Wett Tipp Spanien Primera Division: Real Madrid - FC Girona

Sonntag, 17.02.2019 um 12:00 Uhr (MEZ)

Wird Real Madrid gegen den FC Girona seiner klaren Favoritenrolle gerecht?

Am Sonntag empfängt der Tabellen-2. der La Liga Real Madrid den Tabellen-16. FC Girona. Die Königlichen überwanden das kleine Formtief der Hinrunde und befinden sich in einem Aufwärtstrend. Girona kämpft mit dem Abstieg und benötigt dringend Punkte. Wir möchten euch in diesem Wett-Tipp eine Formanalyse und Tipp- Empfehlung anbieten. Beide Teams treffen am Sonntag um 12:00 im Santiago-Bernabeu-Stadion aufeinander.

S
S
S
S
S

Real Madrid

  • 2.Tabellenplatz
  • in den letzten 5 Liga-Spielen stets gewonnen
  • gewannen ihr Champions League Achtelfinal- Hinspiel gegen Ajax
N
N
N
N
U

FC Girona

  • 16.Tabellenplatz
  • warten schon seit 10 Runden auf einen Sieg
  • erst einen Sieg gegen die Königlichen erreicht

Aktuelle Form Real Madrid

Der aktuell Tabellen-2. der Serie A feierte am Mittwochabend einen etwas glücklichen Sieg gegen Ajax Amsterdam. In der 1.Halbzeit wurden die Madrilenen von den Ajax-Spielern regelrecht überrannt- sie konnten in der 1.Halbzeit den zweikampfstarken und hoch attackierenden Holländern kaum etwas entgegensetzen. Ajax erspielte sich Chance um Chance-jedoch ohne Torerfolg. Solari hat seinen Spielern in der Halbzeitpause die richtige Taktik mitgegeben. Der sich in Topform befindende Mittelstürmer Karim Benzema sorgte nach Vincius guter Vorlage in spektakulärer Manier für das 0:1. Zwar gelang Ajax in Person von Hakim Ziyech der hochverdiente Ausgleich (75.). Kurz vor Spielende sogte der eingewechselte Marco Asensio nach einer perfekten Flanke von Rechtsverteidiger Daniel Carvajal für die Entscheidung (87.). Man kann diesen Auswärtssieg durchaus glücklich bezeichnen, da Real Madrid besonders in der 1.Halbzeit richtig überrannt wurde und kein Erfolgsrezept gegen das frühe und aggressive Vorchecking der Holländer fand. Real Madrid wird durch diesen Achtelfinal- Sieg gestärkt in die Heimpartie am Sonntag starten. Derzeit befindet sich das weiße Ballett in herausragender Form und sorgte in den letzten 5 Runden stets für einen Sieg und erzielte dabei 14 Treffer (nur 4 Gegentore). Die bisherigen überzeugenden Rückrunden-Leistungen ergeben in der spanischen Tabelle den guten 2.Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Rivalen FC Barcelona beträgt 6 Punkte und der Vorsprung auf den Tabellen-3. beträgt ein magerer Punkt. Im Santiago- Bernabeu- Stadion wies Solaris Mannschaft die Gastmannschaft stets in die Schranken und sicherte sich in 11 Partien 8 Siege und 1 Remis (2 Niederlagen). Dies ergibt einen guten Punkteschnitt von 2.27. Real erzielte in deren Heimpartien 18 Treffer- somit erzielten sie bisher die sechstmeisten Tore. Real Madrids Abwehr stand bisher besonders sicher und ließ lediglich 5 Gegentore zu- somit kassierten die Madrilenen in dieser Saison im eigenen Stadion die wenigsten Gegentreffer der ganzen Liga. Das weiße Ballett erzielt im Schnitt pro Partie 1.7 Tore und die Offensivspieler geben durchschnittlich 16.3 Torschüsse ab. Derzeit befindet sich Karim Benzema in Top-Form- der 31-jährige Franzose erzielte bereits 10 Saisontreffer und fungierte schon des Öfteren als gewinnbringender Torschütze. In der nächsten Woche bestreitet Real Madrid das Copa-del Rey- Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Barcelona. Ein besonders brisantes Duell- da der Tabellen-1. auf den Tabellen-2. trifft. Aufgrund der herausragenden mannschaftlichen Form würden wir Real Madrid die Favoritenrolle geben. Solari muss auf die verletzten Spieler Marcos Llorente, Isco und Raphael Varane verzichten.

