Wett Tipp Spanien Primera Division: Sporting Gijón - SD Eibar

Sonntag, 15.01.2017 um 18:30 Uhr (MEZ)

Gijón will Abstiegsränge verlassen

Am kommenden Sonntag steht in der spanischen Primera División das Duell zwischen dem derzeitigen Tabellenachtzehnten aus Gijón und SD Eibár auf dem Programm. Unter Druck stehen dabei vor allem die Hausherren, brauchen sie doch dringend Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Anstoß der Begegnung ist am 15. Jänner um 18:30 Uhr.

N
N
N
S
N

Sporting Gijón

  • alles bisherigen Saisonsiege zu Hause gefeiert
  • Doppelbelastung beim Gegner
N
U
U
N
S

SD Eibar

  • defensiv deutlich stabiler
  • letztes direktes Duell gewonnen

Aktuelle Form Sporting Gijón

Dass die Saison für Gijón nicht allzu leicht werden würde, wusste man bereits vor deren Start. Aktuell liegt man auf einem Abstiegsplatz, die letzten Ergebnisse lassen dabei nichts Gutes erahnen. Denn in den letzten drei Begegnungen der spanischen Eliteliga ging Gijón jedes Mal als Verlierer vom Platz. Am vergangenen Spieltag zog man gegen Las Palmas knapp mit 0:1 den Kürzeren, davor musste man sich auch Espanyol Barcelona (1:2) und dem FC Villareal (1:3) geschlagen geben. Blickt man noch etwas weiter in die Vergangenheit, kann einem Angst und bange werden. Denn Gijón hat seit dem dritten Spieltag der Saison 2016/2017 nur mehr einen einzigen Sieg gefeiert, dieser gelang am 04. Dezember im wichtigen Spiel gegen Osasuna. Demgegenüber stehen in diesem Zeitraum 11 Niederlagen und zwei Remis zu Buche. Auffallend: Der Großteil dieser Pleiten viel denkbar knapp aus, gleich sieben Mal verlor der Tabellenachtzehnte mit nur einem Tor Unterschied. Ein großes Problem der Mannschaft von Coach Abelardo. Man kassiert häufig sehr frühe Gegentore, oft schon in den ersten 20 Minuten eines Spiels. Die Statistik unterstreicht dies: Gijón musste in den vergangenen sechs Begegnungen gleich vier Mal einem Rückstand nachlaufen, nur zwei Mal erzielte man selbst den ersten Treffer und nur ein Mal konnte man diesen auch in einen Sieg ummünzen. Probleme hatte Gijón zuletzt vor allem in der Defensive. 34 Gegentore ergeben einen Schnitt von zwei Verlusttreffern pro Match. Das letzte Spiel ohne Gegentreffer absolvierte man am 22. Oktober des Jahres 2016.

Aktuelle Form SD Eibár

Die Mannschaft aus Eibár bestreitet aktuell ihre dritte Saison in der spanischen Eliteliga. Positiv: Es ist eine stetige Steigerung erkennbar. Aktuell findet sich das Team von José Luis Mendilibar unter den Top-10 der Liga wieder, hat als beste Platzierung 2016/2017 zwischenzeitlich den siebenten Rang zu Buche stehen. In den letzten Wochen ging es dagegen stetig bergab. Am vergangenen Spieltag musste man sich Champions-League-Starter Atlético Madrid mit 0:2 geschlagen geben, davor reichte es auch gegen Leganés (0:0) und Alavés (1:1) nicht für einen vollen Erfolg. Insgesamt ist man damit bereits seit vier Spielen ohne Sieg, der letzte ebensolche gelang beim 3:1 gegen Betis Sevilla Ende November 2016. Erst zwei Mal gelang es Eibár in dieser Saison, zwei Spiele in Serie für sich zu entscheiden. Demgegenüber war es aber auch noch nie der Fall, dass man heuer zwei Matches in Folge als Verlierer beendete. So gesehen ist ein Platz im Tabellenmittelfeld die einzig logische Folge. Kein gutes Omen für das Duell mit Gijón: Eibár gilt nicht unbedingt als gefürchtete Gastmannschaft. Ganz im Gegenteil: Die Mendilibar-Schützlinge konnten in der Fremde erst ein einziges Saisonspiel für sich entscheiden. Dieser Sieg gelang allerdings ganz zu Saisonbeginn, genauer am dritten Spieltag gegen Granada. Seither blieb man in sechs Auswärtsspielen sieglos. Im Gegensatz zu Gijón kann man sich allerdings auf eine stabile Defensive verlassen. 22 Gegentreffer sind ein absolut respektabler Wert. Mit Ramis und Arbilla fallen für Sonntag allerdings zwei routinierte Defensivspieler aus. Positiv: In der Copa traf Eibár vor kurzem bereits auf den Tabellenachtzehnten, behielt zu Hause mit 3:1 die Oberhand.

Wettprognose

Für Gijón spricht einerseits der Heimvorteil, feierte man doch alle bisherigen Saisonsiege vor heimischer Kulisse. Auch die Doppelbelastung auf Seiten des Gegners könnte dem Abstiegskandidaten helfen. Wir gehen daher davon aus, dass es für einen Punktgewinn reichen wird. Unser Spieltipp: Tipp X

Die letzten 5 Ergebnisse für Sporting Gijón im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.01.2017 Spanien Primera Division UD Las Palmas Sporting Gijón 1:0
N
17.12.2016 Spanien Primera Division Sporting Gijón FC Villarreal 1:3
N
11.12.2016 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Sporting Gijón 2:1
N
04.12.2016 Spanien Primera Division Sporting Gijón CA Osasuna 3:1
S
26.11.2016 Spanien Primera Division Real Madrid Sporting Gijón 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für SD Eibar im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.01.2017 Spanien Primera Division SD Eibar Atletico Madrid 0:2
N
18.12.2016 Spanien Primera Division CD Leganés SD Eibar 1:1
U
11.12.2016 Spanien Primera Division SD Eibar Deportivo Alavés 0:0
U
04.12.2016 Spanien Primera Division Athletic Bilbao SD Eibar 3:1
N
25.11.2016 Spanien Primera Division SD Eibar Betis Sevilla 3:1
S

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

22.10.2018 18:00 (MEZ)
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
:
Górnik Zabrze Logo Górnik Zabrze
Tipp 1

Türkei Süper Lig

22.10.2018 19:00 (MEZ)
Trabzonspor Logo Trabzonspor
:
BB Erzurumspor Logo BB Erzurumspor
Tipp 1

Italien Serie A

22.10.2018 20:30 (MEZ)
Sampdoria Genua Logo Sampdoria Genua
:
Sassuolo Calcio Logo US Sassuolo Calcio
Beide Teams treffen - ja