Wett Tipp MLS USA: San Jose Earthquakes - LA Galaxy

Sonntag, 01.07.2018 um 04:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Kann San Jose überraschen?

Im letzten „Nachmittagsspiel“ der MLS am kommenden Wochenende stehen sich die Mannschaften der San Jose Earthquakes und Los Angeles Galaxy gegenüber. Damit ist auch das Schlusslicht der Eastern Conference in diesem Duell im Einsatz. Wir liefern in unseren MLS Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Zahlen und Fakten zur aktuellen Form der Kontrahenten. Anstoß ist am kommenden Sonntag um 04:00 Uhr MEZ.

San Jose Earthquakes

  • Heimvorteil
  • zuletzt 2 Mal gepunktet

LA Galaxy

  • Gegner defensiv mit Problemen
  • personell insgesamt besser besetzt
  • kaum Personalsorgen

Aktuelle Form San Jose Earthquakes

Die San Jose Earthquakes haben es unserer Ansicht nach mit einer handfesten Krise zu tun. Wir würden sogar so weit gehen, die Mannschaft von Mikael Stahre als derzeit schwächstes Team der MLS einzustufen. Dies lässt sich in unserer Prognose zum Spiel gegen L. A. Galaxy auch an einigen Zahlen festmachen. Nach 16 Spielen hält man bei 11 Punkten und liegt damit am Tabellenende der Western Conference. Warum diese Zahlen wohl den schwächsten Wert in der gesamten MLS darstellen: Es gibt nur 3 Mannschaften, die derzeit ebenso noch unter 15 Punkte auf dem Konto haben, allerdings haben diese auch mindestens ein Spiel weniger absolviert als San Jose. D. C. United, das einzige Team mit noch weniger Zählern in beiden Conferences, hält sogar erst bei 12 Saisonspielen. Dabei scheint es egal, ob die Earthquakes auswärts oder zu Hause antreten. Der Heimvorteil hat bei 7 Versuchen nur ein einziges Mal zu einem Sieg verholfen. Daneben gab es zwei Unentschieden und gleich 4 Niederlagen. Auch hat man vor allem in der Defensive große Probleme. 32 Gegentreffer wurden bisher hingenommen, damit hält man nach 16 Spielen bei einem Schnitt von exakt 2.00 Verlusttreffern pro Match. In der Western Conference bedeuten diese 32 Gegentreffer den schwächsten Wert aller Mannschaften. Im Osten war bisher nur Vancouver noch anfälliger als die Stahre-Elf. Offensiv lief es da schon deutlich besser: Mit 25 Treffern hält man etwa bei einem besseren Wert als der Tabellen-2. im Westen, der FC Dallas. Dementsprechend könnte man den Hausherren am Wochenende einen Treffer zutrauen und einen Wett Tipp auf mindestens ein Tor für beide Teams abgeben, wenn man gleichzeitig die erwähnten defensiven Probleme bedenkt. Die letzten Ergebnisse können die Wahrscheinlichkeit des Erfolgs dieses Wett Tipps nur bestätigen. Denn: Immerhin haben die Quakes in 6 der letzten 7 Spiele immer mindestens ein Tor erzielt, aber auch ebenso eines kassiert. Am vergangenen Sonntag musste man sich gegen Real Salt Lake mit einem 1:1 begnügen, davor gab es ein 2:2 gegen New England sowie eine 3:4-Niederlage gegen den Los Angeles FC. Insgesamt wartet man schon seit 7 Spielen auf einen vollen Erfolg, hat nach davor 4 Pleiten in Serie immerhin wieder zwei Mal gepunktet. Der letzte Sieg im eigenen Stadion datiert allerdings vom allerersten Spieltag der Saison, vom 04. März 2018 und dem 3:2 gegen Minnesota United. Verzichten muss Coach Stahre am Wochenende wohl auf die derzeit verletzten Qwiberg und Salinas. Der größte Hoffnungsträger auf das eine oder andere Tor ist derzeit wohl der 10-fache Saisontorschütze Danny Hoesen.

