Wetttipp 1. Deutsche Bundesliga: SC Freiburg - Borussia Dortmund

Samstag, 09.09.2017 um 15:30 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Klare Rollenverteilung in Freiburg

Ebenfalls am kommenden Samstag stehen sich in der Deutschen Bundesliga die Mannschaften aus Freiburg und Dortmund gegenüber. Die Favoritenrolle liegt dabei klar bei den Gästen aus dem Ruhrgebiet, während man im Breisgau wohl hofft, dass beim Gegenüber der eine oder andere Stammspieler geschont wird. Anstoß der Begegnung ist am 09. September um 15:30 Uhr.

SC Freiburg

  • Heimvorteil
  • kaum Personalsorgen

Borussia Dortmund

  • strahlt enorm viel Torgefahr aus
  • in dieser Saison immer noch ohne Gegentor
  • personell deutlich stärker besetzt

Aktuelle Form SC Freiburg

In der Vorsaison konnte der SC Freiburg mit Platz sieben die gesamte Bundesliga überraschen. Dass eine derartige Platzierung nicht alltäglich ist, bekommen Fans und Vereinsverantwortliche schon früh in der Saison zu spüren. Der SC liegt nach zwei Spieltagen auf Rang 15 der Tabelle und dementsprechend schon jetzt nahe der Abstiegszone. Die Gründe dafür sind vor allem in der Tatsache zu finden, dass man es bisher nicht schafft, die Abgänge wichtiger Offensivspieler zu kompensieren. Maximilian Philipp und Vincenco Grifo fehlen in vielen Phasen des Spiels an allen Ecken und Enden, immerhin gelang zuletzt gegen Leipzig durch Niederlechner das erste Tor der noch jungen Saison. Vor allem in der zweiten Halbzeit schien es dann aber so, als könnte die Streich-Elf physisch nichts mehr zu- und vor allem dem Leipziger Spiel nur wenig entgegensetzen. Hinzu kam, dass man in der absoluten Schlussphase mit einem Mann weniger agieren musste und in dieser auch noch den letzten Gegentreffer kassierte. Zuvor war es vor allem Keeper Schwolow zu verdanken gewesen, dass Freiburg nicht mehr Treffer hinnehmen musste. Nicht weniger als 20 Mal schoss Leipzig in Richtung Tor der Freiburger, 12 dieser Schüsse gingen direkt auf den Kasten. Der SC dagegen fand offensiv kaum bis gar nicht statt, magere vier Torabschlüsse standen nach 90 Minuten zu Buche. Auch Freiburg-Coach Streich musste danach anerkennen, dass Leipzig, Zitat, einfach nicht der Maßstab Freiburgs sei. Auf die Leistung in Halbzeit eins lässt sich allerdings durchaus aufbauen. Bekannt ist auch, dass Freiburg im eigenen Stadion stärker, kompakter agiert als in der Fremde. Gegen Dortmund gilt es allerdings die richtige Balance zwischen Defensive und Offensive zu finden, ansonsten droht ein weiteres Debakel. Positiv: Bei den Breisgauern ist aktuell kein einziger Stammspieler verletzt, auch Florian Niederlechner wird nach einer kleinen Blessur rechtzeitig fit werden. Verzichten muss Coach Streich auf Niclas Höfler, der gegen RB wie gesagt eine unnötige Gelbe Karte kassierte. Bitter: In den letzten vier Duellen mit Dortmund hat Freiburg immer zumindest drei Gegentore hinnehmen müssen, zudem keines der letzten fünf Aufeinandertreffen für sich entscheiden oder auch nur einen Punkt holen können. Dementsprechend schlecht stehen die Vorzeichen für Samstag.

