Wett Tipp UEFA Nations League: Spanien - Kroatien

Dienstag, 11.09.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Spanien trifft auf Vizeweltmeister Kroatien

In ihrem zweiten Nations League Spiel empfangen die Spanier, am 11. September um 20.45 Uhr, die kroatische Nationalmannschaft. Dabei trifft der WM-Achtelfinalist auf den Vizeweltmeister. Eigentlich müsste hierbei ein klarer Favorit erkennbar sein, allerdings werden die Spanier seit Juli dieses Jahres von einem neuen Trainer gecoacht, der bisher eine sehr erfolgreiche Trainerlaufbahn aufzuweisen hat. Damit ihr euch für einen Wett Tipp ein Bild beider Mannschaften machen könnt, haben wir beiden Teams im Vorfeld einer Analyse unterzogen und wagen einen Ausblick, auf den Ausgang der Partie.

S
U
U
S
U

Spanien

  • neuer Trainer
  • Umbruch erkennbar
  • gutes Mittelfeld
  • starke Konterspieler
U
N
U
U
U

Kroatien

  • Vizeweltmeister
  • junge neue Spieler im Kader

Aktuelle Form der spanischen Nationalmannschaft

Die Freundschaftsspiele gegen die Schweiz und Tunesien endeten mit einem 1:1 Remis und einem 0:1 Sieg für die Spanier. Das erste Nations League Spiel gegen die Engländer war ebenfalls von Erfolg gekrönt. Sozusagen ein erfolgreicher Einstand des ehemaligen Barcelona-Trainer Luis Enrique. Saúl Niguez und Rodrigo sorgten in London bereits vor der Pause für die Entscheidung. Allerdings begann die Partie für die Spanier denkbar schlecht, denn die Engländer gingen mit 1:0 in Front. Allerdings währte diese Führung nur zwei Minuten und noch bis zur Halbzeit stand es 1:2 für die Spanier. Noch nie war es einem auswärtigen Team gelungen ein Spiel im Londoner Wembley Stadion gegen die Engländer zu drehen und dann auch noch zu gewinnen. Die Spanier befinden sich im Umbruch. Neben Ramos, Andres Iniesta, David Silva trat auch Gerard Pique aus der Nationalmannschaft zurück. Ob Stamm-Linksverteidiger Jordi Alba, Mittelfeldspieler Koke und Stürmer Diego Costa wieder am Feld stehen, ist noch nicht entschieden. Mit in der Startelf werden aller Voraussicht nach wieder Marcos Alonso und Jose Gaya stehen, wie auch Keeper Paul Lopez und Daniel Ceballos sowie Diego Llorente. Die Aufstellung dürfte wieder defensiv sein, wobei viel vom Mittelfeld aus passieren wird, welches zurzeit sehr kompakt steht. Offensiv agieren die Spanier wie gewohnt. Im Normalfall treffen sie pro Spiel zweimal. Bisher waren die Spanier sowohl auswärts als auch zu Hause treffsicher und siegreich. Mehr Tore fielen allerdings im Heimstadion.

Aktuelle Form der kroatischen Nationalmannschaft

Die Vizeweltmeister starteten nach der Weltmeisterschaft mit einem Remis gegen Portugal in die neue Spielzeit. Gegen die Portugiesen gelang den Kroaten in einem Freundschaftsspiel auswärts ein 1:1, nachdem sie früh gegen den Europameister in Führung gingen. Das Duell der beiden Weltfußballer blieb allerdings aus. Denn im Gegenzug zu Luka Modric war Cristiano Ronaldo nicht aufgestellt. Gegen die Portugiesen traf dieses Mal Ivan Persic. Im Spiel gegen Spanien fehlen allerdings einige alte Helden. Mittelstürmer Mario Madzukic und Danijel Subasic traten aus dem Nationalteam zurück. Neben dem neu verpflichteten Ante Rebic, der bereits in Russland sich unter Beweis stellte, kann sich Coach Dalic auf das Mittelfeld-Duo Luka Modric und Ivan Rakitic verlassen. Neu im Kader sind Tin Jedvaj, Andrej Kramaric und Ivan Perisic. Gegen Spanien spielten die Kroaten bisher sechsmal. Zuletzt war dies 2016 der Fall, woraus die Kroaten nach einem 1:1 Halbzeitremis, mit 2:1 als Sieger hervorgingen. In sechs Partien konnte die kroatische Nationalelf zweimal gewinnen und ein Unentschieden erspielen. Das Torverhältnis von 6:7 spricht für die Spanier. Interessant ist, dass die Kroaten zu Hause nie gegen Spanien gewinnen konnten, sondern dies nur einmal auswärts und einmal an einem neutralen Ort möglich war. In zwei Auswärtspartien schossen sie drei Tore und kassierten drei Gegentreffer. Das kroatische Nationalteam ist eher offensiv aufgestellt, und hat im Schnitt 50 Prozent Ballbesitz. Die Torschussbilanz zeigt eine gute Treffsicherheit auf. Fraglich bleibt, in wie weit sie dem starken Mittelfeld der Spanier trotzen können und wie sie auf deren Flügelspiel reagieren?

Wett Tipp und Prognose

Laut den Buchmachern gelten die Spanier als Favorit in dieser Partie. Auf einen Tipp 1 erhält man gute Quoten. Aufgrund einiger Abgänge von WM-Helden bei den Kroaten, ist es fraglich, ob das Team bereits aufeinander eingespielt ist, wodurch sie in dieser Partie nicht favorisiert sind. Da die Spanier eher defensiv auftreten, und die Kroaten nicht gerade für viele Tore gut sind, gehen die Wettanbieter davon aus, dass unter 2,5 Tore fallen werden. Unwahrscheinlich dürfte laut den Quoten auch sein, dass beiden Teams treffen werden. Für die etwas sicherheitsbewussten Wetter unter euch, können wir nur einen Wett Tipp auf Doppelte Chance Tipp 1/2 empfehlen, allerdings sind hierbei die Quoten nicht besonders lukrativ. Bei diesem Spiel ist bei einem attraktivem Wett Tipp mit Risiko zu rechnen, da überhaupt nicht vorhergesagt werden kann, wie das kroatische Team harmonisiert und wie Neocoach der Spanier seine Elf auf das Feld schickt.

Die letzten 5 Ergebnisse für Spanien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.09.2018 UEFA Nations League England Spanien 1:2
S
01.07.2018 WM 2018 Spanien Russland 1:1
U
25.06.2018 WM 2018 Spanien Marokko 2:2
U
20.06.2018 WM 2018 Iran Spanien 0:1
S
15.06.2018 WM 2018 Portugal Spanien 3:3
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Kroatien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.09.2018 Länderspiele Portugal Kroatien 1:1
U
15.07.2018 WM 2018 Frankreich Kroatien 4:2
N
11.07.2018 WM 2018 Kroatien England 1:1
U
07.07.2018 WM 2018 Russland Kroatien 1:1
U
01.07.2018 WM 2018 Kroatien Dänemark 1:1
U

Weitere Tipps

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
:
PC Porto Logo FC Porto
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Lokomotive Moskau Logo FC Lokomotive Moskau
Tipp 1

UEFA Champions League

11.12.2018 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Über 3.5 Tore