Wett Tipp Italien Serie A: SPAL Ferrara - Lazio Rom

Samstag, 06.01.2018 um 15:00 Uhr (MEZ)

SPAL Ferrara empfängt Spitzenteam

Gleich mehrmals kommt es am kommenden Wochenende in der Serie A zum Duell eines Aufsteigers gegen ein absolutes Top-Team der Liga. Eines dieser Aufeinandertreffen bildet die Begegnung zwischen SPAL Ferrara und Lazio Rom, zu welcher wir euch in unseren Serie A Wett Tipps natürlich ebenfalls eine Vorschau inklusive aller wichtigen Informationen und Wett Prognose liefern. Anstoß des Spiels ist um 15:00 Uhr.

N
U
S
U
N

SPAL Ferrara

  • Heimvorteil
  • offensiv klare Steigerung in den letzten Wochen
U
S
U
N
N

Lazio Rom

  • zweitbestes Auswärtsteam der Liga
  • zweitbeste Offensive der Liga
  • seit über 180 Minuten ohne Gegentor

Aktuelle Form SPAL Ferrara

SPAL Ferrara darf sich aktuell bester Aufsteiger der Serie A nennen. Relativiert wird diese „Auszeichnung“ durch den Umstand, dass man derzeit auch der einzige Liganeuling ist, der nicht auf einem Abstiegsplatz rangiert, genauer auf Position 17. Von der Abstiegszone, die derzeit mit dem FC Crotone ihren Anfang nimmt, trennt Ferrara allerdings nur die bessere Tordifferenz. Dementsprechend dürftig liest sich auch eine Analyse der Ergebnisse der letzten Wochen. Den einzigen Sieg feierte SPAL im Auswärtsspiel gegen das damals noch sieglose Schlusslicht aus Benevento (2:1), der letzte Heimsieg liegt am kommenden Samstag bereits über zwei Monate zurück. Immerhin: Die 0:2-Niederlage gegen Sampdoria Genua am vergangenen Wochenende war die einzige in den letzten vier Spielen, es war in diesen also ein leichter Formanstieg zu erkennen. Dennoch: Nur ein voller Erfolg in den letzten acht Begegnungen lässt keine allzu gute Prognose für ein Duell mit einem Spitzenteam wie Lazio Rom zu. Eine Wiederholung der Leistung aus dem Hinspiel würde die Verantwortlichen dabei wohl schon gänzlich zufrieden stimmen. Am ersten Spieltag der neuen Serie A Saison holte man in Rom ein torloses Unentschieden, mit der größte Erfolg, den man seit dem Aufstieg verbuchen konnte. Tatsache ist: Wenn SPAL eine Überraschung zugetraut werden kann, dann am ehesten in einem Heimspiel. Mit erst 19 erzielten Toren gehört man zwar insgesamt zu den harmlosesten Teams der gesamten Liga, andererseits wurden jedoch 12 dieser 19 Treffer vor eigenem Publikum bejubelt. Zudem war die Niederlage in Genua das einzige der letzten 10 (!) Matches, in dem SPAL kein Tor gelang. Man hat sich offensiv also deutlich gesteigert. Belegt werden kann dies auch durch die Tatsache, dass an den ersten fünf Spieltagen gleich drei Spiele mit Zu-Null-Niederlagen endeten, in den übrigen 14 Runden war dies nur noch zwei Mal der Fall. Auch wurden seit Ende Oktober elf der erwähnten 19 Saisontreffer erzielt. Dass man Lazio defensiv fordern kann, zeigten schon die jüngsten drei Begegnungen zwischen diesen beiden Teams. In diesen fielen jeweils weniger als 2,5 Treffer, ein Wett Tipp, der für Samstag mit Sicherheit eine ansprechende Quote bringt und dennoch vielversprechend ist. Für einen ebensolchen auf mehr als 2,5 Tore spricht die Tatsache, dass in fünf der letzten sechs Runden in den Spielen mit SPAL-Beteiligung ebendieser Wert überschritten wurde. Bitter: Mit Sauli Vaisänen, Filipo Costa und Luca Mora muss Coach Leonardo Semplici am Samstag drei Stammspieler vorgeben. Stärken sehen wir bei SPAL nach ruhenden Bällen, speziell Freistöße waren immer wieder ein probates Mittel. Auch bei Schüssen aus der zweiten Reihe präsentierte man sich stets gefährlich. Probleme dürften sich dagegen wohl einmal mehr bei Angriffen über die Flügel ergeben, beide Außenverteidiger des Aufsteigers bzw. auch deren Vorderleute lassen hier einfach zu viele gefährliche Vorstöße zu.

