Wett Tipp Länderspiele: Saudi-Arabien - Lettland

Dienstag, 07.11.2017 um 18:00 Uhr (MEZ)

Kontinental-Duell am Dienstag

Zu einem Duell der Kontinente kommt es am Dienstag im Rahmen der internationalen Freundschaftsspiele. Dann nämlich, wenn Saudi-Arabien vor eigenem Publikum auf die Mannschaft aus Lettland trifft. Während die Hausherren auf ihrem Kontinent zu den besten Teams zählen, kann man dies von den Gästen nicht unbedingt behaupten. Anstoß der Begegnung ist am 07. November um 18:00 MEZ.

S

Saudi-Arabien

  • mit neuem Trainer in der Offensive stärker
  • Heimvorteil
  • Gegner mit nur einem Sieg in diesem Kalenderjahr
S
U
N
N
N

Lettland

  • kann in Bestbesetzung antreten
  • körperliche Vorteile

Aktuelle Form Saudi-Arabien

Die Mannschaft Saudi-Arabiens stand in Spielen gegen große Teams aus Europa meist auf verlorenem Posten. Gegen Lettland sehen wir dagegen durchaus Chancen. Der Star beim Team aus Vorderasien ist aber mit Sicherheit der Trainer. Dieser heißt Eduardo Bauza, seines Zeichens Ex-Coach von Lionel Messi & Co bei Argentinien. Wir sehen die Hausherren am Dienstag sogar leicht in der Favoritenrolle. Warum? Weil die zuletzt dargebotenen Ergebnisse durchaus ansprechend waren. Immerhin konnte im vergangenen September die Nationalmannschaft Japans mit 1:0 bezwungen werden. Es war dies einer von drei vollen Erfolgen ohne Gegentor in den letzten fünf Spielen der WM-Qualifikation. Ebensolche gab es auch gegen den Irak (1:0) und Thailand (3:0). Auch gegen das klar favorisierte Australien hielt man bei der 2:3-Niederlage gut mit, zumal diese Pleite, wie auch die zweite in der abgelaufenen Qualifikationskampagne, auswärts zustande kam. Der Heimvorteil dürfte also auch am Dienstag ein entscheidender Erfolgsfaktor sein, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Gäste aus Lettland mit außersportlichen Umständen wie der Zeitverschiebung konfrontiert sein werden. Auch im bislang letzten Spiel des Kalenderjahres 2017 – einem Freundschaftsspiel gegen Jamaika – wurde deutlich, dass Saudi-Arabien zu Hause enorm schwer zu bezwingen ist, die Bauza-Elf siegte beim Debüt des neuen Coaches souverän mit 5:2. Dass man in den letzten vier Spielen fünf Gegentore kassiert hat, weist allerdings auch darauf hin, dass man in der Defensive durchaus anfällig sein kann. Stark zeigte man sich dabei vor allem über die Flüge. Sowohl über links, als auch über rechts wurde für enorm viel Dynamik gesorgt. Bitter: Mit Yasser Al-Mosailem fällt der unangefochtene Stammtorhüter. Der 33-Jährige Routinier fällt mit einem Leistenbruch noch bis Mitte November aus. Ansonsten steht Coach Bauza aber der gesamte Kader zur Verfügung. Fakt ist auch, dass Saudi-Arabien in der Offensive enorm variabel agiert. In der WM-Qualifikation haben sich nicht weniger als acht Spieler in die Schützenliste eingetragen, wodurch das aktuelle Fehlen eines echten Torjägers kompensiert werden konnte. Eines der wenigen Probleme sehen wir darin, dass sich kaum Legionäre im Kader befinden bzw. Spieler, die außerhalb des arabischen Raumes engagiert sind. Dementsprechend könnte es in Sachen Tempo und vor allem Physis doch Nachteile gegenüber Lettland geben.

