Wett Tipp Norwegen Eliteserien: Sarpsborg 08 - Ranheim Fotball

Sonntag, 08.07.2018 um 18:00 Uhr (MEZ)

Überzeugt der Aufsteiger weiter?

Am kommenden Sonntag steht neben weiteren Duellen in der norwegischen Eliteserien auch jenes zwischen Sarpsborg und Ranheim auf dem Programm. Zwei Mannschaften, die bisher durchaus überzeugen konnte, vor allem gilt dies für die Gäste aus Ranheim. Wir liefern in unserer Wett Tipps Rubrik auch zu diesem Duell alle wichtigen Infos. Anstoß des Duells ist am 08. Juli um 18:00 Uhr.

Sarpsborg 08

  • Heimvorteil
  • Gegner auswärts zuletzt mit 2 Niederlagen

Ranheim Fotball

  • erst kürzlich gegen diesen Gegner gewonnen
  • beste Offensive der Liga

Aktuelle Form Sarpsborg 08

Sarpsborg hat sich in den letzten Wochen um eine noch bessere Ausgangsposition gebracht. Aktuell liegt man auf Rang 7 und hält immerhin bei 23 Punkten. Mit einem vollen Erfolg am Sonntag könnte man den Rückstand auf den Kontrahenten dementsprechend bis auf 3 Zähler verkürzen. Nach den zuletzt dargebotenen Spielen scheint dies aber ein sehr schwieriges Unterfangen zu werden. Denn: Nachdem man zuvor 4 Siege in Serie feiern konnte, reichte es in den letzten 3 Begegnungen der norwegischen Meisterschaft nur mehr für einen einzigen Punkt. So geschehen am vergangenen Sonntag beim 1:1 gegen den Nachzügler aus Kristiansund. Davor gab es ein 2:3 gegen Tromsö und eine 1:2-Niederlage gegen den kommenden Kontrahenten aus Ranheim. Eine Tatsache, die mit Sicherheit nicht für die Hausherren spricht. Trotz der zuletzt gestarteten Negativserie sehen wir die Möglichkeit gegeben, dass die heimischen Fans am Sonntag den einen oder anderen Grund zum Jubeln haben. Warum? Weil Sarpsborg in den letzten 8 Spielen immer mindestens einen Treffer erzielen konnte, in 5 Fällen waren es sogar 2 oder mehr. Dementsprechend würde sich wohl auch ein Wett Tipp auf ein Tor für beide Mannschaften oder aber einen ebensolchen auf mehr als 2,5 Tore anbieten. In 3 der letzten 4 Spiele wurde ebendieser überschritten. Allerdings wurde von Seiten Sarpsborgs auch nur ein Drittel der letzten 6 Heimspiele gewonnen. Dennoch darf der Heimvorteil Hoffnung machen: Bei 8 Versuchen wurden bisher 4 Siege gefeiert, ebenso stehen 2 Niederlagen zu Buche. Dass der eine oder andere Treffer durchaus möglich scheint, zeigt sich auch in der Tatsache, dass zu Hause bisher fast doppelt so viele Torerfolg zu Buche stehen wie auswärts. In 8 Spielen gelangen nicht weniger als 17 Tore, also fast zwei Tore pro Match. Mit insgesamt 26 Toren stellt Sarpsborg sogar eine der beiden besten Offensivreihen der gesamten Liga, nur ein weiteres Team war in dieser Hinsicht noch erfolgreicher als die Mannschaft von Geir Bakke. Wichtig vor dem schwierigen Duell mit dem Aufsteiger: Am Sonntag werden alle Kaderspieler zur Verfügung stehen, derzeit sind uns keine Verletzungen oder Sperren bekannt. Mit Patrick Mortensen verfügt man aktuell auch über einen formstarken Mittelstürmer, der auch am vergangenen Spieltag gegen Kristiansund erfolgreich war. Das gesamte direkte Duell mit Ranheim spricht zudem ebenfalls für die Heimmannschaft. Denn: Die Niederlage vor wenigen Wochen war die bisher einzige, welche man in den 7 Duellen mit dem Sonntagsgegner schlucken musste.

