Wetttipp WM2018 Quali: Rumänien - Polen

Freitag, 11.11.2016 um 20:45 Uhr

100€ Ironbet Wettbonus abholen

SCHRITT 1

Über diesen Link bei Ironbet anmelden

SCHRITT 2

mindestens 10€ einzahlen

SCHRITT 3

Ironbet verdoppelt deine erste Einzahlung!

Bleibt Rumänien weiter ungeschlagen?

Nachdem man bei der Europameisterschaft in Frankreich bereits nach der Vorrunde die Segel streichen musste, vollzog Rumänien vor dem Start der WM-Qualifikation einen Trainerwechsel. Unter Neo-Coach Christoph Daum ist das Team immer noch unbesiegt. Am kommenden Freitag steht das Duell mit Polen an. Anstoß der Begegnung ist am 11. November um 20:45 Uhr.

Rumänien

  • Heimvorteil
  • klar besserer Kader
  • Gegner vor allem auswärts mit Problemen

Polen

  • defensiv meist sehr stabil
  • könnte vom Gegner unterschätzt werden

Aktuelle Form Rumänien

Drei Spieltage sind in der WM-Qualifikation für Russland 2018 bereits absolviert und die Mannschaft aus Rumänien hat sich bislang schadlos gehalten. Gänzlich zufrieden dürfte man mit den Ergebnissen jedoch nicht sein. Denn zuletzt gegen Kasachstan reichte es auswärts lediglich zu einem torlosen Remis, obwohl man als klarer Favorit in die Begegnung gestartet war. Zuvor zeigte die Daum-Elf jedoch, dass sie auch auswärts zu äußerst starken Leistungen imstande ist. Mit Armenien wurde ein weiterer Gruppenaußenseiter klar und deutlich mit 5:0 in die Knie gezwungen. Beim 1:1 zum Auftakt gegen Montenegro dürfte man sich ebenfalls etwas mehr erhofft haben. Mit Ausnahme des Armenien-Matches, wo man auch offensiv zur Höchstform auflief, zeigte Rumänien vor allem Stärken im Spiel gegen den Ball. Ein Gegentreffer in drei WM-Qualifikationsspielen sind aller Ehren wert. Zu arbeiten gilt es vor allem am Spiel nach vorne. Das dementsprechende Spielermaterial wäre absolut vorhanden, verfügt man doch mit Nicolae Stanciu (Anderlecht) und Alexandru Maxim (VFB Stuttgart) über Akteure, die dem Spielgeschehen kreative Impulse verleihen können. Auch die Positionen im Angriff sind mit Florin Andone, Claudiu Keseru oder Denis Alibec durchaus prominent besetzt. Es liegt also an Christoph Daum, auch im vierten Spiel seiner Amtszeit ungeschlagen zu bleiben. Allerdings hatte die Mannschaft zuletzt speziell vor eigenem Publikum Probleme. Mit Polen kommt zudem eine Mannschaft nach Bukarest, die die Defensive der Hausherren wohl mehr fordern wird als alle bisherigen Gegner. Allerdings verfügt der Kader Rumäniens über sehr viel Erfahrung, was in engen Spielen ein Vorteil sein könnte.

Aktuelle Form Polen

Für Polen wäre bei der EM 2016 mit Sicherheit mehr möglich gewesen, schied man doch im Viertelfinale äußerst unglücklich gegen den späteren Champion aus Portugal aus. Die Mannschaft von Adam Nawalka scheint sich von diesem Aus jedoch bestens erholt zu haben. Denn in der laufenden WM-Qualifikation gab es bislang zwei Siege und ein Unentschieden. Trotz allem fehlt es dem Team noch an der nötigen Konstanz, phasenweise kann man nur in einzelnen Phasen eines Spiels seine beste Leistung abrufen. So etwa gegen Dänemark, als man eine äußerst komfortable Führung beinahe noch aus der Hand gegeben hätte. Oder auch zum Auftakt gegen Kasachstan, wo am Ende nur ein 2:2-Remis zu Buche stand. Speziell gegen defensiv stabile Mannschaften tut sich die Nawalka-Elf häufig schwer. Dementsprechend könnte Polen auch gegen Rumänien Probleme bekommen. Das Spielermaterial ist natürlich über jenes des Gegners zu stellen. Immerhin verfügt man auf mehreren Positionen über absolute Weltklasse-Akteure. Allen voran natürlich Bayern-Stürmer Robert Lewandowski oder Roma Keeper Wojtziech Sczcyesny. Lewandowskis kongenialen Sturmpartner Akardiusz Milik muss man am Freitag allerdings verletzt vorgeben. Ebenso könnten Innenverteidiger Igor Levczuk und Mittelfeldmann Maciej Rybus verletzt ausfallen. Der Ausfall von Milik fördert ein weiteres Problem zutage. Ohne ihn ist Polen noch abhängiger von der Tagesform seines Kapitäns Lewandowski. Dass dies problematisch werden kann, zeigten nicht zuletzt einzelne Spiele während der Europameisterschaft in Frankreich. Zudem zeigte Polen vor allem defensiv im Laufe dieser Qualifikation immer wieder Schwächen, hat bislang in jedem Spiel mindestens einen Gegentreffer hinnehmen müssen.

