Wett Tipp UEFA Nations League: Spanien - England

Montag, 15.10.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Ein Top-Duell am kommenden Montag

„Britische Wochen“ herrschen derzeit bei der Nationalmannschaft Spaniens. Nachdem man am vergangenen Donnerstag auswärts in Wales im Einsatz war, folgt am kommenden Montag das Gipfeltreffen mit England, dieses Mal allerdings vor eigenem Publikum. Eine Begegnung, die wir selbstverständlich in unsere Nations League Wett Tipps aufgenommen haben. Anstoß dieses hochspannenden Aufeinandertreffens ist am 15. Oktober um 20:45 Uhr.

S
S
S
U
U

Spanien

  • Heimvorteil
  • enorm variable Offensive
U
S
N
N
U

England

  • vertraut auf Stürmer in Top-Form
  • enorm dynamisches Flügelspiel

Aktuelle Form Spanien

Spaniens „neue Generation“ ist derzeit in aller Munde. Während es für Ex-Teamchef Julen Lopetegui bei Real Madrid bereits ungemütlich wird, hat sein Nationaltrainer-Nachfolger Luis Enrique derzeit allen Grund zur Freude. Am vergangenen Donnerstag wurde mit Wales ein unangenehmer und körperlich robuster Gegner besiegt, dementsprechend sehen wir die Iberer auch für England gerüstet. Noch dazu, da der Auftakt in die Nations League mehr als vielversprechend verlief. Ramos & Co besiegten den Vizeweltmeister aus Kroatien, wobei der Terminus „besiegen“ hier wohl zu kurz greift. Stattdessen wurden die Balkan-Kicker beim 6:0 im bisher letzten Heimspiel förmlich überrollt. Man darf also durchaus davon ausgehen, dass die „Furija Roja“ ihren Fans auch am Montag den einen oder anderen Treffer bietet.

Vor allem, wenn man sich die Quoten des einen oder andere Offensivspielers in den vergangenen Liga-Wochen vor Augen führt. Als Beispiel ist hier Paco Alcacer zu nennen, der bei Dortmund voll eingeschlagen hat und gegen Augsburg als Einwechselspieler (!) einen Hattrick markieren konnte und zuletzt beim 4:1 gegen Wales im Doppelpack traf. Iago Aspas hat in La Liga mit 5 Toren in bisher 8 Spielen ebenfalls überzeugt, auch Chelsea-Angreifer Àlvaro Morata offenbarte zuletzt ansteigende Form. Nicht zu vergessen: Auch das Mittelfeld der Spanier ist natürlich jederzeit für einen Torerfolg zu haben. Insgesamt rechnen wir aber eher damit, dass Luis Enrique auch am Montag das Flügelspiel forcieren wird. Hier verfügt Spanien mit Marcos Alonso auf links wohl über einen der besten seiner Zunft, Jordi Alba fehlt dagegen im Aufgebot des ehemaligen Welt- und Europameisters.

Stärken sehen wir im Falle der Hausherren vor allem auch bei Standards, speziell der bereits erwähnte Sergio Ramos stellt hier eine absolute Waffe dar, konnte sich gegen Kroatien ebenfalls in die Schützenliste eintragen. Fakt ist zudem: Spanien hat im Jahr 2018 nach regulärer Spielzeit noch kein einziges Match verloren, das bittere 4:5 im Achtelfinale der WM gegen Russland stellt überhaupt das einzige Negativerlebnis dar. Zudem hat man bereits auswärts in England bewiesen, dass man mit den „Three Lions“ mehr als nur mithalten kann, gewann damals mit 2:1, ein Ergebnis, welches wir im Rahmen unserer Nations League Wett Tipps in Form einer Prognose auf „Beide Teams treffen“ korrekt vorhersagen konnten. Diese Option scheint uns auch für Montag durchaus realistisch, wie auch unser Formcheck für England noch zeigen wird.

Tatsache ist auch, dass Spanien in den bisherigen 11 Spielen dieses Kalenderjahres immer mindestens ein Treffer gelang. In 50 Prozent dieser Spiele waren es sogar 2 oder mehr Tore, welche die Südeuropäer für sich verbuchen konnten. Dass man allerdings defensiv immer wieder mit Problemen zu kämpfen hat, offenbarte nicht zuletzt die Weltmeisterschaft in Russland: Wer gegen Portugal drei und gegen den Iran 2 Gegentreffer hinnehmen muss, dem kann dies auch gegen England absolut widerfahren. In 4 der jüngsten 5 Begegnungen musste Spanien zudem immer mindestens ein Tor hinnehmen. Stark allerdings: Die letzten 3 Heimspiele gegen die „Three Lions“ wurden allesamt gewonnen, dabei nicht einmal ein Gegentor kassiert, dementsprechend scheint auch ein Wett Tipp in Form einer Siegwette auf die Hausherren eine durchaus verlockende Variante darzustellen.