Aktuelle Form Lettland

Die Nationalmannschaft Lettlands hatte in den Jahren in den WM- und EM-Qualifikationsrunden nur wenig zu melden. Auch die abgelaufene Kampagne für Russland 2018 verlief wenig erfolgreich. Die Balten kamen in zehn Gruppenspielen auf lediglich sieben Zähler, sechs davon wurden gegen den „Fußballzwerg“ Andorra erzielt. Auswärts konnte man diesen ebenfalls nur mit 1:0 besiegen, ein Faktum, das man für die Begegnung mit Saudi-Arabien absolut ins Treffen führen kann, denn der Dienstagsgegner ist mit Sicherheit stärker einzuschätzen als Andorra. Auch die Tatsache, dass man in Gruppe B der WM-Qualifikation insgesamt weniger Punkte als die Färöer-Inseln einfuhr, spricht nicht unbedingt für das Team von Aleksandrs Starkovs. Immerhin: In den letzten beiden Matches des Jahres 2017 blieb seine Mannschaft ungeschlagen, gewann das Heimspiel gegen Andorra glatt mit 4:0, auswärts gegen die Färöer reichte es nur für ein torloses Unentschieden. Die übrigen vier Spiele wurden allesamt verloren, wobei man eigentlich nur auswärts gegen die Schweiz eine wirklich gute Leistung ablieferte (0:1). Gegen Portugal (0:3), Ungarn (1:3) und zu Hause gegen die Eidgenossen (0:3) gab es nichts zu holen. Selbst gegen schwächere Mannschaften holte man sich teilweise herbe Niederlagen ab, so auch beim 0:5 gegen die Mannschaft aus Georgien im vergangenen März, das Balten-Duell mit Estland verloren die Letten mit 1:2. Etwas mehr als ein Drittel des Kaders verdient sein Geld derzeit im Ausland, etwa in der Schweiz, Polen und Tschechien. Der derzeitige Star der Mannschaft ist mit Sicherheit Mittelstürmer Davis Ikaunieks vom tschechischen Erstligisten Jihlava. Der 23-Jährige war in den letzten Spielen mit insgesamt drei Treffern auch bester Schütze seiner Mannschaft. Stärken sehen wir wie erwähnt auch im physischen Bereich, speziell das Mittelfeld der Letten gilt als enorm zweikampfstark. Die Akteure in der Zentrale erwiesen sich zuletzt auch bei Distanzschüssen als gefährlich, speziell Arturs Zjuzins hat mit drei Treffern in seinen letzten fünf Länderspielen seine Qualitäten unter Beweis gestellt. Im Spiel nach vorne agieren die Balten vorwiegend über die rechte Seite. Positiv: Coach Starkovs hat am Dienstag all seine Stammspieler zur Verfügung, muss keinen Akteur verletzt vorgeben. Zuletzt zeigte man sich auch im Abschluss sehr effizient: Zwei Drittel der gegen Andorra vorgefundenen Torchancen wurden in Zählbares umgemünzt.

Wettprognose

Der Vergleich zwischen Saudi-Arabien und Lettland hinkt vor allem deswegen, da die Gäste in der Regel mit Sicherheit auf stärkere Mannschaften treffen als die Mannen von Eduardo Bauza. Dennoch imponiert uns die Heimstärke Saudi-Arabiens, weswegen wir mit einem knappen Erfolg der Heimmannschaft rechnen. Unser Spieltipp dementsprechend: Tipp 1.

Die letzten 1 Ergebnisse für Saudi-Arabien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.09.2017 WM 2018 Saudi-Arabien Japan 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Lettland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.10.2017 WM 2018 Lettland Andorra 4:0
S
07.10.2017 WM 2018 Färöer Inseln Lettland 0:0
U
03.09.2017 WM 2018 Lettland Schweiz 0:3
N
31.08.2017 WM 2018 Ungarn Lettland 3:1
N
09.06.2017 WM 2018 Lettland Portugal 0:3
N

Weitere Tipps

NFL

23.10.2018 02:15 (MEZ)
Atlanta Falcons Logo Atlanta Falcons
:
New York Giants Logo New York Giants
Tipp 1

UEFA Champions League

23.10.2018 18:55 (MEZ)
AEK Athen
:
Bayern Logo FC Bayern München
Unter 3.5 Tore

UEFA Champions League

23.10.2018 21:00 (MEZ)
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1