Wett Tipp UEFA Champions League: Real Madrid - Juventus Turin

Mittwoch, 11.04.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Real Madrid kann Aufstieg fixeren

Gelingt es Real Madrid als erstem Team in der Geschichte der UEFA Champions League, den Titel zum 3. Mal in Serie zu holen. Zunächst steht bei diesem Vorhaben das Viertelfinal-Rückspiel gegen Juventus Turin auf dem Programm. Wir liefern in unseren Champions League Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken zur aktuellen Form beider Teams. Anstoß ist am 11. April um 20:45 Uhr.

Real Madrid

  • Heimvorteil
  • vertraut auf Stürmer in Top-Form
  • seit 5 CL-Spielen ohne Punkteverlust

Juventus Turin

  • defensiv zuletzt sehr stabil
  • auswärts in der CL heuer noch ungeschlagen

Aktuelle Form Real Madrid

Mit 6 Siegen ist Real Madrid aktuell Rekordsieger in der UEFA Champions League. Schon heuer könnte ein 7. Triumph folgen. Nach dem 3:0-Sieg im Hinspiel in Turin ist man am Mittwoch gegen Juventus nur mehr einen kleinen Schritt von der Vorschlussrunde entfernt. Es ist dies wohl auch Reals größte Chance auf einen Titel, denn der Rückstand auf Barcelona in La Liga beträgt bereits 15 Punkte, 7 Runden vor dem Ende des Meisterschaftsbetriebs. Zuletzt musste man sich im Derbi Madrileno gegen Atlético mit einem 1:1-Unentschieden begnügen, konnte dabei eine 1:0-Führung nicht über die Zeit bringen. Als Torschütze einmal mehr präsent: Cristiano Ronaldo, der offenbar aktuell zu seiner Höchstform aufgelaufen ist. Mit seinem 23 Saisontreffer baute er seine Führung in der clubinternen Schützenliste weiter aus, auch in der Champions League ist der Portugiese mit bisher 13 Torerfolgen Top-Torjäger und damit auch ein heißer Kandidat für einen Wett Tipp in Form einer Torschützenwette am kommenden Mittwoch. Die letzten Ergebnisse in La Liga lassen kaum Zweifel daran aufkommen, dass Real den Vorsprung gegenüber „Juve“ noch aus der Hand geben wird. Seit 5 Spielen ist man in der Meisterschaft schon ungeschlagen, konnte vor dem Remis gegen den Stadtrivalen auch 4 Siege in Serie einfahren, so etwa gegen Las Palmas (3:0), den FC Girona (6:3), Eibár (2:1) und Getafe (3:1). Damit wurde im gesamten Monat März 2018 kein Spiel verloren. Stark auch die Heimbilanz der Madrilenen: 10 Siege und 3 Unentschieden bei nur 3 Pleiten konnte man in 16 Heimspielen in La Liga verbuchen, in der Champions League ist man zu Hause 2017/2018 noch gänzlich ungeschlagen, hat überhaupt nur ein Spiel im Bernabeu nicht für sich entschieden. Die letzten 5 Spiele in der Königsklasse hat Real allesamt gewonnen, wobei auch hier stets ein Tor-Wert von 2,5 Treffern überschritten werden konnte. Ein Wett Tipp, der ob „Juves“ defensiver Stärke für Mittwoch mit Sicherheit eine gute Quote bringen würde. 45 Treffer in 16 Liga-Heimspielen bedeuten einen Schnitt von beinahe 3 Toren pro Heimspiel, mit 18 Gegentreffern hat man im Schnitt auch etwas mehr als einen Treffer kassiert, Zahlen, die die Wahrscheinlichkeit eines Ergebnisses mit mehr als 2,5 Toren weiter unterstreichen. Stark: Mit 19,7 Schüssen pro Spiel ist Real in der Champions League jene Mannschaft, die am häufigsten den Abschluss sucht. Stark: In 18 der letzten 22 Matches in der Königsklasse konnte Real mindestens 2 Treffer erzielen. Zudem hat man 8 der letzten 10 Spiele in diesem Bewerb für sich entschieden können und in den letzten 6 Duellen immer mindestens 2,5 Treffer geboten.

