Wett Tipp Frankreich Ligue 1: SM Caen - Olympique Marseille

Freitag, 19.01.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

SM Caen trifft auf Top-Team

Die französische Ligue 1 kommt in diesen Tagen nicht zum Stillstand. Während erst am Mittwoch die letzten Begegnungen der 21. Runde anstehen, bestreiten SM Caen und Olympique Marseille am Freitag das erste Duell des 22. Spieltags. In unseren Ligue 1 Wett Tipps erhaltet ihr auch zu diesem Spiel die wichtigsten Infos und Statistiken. Anstoß des Spiels ist am 19. Jänner um 20:45 Uhr.

SM Caen

  • Heimvorteil
  • erspielt sich viele Möglichkeiten

Olympique Marseille

  • nur eine Niederlage in den letzen 16 (!) Spielen
  • offensiv deutlich stärker
  • erstes Saisonduell mit 5:0 gewonnen

Aktuelle Form SM Caen

Caen konnte zuletzt – doch etwas überraschend – einen Sieg gegen Girondins Bordeaux verbuchen – siegte am vergangenen Dienstag mit 2:0. Ein Ergebnis, welches wir in unseren Wett Tipps zur Ligue 1 in Form einer Over/Under Wette und weniger als 2,5 Toren prognostiziert hatten. Dieser Erfolg war immens wichtig für das Selbstvertrauen der Mannschaft, war doch der Auftakt in die Rückrunde genauso wie die letzten Begegnungen der Hinserie absolut nicht nach Wunsch verlaufen. Gegen Abstiegskandidat Lille zog man mit 0:1 den Kürzeren, davor musste man sich Tabellenführer Paris Saint Germain mit 1:3 beugen, auch gegen Guingamp (0:0), Toulouse (0:2) und Lyon (1:2) konnte nicht gewonnen werden. Warum speziell die Ergebnisse gegen Paris und Lyon wichtig sind für eine Prognose des Freitagssspiels? Weil diese beiden Teams und im Speziellen Lyon sich derzeit in ähnlicher Kragenweite präsentieren, wie dies bei Marseille der Fall ist. Dass man gegen diese Mannschaften meist keinen Stich macht, zeigt auch ein Blick auf das erste direkte Duell der Saison 2017/2018. Denn: Im Auswärtsspiel im Stade Velodrome kassierte man beim 0:5 die bisher höchste Saisonniederlage überhaupt. Damit hat man noch gegen kein Team aus den aktuellen Top-4 der Liga gewonnen, kein gutes Omen für Freitag. Immerhin: Die zwei Tore gegen Bordeaux bedeuteten eine klare Steigerung im Offensivbereich, hatte SM Caen doch zuvor in fünf Spielen nur ebenso viele Treffer verbuchen können. Hoffnung macht auch ein Blick auf die Heimbilanz des Tabellenzwölften. Nicht nur, dass man 5 von 8 Saisonsiegen im eigenen Stadion verbuchen konnte, man war zu Hause sowohl defensiv, wie auch offensiv besser aufgestellt. Wobei der größere Unterschied eindeutig im Defensivbereich zu verorten ist, immerhin stehen in 11 Heimspielen 8 Gegentore zu Buche, während man in 10 Begegnungen in der Fremde nicht weniger als 14 Treffer kassiert hat. Interessant: Caen hatte in den letzten Wochen offenbar vor allem Probleme im Abschluss, denn an den nötigen Torchancen mangelt es nicht. Im Schnitt schießt SM pro Spiel 13 Mal auf das Tor des jeweiligen Gegners, hält in dieser Statistik damit bei einem ähnlichen Wert wie der Tabellenzweite aus Monaco und ist ligaweit die Nummer fünf hinter den derzeitigen Top-4. Wichtig daher: Am Freitag wird Trainer Patrice Garande auf all seine Stammspieler bauen können, aktuell sind uns keinerlei Verletzungen oder Sperren bekannt. Stärken sehen wir bei Caen auch bei hohen Bällen, klare Schwächen sind neben dem Torabschluss auch bei Distanzschüssen des Gegners zu erkennen.

