Wett Tipp UEFA Europa League: SK Sturm Graz - Fenerbahçe Istanbul

Donnerstag, 27.07.2017 um 19:00 Uhr (MEZ)

Sturm Graz empfängt türkischen Top-Club

Der SK Sturm Graz will nach längerer Abwesenheit wieder am internationalen Geschäft teilnehmen. Die Möglichkeit dazu haben die Mannen von Franco Foda, jedoch stellt sich ihnen eine schwere Hürde in den Weg. Denn am kommenden Donnerstag steht das erste von zwei Duellen gegen den türkischen Spitzenclub Fenerbahce auf dem Programm. Anstoß der Begegnung ist dabei um 19:00 Uhr.

S
S
N
N
S

SK Sturm Graz

  • Heimvorteil
  • bereits im Meisterschaftsbetrieb
S
U
S
N
U

Fenerbahçe Istanbul

  • deutlich mehr individuelle Qualität im Kader
  • Gegen österreichische Teams noch ungeschlagen

Aktuelle Form SK Sturm Graz

Die ganz großen Zeiten des SK Sturm sind vorbei. Anfang der 2000er zog man in der Champions League sogar in die Zwischenrunde, vergleichbar mit der heutigen KO-Phase, ein. Nun backt man in der Steiermark aber kleinere Brötchen. Zwar sind die Schwarz-Weißen im Duell mit Fenerbahce krasser Außenseiter, der Saisonstart ist aber absolut geglückt. Sturm schlug am vergangenen Wochenende den SKN St. Pölten mit 3:2, machte dabei erstmals seit Jahren wieder einmal einen 0:2-Rückstand wett. Das Ergebnis war jedoch knapper, als es der Spielverlauf vermuten ließe. Denn Sturm dominierte eigentlich einen großen Teil des Geschehens, lediglich im Abwehrverhalten ließen sich Schwächen erkennen. Dies ist insofern nicht gänzlich verwunderlich, da mit Christian Schulz, Lukas Spendlhofer und Christian Schoyssengeyr aktuell gleich drei Innenverteidiger verletzt ausfallen. Diese Herren werden wohl auch am Donnerstag noch nicht zur Verfügung stehen, womit es möglich scheint, dass erneut Charalampos Lykogiannis in die Abwehrzentrale neben den erst 17-Jährigen Dario Maresic rückt. Man möchte meinen, dass dies keine allzu guten Vorzeichen für ein Duell mit Fenerbahce sind, jedoch haben beide ihre EL-Tauglichkeit in der Qualifikation unter Beweis gestellt. In der vorangegangenen Runde gegen Mladost Podgorica verlor Sturm Graz allerdings das Heimspiel mit 0:1. Probleme waren dabei vor allem im Spielaufbau erkennbar, man fand gegen die Menschenmauer aus Podgorica kein Rezept. Diese Gefahr droht gegen Fenerbahce nicht, vielmehr werden sich durchaus Räume für schnelle Gegenstöße bieten. Ein weiterer Vorteil ist mit Sicherheit die heimische Kulisse. Der Kartenvorverkauf verlief erfolgreich, die Grazer dürfen sich auf zahlreiche Unterstützer auf den Rängen freuen. Allerdings: Die UPC-Arena war – nicht nur wegen der Pleite gegen Podgorica – zuletzt kein guter Boden. Denn die Foda-Elf hat jedes der letzten sieben internationalen Heimspiele als Verlierer beendet. Gegen türkische Mannschaften hat man allerdings noch keines der bisherigen vier Duelle verloren, hält aktuell bei zwei Siegen und zwei Remis.

