Wett Tipp Spanien Primera Division: SD Eibar - Atletico Madrid

Samstag, 13.01.2018 um 18:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Kann Eibár überraschen?

In einem weiteren La Liga Spiel des kommenden Wochenendes trifft der SD Eibár vor eigenem Publikum auf Atlético Madrid. Eine schwierige Aufgabe für den Underdog, welche wir in unseren La Liga Wett Tipps analysieren wollen. Wir liefern euch eine kompakte Vorschau zu diesem Duell, welches am kommenden Samstag ab 18:30 Uhr über die Bühne gehen wird.

SD Eibar

  • Heimvorteil
  • seit sechs Spielen ungeschlagen

Atletico Madrid

  • defensiv enorm stabil
  • 5 Siege in den letzten 6 Spielen

Aktuelle Form SD Eibár

Eibar befindet sich auf einem beispiellosen Erfolgslauf, der so seit dem Aufstieg der Mannschaft von José Luis Mendilibar noch nie da war. Denn: Seit mittlerweile sieben Spielen ist der derzeitige Tabellensiebente nun schon ohne Niederlage, auch wurde nur in einem dieser Spiele ein Punkteverlust eingefahren. So geschehen beim 0:0 gegen Aufsteiger Getafe. Es scheint aber, als hätte man diesen „Rückschlag“ bestens verkraftet und seine gute Form auch in die Frühjahrssaison mitgenommen. So gewann man das erste Spiel nach der Winterpause gegen Nachzügler Las Palmas knapp mit 2:1, zuvor hatte Eibár bereits den FC Girona mit 4:1 und den FC Valencia mit 2:1 besiegt. Alleine dieses Ergebnis sollte Beweis genug sein, um davon ausgehen zu können, dass Eibár auch Atlético ärgern kann. Stark: Mit einer Ausnahme hat Eibár in den erwähnten sieben Begegnungen immer mindestens zwei Tore erzielt, dementsprechend scheint ein Wett Tipp auf mehr als 2,5 Tore und damit eine Over/Under Wette eine durchaus spannende Alternative zu sein. Noch dazu, da man zuletzt speziell im eigenen Stadion sehr treffsicher agierte, wie das 5:0 gegen Betis Sevilla oder das 3:1 gegen Espanyol Barcelona gezeigt haben. Generell sehen wir den Heimvorteil klar als ebensolchen für Eibár. Fünf Saisonsiege hat die Mendilibar-Elf im eigenen Stadion bereits gefeiert, insgesamt erst zwei Spiele verloren. Diese letzte Niederlage vor eigenem Publikum datiert allerdings bereits vom 24. September 2017. Eibár hat also bereits vor Beginn des Erfolgslaufs speziell zu Hause gut mitgehalten, ist damit seit nicht weniger als sechs Begegnungen zu Hause ungeschlagen. Diese Stärke lässt sich auch in einer Analyse der Torverhältnisse manifestieren. So hat Eibár in Heimspielen bereits 17 Mal getroffen und erst 10 Gegentore kassiert. Zum Vergleich: Auswärts gelangen nur sieben Treffer, wohingegen nicht weniger als doppelt so viele (20) Tore hingenommen werden mussten wie zu Hause. Stärken sehen wir beim Tabellensiebenten vor allem bei hohen Bällen, dementsprechend könnten Standards am Samstag eine Waffe sein. Denn: Eibár gewinnt im Schnitt nicht weniger als 53,3 Prozent seiner Luftduelle pro Spiel, nur Bilbao, Leganés und Girona sind in dieser Statistik noch besser klassiert. Verzichten muss Coach Mendilibar am Samstag allerdings auf Rico, León, Rodriguez und den gesperrten Arbilla, wobei eigentlich nur letzterer in den vergangenen Wochen zum Stamm gehörte.