Aktuelle Form Olympique Marseille

Marseille hat es geschafft! Am vergangenen Dienstag übernahm man mit einem vollen Erfolg im Duell mit Racing Straßburg zumindest vorübergehend Rang zwei in der Tabelle der Ligue 1, siegte dabei souverän mit 2:0. Nur Lyon kann noch vorbeiziehen, ansonsten wird man als erster Verfolger von PSG in Spieltag 22 gehen. Den Sieg gegen Straßburg hat unsere Wettformat-Redaktion im Übrigen in ihren Ligue 1 Wett Tipps prognostiziert. Auch für Freitag sehen wir doch klare Vorteile für die Mannen von Rudi Garcia, wenn man die letzten Wochen einer genaueren Analyse unterzieht. Einerseits wird es Caen in jedem Fall schwer haben, gegen Marseille überhaupt zu einem Torerfolg zu kommen, wenn man sich die Abschlussschwäche der Hausherren nochmals in Erinnerung ruft. Denn: Marseille hat seit über 180 Ligue 1 Minuten keinen Gegentreffer mehr hinnehmen müssen, siegte vor dem 2:0 gegen Straßburg auch gegen Stade Rennes mit 3:0. Andererseits waren diese Siege insgesamt die Erfolge die Siege 6 und 7 in den vergangenen 10 Meisterschaftsspielen, dementsprechend zeigt sich Marseille seit mehreren Wochen konstant stark und erfolgreich. Nur eine Niederlage wurde in der erwähnten Periode kassiert, beim 0:2 auswärts gegen Olympique Lyon. Nach dieser Pleite konnte man sich allerdings sehr schnell wieder erfangen und schlug Nachzügler Troyes souverän mit 3:1. Insgesamt war die Niederlage gegen den ehemaligen Serienmeister zudem erst die dritte (!) in der Saison 2017/2018, die einzige seit Runde fünf. Dementsprechend hat Marseille nur eines seiner letzten 16 (!) Meisterschaftsspiele verloren, man kann die Favoritenrolle der Garcia-Elf also absolut nachvollziehen. So gut wie sicher scheint für uns, dass die Gäste am Freitag zumindest über einen Treffer jubeln dürfen, war das Duell mit Lyon doch das einzige Auswärtsspiel, in welchem man nicht traf. Mit insgesamt 43 Toren stellt man derzeit die Nummer vier in der Ligue 1, erspielt sich auch mit die meisten Gelegenheiten aller Teams. Nur PSG ist in dieser Statistik noch vor Marseille zu finden, die Garcia-Elf gibt im Schnitt 16,6 Schüsse pro Spiel ab. Mit Florian Thauvin hat man auch einen der besten Scorer der gesamten Liga in seinen Reihen, der Rechtsaußen hat in 20 Spielen bisher 18 Scorerpunkte verbucht, hält bei je neun Toren und Vorlagen und ist somit in Sachen Torschützenwette das heißeste Eisen im Kader der Garcia-Schützlinge. Verzichten muss der Coach nach derzeitigem Stand auf Sertic und Linksverteidiger Jordan Amavi.

Prognose und Wett Tipp

Caen zeigte sich zuletzt wie gesagt stark gesteigert. Ob es allerdings gegen einen der Top-Clubs reichen wird, wagen wir zu bezweifeln, hat Marseille doch in den letzten Wochen und Monaten eine gewisse Selbstverständlichkeit in seine Leistungen gebracht. Dementsprechend gehen wir auch davon aus, dass Olympique am Freitag den nächsten Auswärtssieg wird feiern können: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für SM Caen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.01.2018 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux SM Caen 0:2
S
13.01.2018 Frankreich Ligue 1 SM Caen OSC Lille 0:1
N
20.12.2017 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain SM Caen 3:1
N
16.12.2017 Frankreich Ligue 1 SM Caen En Avant Guingamp 0:0
U
09.12.2017 Frankreich Ligue 1 FC Toulouse SM Caen 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Olympique Marseille im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.01.2018 Frankreich Ligue 1 Olympique Marseille RC Strasbourg Alsace 2:0
S
13.01.2018 Frankreich Ligue 1 FC Stade Rennes Olympique Marseille 0:3
S
20.12.2017 Frankreich Ligue 1 Olympique Marseille ES Troyes AC 3:1
S
17.12.2017 Frankreich Ligue 1 FC Lyon Olympique Marseille 2:0
N
10.12.2017 Frankreich Ligue 1 Olympique Marseille AS Saint-Etienne 3:0
S

Weitere Tipps

England Premier League

18.08.2018 13:30 (MEZ)
Cardiff City Logo Cardiff City
:
Newcastle United Logo Newcastle United
Tipp 2

DFB Pokal

18.08.2018 15:30 (MEZ)
SV Drochtersen/Assel Logo SV Drochtersen/Assel
:
Bayern Logo FC Bayern München
Über 4.5 Tore

England Premier League

18.08.2018 16:00 (MEZ)
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
:
FC Fulham Logo FC Fulham
Tipp 1 Halbzeit 1