Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: SpVgg Greuther Fürth - SSV Jahn Regensburg

Freitag, 13.04.2018 um 18:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Macht Greuther Fürth den nächsten Schritt?

Das zweite Freitagsspiel in der 2. Deutschen Bundesliga bestreiten am kommenden Wochenende die Teams aus Fürth und Regensburg. Während die Gäste noch Chancen auf den Relegationsplatz sehen, geht es für die Hausherren um wichtige Punkte am anderen Ende der Tabelle. Wir liefern in unseren Wett Tipps zur 2. Bundesliga wie gewohnt alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten. Anstoß ist am 13. April um 18:30 Uhr.

SpVgg Greuther Fürth

  • zu Hause deutlich stärker als auswärts
  • bestes Frühjahrsteam
  • stark über beide Flügel

SSV Jahn Regensburg

  • stark im Umschaltspiel
  • erstes Saisonduell für sich entschieden

Aktuelle Form Greuther Fürth

Greuther Fürth spielt bisher ein sensationelles Frühjahr, hat gemeinsam mit dem Tabellenführer und Fast-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf die meisten Punkte in der Rückrunde geholt. Genauer deren 19. Zuletzt musste man sich gegen den SV Sandhausen mit einem 0:0-Unentschieden zufriedengeben, gegen Union Berlin wurde knapp mit 2:1 gewonnen, gegen Aue wiederum in einem absoluten Schlüsselspiel mit 1:2 verloren. Damit steht man in der Tabelle immer noch gefährlich nahe an der Abstiegszone, könnte mit einem Sieg am Freitag allerdings die 40-Punkte-Marke erreichen. Helfen könnte den Mannen von Damir Buric dabei ihre starke Heimbilanz. Die Heimstärke der „Kleeblätter“ wird vor allem bei einem direkten Vergleich mit den Auswärts-Zahlen deutlich. Während in der Fremde erst ein einziger Sieg gelang, verbuchte Fürth im eigenen Stadion bereits 9 volle Erfolge, hat zudem keines seiner letzten 5 Heimspiele verloren. Stattdessen blieb man zuletzt 4 Mal sogar ohne Punkteverlust und hat in jedem einzelnen dieser Heimspiele mindestens 2 Treffer erzielt. Dementsprechend scheint ein Wett Tipp auf mehr als 2,5 Treffer gegen einen durchaus auch offensivstarken Aufsteiger aus Regensburg absolut wahrscheinlich. Dass eine Niederlage am Freitag fast ausgeschlossen scheint, zeigt ein Blick in länger vergangene Runden. Die letzte Pleite vor eigenem Publikum hat Fürth am 08. (!) Spieltag der Saison 2017/2018 beim 1:3 gegen den 1. FC Nürnberg kassiert, diese liegt dementsprechend schon mehr als sechs Monate zurück. Defensiv wie offensiv war man in Heimspielen mindestens doppelt so stabil bzw. erfolgreich wie auswärts. Mit 22 Treffern in 14 Spielen verbucht man auch einen der besten Heim-Trefferwerte aller Teams von außerhalb der derzeitigen Top-10. Insgesamt hat man auch nur zwei seiner letzten 13 Ligaspiele verloren, neben Aue auch gegen den FC Ingolstadt (0:2). Es war dies auch eines von nur zwei Spielen in den letzten 9 Runden, in welchen Fürth kein Treffer gelang. Stärken sehen wir im Falle der Buric-Elf vor allem im Spiel gegen den Ball. Probleme sind vor allem gegen körperlich robuste Mannschaften zu erkennen, so reichte es zuletzt gegen den SV Sandhausen in 90 Minuten nur für einen wirklich gefährlichen Abschluss, zudem zeigte man sich bei Standards anfällig, ein weiterer Indikator für Probleme mit körperbetont agierenden Gegnern. Stärken sehen wir bei Fürth vor allem über die Außenpositionen, nicht umsonst sind Rechtsverteidiger Narey (6 Treffer) und Linksverteidiger Wittek (4 Treffer, 5 Vorlagen) die beiden besten Scorer der Buric-Elf. Verzichten muss der Coach am Freitag auf Marco Caligiuri und Mathis Bolly.

