Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: SC Paderborn 07 - FC Holstein Kiel

Freitag, 09.11.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

Hält Paderborns Heimserie gegen Kiel?

SC Paderborn bekommt es am 13. Spieltag der 2. Bundesliga mit Holstein Kiel zu tun. Beide Teams liegen in der Tabelle direkt nebeneinander. Wir haben beide Teams analysiert, damit ihr einen fundierten wett Tipp für euren eigenen Schein bekommt. Spielbeginn im Ostwestfälischen ist am Freitag, 8.30 Uhr.

N
S
U
U
S

SC Paderborn 07

  • seit 13 Heimpartien unbesiegt
  • 2.-beste Offensive der Liga
U
S
S
U
N

FC Holstein Kiel

  • 4 Spiele ohne Niederlage
  • letzte beide Duelle gewonnen

Aktuelle Form Paderborn

Der SC Paderborn hat in der 2. Bundesliga eine ganz ausgeglichene Bilanz – je 4 Siege, Unentschieden und Niederlagen gab es bislang. 7 Punkte hinter der Spitze und 4 Zähler vor der Abstiegszone liegt man momentan im gesicherten Mittelfeld auf Rang 10. Die Tordifferenz ist mit 14:13 leicht positiv. Das Team von Coach Steffen Baumgart musste sich zuletzt dem MSV Duisburg auswärts 0:2 beugen. Es war die erste Niederlage nach 5 ungeschlagenen Spielen (3 Siege, 2 Unentschieden). Im Pokal setzten sich die Ostwestfalen in der 2. Runde bei Chemie Leipzig (0:3) durch. Der Aufsteiger aus der 3. Liga ist seit 13 Heimspielen ungeschlagen (8 Siege, 6 Remis). In der 2. Liga haben die Paderborner folglich noch nicht vor eigenem Publikum verloren. In der Heimtabelle liegt man auf dem guten 7. Platz – in 6 Spielen gab es 2 Siege und 4 Remis. In der Heimtabelle ist der SCP übrigens genauso gut wie der kommende Gegner Holstein Kiel. 12 Treffer hat man im eigenen Stadion erzielt, ein Schnitt von exakt 2.0 pro Partie. Insgesamt erzielte Paderborn satte 22 Treffer, das ist der 2.-beste Liga-Wert. Die offensive Spielauslegung geht beim starken Aufsteiger zulasten der Abwehrarbeit. Mit 20 Gegentoren gehört die Defensive nur zur 13.-besten der 2. Liga. Dementsprechend hat der SCP den höchsten Gesamt-Torschnitt von allen Teams, 3.5. In 7 von 12 Spielen fielen mehr als 2.5 Tore, in 5 Partien mehr als 3.5. Regisseur Philipp Klement zeichnete bislang für 7 Treffer verantwortlich und ist damit der torgefährlichste Paderborner in dieser Spielzeit. Auch bei den Assists liegt er gemeinsam mit Sebastian Vasiliadis (je 4) voran. Bei den Paderbornern fallen eher in der 2. Halbzeit die Tore – diesen Aspekt kann man gut in die eigenen Wettüberlegungen für die kommende Begegnung einbauen. 8:7 lautet das Torverhältnis vor der Pause, 14:13 jenes nach der Pause. 2 Mal gingen die Paderborner mit einem Remis in die Kabine und verloren anschließen die Partie noch, 2 Mal konnte sie einen Rückstand aber auch schon in ein Unentschieden umwandeln.

Aktuelle Form Kiel

Holstein Kiel liegt nur aufgrund der etwas schlechteren Tordifferenz einen Platz hinter dem kommenden Kontrahenten. Ansonsten sind die beiden Teams punktegleich. Die Holsteiner haben überraschend den Bundesligisten Freiburg aus dem Pokalwettbewerb geworfen (2:1). Janni-Luca Serra und David Kinsombi drehten mit ihren Treffern die rasche SC-Führung (1.). Die Mannschaft von Trainer Tim Walter hat somit 4 Partien hintereinander nicht mehr verloren. Je 2 Siege und Unentschieden holte man in dieser Zeit. Kiel liegt damit auf Rang 11 der 2. Liga. 18 Treffer durften Kieler bislang bejubeln, das ist die 8.-beste Ausbeute der Liga. Damit hält man etwa bei so vielen Treffern wie der 2.-Platzierte FC St. Pauli. Auch bei den Gegentreffern (17) hat man kurioserweise so viele auf dem Konto wie die Paulianer. In dieser Hinsicht steht Kiel ligaweit auf Rang 8. Wie beim SCP wurden in 7 Partien mehr als 2.5 Tore im gesamten Spiel geschossen. Bei den 6 Auswärtsspielen kam man 3 Mal über diese Tore-Marke. Mit einer Over 2.5 Tore Wette könnte man ganz ordentliche Quoten mitnehmen. Von den 6 Auswärtspartien haben die Kieler 2 gewonnen, 3 verloren (1 Remis). Mit 6:8 Toren sind hier noch nicht allzu viele Tore gefallen. An Paderborn hat man gute Erinnerungen: Die Holsteiner haben die letzten beiden Duelle gewonnen – 2016/17 noch in der 3. Liga. Davor sah man sich 11 Jahre lang nicht. 11 Spieler durften für Kiel in dieser Saison schon Treffer bejubeln. Am erfolgreichsten ist bisher Mittelfeldmotor Alexander Mühling mit 5 Toren (bei 3 Assists). Der koreanische Spielgestalter Jae-sung Lee ist mit 5 Vorlagen der Beste seiner Kollegen in dieser Hinsicht. Dominik Schmidt, Jannik Dehm, Johannes van den Bergh (je 1 Assist) und Stefan Thesker (1 Tor) haben als Abwehrspieler Torbeteiligungen vorzuweisen.

Wett Tipp und Prognose

Von einer Siegwette würden wir in dieser Begegnung absehen – zu ausgeglichen erscheinen uns die beiden Mannschaften. Möglich wäre eine Over Variante (mehr als 2.5 Tore). Wir denken, dass Kiel seine ungeschlagene Serie gegen Paderborn fortsetzt, sichern diese Wette aber folgenermaßen ab: draw no bet Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für SC Paderborn 07 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.11.2018 2. Deutsche Bundesliga MSV Duisburg SC Paderborn 07 2:0
N
30.10.2018 DFB Pokal BSG Chemie Leipzig SC Paderborn 07 0:3
S
27.10.2018 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 SV Sandhausen 3:3
U
21.10.2018 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 1. FC Union Berlin 0:0
U
07.10.2018 2. Deutsche Bundesliga FC Ingolstadt 04 SC Paderborn 07 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Holstein Kiel im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.11.2018 2. Deutsche Bundesliga FC Holstein Kiel FC Ingolstadt 04 2:2
U
31.10.2018 DFB Pokal FC Holstein Kiel SC Freiburg 2:1
S
28.10.2018 2. Deutsche Bundesliga FC St. Pauli FC Holstein Kiel 0:1
S
20.10.2018 2. Deutsche Bundesliga FC Holstein Kiel 1. FC Köln 1:1
U
06.10.2018 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue FC Holstein Kiel 2:1
N

Weitere Tipps

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Andorra Logo Andorra
:
Lativa Logo Lettland
Tipp 2

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Georgia Logo Georgien
:
Kasachstan Logo Kasachstan
Tipp 1

UEFA Nations League

19.11.2018 20:45 (MEZ)
Czech Logo Tschechien
:
Slovakia Logo Slowakei
Beide Teams treffen - ja