Aktuelle Form Fenerbahce Istanbul

Man möchte meinen, dass Fenerbahce das Duell gegen Sturm Graz im Vorbeigehen gewinnen wird. Vor allem, wenn man sich das Aufgebot der Türken vor Augen führt. Dieses ist gespickt mit ehemaligen und aktuellen Superstars wie Robin van Persie, Simon Kjaer, Gregory van der Wiel oder dem kürzlich verpflichteten Mauricio Isla. Betrachtet man rein die individuellen Möglichkeiten, so kann man wohl in der Tat von einer einfachen Aufgabe für die Gäste sprechen. Ganz so einfach gestaltet sich das Unterfangen dann aber doch nicht. Denn viele der genannten Stars haben ihren alterstechnischen und auch leistungsmäßigen Zenit schon überschritten, teilweise wirkt die Mannschaft gesättigt. Ebenso hat Fenerbahce im Sommer einen neuen Trainer installiert, dessen Spielidee das Team wohl erst verinnerlichen muss. Den Vorteil einer eingespielten und im Sommer punktuell verstärkten Mannschaft genießt also der Gegner aus Graz. Nichts desto trotz waren Mannschaften aus der Alpenrepublik beim türkischen Traditionsclub immer gern gesehene Gegner. Fenerbahce hat noch keines seiner bisherigen vier Duelle mit österreichischen Mannschaften verloren, hält derzeit bei einer makellosen Bilanz von zwei Siegen und zwei Remis. Im Gegensatz zu Sturm Graz befindet man sich aber noch nicht im Spielrhythmus. Die Hausherren haben insgesamt bereits vier Pflichtspiele in den Beinen, in der Türkei ist man noch nicht in die Saison gestartet. Zudem könnte es durchaus sein, dass Fenerbahce den Gegner unterschätzt. Positiv: Personell kann Neo-Trainer Aykut Kocaman aus dem Vollen schöpfen, lediglich Stürmer Fernandao ist von den potenziellen Stammspielern derzeit noch angeschlagen. Dass die Türken durchaus auch mit den absoluten Spitzenvereinen Europas mithalten können, zeigten sie in der vergangenen Saison mit dem beeindruckenden 2:1-Heimerfolg gegen den späteren Sieger und diesjährigen CL-Starter Manchester United. Es wäre dementsprechend vermessen, nicht von einer klaren Favoritenrolle der Gäste zu sprechen, war man doch in der abgelaufenen Ligasaison auswärts sogar stärker (10 Siege, 4 Remis) als im eigenen Stadion (8 Siege, 6 Remis).

Wettprognose

Natürlich ist es vorrangig die individuelle Qualität, die im Fußball über Sieg oder Niederlage entscheidet. Jedoch ist dieses Heimspiel gegen Fenerbahce für Sturm Graz so etwas wie das „Spiel des Jahres“. Dementsprechend gehen wir von einer kämpferischen Top-Leistung der Österreicher aus, die am Ende mit einer Überraschung belohnt werden wird. Unser Spieltipp: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für SK Sturm Graz im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.07.2017 Österreichische Bundesliga SK Sturm Graz SKN St. Pölten 3:2
S
20.07.2017 UEFA Europa League FK Mladost Podgorica SK Sturm Graz 0:3
S
13.07.2017 UEFA Europa League SK Sturm Graz FK Mladost Podgorica 0:1
N
28.05.2017 Österreichische Bundesliga Wolfsberger AC SK Sturm Graz 1:0
N
25.05.2017 Österreichische Bundesliga SK Sturm Graz FC Admira Wacker 2:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Fenerbahçe Istanbul im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.06.2017 Türkei Süper Lig Adanaspor Fenerbahçe Istanbul 1:3
S
27.05.2017 Türkei Süper Lig Fenerbahçe Istanbul Trabzonspor 1:1
U
22.05.2017 Türkei Süper Lig Gençlerbirliği Ankara Fenerbahçe Istanbul 1:2
S
13.05.2017 Türkei Süper Lig Fenerbahçe Istanbul Medical Park Antalyaspor 0:1
N
07.05.2017 Türkei Süper Lig Beşiktaş Istanbul Fenerbahçe Istanbul 1:1
U

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

21.09.2018 18:30 (MEZ)
SV Sandhausen Logo SV Sandhausen
:
Köln Logo 1. FC Köln
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

21.09.2018 20:30 (MEZ)
Stuttgart Logo VfB Stuttgart
:
Fortuna Düsseldorf Logo Fortuna Düsseldorf
Gewinnt beide Halbzeiten Team1

England Premier League

22.09.2018 13:30 (MEZ)
FC Fulham Logo FC Fulham
:
Watford Crest Logo FC Watford
Doppelte Chance Tipp X/2