Aktuelle Form Borussia Dortmund

Während man im Breisgau einen Fehlstart vermeiden will, hofft ganz Dortmund auf eine Fortsetzung des Traumstarts in die neue Bundesliga-Saison. Viel wurde spekuliert, ob die Mannschaft nicht doch zu jung und unerfahren sei, ob die Transferposse um Dembélé die Spieler und deren Leistung beeinflussen wird und, und, und. Nichts davon ist eingetreten, stattdessen scheint man in Peter Bosz einen Trainer gefunden zu haben, der perfekt zur Mannschaft und zu ihren Stärken passt. Dortmund begeisterte an den ersten beiden Spieltagen mit enormem Tempofußball, ist nicht umsonst derzeit Tabellenführer der Deutschen Bundesliga. Vom Titel zu träumen wäre vermessen, dennoch: Die Art und Weise, wie der BVB auftritt macht Hoffnung und vor allem Lust auf mehr. Da wäre einerseits die Stabilität in der Defensive, denn nach den ersten beiden Spieltagen sind die Dortmunder das eines von nur zwei Teams der Liga, welches noch keinen Gegentreffer hinnehmen musste. Der Umstand, dass mit Wolfsburg (3:0) und Hertha (2:0) zwei Teams besiegt wurden, die – zumindest personell – alles andere als zu den schlechtesten Mannschaften gehören, sollte ebenfalls festgehalten werden. Offensiv kann dem BVB derzeit nur Meister Bayern München das Wasser reichen, denn auch der amtierende Champion hat bereits fünf Mal getroffen. Ein großer Vorteil Dortmunds: Sämtliche Mannschaftsteile strahlen aktuell Torgefahr aus. Aubameyang scheint sich trotz gescheitertem Transfer absolut wohl zu fühlen, hat bereits wieder zwei Mal getroffen und mimt den Torjäger, aus dem Mittelfeld sorgen Spieler wie Sahin oder Götze für Spielkultur und Gefahr, mit Marc Batra war auch bereits ein Innenverteidiger erfolgreich, von den dynamischen Flankenläufen von Pulisic & Co ganz abgesehen. Auch physisch scheint man dem aufwändigen Spielstil voll gewachsen zu sein. Dennoch könnte man das Tempo bei eigenem Ballbesitz wohl noch etwas erhöhen, ansonsten wird es vor allem gegen defensiv stehende Gegner wie Freiburg schwer, dessen Abwehrriegel zu knacken. Mit Andrey Yarmolenko hat man kurz vor Ende der Transferzeit einen Spieler verpflichtet, der genau für diese Dynamik steht. Zudem hat der BVB von insgesamt 17 Bundesliga-Spielen in Freiburg nur zwei verloren und mehr als die Hälfte, genauer deren neun, gewonnen.

Wettprognose

Alles andere als ein Sieg der Dortmunder wäre doch eine große Überraschung. Zu überzeugend treten die Schwarz-Gelben derzeit auf, zu harmlos zeigte sich Freiburg zuletzt n der Offensive. Zudem ist man in Dortmund sicher gewillt, sich Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben in der Fußball-Königsklasse zu holen. Unser Spieltipp für Samstag daher: Tipp 2.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SC Freiburg - Borussia Dortmund
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 9.10 5.75 1.40
Im Durchschnitt 8.20 5.28 1.36
7.79 5.28 1.35
7.25 4.90 1.40
7.50 4.80 1.40
9.10 5.70 1.38
8.50 5.20 1.33
8.50 5.50 1.33
8.50 5.30 1.32
7.25 4.90 1.40
8.50 5.50 1.36
7.95 5.75 1.35
7.95 5.75 1.35
7.50 5.00 1.33
8.40 5.20 1.37
7.50 4.80 1.40
9.00 5.50 1.33
7.75 4.75 1.36
8.25 5.10 1.38
7.95 5.75 1.35
8.50 5.50 1.35
8.00 5.15 1.36
9.00 5.30 1.32
9.00 5.50 1.33
9.00 5.50 1.33
9.00 5.50 1.33
7.25 4.80 1.36

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SC Freiburg - Borussia Dortmund
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 7.50 2.80 1.95
Im Durchschnitt 6.49 2.60 1.77
6.51 2.64 1.73
6.25 2.50 1.80
6.50 2.35 1.80
7.30 2.80 1.73
6.75 2.70 1.72
6.50 2.63 1.80
7.50 2.65 1.70
5.85 2.45 1.91
7.00 2.63 1.75
6.00 2.75 1.70
6.00 2.75 1.70
6.50 2.65 1.75
6.50 2.35 1.80
6.00 2.50 1.95
6.00 2.75 1.70
7.50 2.80 1.80
6.05 2.55 1.87
7.00 2.70 1.70
6.50 2.60 1.73
6.50 2.60 1.73
6.50 2.60 1.73
5.60 2.35 1.83