Aktuelle Form England

Englands Nationalteam steht in der Nations League bereits unter Druck. Bei einer Niederlage gegen Spanien hätte der Gegner 9 Punkte auf dem Konto, der Rückstand der Mannen von Gareth Southgate würde damit im schlimmsten Fall ebenso viele Zähler betragen, sofern England sein Duell gegen Kroatien am kommenden Freitag als Verlierer beendet. Doch so weit ist es nicht gekommen. Das Jahr 2018 hat zudem eindrucksvoll gezeigt, wozu die „Three Lions“ mit ihrer jungen Mannschaft fähig sind. So wurde bei der WM bekanntlich Rang 4 erreicht, dabei allerdings 2 Mal gegen Belgien verloren (0:1 und 0:2). Warum wir dies erwähnen: Weil wir die Mitteleuropäer derzeit in einer ähnlichen Preisklasse sehen wir Spanien, überhaupt war auffällig, dass die Engländer in den letzten Monaten, wenn, dann vor allem in Duellen mit Teams auf scheinbarer Augenhöhe den Kürzeren zogen.

Neben Belgien eben auch im ersten Duell mit den Spaniern (1:2) oder – wiederum bei der WM – gegen Kroatien (1:2 n. V.). Gewonnen hat man dagegen fast ausschließlich in den Spielen gegen scheinbar klar schwächere Teams und auch das nur knapp, so etwa gegen die in der Krise befindlichen Niederlande (1:0), gegen Nigeria (2:1), Costa Rica (2:0) und die Schweiz (1:0). Gegen Italien und damit einen weiteren „schlafenden Riesen“ reichte es nur für ein 1:1-Unentschieden. Dennoch lassen auch die Ergebnisse bzw. Statistiken der Engländer auf einen erneuten Wett Tipp auf „beide Teams treffen“ bzw. dessen Erfolg schließen. Warum? Die Southgate-Elf hat 2018 mehr Spiele bestritten als Spanien – insgesamt 13 – und dabei in 11 Fällen ein Tor erzielt, weist also eine ähnlich starke Quote auf wie der kommende Gegner. Defensiv sehen wir derzeit sogar leichte Vorteile für die Gäste, mehr als ein Gegentor gab es nur im Spiel um Rang 3 gegen Belgien (0:2), allerdings eben auch im ersten Aufeinandertreffen mit Spanien.

Das Personal, um die spanische Abwehr in Verlegenheit zu bringen, steht bei England zweifelsohne zur Verfügung. Überhaupt gehen wir von einer ähnlichen Spielanlage beider Mannschaften aus. Das Angriffsspiel der „Three Lions“ ist in jedem Fall auf Harry Kane zugeschnitten, der zuletzt auch wieder zu seiner Form fand und in der Premier League bereits wieder bei 5 Toren und einer Vorlage nach 8 Spielen hält. In der Nationalmannschaft hat der Tottenham-Star im Übrigen in 32 Spielen 19 Mal jubeln dürfen und hält damit bei einer Quote von etwas mehr als einem Treffer in jedem zweiten Spiel – ein absoluter Top-Wert. Über die defensiven und offensiven Außenpositionen wird erneut für viel Dynamik gesorgt werden, hierfür stehen Akteure wie Trippier, Rose oder auch Kyle Walker. Tatsache ist auch: Spieler wie Welbeck, Rashford oder Sancho sind im Offensivbereich variabel einsetzbar, sollten für Spanien dementsprechend schwer ausrechenbar sein.

Ebenfalls interessant: In 6 der letzten 10 Spiele Englands wurde ein Tor-Wert von 2.5 Treffern nicht überschritten, bei der Ähnlichkeit der Taktiken beider Mannschaften halten wir es auch durchaus für möglich, dass sich diese weitestgehend neutralisieren. Ein erneuter Blick auf das direkte Duell zeigt zudem Folgendes: 7 der letzten 10 Aufeinandertreffen zwischen Spanien und England endeten ebenfalls mit einem Tor-Wert von weniger als 2.5, eine weitere Alternative also für eure Nations League Wett Tipps, noch dazu, wo die Generalprobe gegen Kroatien mit einem 0:0-Unentschieden zu Ende ging, England traf dabei allerdings 2 Mal nur Aluminium.

Prognose und Wett Tipp

Insgesamt darf wie erwähnt erneut ein hart umkämpftes Duell erwartet werden. Die Formstärke der spanischen Offensivspieler und nicht zuletzt die Leistungen in den letzten Länderspielen lassen uns allerdings von mindestens einem Tor für die Hausherren ausgehen, ihre Anfälligkeit im Offensivbereich sowie das Personal der Engländer aber von selbigem Szenario auf der Gegenseite. Die logische Konsequenz daraus ist eine Empfehlung folgender Option: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für Spanien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.10.2018 Länderspiele Wales Spanien 1:4
S
11.09.2018 UEFA Nations League Spanien Kroatien 6:0
S
08.09.2018 UEFA Nations League England Spanien 1:2
S
01.07.2018 WM 2018 Spanien Russland 1:1
U
25.06.2018 WM 2018 Spanien Marokko 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für England im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.10.2018 UEFA Nations League Kroatien England 0:0
U
11.09.2018 Länderspiele England Schweiz 1:0
S
08.09.2018 UEFA Nations League England Spanien 1:2
N
14.07.2018 WM 2018 Belgien England 2:0
N
11.07.2018 WM 2018 Kroatien England 1:1
U

Weitere Tipps

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Videoton FC Logo Videoton FC
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Tipp 2

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Villarreal Logo FC Villarreal
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Tipp 1 Halbzeit 2