacher lediglich von der anderen Borussia aus Dortmund geschlagen geben: 23 Tore sind der 2.-beste Wert der Bundesliga. 16 davon haben die Rheinländer in der 2. Hälfte erzielt. Auch die Defensivleistung mit 12 Gegentoren (1.2 im Schnitt pro Partie) kann sich sehen lassen – dies ist der 5.-beste Wert in der Liga. Nach dem Seitenwechsel feierte man 6 Siege. Auch hier ist man auf Platz 2 hinter dem BVB. In der 1. Halbzeit ging Mönchengladbach nur 3 Mal als Führender in die Kabine. Auch auswärts haben die Borussen Nachholbedarf: In 5 Versuchen gelang nur 1 Sieg in der Fremde. 10 Treffer haben sie sich dort schon eingefangen. In der Auswärtstabelle liegt Gladbach nur auf dem 11. Platz. VfL-Coach Hecking kann als kleiner Spezialist für Bremen bezeichnet werden. In 24 Spielen konnte er als Trainer mit verschiedenen Teams immerhin 11 Mal gegen den Nordklub gewinnen (4 Remis, 9 Niederlagen). Auch die jüngste Bilanz spricht für die Fohlen: Von den letzten 5 direkten Duellen fuhr Gladbach 4 Siege (1 Unentschieden) ein. Den letzten Heimsieg gegen die Borussia schaffte Werder vor 3 Jahren.

Wett Tipp und Prognose

Die beiden Überraschungsteams der Bundesliga schwächelten zuletzt etwas. Das macht einen Siegtipp in dieser Begegnung äußerst schwierig. Gut rechnen kann man bei diesen beiden Mannschaften mit etwas mehr Toren, also ist eine Over 2.5 Tor-Wette gut anspielbar. In unserem Bundesliga Wett Tipp bauen wir in dieser Partie auf eine doppelte Chance: X/2.

Die letzten 5 Ergebnisse für SV Werder Bremen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.11.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 SV Werder Bremen 2:1
N
31.10.2018 DFB Pokal ETSV Weiche Flensburg SV Werder Bremen 1:5
S
28.10.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Bayer 04 Leverkusen 2:6
N
20.10.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 SV Werder Bremen 0:2
S
05.10.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen VfL Wolfsburg 2:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.11.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach Fortuna Düsseldorf 3:0
S
31.10.2018 DFB Pokal Borussia Mönchengladbach Bayer 04 Leverkusen 0:5
N
26.10.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Borussia Mönchengladbach 3:1
N
21.10.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach 1. FSV Mainz 05 4:0
S
06.10.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Borussia Mönchengladbach 0:3
S

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Arka Gdynia Arka Gdynia
:
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
Unter 2.5 Tore

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
MKE Ankaragücü Logo MKE Ankaragücü
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Tipp 2

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Kasimpasa Istanbul Logo Kasımpaşa Istanbul
:
Kayserispor Logo Kayserispor
Tipp 1