Aktuelle Form Lazio Rom

Lazio Rom hat in der Serie A den Anschluss an die absoluten Spitzenmannschaften etwas verloren, gehört aber dennoch zu den Top-5 der Liga. Der Rückstand auf Rang drei beträgt aber schon vier Zähler, jener auf Platz zwei sogar deren 10. Umso wichtiger bzw. beinahe Pflicht ist ein voller Erfolg gegen den Aufsteiger am kommenden Samstag. Eine Analyse der vergangenen Wochen zeigt allerdings, dass dieser keineswegs selbstverständlich ist. Die Leistungen der „Römer“ waren in jüngerer Vergangenheit zu wenig konstant. So hat Lazio zwar keines der letzten drei Ligaspiele verloren, für einen Sieg reichte es allerdings auch nur ein einziges Mal. Gutes Omen für Samstag: Dieser Erfolg gelang mit Crotone gegen eine Mannschaft von ähnlicher Kragenweite wie SPAL Ferrara. Danach konnte man auch gegen Inter Mailand am vergangenen Spieltag immerhin ein 0:0 holen, ist somit seit über 180 Liga-Minuten ohne Gegentreffer. Dementsprechend schwer dürfte es für die schwache Offensive des Abstiegskandidaten werden, ein Tor zu erzielen. Jedoch hat auch Lazio nur zwei der letzten sieben Meisterschaftsspiele gewonnen, gegen Bergamo etwa nur ein 3:3 erreicht und gegen Turin sogar mit 1:3 verloren. Fakt ist auch, dass in drei dieser sieben Spiele mehr als ein Gegentor kassiert wurde. Dennoch sehen wir die Steigerung der letzten Wochen als Grund dafür an, einen Wett Tipp auf einen „Zu-Null-Erfolg“ der Hauptstädter zu riskieren. Wer aber eher auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte eine Over/Under Wette bevorzugen und auf mehr als 2,5 Treffer setzen. Einerseits, weil dieser Wert wie gesagt in fünf der letzten sechs Spiele des Aufsteigers erreicht wurde, andererseits, da Lazio immer noch eine der besten Angriffsabteilungen der Serie A stellt. Nicht weniger als 43 Tore gelangen den Mannen von Simone Inzaghi in dieser Saison bereits, womit nur Juventus Turin einen besseren Wert verbuchen konnte. Mehr als 50 Prozent dieser Treffer fielen in Auswärtsspielen. Generell gehört Lazio zu den erfolgreichsten Gastteams der Serie A, wie eine Analyse unterstreicht. Die Auswärtstabelle spuckt den Hauptstadtclub auf Rang zwei aus, sieben Siege und zwei Unentschieden verbuchte man in den bisherigen 10 Duellen in der Fremde. Nur der SSC Neapel war hier erfolgreicher. Wenig überraschend gehört Lazio zu jenen Teams, die sich die meisten Torchancen herausspielen, auch im Abschluss ist man mit Sicherheit deutlich stärker einzuschätzen als der Samstagsgegner. Schwächen sehen wir, wenn, dann am ehesten bei hohen Bällen. Dass man zu den besten Serie A Mannschaften in Sachen Umschaltspiel gehört, sehen wir für Samstag als weiteren Trumpf. Ebenso die Tatsache, dass mit Ausnahme von Felipe Caicedo am Wochenende alle Spieler einsatzfähig sein werden.

Prognose und Wett Tipp

Lazio könnte mit einem weiteren Sieg eine kleine Serie starten, wird dementsprechend dominant auftreten. Ein Sieg der „Römer“ erscheint uns äußerst wahrscheinlich, ob der Höhe sind wir uns noch nicht allzu sicher. Für alle, die auf Nummer sicher gehen wollen, empfehlen wir einen „Tipp 2“, für alle, die eine etwas höhere Quote erreichen wollen, lautet unser Wett Tipp: Mehr als 2,5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für SPAL Ferrara im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.12.2017 Italien Serie A Sampdoria Genua SPAL Ferrara 2:0
N
23.12.2017 Italien Serie A SPAL Ferrara FC Turin 2:2
U
17.12.2017 Italien Serie A Benevento Calcio SPAL Ferrara 1:2
S
10.12.2017 Italien Serie A SPAL Ferrara Hellas Verona 2:2
U
01.12.2017 Italien Serie A AS Roma SPAL Ferrara 3:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Lazio Rom im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.12.2017 Italien Serie A Inter Mailand Lazio Rom 0:0
U
23.12.2017 Italien Serie A Lazio Rom FC Crotone 4:0
S
17.12.2017 Italien Serie A Atalanta Bergamo Lazio Rom 3:3
U
11.12.2017 Italien Serie A Lazio Rom FC Turin 1:3
N
07.12.2017 UEFA Europa League SV Zulte Waregem Lazio Rom 3:2
N

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

22.10.2018 18:00 (MEZ)
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
:
Górnik Zabrze Logo Górnik Zabrze
Tipp 1

Türkei Süper Lig

22.10.2018 19:00 (MEZ)
Trabzonspor Logo Trabzonspor
:
BB Erzurumspor Logo BB Erzurumspor
Tipp 1

Italien Serie A

22.10.2018 20:30 (MEZ)
Sampdoria Genua Logo Sampdoria Genua
:
Sassuolo Calcio Logo US Sassuolo Calcio
Beide Teams treffen - ja