Aktuelle Form L. A. Galaxy

Auch beim 5-maligen Meister aus Los Angeles läuft es derzeit nicht wirklich nach Wunsch. Rang 8 in der Western Conference ist mit Sicherheit nicht das, was man sich beim mehrmaligen Titelträger vorstellt. 20 Punkte hat man nach 15 Spieltagen auf der Habenseite, immerhin droht damit bei 4 Zählern Vorsprung auf Minnesota kein weiterer Rückfall in der Tabelle. Dagegen könnte man mit einem klaren Sieg und passenden Ergebnissen in den anderen Spielen sogar einen Angriff auf die Top-5 starten. Wohl Motivation genug für das Team von Coach Sigi Schmid. Dass man personell besser aufgestellt ist, steht bei Akteuren wie Kamara oder Ibrahimovic außer Frage. Fraglich ist viel eher, ob man das vorhandene Potenzial auch ausschöpfen kann. Die beiden erwähnten Spieler sind mit 6 bzw. 7 Treffern auch die besten Torschützen ihrer Mannschaft und in Sachen Torschützenwette für Sonntag mit Sicherheit die heißesten Eisen der Schmid-Elf. Die letzten Ergebnisse sind zwar nicht allzu schlecht, wirklich herausragend lesen sich diese allerdings auch nicht: Gegen Salt Lake City wurde zwar mit 3:0 gewonnen, davor gab es aber ein eher enttäuschendes 1:1 gegen die Portland Timbers, gegen Dallas setzte es beim 2:3 sogar eine Niederlage. Insgesamt hält man allerdings bei 3 Siegen in den letzten 5 Spielen, hat sich also doch klar gesteigert. Denn: Alleine in den 11 Spielen zuvor waren ebenso nur drei volle Erfolge gelungen. Immerhin konnte man in den letzten 8 Spielen immer mindestens ein Tor erzielen, ein Faktum, welcher wiederum für einen Wett Tipp auf ein Tor für beide Teams spricht. Ebenso möglich scheint uns eine Doppelte-Chance-Wette (X/2) wenn man sich vor allem die letzten Ergebnisse des Kontrahenten aus San Jose nochmals ins Gedächtnis ruft. Warum wir nicht von einer Siegwette auf L.A. sprechen? Weil unter anderem die Auswärtsbilanz nicht unbedingt für die Schmid-Schützlinge spricht. Erst 2 Siege gelangen in den bisherigen 7 Duellen in der Fremde. Auch macht das direkte Duell nicht unbedingt Hoffnung auf einen vollen Erfolg für die Mannschaft aus Los Angeles. In den letzten 4 Begegnungen mit San Jose setzte es gleich 3 Niederlagen bei nur einem vollen Erfolg. Dieser gelang jedoch im bisher einzigen direkten Duell, welches im Jahr 2018 vonstatten ging, damals siegte Galaxy mit 1:0. Stärken sehen wir bei den Gästen vor allem im körperlichen Bereich, auch zeigte man sich zuletzt mit 3 Toren bei nur 6 Torschüssen gegen Salt Lake City absolut effizient, wobei vor allem über die Flügel für Gefahr gesorgt wurde. Verzichten muss Coach Schmid am kommenden Wochenende wohl auf Mittelfeldspieler Lletget und Außenverteidiger Feltscher.

Prognose und Wett Tipp

L. A. Galaxy sollte nach der zuletzt starken Leistung in der Lage sein, auch das Schlusslicht der Conference in die Knie zu zwingen. Allerdings ist man auch immer wieder für einen Ausrutscher gut, zudem hat sich San Jose zuletzt leicht verbessert gezeigt. Demnach empfehlen wir auch in diesem Fall eine Draw-No-Bet, welche euch im Falle eines Remis zumindest eure Einsätze sichert. Daher: Draw-No-Bet Tipp 2.

Weitere Tipps

UEFA Super Cup

15.08.2018 21:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1