Wett Tipp UEFA Nations League: Schweiz - Belgien

Sonntag, 18.11.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Showdown in Luzern zwischen Schweiz und Belgien

Die Schweiz benötigt am letzten Spieltag der UEFA Nations League auf jeden Fall einen Sieg gegen Belgien, um noch ins Playoff einziehen zu können. Den Gästen reicht dazu schon ein Unentschieden. Wir haben uns die wichtigsten Infos zu dieser Partie und beide Mannschaften zusammengetragen, um euch einen fundierten Nations League Wett Tipp bieten zu können. Anstoß in der Swissporarena in Luzern ist am Sonntag um 20.45 Uhr.

N
S
N
N
S

Schweiz

  • offensiv stark
  • spielfreudige Mannschaft
  • Heimvorteil
S
U
S
S
S

Belgien

  • seit 6 Spielen unbesiegt
  • taktisch variabel
  • Weltranglisten-1.

Aktuelle Form Schweiz

Die Schweizer Fußball-Nationalmannschaft blamierte sich in ihrem letzten Testspiel vor dem Ernstfall. In einem lustlosen Auftritt vor trostloser Kulisse und miserablem Rasen musste man sich dem nächsten WM-Gastgeberland 0:1 geschlagen geben. In Lugano waren bloß 4500 Zuschauer zugegen, der Rasen präsentierte sich als Acker, auf dem die Hausherren ihre spielerische Klasse nicht ausspielen konnten. Zu allem Übel nutzen sie ihre Chancen nicht und liefen kurz vor dem Ende in einen Konter, den Akram Afif für die Katari nutze. Doch auch die Gäste kamen davor zu einigen guten Möglichkeiten, sodass der Sieg nicht unverdient war. Für die Schweiz war es die 4. Niederlage in den jüngsten 7 Spielen (2 Siege, 1 Remis), 3 aus 4 Spielen wurden verloren (bei 1 Sieg). Das Team von Vladimir Petkovic steht in der Nations League A Gruppe 2 mit 2 Siegen aus 3 Partien (1 Niederlage) auf dem 2. Rang, 3 Punkte hinter dem Ersten Belgien. Die „Nati“ benötigt im direkten Duell am kommenden Sonntag einen Sieg mit 2 Toren Unterschied, ein 1:0 oder ein 2:1. Das Hinspiel haben die Belgier 2:1 für sich entschieden – dieses Ergebnis muss der WM-Achtelfinalist nun also wettmachen, um ins Playoff der Nationenliga einziehen zu können. Romelu Lukaku traf im 1. Spiel für die Hausherren in Brüssel 2fach, Mario Gavranovic gelang der zwischenzeitliche Ausgleich. Das hochklassige Spiel stand auf Messers Schneide, in dem die Belgier das glücklichere Ende hatten. Ungeachtet der verpatzten Generalprobe der Schweizer: In Luzern werden sich 2 der besten Mannschaften Europas gegenüberstehen. Das belegen auch die Zahlen: Beide Teams sind bei der Passgenauigkeit unter den Top-5 Europas – die Schweizer etwa bringen 87% ihrer Pässe an den eigenen Mann. Mit 9 Treffern zählen die Eidgenossen zu den torgefährlichsten Mannschaften der Nations League. Sie müssen sich dabei gegen den Topscorer der A-Liga bewähren – Lukaku hat schon im Hinspiel 2 Treffer markiert. Die Belgier sind zudem eine sehr Ballbesitz-orientierte Mannschaft, wie wir noch ausführen werden. Nach der Niederlage im WM-Achtelfinale gegen Schweden (0:1) gewann die Schweiz nur die beiden Nations-League-Spiele gegen Island: ein eindrucksvolles 6:0 vor eigenem Publikum und ein etwas mühsameres 2:1 im hohen Norden. Von ihren bisherigen 13 Spielen 2018 haben die Schweizer 5 gewonnen. 3 Spielen gingen unentschieden aus, 4 Partien gingen verloren. Die bisherigen 3 Nations-League-Spiele der Schweizer sahen mehr als 2.5 Treffer. 3 Mal konnten die Schweizer 2018 ohne Gegentor bleiben, selbst erzielte man in 3 Partien keinen Treffer.

