Wett Tipp Spanien Segunda Division: Sporting Gijón - FC Granada

Sonntag, 27.05.2018 um 20:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Duell der beiden Absteiger mit Aufstiegsambitionen

Sowohl Sporting Gijon als auch der FC Granada mussten in der Vorsaison den Gang in die zweite spanische Liga antreten. Während die Heimmannschaft 2 Runden vor Schluss ihren Platz in den Play-Offs sicher hat und sich sogar noch kleine Hoffnungen auf einen fixen Aufstiegsplatz macht, sind die Chancen für das Auswärtsteam die Aufstiegs-Playoffs zu erreichen nur noch theoretischer Natur. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 27. Mai 2018 um 20:30 Uhr.

Sporting Gijón

  • heimstärkstes Team der Liga
  • Goalgetter Michael Santos ist wieder ganz fit
  • Gegner ist äußerst auswärtsschwach

FC Granada

  • positive Bilanz in den direkten Duellen
  • keine Verletzungssorgen
  • Gegner zuletzt mit 3 Niederlagen in Serie

Aktuelle Form Sporting Gijon

Im Vorjahr fehlten Sporting Gijon schlussendlich 5 Punkte auf das rettende Ufer – als Tabellen-18. trat man die Reise in die Zweitklassigkeit an. Das Ziel „Wiederaufstieg“ wurde ausgerufen und ist 2 Runden vor Ende der Saison noch völlig intakt. Derzeit belegen die Andalusier den 3. Tabellenrang (Anm.: Die ersten beiden Mannschaften in La Liga 2 steigen fix auf, während sich die Teams auf den Plätzen 3 bis 6 im Playoff um den letzten Aufstiegsplatz matchen.) – 5 Punkte fehlen derzeit auf das zweitplatzierte Rayo Vallecano. Positiv: Gegenüber den Kontrahenten weist Gijon das minimal bessere Torverhältnis auf. Dennoch wäre bei einem Sieg von Vallecano in den zwei letzten verbleibenden Runden der Playoff-Platz für Sporting besiegelt. Diesen hat die Elf von Ruben Baraja aufgrund direkter Duelle der Verfolger aber bereits fix in der Tasche. Hauptgrund für die erfolgreiche Saison der Andalusier: Die phänomenale Heimbilanz von 14 Siegen, 3 Remis und 3 Niederlagen! Damit ist man das beste Heimteam der gesamten Liga. Das ausgezeichnete Torverhältnis von 37:14 spricht Bände. Zwar hat man das letzte Spiel im eigenen Stadion mit 2:3 gegen die B-Mannschaft des FC Barcelona gewonnen, doch holte man aus den vorangegangenen 10 Heimspielen 10 Siege. Beeindruckende Bilanz: 7 dieser 10 Siege führ man ein, ohne ein Gegentor zu kassieren.

Die jüngste Bilanz bereitet den Verantwortlichen von Gijon aber Kopfzerbrechen: Aus den letzten 5 Spielen holte man nur einen Sieg. Die jüngsten 3 Partien gingen allesamt verloren – zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt ist es damit die längste Pleiteserie der gesamten Saison. Man muss sich vor Augen halten, dass Sporting Gijon nach dem 35. Spieltag noch die Tabellenführung innehatte. Wie sehr die kleine Negativserie am Selbstvertrauen der Akteure kratzt wird sich gegen den FC Granada zeigen. Positiv: Bis auf Juan Quintero plagen Coach Baraja keine Verletzungssorgen. Vor allem Goalgetter Michael Santos (17 Tore) kam nach seiner Muskelverletzung zuletzt wieder besser in Schuss.

Aktuelle Form FC Granada

Als abgeschlagener Tabellenletzter stieg der FC Granada in der Vorsaison ab. Dennoch machte man im Club keinen Hehl daraus, dass man den sofortigen Wiederaufstieg anvisieren würde. Diesen muss man nach den durchwachsenen Leistungen aber wohl zumindest auf die Saison 2018/19 verschieben. Derzeit fehlen dem Verein aus Asturien 5 Zähler auf den 6. Tabellenplatz, der zur Teilnahme an den Aufstiegs-Playoffs berechtigt. Nach der Negativserie im März und April als man in 9 Spielen nur 1 Sieg und 3 Remis holte, während man 5 Niederlagen kassierte, reagierten die Clubverantwortlichen: Miguel Angel Portugal wurde als neuer Trainer installiert. Aber auch er konnte keine Trendwende einleiten: Seine ersten beiden Antrittsspiele gingen verloren – in der letzten Spielwoche holte Granada nach langer Zeit aber endlich wieder einen Dreier beim knappen 1:0-Heimerfolg gegen Reus Deportiu.

In erster Linie war es die miserable Auswärtsbilanz, die den ambitionierten Verein den Aufstieg in dieser Spielzeit vermiesten. Während man zu Hause das 4.-stärkste Team der Liga darstellt (13-4-3), kommt man auswärts einfach nicht in die Gänge. In der Auswärtstabelle nimmt der FC Granada nur den 17. Platz ein. 3 Siege, 6 Remis und 11 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 18:29 – so liest sich die ernüchternde Bilanz auf fremdem Boden. Dass sich die Jungs aus Asturien in diesem Kalenderjahr nicht von ihrer besten Seite zeigen, unterstreicht auch die Jahrestabelle, wo man ebenfalls nur den 15. Platz belegt. In 20 Partien holte man spärliche 24 Punkte. Lichtblick: Derzeit gibt es keine verletzten Spieler in den Reihen von Granada.

Prognose und Wett Tipp

Nach drei Pleiten in Serie will Sporting Gijon wieder zurück in die Spur finden – da kommt der extrem auswärtsschwache FC Granada genau richtig. Das Auswärtsteam konnte saisonübergreifend erst 3 Siege in der Fremde einfahren. Und man sollte sich nicht täuschen lassen: Bis zum 35. Spieltag führte Gijon die Tabelle an und ist nach wie vor das heimstärkste Team der gesamten Liga. Beide Teams plagen keine Verletzungssorgen. Wir sind der Meinung, dass sich Gijon vor eigenem Publikum durchsetzen wird und den 3. Tabellenplatz einzementiert. Unsere Wettprognose lautet daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Sporting Gijón im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.05.2018 Spanien Segunda Division CD Teneriffa Sporting Gijón 1:0
N
20.05.2017 Spanien Primera Division Sporting Gijón Betis Sevilla 2:2
U
14.05.2017 Spanien Primera Division SD Eibar Sporting Gijón 0:1
S
06.05.2017 Spanien Primera Division Sporting Gijón UD Las Palmas 1:0
S
30.04.2017 Spanien Primera Division FC Villarreal Sporting Gijón 3:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Granada im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.05.2018 Spanien Segunda Division FC Granada CF Reus Deportiu 1:0
S
21.05.2017 Spanien Primera Division FC Granada Espanyol Barcelona 1:2
N
19.05.2017 Spanien Primera Division FC Granada Espanyol Barcelona 1:2
N
14.05.2017 Spanien Primera Division CA Osasuna FC Granada 2:1
N
06.05.2017 Spanien Primera Division FC Granada Real Madrid 0:4
N

Weitere Tipps

UEFA Super Cup

15.08.2018 21:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1