Wett Tipp Spanien Primera Division: Real Madrid - FC Getafe

Sonntag, 19.08.2018 um 22:15 Uhr (MEZ)

Madrid muss erstmals ohne Ronaldo auskommen

Spiel 1 für Real Madrid ohne Ronaldo: Die Königlichen empfangen zum Ligastart den Madrider Vorstadtklub FC Getafe. Wir haben für diese Begegnung alles Wissenswerte zusammengetragen und präsentieren euch in gewohnter Manier Prognosen und Wett-Varianten zu diesem Spiel. Anstoß im Bernabeu-Stadion in Madrid ist am Sonntag, 22.15 Uhr.

S
U
S
N
U

Real Madrid

  • offensiv sehr stark
  • seit 8 Heimspielen ungeschlagen
  • insgesamt viel besser besetzt
S
N
S
U
S

FC Getafe

  • 3.-beste Defensive der Liga
  • Madrid muss Ronaldo-Abgang kompensieren
  • 4 Auswärtssiege in Serie

Aktuelle Form Real Madrid

Real Madrid muss erstmals seit 9 Jahren ohne Cristiano Ronaldo auskommen. Der Portugiese erzielte in der abgelaufenen Saison 44 Tore in ebenso vielen Spielen erzielt. 311 Treffer (!) erzielte der 33-Jährige in 292 LaLagia-Spielen. Das müssen die Königlichen erst einmal kompensieren. Gareth Bale (21 Tore in 39 Spielen) wird nun wohl etwas mehr in den Fokus rücken. Aber auch der junge Marco Asensio (11 Treffer), Isco (9 Tore, 10 Vorlagen) und Lucas Vázquez (8 Tore, 16 Vorlagen) wollen sich sicherlich ins Rampenlicht spielen. Der Neo-Coach Julen Lopetegui, der frühere spanische Teamchef und Porto-Trainer, erklärte bei seiner Vorstellung, dass seine Mannschaft alle Titel in dieser saison gewinnen will. Zwar holte man in der abgelaufenen Saison zum 3. Mal in Folge die Champions League – in der Liga belegte man aber nur Platz 3. Zu wenig für die erfolgsverwöhnten Madrilenen. 94 Tore (Schnitt: 2.47) erzielten die Madrilene in der abgelaufenen LaLiga-Saison – wobei 26 Treffer auf die Kappe von Ronaldo gingen. In 19 Heimspielen gelangen 12 Siege, was „nur“ zu Platz 4 in der Heimtabelle reichte. 54 Tore durfte man vor heimischer Kulisse bejubeln (Schnitt: 2.8). Seit 8 Spielen vor eigenem Publikum ist Madrid ohne Niederlage (bei 6 Siegen und 2 Unentschieden). In den letzten 12 Versuchen traf Real in jeder Partie. In diesem Zeitraum fielen 10 Mal mehr als 2.5 Treffer. Eine Over Variante könnte also aus unserer Sicht angespielt werden. Nach den Abgängen von Ronaldo und Coach Zinedine Zidane wird also nun eine neue Ära eingeleitet. Bislang verhielt sich der Klub aber auffallend zurückhaltend auf dem Transfermarkt. Prominentester Neuzugang ist Torwart Thibaut Courtois, der für 35 Millionen Euro vom FC Chelsea kam. Für Linksaußen Vinícius Júnior von Flamengo legten die Klubbosse 45 Millionen Euro vor, außerdem verstärkte man sich mit mit dem rechten Außenverteidiger Álvaro Odriozola (von Ligakonkurrent Real Sociedad). Torgefahr erzeugten in der Vorsaison – wie in den Jahren davor – auch Linksverteidiger Marcelo (5 Tore, 11 Vorlagen) und Sergio Ramos (5 Tore). Bei Real greift also die gesamte Mannschaft an, beinahe jeder Spieler auf dem Feld ist für einen Treffer gut. Real zeigte in der Vorbereitung mit Siegen über Juve (3:1), Roma (2:1) und Milan (3:1) eine gute Frühform. Lediglich ManUnited musste man sich 1:2 beugen. Im UEFA Supercup musste man sich dem Stadtrivalen Atletico mit 2:4 nach Verlängerung geschlagen geben.

