Wett Tipp EM2016: Slowakei - England

Montag, 20.06.2016 um 21:00 Uhr (MEZ)

England klarer Favorit

Wenn am dritten Gruppenspieltag in Gruppe B das Duell zwischen der Slowakei und England ansteht, ist über die Favoritenrolle kaum zu diskutieren. England gilt für viele als einer der Favoriten auf den Titel, während die Slowakei um einen Platz im Achtelfinale kämpfen muss. Anstoß der Begegnung ist am 20. Juni um 21:00 Uhr.

Aktuelle Form Slowakei

Ähnlich wie Gruppengegner Wales hat auch die Slowakei ihren absoluten Superstar. Die Rede ist natürlich von Neapel-Superstar Marek Hamsik, der dem Spiel der Mannschaft seinen Stempel aufdrücken soll. Zum Auftakt gegen Wales gelang dies nur in ganz wenigen Situationen. Am dritten Spieltag gegen England wir des wohl nicht viele Räume für Angriffe geben. In den bisherigen Duellen mit den „Three Lions“ gab es für die Slowakei absolut nichts zu holen. Drei Mal trafen diese beiden Teams bisher aufeinander, ebensooft konnte England gewinnen. Das letzte Duell datiert aus dem Jahr 2009, als die Briten in einem Freundschaftsspiel klar und deutlich mit 4:0 siegen konnten. Dass man gegen absolute Top-Mannschaften mehr als nur mithalten kann, bewies die Slowakei im Vorbereitungsspiel gegen Deutschland, als man den Weltmeister auswärts mit 3:1 entzauberte. Im Gegensatz zu England verfügt die Mannschaft von Jan Kozak aber kaum über Turniererfahrung. Ein Umstand, der vor allem an Spieltag drei, wo es bereits um sehr viel gehen kann, von Bedeutung sein könnte. Ein gutes Rezept für die Slowakei könnten ruhende Bälle sein, vor allem, da man einige kopfballstarke Spieler in den eigenen Reihen hat.

Aktuelle Form England

Passivität wird bestraft. Unter diesem Schlagwort lässt sich die Leistung der Engländer zum Auftakt gegen Russland wohl am besten zusammenfassen. Denn die Mannschaft von Roy Hodgson spielte knapp eine Stunde lang sehr guten Fußball, zog sich dann aber zu weit zurück und musste nach einem traumhaften Führungstreffer durch Eric Dier noch den Ausgleich hinnehmen. Ein Fragezeichen steht vor allem hinter der Fitness der „Three Lions“. Einigen Akteuren war die lange Premier-League-Saison durchaus anzumerken. Stärken hat England mit Sicherheit im Spiel über die Flügel. Die Außenverteidiger Kyle Walker und Danny Rose zeigten gegen Russland eine starke Leistung. Wenn man die Engländer lässt, können sie jedem Gegner Probleme bereiten. Bewiesen haben sie dies vor allem auch in der Qualifikation, als man bereits am 7. Spieltag die Teilnahme an der Endrunde fixierte. Auch in den vergangenen Länderspielen bot man gute Leistungen. In der Vorbereitung unter anderem Portugal (1:0), Australien (2:1) und die Türkei (2:1). Fraglich wird sein, ob Teamchef Hodgson in diesem Gruppenspiel auf den 2-Mann-Sturm mit Jamie Vardy und Harry Kane baut, oder aber nur einen der beiden Angreifer aufbietet.

Wettprognose

Nachdem man gegen Russland bereits Punkte liegen ließ, darf sich England gegen die Slowakei keinen Ausrutscher leisten und muss die drei Punkte einfahren. Die „Three Lions“ verfügen auch zweifellos über den stärkeren Kader. Wir gehen daher davon aus, dass die Hogdson-Elf dieses Spiel für sich entscheiden kann. Unser Spieltipp daher: Tipp 2.

Die letzten 2 Ergebnisse für Slowakei im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.06.2016 EM2016 Russland Slowakei 1:2
S
11.06.2016 EM2016 Wales Slowakei 2:1
N

Die letzten 2 Ergebnisse für England im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.06.2016 EM2016 England Wales 2:1
S
11.06.2016 EM2016 England Russland 1:1
U

Weitere Tipps

WTA Singapur

24.10.2018 13:30 (MEZ)
Angelique Kerber
:
Naomi Ōsaka
Spieler 1 gewinnt

ATP Wien

24.10.2018 17:30 (MEZ)
Jürgen Melzer
:
Kevin Anderson
Spieler 2 gewinnt 1.Satz

ATP Basel

24.10.2018 19:00 (MEZ)
Robin Haase
:
Alexander Zverev
Gesamtzahl Spiele unter 21,5