Wetttipp Länderspiele: Rumänien - Spanien

Sonntag, 27.03.2016 um 21:45 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Dieses Duell kennt natürlich einen klaren Favoriten, trifft doch der ehemalige Welt- und aktuelle Europameister auf den Sechzehnten der aktuellen Weltrangliste. Für Rumänien geht es darum, sich gegen einen äußerst attraktiven Gegner möglichst teuer zu verkaufen. Anstoß ist am kommenden Sonntag um 20:45 Uhr.

Aktuelle Form Rumänien - Die EM-Qualifikation haben die Rumänen als Tabellenzweiter hinter Sensationsgruppensieger Nordirland geschafft. Dabei hatte man mit Sicherheit auch etwas Losglück, denn die Gruppe F mit Nordirland, Rumänien, Ungarn, Finnland, Färöer und Ex-Europameister Griechenland gehörte zu den am schwächsten besetzten in der abgelaufenen Qualifikation. Die größte Sensation war dabei wohl der letzte Tabellenplatz Griechenlands. Für Rumänien startete die Vorbereitung auf das Großereignis bereits am vergangenen Dienstag. Gegen Litauen konnte man zwar mit 1:0 gewinnen, wirklich zu überzeugen wusste die Mannschaft dabei aber nicht. Im Jahr 2015 erwies Rumänien sich als Meister des Unentschiedens. Denn in insgesamt neun Pflicht- und Freundschaftsspielen kam es gleich sechs Mal zu einer Punkteteilung. Die übrigen drei Begegnungen konnten gewonnen werden, womit Rumänien im Jahr 2015 ungeschlagen blieb. Besonders das 2:2 gegen Italien dürfte bei Mannschaft, Betreuern und Fans in guter Erinnerung geblieben sein. Mit dem Test gegen einen starken Gegner wie Spanien will man sich auf den Ernstfall im Sommer vorbereiten. Denn mit der Schweiz, Frankreich und Albanien erwischte man bei der Auslosung der EM-Gruppen äußerst unangenehme Kontrahenten.

Aktuelle Form Spanien - Am vergangenen Donnerstag trennten sich die Iberer und Italien im Länderspiel-Klassiker mit einem 1:1-Unentschieden. Besonders im Fokus stand dabei Stürmer Ariz Aduriz. Der bereits 35-Jährige Angreifer von Athletic Bilbao sorgte bei seinem Startefldebüt in der Nationalmannschaft für den einzigen Treffer seines Teams. Für einen Sieg reichte es trotz allem nicht, da die Italiener durch Lorenzo Insigne in Führung gegangen waren. Diesen vollen Erfolg will die Truppe von Coach Vicente del Bosque nun mit Sicherheit gegen Rumänien nachholen. Blickt man in die Geschichtsbücher, so ist zeigt sich eine Bilanz, die kaum ausgeglichener sein könnte. Denn in bisher 15 Duellen konnten sowohl die Spanier, als auch Rumänien je fünf Mal gewinnen, die übrigen fünf Begegnungen zwischen diesen beiden Teams endeten demnach mit einer Punkteteilung. Das letzte Aufeinandertreffen liegt allerdings beinahe zehn Jahre zurück. Aus diesem ging Rumänien überraschend als 1:0-Sieger hervor. Trotz allem heißt der Favorit am Sonntag ganz klar Spanien, wiewohl De Gea & Co den Gegner keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen sollten. Vor allem die individuelle Qualität spricht aber selbstverständlich für den amtierenden Europameister.

Wettprognose - Viele Faktoren sprechen am Sonntag für die Spanier. Dennoch ist Rumänien zuzutrauen, den Gegner mit einer kompakten Mannschaftsleistung zu fordern. Auch hoffen die Mannen von Coach Anghel Iordănescu natürlich auf den Heimvorteil. Am Ende wird Spanien dieses Duell aber für sich entscheiden, vor allem, da die Mannschaft die Länderspieltermine im März keinesfalls sieglos beenden wollen wird.

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

18.08.2017 20:30

Bayern Logo FC Bayern München
:
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

19.08.2017 15:30

Wolfsburg Logo VfL Wolfsburg
:
BVB Logo Borussia Dortmund
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

19.08.2017 15:30

Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Bremen Logo SV Werder Bremen
Tipp 1