Wett Tipp UEFA Champions League: Real Madrid - Borussia Dortmund

Mittwoch, 07.12.2016 um 20:45 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Das Top-Duell um den Gruppensieg

In Gruppe F kommt es am Mittwoch zu einem Endspiel um Platz eins in der Gruppe. Dabei trifft das Starensemble von Real Madrid im heimischen Bernabeu-Stadion auf Borussia Dortmund. Schon im Hinspiel lieferten sich diese beiden Teams einen harten Fight. Anstoß der Begegnung ist am 07. Dezember um 20:45 Uhr.

Real Madrid

  • gefährlich bei Standardsituationen
  • in dieser Saison immer noch ungeschlagen
  • Gegner defensiv nicht immer sattelfest

Borussia Dortmund

  • kann auswärts auf Konter setzen
  • offensiv zuletzt sehr stark

Aktuelle Form Real Madrid

Am vergangenen Wochenende brachte der FC Barcelona Real Madrid im „Clasico“ an den Rand einer Niederlage. Der späte 1:1-Ausgleich zeigt jedoch auch die Qualitäten der Mannschaft von Zinédine Zidane, die neben spielerischer Qualität auch Kämpferherz auszeichnet. Mit diesem Remis bleibt das Team aus der spanischen Hauptstadt in dieser Saison weiter ungeschlagen. Sowohl im Cup, als auch in der Meisterschaft und Champions League ist Real noch ohne Niederlage. Das ist insofern beeindruckend, als dass die Königlichen bereits mit gehörigen Verletzungssorgen zu kämpfen hatten. Auch aktuelle fehlen einige wichtige Spieler wie etwa Kroos, Casemiro oder Gareth Bale, der sich einer Operation unterziehen muss und für längere Zeit ausfallen wird. Dass man gegen Dortmund absolut bestehen kann, bewies Real im Hinspiel, als man zwei Mal in Führung ging, sich am Ende jedoch mit einem 2:2-Remis begnügen musste. Das Tor von Sergio Ramos im „Clasico“ zeigte nicht zuletzt die Stärke der Madrilenen bei ruhenden Bällen, es war dies bereits das dritte Tor des Innenverteidigers nach einer Standardsituation bei bisher acht Liga-Einsätzen. Prunkstück des „Weißen Ballets“ ist jedoch nach wie vor die Offensive. Vor dem 1:1 am Wochenende hatte Real in 11 (!) Pflichtspielen in Folge immer zwei oder mehr Treffer erzielt. Zudem hat man bislang beide Heimspiele in der Gruppenphase für sich entschieden.

Aktuelle Form Borussia Dortmund

Während Real Madrid noch ohne Niederlage dasteht und quasi die Konstanz in Person verkörpert, kann man Ähnliches von Borussia Dortmund nicht wirklich behaupten. Zwar führen die „Schwarz-Gelben“ die Tabelle der Gruppe F mit 13 Punkten an und haben in der Champions League noch kein Match verloren, allerdings läuft es in der Liga nicht immer nach Wunsch. Zuletzt konnte man das Borussen-Duell gegen Mönchengladbach zwar klar und verdient mit 4:1 gewinnen, auch Bayern München wurde knapp bezwungen (1:0), dazwischen gab es jedoch eine 1:2-Pleite gegen Eintracht Frankfurt. Es fehlt Dortmund also immer wieder an der nötigen Konstanz, um ganz vorne mitzuspielen, weswegen man aktuell auch nur auf Rang sechs der Tabelle zu finden ist. Eine Tatsache macht vor dem Spiel in Madrid aber besonders Hoffnung. Nämlich jene, dass das kongeniale Duo Reus und Aubameyang langsam aber sicher wieder zur Höchstform aufläuft. Der lange verletzte Reus erzielte bereits bei der Offensiv-Gala gegen Warschau (8:4) einen Treffer, gegen Gladbach war er an drei von vier Treffern als Vorbereiter beteiligt. Defensiv ist Dortmund dagegen verwundbar, selbst gegen schwache Teams wie eben Legia (vier Gegentore) oder den HSV (zwei Gegentore) wirkte man nicht immer sattelfest. Allerdings hat man auswärts in der Champions League bislang makellose Figur gemacht und beide Spiele souverän gewonnen.

Wettprognose

Real Madrid wird wohl alles daran setzen, den Gruppensieg auf der Zielgeraden doch noch zu fixieren. Zumal die Spanier dank ihres komfortablen Vorsprungs in der Liga auch keine Stars schonen müssen, während Dortmund mit Sicherheit mit einem Auge auf den Liga-Alltag blickt. Unser Spieltipp daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Real Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.12.2016 Spanien Primera Division FC Barcelona Real Madrid 1:1
U
26.11.2016 Spanien Primera Division Real Madrid Sporting Gijón 2:1
S
22.11.2016 UEFA Champions League Sporting Lissabon Real Madrid 1:2
S
19.11.2016 Spanien Primera Division Atletico Madrid Real Madrid 0:3
S
06.11.2016 Spanien Primera Division Real Madrid CD Leganés 3:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Dortmund im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.12.2016 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach 4:1
S
26.11.2016 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Borussia Dortmund 2:1
N
22.11.2016 UEFA Champions League Borussia Dortmund Legia Warszawa 8:4
S
19.11.2016 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund FC Bayern München 1:0
S
05.11.2016 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV Borussia Dortmund 2:5
S

Weitere Tipps

Schweden Allsvenskan

24.05.2018 19:00
IF Göteborg Logo IF Göteborg
:
Djurgardens IF Logo Djurgardens IF
Beide Teams treffen - ja

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
FC Liefering Logo FC Liefering
:
SC Wiener Neustadt Logo SC Wiener Neustadt
Beide Teams treffen - ja