Wett Tipp WM 2018: Schweiz - Färöer Inseln

Sonntag, 13.11.2016 um 18:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Gelingt der Schweiz der nächste Sieg?

Ebenfalls am kommenden Sonntag steht in der WM-Qualifikationsgruppe B das Duell zwischen der Schweiz und den Färöer-Inseln an. Während die Heimmannschaft bisher erwartungsgemäß stark agierte, sind die Inselkicker eine der größten Überraschungen des bisherigen Bewerbs. Anstoß der Begegnung ist am 13. November um 18:00 Uhr.

Schweiz

  • in dieser Qualifikation noch ohne Punkteverlust
  • spielerisch deutlich besser
  • Gegner vor allem auswärts mit Problemen

Färöer Inseln

  • körperlich robuste Mannschaft
  • gefährlich bei Standardsituationen

Aktuelle Form Schweiz

Die Schweizer „Nati“ ist seit Jahren Stammgast bei fußballerischen Großereignissen und schaffte so bei diesen auch bereits regelmäßig in die KO-Phase. So auch bei der EM in Frankreich, als man im Achtelfinale an Polen scheiterte. Auch in der laufenden WM-Qualifikation hat sich die Mannschaft von Vladimir Petkovic bisher noch absolut schadlos gehalten. Allerdings täuschen neun Punkte aus drei Spielen etwas über die Tatsache hinweg, dass man in zwei von drei Spielen durchaus Probleme hatte. Den besten Auftritt legten die Eidgenossen im Auftaktspiel gegen Portugal hin. Der Europameister wurde verdientermaßen vor eigenem Publikum mit 2:0 bezwungen. Mehr zu kämpfen hatte man zuletzt gegen Andorra (2:1) und vor allem im Auswärtsspiel gegen Ungarn (3:2), als die Schweiz erst in der Nachspielzeit den entscheidenden Treffer erzielen konnte. Nichts desto trotz sollte das Selbstvertrauen bei Schär & Co absolut stimmen. Noch dazu, da man jedes einzelne der letzten fünf Qualifikationsspiele für Endrunden für sich entscheiden konnte. Zudem tritt man am Samstag vor heimischem Publikum an und der Gegner gilt beileibe nicht als auswärtsstarkes Team. Auch spricht das direkte Duell klar für die Schweiz. In bislang vier Aufeinandertreffen ging man stets als Sieger vom Platz, weist ein Torverhältnis von 15:2 auf.

Aktuelle Form Färöer-Inseln

Die Nordeuropäer verblüfften in den bisherigen Spielen der WM-Qualifikation wohl ganz Fußball-Europa. Nach drei Spieltagen hält die Nationalmannschaft der Färöer-Inseln bei vier Punkten. Zuletzt gab es zwar eine herbe 0:6-Schlappe gegen Europameister Portugal, allerdings dürfte diese Niederlage kein Beinbruch sein. Vielmehr freut man sich wohl immer noch über den Sieg gegen Lettland, war es doch einer der bisher seltenen Auswärtssiege in der Geschichte des Fußballverbandes (2:0). Zudem holte man mit dem 0:0 gegen Ungarn sogar einen Zähler gegen einen EM-Teilnehmer. Die Stärken der Färöer-Inseln liegen mit Sicherheit nicht im Offensivspiel. Vielmehr vertraut Teamchef Lars Olsen auf eine stabile Defensive, lässt seine Mannschaft in der Regel in einem robusten 4-1-4-1-System auflaufen. Offensiv sorgen vor allem Standardsituationen für Gefahr, gilt der Außenseiter doch als körperlich sehr robuste Truppe. Auch setzt Coach Olsen vor allem auf erfahrene Akteure, das Durchschnittsalter betrug beim Spiel gegen Portugal zuletzt knapp 28 Jahre. Allerdings hat man speziell auswärts – trotz des Sieges gegen Lettland – meist Probleme, vor allem dann, wenn man gegen spielerisch starke Mannschaften antreten muss. Die Gäste werden wohl so lange wie möglich versuchen, ein 0:0 zu halten und eine der wenigen Chancen in der Offensive zu nützen.

Wettprognose

Drei Siege aus drei Spielen – mehr ist zu diesem Duell wohl nicht mehr zu sagen. Die Schweiz gilt als klarer Favorit, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Eidgenossen gegen Portugal mit 2:0 gewannen, während die Färöer-Inseln gegen denselben Gegner absolut chancenlos waren. Wir rechnen mit einem souveränen Heimsieg der Petkovic-Elf. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 4 Ergebnisse für Schweiz im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.06.2016 EM2016 Schweiz Polen 1:1
U
19.06.2016 EM2016 Schweiz Frankreich 0:0
U
15.06.2016 EM2016 Rumänien Schweiz 1:1
U
11.06.2016 EM2016 Albanien Schweiz 0:1
S

Weitere Tipps

Italien Serie A

18.08.2018 20:30 (MEZ)
Lazio Rom Logo Lazio Rom
:
SSC Napoli Logo SSC Neapel
Beide Teams treffen - ja

Spanien Primera Division

18.08.2018 22:15 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Deportivo Alavés Logo Deportivo Alavés
Gewinnt beide Halbzeiten Team1

England Premier League

19.08.2018 14:30 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Huddersfield Town Logo Huddersfield Town
Über 3.5 Tore