Aktuelle Form Getafe

Getafe kommt als großer Underdog zu Real, der kleine Vorstadtklub möchte dem Weltverein zum Ligastart ein Bein stellen. Am 2. Spieltag der Saison 2012/13 ist dies gelungen (mit einem 2:1-Heimsieg). Seither hat Real alle 9 direkten Aufeinandertreffer für sich entschieden. Die letzten 3 Duelle im Bernabeu endeten 3:1, 4:1 und 7:3 – auch nach dem Ronaldo-Abgang kann man hier also von vielen Toren ausgehen. Der letzte Sieg Getafes bei Real datiert aus 2008 (0:1). Getafe schloss die abgelaufene Spielzeit auf Platz 8 in LaLiga ab. Mit nur 33 Gegentoren (Schnitt: 0.86) erwiesen sie sich als besonders defensivstark. Als 3.-beste Defensive der Liga war man sogar besser als Real. Als 7.-bestes Auswärtsteam fing man sich mit 20 Gegentoren annährend einen Treffer pro Partie. 6 ihrer 15 Siege gelangen dem Klub auf fremdem Boden. 8 Siege feierte man in der Rückrunde. Getafe gelangen zuletzt 4 Auswärtssiege hintereinander. Ángel Rodríguez war mit 13 Treffern mit Abstand der torgefährlichste Spieler Getafes in LaLiga. Nemanja Maksimovic von Valencia verstärkt künftig das zentrale Mittelfeld, Ignasi Miquel die Innenverteidigung. Im Zuge unserer Recherchen zählten wir 8 Vorbereitungsspiele. Getafe verlor keines davon. Auffallend war allerdings auch, dass man gegen Granada und Gijon jeweils torlos blieb. Die Defensivstärke war auch in den Tests zu erkennen. Insgesamt fing sich Getafe nur 4 Tore, alleine 3 beim 3:3 gegen Girona. Bis auf den verletzten Markel Bergara steht Getafe zum Ligastart der gesamte Kader zur Verfügung.

Wett Tipp und Prognose

Real Madrid ist gegen Getafe natürlich haushoher Favorit – ein einfacher Tipp 1 würde also nicht viel einbringen. Anspielen könnte man eine Over Variante, wie wir oben ausgeführt haben. Unser Wett Tipp lautet aber: Mannschaft 1 gewinnt Halbzeit 1, was ganz ordentliche Wettquoten hat.

Die letzten 5 Ergebnisse für Real Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.05.2018 UEFA Champions League Real Madrid FC Liverpool 3:1
S
19.05.2018 Spanien Primera Division FC Villarreal Real Madrid 2:2
U
12.05.2018 Spanien Primera Division Real Madrid Celta Vigo 6:0
S
09.05.2018 Spanien Primera Division FC Sevilla Real Madrid 3:2
N
06.05.2018 Spanien Primera Division FC Barcelona Real Madrid 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Getafe im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.05.2018 Spanien Primera Division FC Málaga FC Getafe 0:1
S
12.05.2018 Spanien Primera Division FC Getafe Atletico Madrid 0:1
N
06.05.2018 Spanien Primera Division UD Las Palmas FC Getafe 0:1
S
29.04.2018 Spanien Primera Division FC Getafe FC Girona 1:1
U
21.04.2018 Spanien Primera Division SD Eibar FC Getafe 0:1
S

Weitere Tipps

England Premier League

23.09.2018 17:00 (MEZ)
Arsenal Logo FC Arsenal
:
FC Everton Logo FC Everton
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

23.09.2018 18:00 (MEZ)
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Über 2.5 Tore

NFL

23.09.2018 20:00 (MEZ)
Miami Dolphins Logo Miami Dolphins
:
Oakland Raiders Logo Oakland Raiders
Tipp 1