Aktuelle Form Jahn Regensburg

Der SSV Jahn Regensburg hat die Hoffnung auf den ganz großen Coup in Form der Durchmarschs in die Deutsche Bundesliga noch nicht gänzlich aufgegeben. Das Team von Achim Beierlorzer rangiert derzeit auf Position 5, auf den Dritten aus Kiel fehlen derzeit 5 Zähler. Bei noch 15 zu vergebenden Punkten pro Team kein Rückstand, der uneinholbar scheint. Schon eher bekommt man diesen Eindruck bei den jüngsten Resultaten, die der Aufsteiger ablieferte. So gut die Leistungen über weite Strecken der Saison waren, in den letzten Wochen reichte es 3 Mal in Serie nicht für einen vollen Erfolg. Am Wochenende musste man sich gegen den Tabellenletzten aus Kaiserslautern mit einem 1:1-Remis zufriedengeben, vergeigte dabei eine 1:0-Führung. Davor zog man mit Erzgebirge Aue auch gegen einen weiteren Nachzügler mit 1.2 den Kürzeren, gegen Union Berlin reichte es für ein 2:2-Remis. Der letzte volle Erfolg gelang beim 2:1 gegen Sandhausen und damit gegen jene Mannschaft, gegen welche sich Fürth zuletzt mit einem torlosen Remis begnügen musste. Allerdings: Regensburg hat die letzten 5 vollen Erfolge allesamt in einem Heimspiel gefeiert, ist demnach aktuell ähnlich abhängig von der Unterstützung der eigenen Fans wie Fürth schon über die gesamte Saison hinweg. Der letzte Sieg in einem Auswärtsspiel gelang beim 1:0 gegen Darmstadt im Dezember 2017. Damit ist man in der Rückrunde noch gänzlich ohne „Dreier“ in fremden Stadien, hat seit 6 Auswärtsspielen nicht mehr gewonnen. Stattdessen gab es zuletzt 2 Siege und 2 Niederlagen. Insgesamt reichte es nur für drei Siege bei 5 Remis und 6 Niederlagen. Dementsprechend würde sich ein Wett Tipp in Form einer Doppelten-Chance-Wette anbieten, auch wenn die Quote für ebendiesen wohl etwas niedrig. Vor allem offensiv läuft es auswärts bei weitem nicht so gut wie zu Hause, 18 Treffer stehen deren 28 in Heimspielen gegenüber. Defensiv hat man generell Probleme, wurde doch in den letzten 7 Runden immer mindestens ein Gegentor kassiert. Umso bitterer ist es daher, dass mit Nachreiner und Gimber ausgerechnet in der Innenverteidigung am Freitag zwei Alternativen ausfallen werden. Zudem liest sich die Bilanz im direkten Duell mit Fürth nicht sonderlich gut: Zwar wurde das erste Aufeinandertreffen 2017/2018 mit 3:2 gewonnen, es war dies jedoch der einzige Sieg in den letzten 7 Begegnungen mit den „Kleeblättern“. Stärken waren bei Regensburg zuletzt im Spiel gegen den Ball zu erkennen, auch über die Flügel und bei Standards zeigte man sich gefährlich. Probleme offenbarten sich zuletzt gegen Lautern speziell im Abschluss, wurde doch nur einer von insgesamt 6 Torschüssen in Zählbares umgewandelt.

Prognose und Wett Tipp

Wir sehen Fürth derzeit um ein Stück weit stärker als den Gegner aus Regensburg, vor allem vor heimsicher Kulisse. Diese Tatsache bzw. Annahme schlägt sich auch in unserem Wett Tipp für dieses Freitagsspiel der 2. Deutschen Bundesliga nieder, empfehlen wir doch folgende Alternative: Draw-No-Bet, Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für SpVgg Greuther Fürth im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.04.2018 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth 0:0
U
01.04.2018 2. Deutsche Bundesliga SpVgg Greuther Fürth 1. FC Union Berlin 2:1
S
19.03.2018 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue SpVgg Greuther Fürth 2:1
N
10.03.2018 2. Deutsche Bundesliga SpVgg Greuther Fürth 1. FC Kaiserslautern 2:1
S
03.03.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg SpVgg Greuther Fürth 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SSV Jahn Regensburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.04.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern SSV Jahn Regensburg 1:1
U
01.04.2018 2. Deutsche Bundesliga SSV Jahn Regensburg FC Erzgebirge Aue 1:3
N
17.03.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Union Berlin SSV Jahn Regensburg 2:2
U
11.03.2018 2. Deutsche Bundesliga SSV Jahn Regensburg SV Sandhausen 2:1
S
04.03.2018 2. Deutsche Bundesliga Eintracht Braunschweig SSV Jahn Regensburg 2:1
N

Direkter Vergleich SpVgg Greuther Fürth und SSV Jahn Regensburg

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
04.11.2017 2. Deutsche Bundesliga SSV Jahn Regensburg SpVgg Greuther Fürth 3:2