Aktuelle Form FC Girona

Girona befindet sich derzeit in einer tiefen Formkrise. Die Rückrunde hätte für die Spanier nicht schlechter beginnen können. Im neuen Kalenderjahr gelang den Spaniern noch kein einziger Sieg und kassierte in den letzten 4 Runden stets eine Niederlage. Girona wartet schon seit 10 Runden auf einen vollen Erfolg. Die logische Schlussfolgerung für die absteigende Form: der 16.Tabellenplatz in der La Liga. Der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz beträgt lediglich 1 Punkt und somit befindet sich die Mannschaft zweifelsohne in einem Abstiegskampf. Aus 11 Auswärtspartien erarbeiteten sie sich bisher 3 Siege- gegen Villareal (0:1), FC Valencia (0:1) und Espanyol Barcelona (1:3) erreichten die Spanier bisher die einzigen vollen 3 Punkte. Einer der maßgeblichen Gründe für den enttäuschenden Tabellenplatz liegt in der besonders schlechten Heimbilanz begraben. Celta Vigo (3:2) und Rayo Vallecano (2:1) wurden bisher als einzige Mannschaften bezwungen. Die Mannschaft tut sich derzeit schlicht und einfach schwer Tore zu erzielen- in den letzten 10 Runden traf die Mannschaft lediglich 9-mal ins gegnerische Tor. Bisher erzielte Girona mit 23 Saisontreffern (gleich viele Tore wie Villareal und SD Huesca) die viertwenigsten Treffer in der ganzen spanischen Liga. Die Mannschaft präsentierte sich stets fehleranfällig und sah gegen manche Mannschaft besonders schlecht aus. Der Tabellen-16. erzielt pro Partie im Schnitt 1 Treffer und die Offensivmannen sorgen für durchschnittlich exakt 10 Torschüsse. Cristhian Stuani erzielte mit 12 Saisontreffern die meisten Treffer seiner Mannschaft- er konnte jedoch in den letzten 4 Runden keine Niederlage abwenden und erzielte seinen letzten Treffer in der 19.Runde gegen Deportivo Alaves. Die Mannschaft benötigt dringend Punkte- ob ihnen etwas Zählbares gegen das weiße Ballett bleibt zu bezweifeln. Bisher gelang den Spaniern gegen Real Madrid in der Saison 2017/18 erst ein einziger Sieg. Die letzten 4 Aufeinandertreffen entschied Real Madrid zu ihren Gunsten und erzielte faszinierende 17 Treffer. Girona erzielte lediglich 7 Tore. Girona-Coach gerät immer mehr unter Druck und Erklärungsnot- die letzten 4 Liga-Spiele zeigten die Defizite der Mannschaft. Eusebio hat eine lange Verletztenliste zu beklagen- Johan Mojica (Kreuzbandriss), Aday, Patrick Roberts und Marc Muniesa stehen dem Coach nicht zur Verfügung.

Wett Tipp & Prognose

Da Real Madrid im Heimstadion stets seine bestmöglichen Leistungen abrufen konnte, trauen wir ihnen einen klaren Heimsieg gegen Girona zu. Nachdem die Quoten bei gewinnt zu null Tipp 1 in einem besonders guten Bereich liegen, möchten wir euch dies als Tipp- Empfehlung anbieten. Aufgrund der ebenfalls guten Quoten für Beide Teams treffen Nein möchten wir euch diese Quote als Alternative präsentieren.

Die letzten 5 Ergebnisse für Real Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.02.2019 Spanien Primera Division Atletico Madrid Real Madrid 1:3
S
03.02.2019 Spanien Primera Division Real Madrid Deportivo Alavés 3:0
S
27.01.2019 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Real Madrid 2:4
S
19.01.2019 Spanien Primera Division Real Madrid FC Sevilla 2:0
S
13.01.2019 Spanien Primera Division Betis Sevilla Real Madrid 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Girona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.02.2019 Spanien Primera Division FC Girona SD Huesca 0:2
N
03.02.2019 Spanien Primera Division SD Eibar FC Girona 3:0
N
27.01.2019 Spanien Primera Division FC Girona FC Barcelona 0:2
N
20.01.2019 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Girona 3:2
N
12.01.2019 Spanien Primera Division FC Girona Deportivo Alavés 1:1
U

Direkter Vergleich Real Madrid und FC Girona

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
26.08.2018 Spanien Primera Division FC Girona Real Madrid 1:4
18.03.2018 Spanien Primera Division Real Madrid FC Girona 6:3
29.10.2017 Spanien Primera Division FC Girona Real Madrid 2:1

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

18.02.2019 18:00 (MEZ)
Medicana Sivasspor Logo Antalyaspor
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

18.02.2019 20:30 (MEZ)
FC Nürnberg Logo 1. FC Nürnberg
:
BVB Logo Borussia Dortmund
Unter 2.5 Tore

FA Cup

18.02.2019 20:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Manchester United Logo Manchester United
Doppelte Chance Tipp X/2