Wett Tipp English Football League Championship: Sheffield United - FC Brentford

Dienstag, 12.03.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

Aufstiegsaspirant Sheffield United hat starkes Brentford zu Gast

Der Tabellen-Dritte der Championship, Sheffield United, hat am 37. Spieltag das Mittelfeldteam Brentford zu Gast. So eindeutig, wie die Partie aber vorab anmutet, könnte es aber nicht werden, wie wir in unserer Vorschau aufzeigen. Hier erfährt ihr auch die lukrativsten Wett Tipps zu dieser Begegnung. Anstoß ist am Dienstag um 20.45 Uhr.

Sheffield United

  • 8 Pflichtspiele unbesiegt
  • 7 Heimsiege in Folge
  • beste Abwehr der Liga

FC Brentford

  • 4 Siege in 5 Spiele
  • 3.-bestes Rückrundenteam

Aktuelle Form Sheffield

Sheffield United hat in der Championship derzeit einen ganz starken Lauf. Die Mannschaft ist seit 8 Pflichtspielen ohne Niederlage, holte dabei 5 Siege und 3 Unentschieden. Der Klub hält derzeit den 3. Rang der 2. englischen Liga, liegt nur mehr 2 Punkte hinter dem Fixaufstiegsplatz 2. Mit 14 Punkten Vorsprung auf Rang 7 12 Spieltage vor Ende der regulären Saison kann das Team von Trainer Chris Wilder mit dem Aufstiegs-Playoff planen. Seit 5 Spielen ist die Mannschaft schon ohne Gegentor! 34 Gegentore (im Durchschnitt 0.94 pro Partie) hat man im Saisonverlauf erst hinnehmen müssen, das ist der Top-Wert der Championship. Vor Heimpublikum sinkt der Schnitt sogar auf 0.72 Gegentore pro Match, das ist schon ein sehr starker Wert. Im eigenen Stadion ist United ohnehin nur sehr schwer zu besiegen. Von 18 Heimpartien hat die Mannschaft 12 gewonnen, nur 3 mal musste man sich vom Gegner schlagen lassen. Die letzten 7 Heimspiele konnte das Team allesamt gewinnen, zuletzt gab es ein 2:0 über Nachzügler Rotherham. Die letzten 6 Heimspiele überstand man sogar ohne Gegentreffer. United ist damit das beste Heimteam der Championship. Billy Sharp ist mit 22 Treffern in 32 Ligaeinsätzen der 2.-beste Torjäger der Liga, hat aber seit 5 Partien nicht mehr getroffen. Sheffield ist die beste Rückrundenmannschaft. Von 13 Partien konnte man 9 für sich entschieden, erst 1 mal gab es eine Niederlage. 7 Tore musste das Team dabei hinnehmen, in jedem Rückrundenspiel kann man dafür im Gegenzug 1.92 Tore markieren. In 4 der letzten 5 Partien mit United-Beteiligung wurden weniger als 2.5 Treffer erzielt, in 3 der jüngsten 4 Heimspiele war dies ebenso der Fall. Dies lag vor allem daran, dass die Mannschaft hinten sehr wenig bis gar nichts zuließ. In den letzten 5 Spielen mussten sie überhaupt keinen Gegentreffer einstecken. Wenn dann ist die Wilder-Mannschaft in der Schlussphase anfällig: 35% ihrer Gegentore musste sie in den letzten 15 Minuten hinnehmen. Sheffield gewann das erste Saisonduell mit 3:2. Es war der 2. Sieg im 3. Aufeinandertreffen. In den letzten 7 Duellen gab es aber höchst wechselvolle Resultate zwischen diesen beiden Mannschaften.

Aktuelle Form Brentford

Auch der FC Brentford ist derzeit ganz gut in Form, 4 der letzten 5 Partie konnte die Mannschaft gewinnen. Der Klub von Trainer Thomas Frank kam dadurch von Rang 18 in den vergangenen Wochen auf Position 13 hoch. So weit oben war man zuletzt nach Spieltag 16. Seither musste man ein Tal durchschreiten. Mit nur mehr 6 Punkten Rückstand auf Rang 6 könnte das Team noch einmal ganz oben anklopfen. Der Aufschwung des Vereins wird mit Blick auf die Rückrundentabelle verdeutlicht. Hier liegt Brentford auf Rang 3! Von diesen 12 Spielen hat man 7 gewonnen, nur 2 mal musste man sich geschlagen geben. Die Offensive erzielt im Schnitt 2.17 Tore in dieser Phase, das ist der 2.-beste Wert – sogar noch besser also als Sheffield. Im Gegenzug hat man knapp über 1.0 Gegentore eingefangen. Das letzte Auswärtsspiel konnte die Frank-Elf 2:1 in Middlesbrough gewinnen: Ein Eigentor der Hausherren und ein Treffer von Said Benrahma drehten die Partie zugunsten der Gäste. Es war der erste volle Erfolg in der Fremde nach 2 Auswärtsniederlagen. In der Fremde ist die Mannschaft auch nicht sehr stark. Nur 2 von 17 Gastspielen konnte man in dieser Spielzeit für sich entscheiden, 8 mal reiste man als Verlierer wieder ab. 28 Gegentore musste man in fremden Stadien schon hinnehmen. In der Auswärtstabelle liegt der Verein nur auf Position. Klar, dass die Buchmacher daher die Heimmannschaft in dieser Begegnung favorisieren. Wenn ihr Brentford zutraut, etwas mitnehmen zu können, bekommt ihr bei einer doppelten Chance X/2 Quoten bis zu 1.96. Bei einem einfachen Auswärtssieg könnt ihr den 4fachen Wetteinsatz zurück bekommen. Dies halten wir aber nicht für sehr realistisch. Brentford wird schon ein harter Prüfstein für Sheffield sein. Tore trauen wir den Gästen allemal zu. Dies gelang der Mannschaft in 71% der Auswärtsspiele. In 10 der 17 Auswärtsspiele mit Brentford-Beteiligung wurden weniger als 2.5 Treffer markiert. Auch in 6 der 9 direkten Aufeinandertreffen blieben die beiden Teams unter dieser Tormarke.

Wett Tipp und Prognose

Bei einer Under 2.5 Tore Wette könnt ihr richtig starke Quoten mitnehmen, da die Bookies eher von einer trefferreicheren Partie ausgehen. Ein Heimsieg ist sehr anständig quotiert, daher empfehlen wir euch Tipp 1 in dieser Partie. Bei Over/Under könnt ihr mit etwas Mut unter 2.5 Tore im Spielverlauf anspielen. Etwas abgesicherterer ist wohl weniger als 3.5 Tore, für das ihr immer noch ganz gute Quoten bekommen könnt.

Weitere Tipps

ATP Genf

22.05.2019 13:30 (MEZ)
Nicolás Jarry
:
Denis Kudla
Spieler 1 gewinnt

ATP Genf

22.05.2019 18:00 (MEZ)
Damir Džumhur
:
Stanislas Wawrinka
Spieler 2 gewinnt 2.Satz

Schweiz Super League

22.05.2019 20:00 (MEZ)
FC Luzern Logo FC Luzern
:
FC Zürich Logo FC Zürich
Tipp 2