Aktuelle Form Belgien

Die Belgier haben in der Nations League alle Trümpfe in der Hand. Zuletzt setzte man sich vor eigenem Publikum 2:0 gegen Island durch. Michy Batshuayi traf 2 Mal. Dadurch sind die Westeuropäer noch ohne Punkteverlust in der Nations League. In 3 Spielen musste man erst 1 Gegentreffer hinnehmen. Der WM-Halbfinalist ist nicht nur in der Gruppe auf Platz 1, sondern wird auch von der FIFA auf dem 1. Platz der Weltrangliste geführt. Das Team des spanischen Trainers Roberto Martinez hat seit dem verlorenen WM-Halbfinales gegen Frankeich (0:1) nicht mehr verloren. Der WM-3. hat die letzten 6 Spiele nicht verloren (5 Siege, 1 Unentschieden). Dabei blieb man gleich 4 Mal ohne Gegentreffer. Bei den 5 Siegen schossen die Belgier immer mindestens 2 Treffer. Die Belgier bangen aber für das Schweiz-Spiel um den Einsatz des Torjägers Romelu Lukaku (mit 4 Toren bester Schütze der A-Liga) – der Stürmer von ManUnited musste auch schon gegen Island wegen einer Blessur passen. Der starke Kevin De Bruyne fällt definitiv aus. Ein Lukaku-Ausfall wäre für die Belgier zwar schmerzhaft – sie haben aber doch einige Alternativen. Lukaku zeichnet für 14 Tore 2018 im Teamdress verantwortlich. Batshuayi hält in diesem Kalenderjahr aber auch immerhin schon bei 7 Toren. Eden Hazard hat 6 Treffer beigesteuert. Die Belgier sind die 2.-beste Mannschaft Europas, wenn es um die Passgenauigkeit geht. 89% ihrer Pässe in der Nations League fanden den Mitspieler. Mit 61% Ballbesitz kann man hier den 3.-höchsten Wert aller Teams vorweisen. Wie im Hinspiel kann man aber wohl auch am Sonntag von einem eher ausgeglichenen Spiel ausgehen. Im 1. Spiel teilten sich diese beiden Teams den Ballbesitz zu je 50%. Von 19 Torversuchen der Belgier gingen 7 Schüsse direkt aufs Tor, bei den Schweizern fanden von 16 Möglichkeiten 5 Bälle den Weg direkt auf den gegnerischen Kasten. Interessanterweise kamen beide Mannschaften gänzlich ohne Karten aus. Ob es dieses Mal auch so fair zugeht? Belgien gewann in diesem Jahr 13 ihrer 16 Länderspiele (bei nur 2 Remis und 1 Niederlage). 8 Mal blieb man ohne Gegentreffer, selbst konnte man nur in 2 Partien keinen eigenen Treffer erzielen – darunter war ein torloses Remis in einem Test gegen Portugal.

Wett Tipp und Prognose

Dieses Spiel findet aus unserer Sicht völlig auf Augenhöhe ab. Von einer Siegwette würden wir daher absehen. Eventuell könnte man einen Auswärtssieg mit einem Unentschieden – und zwar mit einer draw no bet (Tipp 2) – absichern. Hier sehen wir die Quoten in einem guten Bereich. Möglich wäre es auch, eine Over 2.5 Wette anzuspielen. Da wir es hier mit 2 offensivstarken Teams zu tun haben, können wir euch die Wette „beide Mannschaften treffen – ja“ ans Herz legen.

Die letzten 5 Ergebnisse für Schweiz im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.11.2018 Länderspiele Schweiz Katar 0:1
N
15.10.2018 UEFA Nations League Island Schweiz 1:2
S
12.10.2018 UEFA Nations League Belgien Schweiz 2:1
N
11.09.2018 Länderspiele England Schweiz 1:0
N
08.09.2018 UEFA Nations League Schweiz Island 6:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Belgien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.11.2018 UEFA Nations League Belgien Island 2:0
S
16.10.2018 Länderspiele Belgien Holland 1:1
U
12.10.2018 UEFA Nations League Belgien Schweiz 2:1
S
11.09.2018 UEFA Nations League Island Belgien 0:3
S
07.09.2018 Länderspiele Schottland Belgien 0:4
S

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1