Wett Tipp Frankreich Ligue 1: Stade Reims - AS Monaco

Samstag, 03.11.2018 um 20:00 Uhr (MEZ)

Schafft Monaco die Trendumkehr in Reims

Eine interessante Partie wartet auf am Samstag uns, wenn die beiden Ligue-1-Vereine Stade Reims und AS Monaco aufeinandertreffen. Wir haben beide Mannschaften analysiert und können euch daher eine umfassende Ligue 1 Wett Tipp Empfehlung anbieten. Anstoß im Stadion Auguste Delaune ist am Samstag um 20 Uhr.

S
U
U
U
N

Stade Reims

  • 4.-beste Abwehr der Liga
  • seit 4 Partien ohne Niederlage
  • Heimvorteil
U
U
N
N
N

AS Monaco

  • frischer Schwung auf Trainerbank
  • gute Bilanz zuletzt gegen diesen Gegner
  • Gegner ist harmlos im Angriff

Aktuelle Form Reims

Stade Reims kann auf positive Zahlen zurückblicken. Seit 4 Spieltagen ist die Mannschaft von Trainer David Guion unbesiegt. Allerdings hat man in dieser Zeit 3 Mal unentschieden gespielt. Nur zuletzt schaute wieder einmal ein Sieg heraus: beim 2:0 über Stade Rennes. Rémi Oudin brachte die Gäste aus Reims in Führung. Ein Eigentor von Benjamin André besiegelte Rennes‘ Schicksal. Mit 3 Siegen und 5 Unentschieden auf der Habenseite (bei 3 Niederlagen) steht Reims auf Platz 9 der Ligue 1. Aus den letzten 7 Ligaspielen resultierte nur 1 Niederlage. Erst 7 Tore haben die Nordfranzosen in der Liga erzielt, so wenige wie sonst nur das Tabellen-Schlusslicht Guingamp. Auch hinten lässt man sehr wenig zu. Erst 10 Gegentreffer musste der Klub hinnehmen, hat also auch hier weniger als 1.0 Treffer pro Partie kassiert. Mit dieser Abwehrleistung steht man auf Rang 4. Reims hat mit bloß 1.5 Gesamt-Toren den niedrigsten Schnitt Frankreichs. 9 der 11 Partien blieben unter 2.5 Treffer. Etwas kurios wird es, wenn wir uns die Heimspiele ansehen: Hier lautet das Torverhältnis nach 5 Spielen lediglich 2:2! Der Schnitt im gesamten Spielverlauf sinkt auf 0.8 Tore. 2 Mal durften die Heim-Fans schon einem torlosen Remis beiwohnen. Alle 5 Heimspiele blieben unter 2.5 Tore. Mit 1 Sieg und 3 Unentschieden liegt Reims in der Heimtabelle auf Platz 14. Die letzten 3 Spiele im heimischen Stadion endeten remis. 5 Spieler durften in dieser Saison für den Klub Tore bejubeln. Mittelstürmer Pablo Chavarría und Rechtsaußen Rémi Oudin sind dabei die einzigen beiden Spieler, die 2fach getroffen haben. Torvorlagen kamen bislang unter anderem von den Abwehrspielern Ghislain Konan und Thomas Fontaine (je 1 Assist). 3 Mal ging Reims mit einer Führung in die Pause und konnte danach gewinnen. 4 Mal stand es sowohl zur Halbzeit wie nach dem Schlusspfiff unentschieden. Hier tun sich also – insbesondere für Live Wetten – interessante Wett-Möglichkeiten auf. Stade Reims wartet gegen Monaco schon länger auf einen Sieg: Zuletzt gelang dies im Herbst 2013 im Ligapokal (1:0-Heimsieg), in der Meisterschaft schaffte man den letzten vollen Erfolg gegen den kommenden Gegner im Mai 2012 (2:0-Heimsieg).