Aktuelle Form Ranheim IL

Ranheim hat zuletzt wieder auf die Siegerstraße zurückgefunden. Da auch der Tabellenführer aus Bergen am Wochenende Punkte ließ, konnte man den Rückstand auf die Spitze sogar verkürzen. Fast schon unglaublich: Obwohl man marktwerttechnisch zu den „günstigsten“ Mannschaften der Liga gehört, befindet man sich immer noch unter den Top-3 der Eliteserien. Nur mehr 5 Punkte trennen Ranheim als aktuell besten Liganeuling von Brann Bergen, nur einer sogar von Rosenborg Trondheim. Dementsprechend würde man sich derzeit sogar für das internationale Geschäft qualifizieren. In den vergangenen Wochen fehlte es allerdings etwas an Konstanz. Während am Sonntag gegen Start Kristiansand ein 2:0-Sieg gelang, gab es davor eine klare 0:3-Niederlage gegen Strömsgodset. Insgesamt haben sich in den letzten 4 Wochen Siege und Niederlagen jeweils die sprichwörtliche Klinke in die Hand gegeben. Dass es dabei auch schon einmal gegen einen scheinbar schwächeren Gegner in die Hose gehen kann, zeigte das klare 0:4 im Duell der Aufsteiger gegen Bodö/Glimt. Vor allem auswärts scheint man derzeit also Probleme zu haben, wurden die letzten 3 Niederlagen und damit 3 von insgesamt nur 4 Pleiten doch allesamt in der Fremde bezogen. Bei nur 2 Pleiten in den letzten 11 Spielen sollte man aber immer noch äußerst zufrieden sein. Wenngleich in den letzten beiden Auswärtsspielen damit nicht einmal ein Treffer erzielt werden konnte. Insgesamt sehen wir Ranheim wie Sarpsborg aber als durchaus offensivstark. Denn: Insgesamt hält man sogar bei den meisten erzielten Treffern in der laufenden Saison. 27 Tore gelangen in 15 Spielen, kein anderes Team konnte einen derartigen Wert für sich beanspruchen. Wiederum ein klarer Indikator also für einen Wett Tipp auf ein Tor für beide Mannschaften. Dass auch der Gegner einen ebensolchen erzielen wird, ist bei der Defensiv-Statistik Ranheims beinahe zu erwarten. Denn: 24 Gegentore stellen wiederum einen der schwächsten Werte der gesamten Eliteserien, hier waren nur die Teams auf den beiden Abstiegsplätzen bzw. jenes auf dem Relegationsplatz noch instabiler als der Aufsteiger. Auch Ranheim verfügt bereits über einen 5-fachen Torschützen, Michael Karlsen durfte bisher über diese Anzahl an Toren jubeln. Zudem hat man auch noch einen der drei besten Schützen der gesamten Liga in den eigenen Reihen. Mads Reginiussen hat in dieser Spielzeit bereits 7 Mal getroffen, bildet damit gemeinsam mit Karlsen das gefährlichste Duo in der Saison 2018. Dass man im Spiel nach vorne enorm variabel ist, zeigt auch der Umstand, dass sich bereits nicht weniger als 10 Kaderspieler über einen oder mehrere Saisontreffer freuen durften.

Prognose und Wett Tipp

Ein Auswärtsspiel bedeutete für Ranheim in den letzten Wochen meist Ungemach. Auch am Sonntag sehen wir die Favoritenrolle des Tabellen-3. nicht klar genug, um eine Siegwette zu empfehlen. Stattdessen würden wir folgende Variante wählen: Beide Teams treffen – ja.

Weitere Tipps

UEFA Nations League

20.11.2018 20:45 (MEZ)
Scotland Logo Schottland
:
Israel Logo Israel
Tipp 1

UEFA Nations League

20.11.2018 20:45 (MEZ)
Serbia Logo Serbien
:
Lithuania Logo Litauen
Über 2.5 Tore

UEFA Nations League

20.11.2018 20:45 (MEZ)
Montenegro Logo Montenegro
:
Romania Logo Rumänien
Beide Teams treffen - nein