Wett Tipp Österreichische Bundesliga: SK Sturm Graz - FK Austria Wien

Sonntag, 17.03.2019 um 17:00 Uhr (MEZ)

Am letzten und entscheidenden Spieltag trifft Sturm Graz auf Austria Wien

Wir schreiben den letzten Spieltag der regulären Saison in der österreichischen Fußball Bundesliga. Um die Meisterschaftsrunde zu erreichen braucht vor allem der SK Sturm Graz einen Sieg. Die Wiener hingegen sind seit dem letzten Spieltag bereits sicher dafür qualifiziert. Wir versorgen euch in der Folge mit allen wichtigen Daten und Fakten zu dieser Partie. Anstoß ist am Sonntag um 17:00.

U
N
U
S
U

SK Sturm Graz

  • zurzeit über dem Strich
  • Heimvorteil
  • starke Defensive
N
S
N
S
N

FK Austria Wien

  • 3. Tabellenplatz
  • bereits für die Meisterrunde qualifiziert
  • neuer Trainer als X-Faktor

Aktuelle Form SK Sturm Graz

Für den Klub aus dem Süden des Landes ist dieses Spiel das alles Entscheidende in dieser Saison. Mit einem Sieg würde sich die Mannschaft für die Meisterrunde qualifizieren, wird dieses Spiel jedoch verloren, droht durch einen gleichzeitigen Sieg von Rapid Wien oder Mattersburg noch der Absturz in die untere Tabellenhälfte. Dabei dachte man nach der Verpflichtung von Roman Mählich als neuen Cheftrainer, dass alles besser werden würde. Die ersten 5 Spiele im Herbst unter ihm endeten mit 3 Siegen und 2 Unentschieden. Vor allem die Defensive wusste er schnell zu stabilisieren, und somit blieb man in allen 5 Spielen ohne Gegentreffer. Doch seit der Winterpause konnte keines der 3 bisher gespielten Spiele gewonnen werden, dabei wurde nur ein Tor gegen Mattersburg erzielt. In der aktuellen Heimtabelle der Liga belegt das Team mit nur 3 Siegen in 10 Spielen den schwachen 9. Platz. 1.40 Tore pro Spiel erzielt man dabei im Schnitt. Mit nur 23 Gegentreffern wird dafür nach Salzburg und dem Lask die 3.- beste Defensive gestellt. Vor 3 Wochen und dem damit verbundenen letzten Heimspiel, musste man sich in der heimischen Merkur Arena dem LASK jedoch sang und klanglos mit 0:3 geschlagen geben. Immerhin wurde am letzten Spieltag mit dem 0:0 auswärts bei Serienmeister Salzburg ein Prestigeerfolg gefeiert. Das erste Duell gegen die Austria endete auswärts mit einem 1:1. Dabei brachte der bereits zu RSC Anderlecht abgewanderte Peter Zulj die Grazer in der 8. Spielminute mit 1:0 in Führung, ehe Kevin Friesenbichler in der zweiten Hälfte für die Wiener ausglich. In diesem Spiel wird die Mannschaft von Trainer Roman Mählich auf jeden Fall auf Sieg spielen müssen um in die nächste Runde einzuziehen.

Aktuelle Form FK Austria Wien

Der Fußballklub aus Wien wurde bislang 24-mal österreichischer Meister und 27-mal ÖFB Cupsieger, und gehört somit zu den erfolgreichsten Mannschaften Österreichs. In dieser Saison spielen die Veilchen bis dato eine eher durchschnittliche Saison. Zurzeit belegt man dennoch den 3. Tabellenplatz. Diese gute Platzierung haben sie alleine der Tatsache zu verdanken das die Leistungsdichte in der österreichischen Liga zurzeit zu wünschen übrig lässt. Die Bilanz ist mit 9 Siegen, 3 Unentschieden und 9 Niederlagen eine ausgeglichene. Mit einem Torverhältnis von 29:27 Toren sind sie eine von nur 5 Mannschaften mit einer positiven Bilanz. Nach dem letzten Spieltag wurde der bisherige Trainer Thomas Letsch wegen stagnierender Leistungen entlassen. Zum jetzigen Zeitpunkt übernimmt Robert Iberstberger die Mannschaft interimistisch. Eine Aufgabe mit der sich der neue Trainer gleich konfrontiert sieht, ist die Auswärtsschwäche des Teams. In der Auswärtstabelle der Liga liegen die Wiener nämlich nur auf dem 9. Platz. Dabei auffallend sind die nur 5 erzielten Tore in den bisherigen 10 Spielen. Das macht im Schnitt nur 0.50 Tore pro Auswärtsspiel, was der schlechteste Wert der Liga ist. Die aktuelle Form sagt mit 4 Siegen und 4 Niederlagen in den vergangenen 8 Spielen kaum etwas darüber aus wie sich die Wiener in Graz präsentieren werden. Die neu verpflichteten Offensivkräfte Bright Edomwonyi und Alon Turgeman konnten mit nur 4 bzw. 3 Saisontoren nicht überzeugen. Die Tatsache das zwei defensive Mittelfeldspieler die besten Torschützen im Kader sind, zeigt die offensive Harmlosigkeit des Klubs. Zumindest das Wissen das man bereits in der Meisterrunde steht könnte die Ladehemmung in der Offensive etwas lockern.

Wett Tipp und Prognose

Die heurige österreichische Bundesliga dürfte eine der ausgeglichensten der letzten Jahre sein. In einem so ausgeglichenen Spiel einen Sieger vorherzusagen stellt ein hohes Risiko dar. Wir konnten jedoch ermitteln das sowohl Sturm Graz zuhause, als auch die Wiener Austria auswärts große Probleme hat. Den Blackies gelang dabei nur ein Treffer in den letzten 3 Spielen, die Austria hingegen stellt auswärts die schlechteste Offensive aller Teams. Mit diesen Zahlen würden wir euch einen Tipp unter 2.5 Toren empfehlen.

Die letzten 5 Ergebnisse für SK Sturm Graz im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.03.2019 Österreichische Bundesliga FC Red Bull Salzburg SK Sturm Graz 0:0
U
03.03.2019 Österreichische Bundesliga SK Sturm Graz LASK Linz 0:3
N
24.02.2019 Österreichische Bundesliga SV Mattersburg SK Sturm Graz 1:1
U
15.12.2018 Österreichische Bundesliga SK Sturm Graz FC Admira Wacker 3:0
S
09.12.2018 Österreichische Bundesliga SK Rapid Wien SK Sturm Graz 0:0
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FK Austria Wien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.03.2019 Österreichische Bundesliga FK Austria Wien SCR Altach 1:3
N
03.03.2019 Österreichische Bundesliga FK Austria Wien TSV Hartberg 4:2
S
22.02.2019 Österreichische Bundesliga LASK Linz FK Austria Wien 2:0
N
16.12.2018 Österreichische Bundesliga FK Austria Wien SK Rapid Wien 6:1
S
09.12.2018 Österreichische Bundesliga SV Mattersburg FK Austria Wien 2:1
N

Weitere Tipps

Italien Serie A

26.05.2019 15:00 (MEZ)
Torino FC Logo FC Turin
:
Lazio Rom Logo Lazio Rom
Tipp 1

Scottish Premiership

26.05.2019 16:00 (MEZ)
FC St. Mirren Logo FC St. Mirren
:
Dundee United Logo Dundee United
Tipp 2

Österreichische Bundesliga

26.05.2019 17:00 (MEZ)
Lask Logo LASK Linz
:
Austria Wien Logo FK Austria Wien
Doppelte Chance Tipp 1/X