Aktuelle Form Monaco

Die AS Monaco erlebt eine verkorkste Meisterschaftsrunde. Nach 11 Spieltagen befindet man sich nur auf dem vorletzten, dem 19. Tabellenplatz. Mitte Oktober wurde der Trainerposten gewechselt. Ein prominenter Name übernahm vom zuletzt glücklosen Leonardo Jardim (4 Niederlagen am Stück): Welt- und Europameister Thierry Henry soll die Monegassen wieder in gewohnte Sphären zurückführen – oder zumindest erst einmal aus der Abstiegszone. Unter dem Portugiesen Jardim holte Monaco etwas überraschend vor 2 Jahren die Meisterschaft und durchbrach so die Dominanz von PSG. Mit Henry geht man ein gewisses Risiko ein, hat der ehemalige Arsenalstar ja noch keine Erfahrung als Profi-Trainer. Zuletzt war er Assistenztrainer des belgischen Nationalteams, das bei der WM ins Semifinale vorgestoßen ist. Unter dem 41-Jährigen ging es zuletzt etwas bergauf. In 3 Spielen holte man 2 Remis (bei 1 Niederlage). Zuletzt gab es in der Champions League in Brügge (1:1) und in der Liga zuhause gegen Dijon (2:2) jeweils eine Punkteteilung. Den Rot-Weißen fehlt aber immer noch 4 Punkte auf das rettende Ufer. Monaco ist kontinuierlich zurückgefallen, seit 5 Spieltagen steht man in der Abstiegszone. Erst 1 Sieg schaute in dieser Runde heraus (bei 4 Remis und 6 Niederlagen). Mit 12 selbst geschossenen Toren steht man auf Rang 13 in dieser Statistik. Auch 17 Gegentreffer bedeuten Platz 13 in der Liga. Hier ist man das 3.-beste Team in der unteren Tabellenhälfte und steht in dieser Hinsicht besser da als der Tabellen-11. Toulouse. In der Auswärtstabelle ist Monaco auf Rang 17 zu finden, steht also etwas besser da als im Gesamten – den einzigen Ligasieg feierte man in der Fremde. 6 mal ging die AS mit einem Remis in die Kabine, 4 Mal holte man danach einen Punkt (je 1 Mal konnte man dies in einen Sieg umwandelt und 1 Mal musste man sich am Ende geschlagen geben). In 6 Spielen mit Beteiligung der Monegassen gab es mehr als 2.5 Tore im gesamten Spielverlauf. In 3 von 5 Auswärtsspielen kam man ebenfalls über diese Wert. Bester Scorer des Klubs ist Falcao, der in 9 Ligaspielen 4 Mal (plus 2 Assists) traf. Der Kolumbianer muss aber wohl wegen einer Hüftverletzung pausieren. Youri Tielemans könnte als Torschütze einspringen, der Belgier steht derzeit bei 3 Treffern. Stützen kann sich die AS Monaco auf die jüngere Bilanz gegen Stade Reims: Die letzten 5 Aufeinandertreffen hat man nicht verloren, konnte dabei 3 Siege und 2 Unentschieden holen.

Wett Tipp und Prognose

Stade Reims geht nach unserer Recherche als leichter Favorit in diese Partie. Allerdings scheint sich Monaco unter dem neuen Coach erfangen zu haben – Qualität haben sie ohnehin noch immer im Kader. Eine Siegwette erscheint uns angesichts dessen als zu riskant. Man könnte das Ganze aber mit einem Unentschieden absichern, und zwar so wie wir das in unseren Ligue 1 Wett Tipps vorschlagen: draw no bet Tipp 1. Hier ließen sich sehr gute Quoten mitnehmen. Eine weitere Möglichkeit wäre, eine Under Wette (unter 2.5 Tore im gesamten Spielverlauf) anzuspielen.

Die letzten 5 Ergebnisse für Stade Reims im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.10.2018 Frankreich Ligue 1 FC Stade Rennes Stade Reims 0:2
S
20.10.2018 Frankreich Ligue 1 Stade Reims Angers SCO 1:1
U
06.10.2018 Frankreich Ligue 1 Nîmes Olympique Stade Reims 0:0
U
29.09.2018 Frankreich Ligue 1 Stade Reims Girondins Bordeaux 0:0
U
26.09.2018 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain Stade Reims 4:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für AS Monaco im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.10.2018 Frankreich Ligue 1 AS Monaco FCO Dijon 2:2
U
24.10.2018 UEFA Champions League Club Brugge KV AS Monaco 1:1
U
20.10.2018 Frankreich Ligue 1 RC Strasbourg Alsace AS Monaco 2:1
N
07.10.2018 Frankreich Ligue 1 AS Monaco FC Stade Rennes 1:2
N
03.10.2018 UEFA Champions League Borussia Dortmund AS Monaco 3:0
N

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Arka Gdynia Arka Gdynia
:
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
Unter 2.5 Tore

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
MKE Ankaragücü Logo MKE Ankaragücü
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Tipp 2

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Kasimpasa Istanbul Logo Kasımpaşa Istanbul
:
Kayserispor Logo Kayserispor
Tipp 1