Aktuelle Form Atlético Madrid

Atlético Madrid ist nach anfänglichen Schwierigkeiten doch relativ bald wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt, hat diese seither auch kaum mehr verlassen. Insgesamt steht in La Liga immer noch erst eine Niederlage zu Buche, diese erfolgte beim 0:1 gegen Nachzügler Barcelona allerdings auswärts. Ansonsten haben die Hauptstädter in den letzten Wochen eine ähnlich starke Bilanz wie der Samstagsgegner vorzuweisen. Denn: Auch Atlético gewann fünf der letzten sechs Spiele. Beeindruckend ist und bleibt dabei die Defensivstärke der Mannschaft von Diego Simeone. Ein Beweis dafür: Alleine am allerersten Spieltag beim 2:2 gegen Girona kassierte man mehr Gegentore, als dies in den vergangenen fünf Begegnungen in La Liga der Fall war. Am Wochenende konnte man gegen Getafe einen 2:0-Erfolg feiern, ein Ergebnis, welches wir in unseren La Liga Wett Tipps im Übrigen prognostiziert hatten. Ebenso richtig lagen wir bei unserer Prognose der Generalprobe für Samstag, dem Copa del Rey Duell gegen Lleida. Wir sagten einen Sieg ohne Gegentor für den Favoriten voraus, welcher die Begegnung schlussendlich mit 3:0 für sich entschied. Davor gab es auch noch Siege gegen Alavés (1:0), Betis Sevilla (1:0), Real Sociedad (2:1) oder Levante (5:0). Damit hat Atlético immerhin vier seiner letzten fünf Auswärtsspiele für sich entscheiden können. Interessantes Detail am Rande und vor allem spannend für alle Fans von Torwetten: Die Madrilenen siegten in diesen vier Spielen gleich drei Mal mit nur einem Tor Differenz und jedes Mal mit 1:0. Aus diesem Grund würde sich ein Wett Tipp auf weniger als 2,5 Tore auch am Wochenende anbieten. Unterstrichen wird dies durch die Tatsache, dass in 11 der letzten 13 La Liga Spiele mit Beteiligung Atléticos dieser Wert nicht übertroffen wurde. Eine Niederlage der Gäste halten wir nicht nur ob der Tatsache, dass man sich aktuell auf Rang zwei in La Liga befindet, für äußerst unwahrscheinlich. Denn: Atlético hat nur eines seiner letzten 22 (!) Ligaspiele als Verlierer beendet. In sechs der letzten acht Spiele blieben die Hauptstädter dabei ohne Gegentor. Verzichten muss Coach Simeone aller Voraussicht nach allerdings auf zwei wichtige Akteure seiner Defensivabteilung. Filipe Luis ist nach einer Verletzung noch fraglich, Stefan Savic fehlt gesperrt. Zusätzlich fehlen kurioserweise auch Diego Costa und Gabi aufgrund einer Rot-Sperre. Stark: In den letzten fünf Auswärtsspielen gegen den aktuell siebenten der Tabelle gelangen Atlético immer mindestens zwei Treffer.

Prognose und Wett Tipp

Wir erwarten in diesem Duell zwei selbstbewusst auftretende Mannschaften, die sich eine ausgeglichene Begegnung liefern werden. In Sachen Wett Tipp sehen wir zu wenig klare Vorteile für eines der beiden Teams, als dass man auf einen Sieg oder ein Remis wetten könnte. Vielmehr empfehlen wir aufgrund der defensiven Stabilität beider Mannschaften folgenden Wett Tipp: Unter 3,5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für SD Eibar im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.01.2018 Spanien Primera Division UD Las Palmas SD Eibar 1:2
S
21.12.2017 Spanien Primera Division SD Eibar FC Girona 4:1
S
16.12.2017 Spanien Primera Division SD Eibar FC Valencia 2:1
S
09.12.2017 Spanien Primera Division FC Getafe SD Eibar 0:0
U
03.12.2017 Spanien Primera Division SD Eibar Espanyol Barcelona 3:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Atletico Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.01.2018 Spanien Primera Division Atletico Madrid FC Getafe 2:0
S
22.12.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Atletico Madrid 1:0
N
16.12.2017 Spanien Primera Division Atletico Madrid Deportivo Alavés 1:0
S
10.12.2017 Spanien Primera Division Betis Sevilla Atletico Madrid 0:1
S
05.12.2017 UEFA Champions League FC Chelsea Atletico Madrid 1:1
U

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

21.02.2018 18:45
CD Leganés Logo CD Leganés
:
Real Madrid Logo Real Madrid
Tipp 2

UEFA Champions League

21.02.2018 20:45
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Manchester United Logo Manchester United
Doppelte Chance Tipp 1/X

UEFA Champions League

21.02.2018 20:45
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
AS Roma Logo AS Roma
Unter 2.5 Tore