Wett Tipp UEFA Champions League: Sporting Lissabon - Steaua Bukarest

Dienstag, 15.08.2017 um 20:45 Uhr (MEZ)

Sporting will erneut in die Gruppenphase

In einem weiteren Dienstagsspiel der Champions League kommt es zum Duell der Mannschaften von Sporting Lissabon und Steaua Bukarest. Während die Portugiesen im Vorjahr in die Gruppenphase der Königsklasse eingezogen sind, war für Steaua in der Qualifikation Schluss. Ein Schicksal, dass man bei den Gästen tunlichst vermeiden will. Anstoß ist am 14. August um 20:45 Uhr.

S
S
N
N
S

Sporting Lissabon

  • Heimvorteil
  • in dieser Saison noch ohne Punkteverlust
  • noch kein Gegentor kassiert
S
U
U
N
N

Steaua Bukarest

  • körperlich sehr robustes Team
  • vertraut auf Angreifer in Top-Form

Aktuelle Form Sporting Lissabon

Sporting Lissabon hat in der neue Saison der portugiesischen Liga NOS genau dort weitergemacht, wo man im Vorjahr aufgehört hat. Nämlich mit Siegen. Nach zwei Spieltagen hält die Mannschaft von Jorge Jesus bei sechs Punkten und ziert damit Tabellenplatz zwei hinter dem FC Porto. Imposant: Sporting hat in diesen beiden Spielen noch keinen einzigen Gegentreffer hinnehmen müssen. Zum Auftakt besiegte man Deportivo Aves mit 2:0, es folgte ein 1:0-Heimsieg gegen Vitoria Setubal. Zugegeben keine Gegner, die eine Mannschaft wie Sporting in Angst und Schrecken versetzen würden, dennoch sind derartige Erfolge natürlich gut für das Selbstvertrauen. Wenn man sich die Heimbilanz der Portugiesen in der Vorsaison vor Augen führt, kann am Dienstag eigentlich kaum etwas schiefgehen. Von 17 Heimspielen in der Liga gewann Sporting 12, daneben gab es drei Remis und nur zwei Niederlagen. Die Champions League war dagegen kein derart erfolgreiches Pflaster. Auch hier wurde der einzige volle Erfolg allerdings vor eigenem Publikum und ohne Gegentor gefeiert. Gegner damals war mit Legia Warschau ein Team, welches wir ähnlich stark einschätzen wie Steaua Bukarest am Dienstag. Dass man auch internationale reüssieren will, zeigt alleine schon die Transferpolitik des Clubs. Schlüsselspieler wie William Carvalho konnten (noch) gehalten werden, zudem wurden einige international erfahrene Akteure verpflichtet. Zu nennen ist hier vor allem Ex-Barcelona-Akteur Jeremy Matthieu.
Mit Seydou Doumbia wurde zudem ein Stürmer verpflichtet, der zuletzt beim FC Basel seine Qualitäten unter Beweis stellen und die perfekte Ergänzung zu Top-Angreifer Bas Dost bilden könnte. Zuletzt ließ die Offensive Ausbeute aber etwas zu wünschen übrig. Gegen Setúbal sorgte erst ein spätes Elfmetertor für den Sieg, davor ließ Sporting nicht weniger als neun Großchancen ungenutzt. Wenn die Angriffsspieler der Portugiesen allerdings so richtig in Form kommen, könnten auch größere Teams Probleme bekommen. Systemtechnisch setzt Jorge Jesus zwar auf schnelle Konter, ohne aber im traditionellen 4-4-2-System die Stabilität außer Acht zu lassen. Dass man auch mit Mannschaften aus den stärksten Ligen mithalten kann, hat auch die Vorbereitung gezeigt. In dieser wurden unter anderem Fiorentina (1:0) oder Vorjahres-Viertelfinalist AS Monaco (2:1) besiegt. Vor allem über die Flügel und hier speziell über Gelson Martins war man dabei gefährlich, der Nationalspieler Portugals hält auch in der neuen Saison bereits wieder bei zwei Treffern aus zwei Einsätzen.