Wettprognose

Defensiv sind leichte Vorteile für Rumänien erkennbar, offensiv verfügt Polen nicht nur über deutlich mehr individuelle Qualität, sondern zeigte sich zuletzt auch zielstrebiger und kreativer. Alles in allem darf daher von einer engen Begegnung ausgegangen werden. Wir rechnen jedoch damit, dass die Gäste aus Polen den nächsten vollen Erfolg feiern können. Unser Spieltipp daher: Tipp 2.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Gewinner 1X2 Quotenvergleich WM2018 Rumänien - Polen
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 17,8 4,62 2,5
Im Durchschnitt 4.60 3.26 2.25
3,2 2,99 2,31
3,05 3,2 2,4
3,3 3,2 2,38
 
Weitere 15 Quoten anzeigen

Halbzeiten

Quotenvergleich Halbzeitstände Quotenvergleich WM2018 Rumänien - Polen
  Erste Halbzeit Zweite Halbzeit
Wettanbieter 1 X 2 1 X 2
 
Beste 3,93 1,95 3,1 13 2,24 9
Im Durchschnitt 3.80 1.92 3.06 8.08 2.21 5.70
3,93 1,9 3,03 3,46 2,24 2,67
3,9 1,93 3,1 3,6 2,2 2,75
3,8 1,91 3 13 2,2 8,5
 
Weitere 3 Quoten anzeigen

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Gewinnt beide Halbzeiten Quotenvergleich WM2018 Rumänien - Polen
Wettanbieter 1 2
 
Beste 11 7,5
Im Durchschnitt 11.00 7.25
11 7
11 7,5

Draw no bet

Quotenvergleich Draw no bet Quotenvergleich WM2018 Rumänien - Polen
Wettanbieter 1 2
 
Beste 2,3 1,73
Im Durchschnitt 2.18 1.63
2,19 1,6
2,3 1,65
2,2 1,6
 
Weitere 8 Quoten anzeigen

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Over / Under Quotenvergleich WM2018 Rumänien - Polen
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 1,6 3,5
Im Durchschnitt 1.53 2.46
1,53 2,35
1,6 2,2
1,57 2,45
 
Weitere 10 Quoten anzeigen

Doppelte Chance

Quotenvergleich Doppelte Chance Quotenvergleich WM2018 Rumänien - Polen
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 3,4 1,38 1,38
Im Durchschnitt 1.73 1.30 1.30
1,44 1,29 1,26
1,57 1,38
1,55 1,33 1,3
 
Weitere 9 Quoten anzeigen

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
Beträge (SUMME 100€)
Ertrag 48,67%
8,35 € 32,18 € 59,47 €

Torwette Tipp

Torwette Tipp für Rumänien - Polen
Rumänien hat im Schnitt 0.67 Tore in den letzten 3 Begegnungen geschossen.
Polen hat im Schnitt 0.80 Tore in den letzten 5 Begegnungen geschossen.
Tipp < 2.5 Tore
1,60 Interwetten

Die letzten 3 Spiele von Rumänien - Polen im Vergleich

 
Rumänien
:
Polen
Gewonnen
 
0
2
 
Unentschieden
 
1
3
 
Verloren
 
2
0
 
Tore geschossen
 
2
4
 
Tore bekommen
 
4
2
 

Die letzten 3 Ergebnisse für Rumänien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.06.2016 EM2016 Rumänien Albanien 0:1
N
15.06.2016 EM2016 Rumänien Schweiz 1:1
U
10.06.2016 EM2016 Frankreich Rumänien 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Polen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.06.2016 EM2016 Polen Portugal 1:1
U
25.06.2016 EM2016 Schweiz Polen 1:1
U
21.06.2016 EM2016 Ukraine Polen 0:1
S
16.06.2016 EM2016 Deutschland Polen 0:0
U
12.06.2016 EM2016 Polen Nordirland 1:0
S

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

04.12.2016 15:30

Darmstadt Logo SV Darmstadt 98
:
HSV Logo Hamburger SV
Tipp 2

England Premier League

04.12.2016 17:00

FC Everton Logo FC Everton
:
Manchester United Logo Manchester United
Tipp 2

Spanien Primera Division

04.12.2016 20:45

Valencia Logo FC Valencia
:
Malaga Logo FC Málaga
Tipp X

Top 10 Sportwetten Bonus

€100 in Gratiswetten!
★ ★ ★ ★ ★
William Hill
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
bet-at-home
10€ einzahlen 37€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Interwetten
25€ einzahlen 93€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Intertops
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★
Mybet
10€ einzahlen 50€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
READYtoBET
10€ einzahlen 60€ wetten
★ ★ ★ ★
Mobilbet
10€ setzen und wette mit 40€
★ ★ ★ ★ ★
Nordicbet
€6 gratis + €10 einzahlen mit €40 wetten
★ ★ ★ ★
Bethard
€40 einzahlen €120 wetten
★ ★ ★ ★ ★
betsson

Top Wettbonus ohne Einzahlung

8€ GRATIS ohne Einzahlung

Zur 8€ Gratiswette