Wett Tipp UEFA Nations League: Slowenien - Norwegen

Freitag, 16.11.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Slowenien empfängt den Leader

Ein scheinbar ungleiches Duell wartet am kommenden Freitag auf alle Fans der UEFA Nations League. Dann nämlich, wenn die Mannschaft aus Slowenien in Gruppe 3 des C-Pools das Team aus Norwegen empfängt. Denn: Während Slowenien bisher auf ganzer Linie enttäuscht hat, ist bei den Skandinaviern das genaue Gegenteil der Fall. Wir versorgen euch im Rahmen unserer Nations League Wett Tipps wie gewohnt mit allen wichtigen Informationen zu dieser Begegnung. Anstoß ist am 16. November um 20:45 Uhr.

U
N
N
N
S

Slowenien

  • Heimvorteil
  • Druck liegt klar beim Gegner
S
S
N
S
S

Norwegen

  • 3 Siege aus den bisherigen 4 Nations-League-Spielen
  • wichtige Spieler des Gegners fehlen
  • in diesem Kalenderjahr erst ein Spiel verloren

Aktuelle Form Slowenien

Schon vor dem Aufeinandertreffen mit Norwegen mussten die Slowenen einen herben Rückschlag hinnehmen: Mit Kevin Kampl von RB Leipzig erklärte eine der absolut zentralen Figuren im Spiel der Mannen von Tomaz Kavcik ihren sofortigen Rücktritt von der Nationalmannschaft, offiziell aus privaten Gründen. Dass das Verhältnis des Mittelfeld-Stars zum Nationalteam in den letzten Jahren aber immer wieder ein ambivalentes war, ist bekannt. Bitter für den Coach, der nach den bisherigen Ergebnissen im Jahr 2018 am Freitag ebenso gehörig unter Druck steht, sich eine weitere Niederlage wohl nicht leisten kann. Erst ein einziger Sieg gelang in 7 Spielen, hinzu kam ein weiterer Punktgewinn, den man vor etwa einem Monat gegen Zypern verbuchte.

Einer der wenigen Hoffnungsschimmer scheint daher der Heimvorteil: Zwar mag dies ob der eben erwähnten Bilanz etwas zu optimistisch klingen, vor allem die Defensive Sloweniens scheint vor eigenem Publikum aber zu besseren Leistungen fähig, als dies auswärts der Fall ist. Die Probleme des Teams liegen bei einem Torverhältnis von 5:11 in den letzten 7 Spielen allerdings ohnehin eher im Spiel nach vorne. Zwar gelang in 3 der letzten 4 Begegnungen ein Treffer, mehr als ein Tor hat man jedoch nur beim einzigen Sieg in diesem Kalenderjahr verbuchen können, so geschehen beim 2:0 auswärts gegen die Mannschaft aus Montenegro. Fakt ist damit, dass die Kavcik-Elf derzeit das Schlusslicht ihrer Nations-League-Gruppe stellt, selbst ein Sieg am Freitag nicht mehr sonderlich hilfreich ist.

Man stellt in diesem Bewerb mit 6 Treffern zudem die schwächste Defensive, 3 erzielte Tore bilden ebenso den schwächsten Wert ab. Dass man mit Norwegen auch noch auf die beste Defensive der Gruppe trifft, lässt daher unter anderem eine Empfehlung in Form einer Over-Under-Wette zu. Ein Wert von 2.5 Toren wurde in den bisherigen 7 Spielen dieses Jahres immerhin 3 Mal nicht überschritten, jener von 3.5 Treffern sogar in keinem einzigen Match der Slowenen, womit man hier von einer echten Bank ausgehen kann. Ob der Bilanzen der Hausherren könnte auch eine Doppelte-Chance-Wette angedacht werden (X/2). Vor allem, da man auf dem Personalsektor auf Seiten Sloweniens neben Kampl auch noch einen weiteren absoluten Schlüsselspieler vorgeben muss.

Josip Ilicic von Serie-A-Club Atalanta Bergamo holte sich zuletzt gegen Zypern eine Gelb-Rote Karte ab und wird dementsprechend am Freitag nicht zur Verfügung stehen. Mit Jan Oblak von Atlético Madrid steht zudem die unumstrittene Nummer eins auf der Torhüterposition derzeit nicht im Kader, womit auch die Defensive absolut geschwächt ist. Linksverteidiger Bojan Jokic steht weiters aufgrund einer Fußverletzung derzeit nicht zur Verfügung. Alles in allem also keine allzu guten Voraussetzungen für eine slowenische Trendwende am kommenden Freitag.