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SC Freiburg - Borussia Dortmund
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 7.20 3.24 1.65
Im Durchschnitt 6.37 3.09 1.59
6.00 2.95 1.65
7.20 3.24 1.60
6.50 2.90 1.60
6.50 3.10 1.62
6.75 3.20 1.54
6.00 3.10 1.57
6.00 3.10 1.57
6.00 3.10 1.57

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SC Freiburg - Borussia Dortmund
Wettanbieter 1 2
 
Beste 51.00 2.80
Im Durchschnitt 36.80 2.75
51.00 2.75
31.00 2.60
34.00 2.80
34.00 2.80
34.00 2.80

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SC Freiburg - Borussia Dortmund
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 3.10 1.65
Im Durchschnitt 2.52 1.51
2.56 1.47
2.30 1.60
2.30 1.55
2.91 1.50
2.63 1.49
2.60 1.48
2.55 1.50
2.35 1.54
2.50 1.50
2.55 1.50
3.10 1.32
2.30 1.55
2.70 1.47
2.15 1.65
2.60 1.50
2.40 1.53
2.55 1.50
2.55 1.50
2.55 1.50
2.20 1.54

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SC Freiburg - Borussia Dortmund
Wettanbieter 1 2
 
Beste 18.00 2.45
Im Durchschnitt 15.17 2.34
15.00 2.30
13.00 2.38
18.00 2.45
15.00 2.30
15.00 2.30
15.00 2.30

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SC Freiburg - Borussia Dortmund
Wettanbieter 1 2
 
Beste 7.50 1.14
Im Durchschnitt 6.27 1.10
5.48 1.11
5.00 1.14
7.50 1.09
6.50 1.11
5.75 1.10
6.00 1.11
6.00 1.11
6.50 1.11
6.25 1.09
6.00 1.11
6.00 1.12
7.50 1.08
6.50 1.08
6.50 1.08
6.50 1.08

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten SC Freiburg - Borussia Dortmund
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 3.45 1.17 1.10
Im Durchschnitt 3.21 1.13 1.06
2.87 1.15 1.10
2.70 1.14 1.09
3.36 1.17 1.09
3.35 1.16 1.06
3.40 1.17 1.08
3.30 1.14 1.06
3.20 1.17 1.08
3.25 1.10 1.05
3.25 1.10 1.05
2.85 1.12 1.07
3.30 1.14 1.10
3.25 1.13 1.05
3.25 1.10 1.05
3.45 1.15 1.06
3.25 1.11 1.03
3.25 1.11 1.03
3.25 1.11 1.03

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  9.10 5.75 1.40
Betrag
Berechnen
11,01 17,42 71,57

Ertrag 0,19%

Die letzten 5 Ergebnisse für SC Freiburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.08.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig SC Freiburg 4:1
N
20.08.2017 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Eintracht Frankfurt 0:0
U
12.08.2017 DFB Pokal Germania Halberstadt SC Freiburg 1:2
S
03.08.2017 UEFA Europa League NK Domžale SC Freiburg 2:0
N
27.07.2017 UEFA Europa League SC Freiburg NK Domžale 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Dortmund im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.08.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund Hertha BSC Berlin 2:0
S
19.08.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Borussia Dortmund 0:3
S
12.08.2017 DFB Pokal 1. FC Rielasingen-Arlen Borussia Dortmund 0:4
S
20.05.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund SV Werder Bremen 4:3
S
13.05.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Borussia Dortmund 1:1
U

Weitere Tipps

Holland Eredivisie

14.12.2017 18:30
SC Heracles Almelo Logo Heracles Almelo
:
Sparta Rotterdam Logo Sparta Rotterdam
Unter 2.5 Tore

Holland Eredivisie

14.12.2017 20:45
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Excelsior Rotterdam Logo S.B.V Excelsior
Tipp 1 Gewinn zu null