Aktuelle Form Juventus Turin

Für Juventus Turin ist der Traum vom Champions League Titel bereits auf halbem Weg ausgeträumt. Nach dem 0:3 im Heimspiel gegen Real Madrid muss man sich wohl oder übel auf die Verteidigung des „Scudetto“ in der Serie A konzentrieren. Und diese scheint man ernst zu nehmen, hat sich mit einem 4:2-Sieg gegen Benevento am vergangenen Wochenende auf das Duell mit Real eingestimmt. Der Haken: Zwei Gegentreffer gegen das Schlusslicht sprechen nicht unbedingt für die ansonsten so stabile Abwehr der Turiner, auch beim 3:1 gegen den AC Milan musste man einen Gegentreffer hinnehmen. Damit hat man in den letzten 3 Pflichtspielen in Folge mindestens ein Gegentor kassiert, eine Serie, die es für Juve in dieser Form in der aktuellen Saison noch nicht gegeben hat. Dementsprechend scheint der eine oder andere Gegentreffer am Mittwoch vorprogrammiert. Schon gegen Tottenham im Achtelfinale hat man allerdings bewiesen, dass ein Sieg gegen eine heimstarke Mannschaft in deren Stadion möglich ist. Juventus siegte mit 2:1 und hat damit vor der Real-Pleite in 3 Spielen immer mindestens einen Treffer erzielt. In der Serie A ist die Auswärtsbilanz der Allegri-Elf nach wie vor herausragend: 16 Spiele hat man in diesem Bewerb auswärts bereits bestritten, dabei 13 Siege und zwei Unentschieden verbucht und nur ein einziges Match verloren. Dementsprechend sind die Mannen aus dem Piemont im Jahr 2018 sogar noch ohne Niederlage in der Fremde. Dass man sich ebendort aber auch gegen eigentlich klar schwächere Mannschaften vor Probleme gestellt sieht, zeigte etwa das 0:0 gegen Abstiegskandidat SPAL Ferrara an Spieltag 29. Hinzu kommt, dass am Mittwoch der eine oder andere Schlüsselspieler ausfallen wird, so ist etwa Paulo Dybala aufgrund seiner Gelb-Roten Karte im Hinspiel gesperrt, gleiches gilt für Rodrigo Bentancur, auch sind Bernadeschi und Barzagli angeschlagen. In 6 der letzten 7 Duelle zwischen diesen beiden Teams fielen im Übrigen mehr als 2,5 Treffer, ein Wett Tipp, der also sehr wahrscheinlich erscheint, auch, weil dieser Wert in den letzten 3 CL-Begegnungen der Turiner überschritten wurde. Stärken sehen wir bei Juventus wie gesagt vor allem in der Defensive, ob des Fehlens von Dybala wird es aber wohl schwierig werden, Real wirklich in ernsthafte Bedrängnis zu bringen. Ein probates Mittel könnten ruhende Bälle werden, wo Juventus zu den gefährlichsten Mannschaften in ganz Europa zu zählen ist. Stärken waren zuletzt auch bei Distanzschüssen erkennbar, bei Standardsituationen gegen sich zeigte sich der Tabellenführer der Serie A – man ist seit 18 Ligaspielen ungeschlagen – ungewohnt anfällig.

Prognose und Wett Tipp

Wir gehen davon aus, dass sich Juventus Turin nach dem Ergebnis im Hinspiel eher auf seine Aufgaben in der Meisterschaft konzentriert, Real Madrid ob der Aussichtslosigkeit im La Liga Titelkampf seinen Fans aber einen Sieg bieten will. Unsere Empfehlung lautet demnach: Tipp 1. Alternativ könnte man auch auf ein Remis zur Halbzeit wetten, sollten beide doch eher abwartend agieren.

Die letzten 5 Ergebnisse für Real Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.04.2018 Spanien Primera Division Real Madrid Atletico Madrid 1:1
U
03.04.2018 UEFA Champions League Juventus Turin Real Madrid 0:3
S
31.03.2018 Spanien Primera Division UD Las Palmas Real Madrid 0:3
S
18.03.2018 Spanien Primera Division Real Madrid FC Girona 6:3
S
10.03.2018 Spanien Primera Division SD Eibar Real Madrid 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Juventus Turin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.04.2018 Italien Serie A Benevento Calcio Juventus Turin 2:4
S
03.04.2018 UEFA Champions League Juventus Turin Real Madrid 0:3
N
31.03.2018 Italien Serie A Juventus Turin AC Mailand 3:1
S
17.03.2018 Italien Serie A SPAL Ferrara Juventus Turin 0:0
U
14.03.2018 Italien Serie A Juventus Turin Atalanta Bergamo 2:0
S

Weitere Tipps

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1

UEFA Europa League

16.08.2018 19:30 (MEZ)
FC Luzern Logo FC Luzern
:
Olympiakos Piräus
Über 2.5 Tore