Aktuelle Form Norwegen

Wo Lars Lagerbäck draufsteht, ist Erfolg drin – so oder so ähnlich könnte man die Bilanz der Norweger in der jüngeren Vergangenheit erklären. Man startete zwar als Geheimfavorit in Gruppe 3 des C-Pools der Nations League, dass man eine derart starke Serie hinlegen würde, war dann aber doch nicht zu erwarten. Der routinierte Schwede hat aber schon bei seiner Tätigkeit als Chefcoach Islands bewiesen, dass er mit Underdogs für Erfolg sorgen kann. Auch Norwegen hat der mittlerweile 70-Jährige ein strenges Defensiv-Korsett angezogen, wie nur ein Gegentor in den bisherigen 4 Spielen der Gruppenphase beweist. Überhaupt hat Norwegen 2018 nur in einem einzigen Pflicht- oder Freundschaftsspiel mehr als einen Treffer hinnehmen müssen. Wir werden euch die Bilanzen in Freundschafts- und Pflichtspielen der Einfachheit halber nicht chronologisch, sondern geblockt präsentieren, begonnen mit ersteren.

Auf freundschaftlicher Ebene ist Norwegen noch gänzlich ungeschlagen, was das Jahr 2018 betrifft. Aus 4 Spielen stehen 4 Siege zu Buche, unter anderem ein 3:2-Auswärtssieg gegen Lagerbäcks „Alte Liebe“ Island. Mit Australien fertigten die „Wikinger“ zudem einen weiteren WM-Teilnehmer mit 4:1 ab, gegen Panama gab es ein 1:0, gleiches galt für das Auswärtsspiel gegen Albanien. Man hat also bereits bewiesen, dass man in der Fremde bestehen kann. Gleichzeitig muss betont werden, dass auch im Falle der Norweger ein Wett Tipp auf weniger als 2.5 bzw. zumindest weniger als 3.5 Tore mehr als wahrscheinlich scheint, wie wiederum die Ergebnisse in den Pflichtspielen zeigen: Auch hier wurden bisher 4 Matches bestritten, nur ein einziges Mal gelang Norwegen dabei mehr als ein Tor, so geschehen allerdings in einem Heimspiel beim 2:0 gegen Zypern.

Auswärts musste man zudem die bis dato einzige Niederlage im laufenden Bewerb hinnehmen, sich Bulgarien mit 0:1 geschlagen geben. Im ersten Duell mit Slowenien reichte es für einen 1:0-Sieg der Lagerbäck-Elf, im bisher letzten Nations-League-Spiel nahm man Revanche an Bulgarien und siegte zu Hause mit 1:0. Klar ist damit auch: Sämtliche 3 Siege in der bisherigen Gruppenphase wurden im eigenen Stadion verbucht, auswärts steht man dagegen sogar noch ohne Torerfolg da. Dementsprechend nehmen wir eine weitere Variante in unsere Empfehlungen auf: Beide Teams treffen – nein. Dieser Fall trat – diesmal Freundschafts- und Pflichtspiele zusammengefasst – in 6 von 8 Fällen im Jahr 2018 ein. Das direkte Duell mit Slowenien spricht nicht nur ob des jüngsten Resultates für Norwegen: In 7 von 8 Aufeinandertreffen blieben die Skandinavier ungeschlagen, feierten dabei sogar 6 Siege.

Dass man personell mittlerweile besser aufgestellt ist als der Gegner, zeigt auch der Umstand, dass der Marktwert der Norweger beinahe doppelt so hoch ist wie jener des Kontrahenten. Spieler wie Keeper Jarstein, Verteidiger Nordveidt oder auch Kapitän Johansen stehen Woche für Woche in den 4 Top-Ligen Europas ihren Mann, mit Joshua King verfügt man auch über einen Stürmer, der seine Treffsicherheit in dieser Saison in der Premier League bereits unter Beweis gestellt hat. Klar ist auch: Der Druck lastet am Freitag eher auf Norwegen, geht es doch um den Aufstieg in Pool B, während Slowenien de facto ein besseres Freundschaftsspiel vor der Brust hat.

Prognose und Wett Tipp

Wenn es bei Teams von Lars Lagerbäck in den letzten Jahren in einem Bereich keine Probleme gegeben hat, dann galt dies für den Faktor Moral und Einsatzbereitschaft. Wir gehen also davon aus, dass Norwegen auch am Freitag sein Bestes geben wird, um im Rennen um den Gruppensieg weiter die Nase vorne zu haben. Da die Skandinavier aber schon mit einem Remis zufrieden wären, gehen wir von einer eher torarmen Begegnung aus. Daher: Unter 2.5 Treffer im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für Slowenien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.10.2018 UEFA Nations League Slowenien Zypern 1:1
U
13.10.2018 UEFA Nations League Norwegen Slowenien 1:0
N
09.09.2018 UEFA Nations League Zypern Slowenien 2:1
N
06.09.2018 UEFA Nations League Slowenien Bulgarien 1:2
N
02.06.2018 Länderspiele Montenegro Slowenien 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Norwegen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.10.2018 UEFA Nations League Norwegen Bulgarien 1:0
S
13.10.2018 UEFA Nations League Norwegen Slowenien 1:0
S
09.09.2018 UEFA Nations League Bulgarien Norwegen 1:0
N
06.09.2018 UEFA Nations League Norwegen Zypern 2:0
S
06.06.2018 Länderspiele Norwegen Panama 1:0
S

Direkter Vergleich Slowenien und Norwegen

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
13.10.2018 UEFA Nations League Norwegen Slowenien 1:0

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1