Aktuelle Form Steaua Bukarest

Für den rumänischen Rekordmeister Steaua Bukarest lief es in der bisherigen Saison zwar nicht schlecht, aber auch nicht herausragend. Ein Vorteil gegenüber Sporting Lissabon ist die Tatsache, dass man bereits deutlich mehr Pflichtspiele in den Beinen hat als die Portugiesen. Sechs Spieltage wurden in der rumänischen Liga bereits absolviert, dabei wurden drei Siege gefeiert, zusätzlich gab es drei Unentschieden. Zuletzt wurde gegen Astra Giurgiu ein 1:1 erreicht. Insgesamt ist Steaua seit zwei Spielen ohne Sieg. In der Liga liegt man damit nur auf Rang vier. Dass man auswärts gegen einen vermeintlichen Favoriten bestehen kann, zeigte bereits die vorangegangene Qualifikationsrunde, als man gegen den tschechischen Vertreter Viktoria Pilsen klar und deutlich mit 4:1 die Oberhand behielt. Sporting Lissabon ist da vor allem offensiv aber mit Sicherheit eine andere Liga. Durchaus ein Problem für die Rumänen, denn bislang blieb Steaua nur in einem einzigen Pflichtspiel der Saison gänzlich ohne Gegentreffer. Rein personell ist man Sporting natürlich auch unterlegen, vor allem wenn man bedenkt, dass mit Constantin Budescu und Filipe Teixeira auch noch zwei wichtige Offensivspieler mit viel Erfahrung ausfallen werden. Jedoch kann die Mannschaft von Nicolae Dica schon in dieser frühen Phase der Saison auf einen echten Torjäger vertrauen. Harlem Gnohere hat in sechs Einsätzen bislang vier Tore erzielt. Eine Stärke der Rumänen ist mit Sicherheit das Flügelspiel, Denis Man, zweifacher Saisontorschütze, und Florin Tanase, der zuletzt allerdings geschont werden musste, könnte Sporting Probleme bereiten. Zuletzt ebenso nicht mit von der Partie war mit Denis Alibec der Steaua-Kapitän, er dürfte am Dienstag allerdings wieder ins Aufgebot zurückkehren. Neben schnellen Flankenläufen ist Steaua auch bekannt für sehr robustes Spiel, hier wird man versuchen, den spielerisch stärkeren Portugiesen den Schneid abzukaufen. Die Rückkehr von Alibec könnte doppelt wichtig werden, denn zuletzt fehlte den Stürmern Steauas etwas die Konzentration im Abschluss. Von insgesamt neun Versuchen konnte man gegen Giurgiu nur einen einzigen in Zählbares umwandeln, obwohl man mit insgesamt 58 Prozent Ballbesitz über weite Strecken das dominante Team war.

Wettprognose

In diesem Match sehen wir die Rollen klar verteilt. Während Steaua zuletzt schwächelte, ist Sporting in dieser Spielzeit absolut makellos unterwegs, stellt vor allem eine enorm stabile Abwehr. Der Heimvorteil wird das Seine dazu beitragen, dass die Portugiesen sich eine sehr gute Ausgangsposition für den Einzug in die Gruppenphase sichern werden. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Sporting Lissabon im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.08.2017 Portugal Primeira Liga Sporting Lissabon Vitória Setúbal 1:0
S
21.05.2017 Portugal Primeira Liga Sporting Lissabon G.D. Chaves 4:1
S
13.05.2017 Portugal Primeira Liga CD Feirense Sporting Lissabon 2:1
N
07.05.2017 Portugal Primeira Liga Sporting Lissabon Belenenses Lissabon 1:3
N
30.04.2017 Portugal Primeira Liga SC Braga Sporting Lissabon 2:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Steaua Bukarest im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.08.2017 UEFA Champions League Viktoria Pilsen Steaua Bukarest 1:4
S
25.07.2017 UEFA Champions League Steaua Bukarest Viktoria Pilsen 2:2
U
29.09.2016 UEFA Europa League Steaua Bukarest FC Villarreal 1:1
U
15.09.2016 UEFA Europa League Osmanlispor FK Steaua Bukarest 2:0
N
11.12.2013 UEFA Champions League FC Chelsea Steaua Bukarest 1:0
N

Weitere Tipps

UEFA Europa League

20.09.2018 18:55 (MEZ)
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
:
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
Tipp 1

UEFA Europa League

20.09.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Beide Teams treffen - ja

UEFA Europa League

20.09.2018 21:00 (MEZ)
Dynamo Zagreb Logo Dinamo Zagreb
:
Fenerbahce Istanbul Logo Fenerbahçe Istanbul
Unentschieden keine Wette Tipp 1