Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: RB Leipzig - Hertha BSC Berlin

Sonntag, 17.12.2017 um 18:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Leipzig und Hertha beschließen Hinrunde

Alle Fans der Deutschen Bundesliga müssen vor diesem Spiel sehr stark sein. Nach Abpfiff der 90 Minuten zwischen RB Leipzig und Hertha BSC Berlin ist die Herbstsaison endgültig beendet. Wir liefern euch vorab die wichtigsten Infos und vielversprechende Wett Tipps, verpackt in eine kompakte Vorschau. Anstoß der Begegnung in Sachsen ist im Übrigen um 18:00 Uhr.

RB Leipzig

  • Heimvorteil
  • wichtige Spieler des Gegners fehlen
  • makellose Bilanz im direkten Duell

Hertha BSC Berlin

  • stark im Spiel gegen den Ball
  • Gegner seit drei Ligaspielen sieglos

Aktuelle Form RB Leipzig

Es ist beinahe ein Novum, mit dem sich RB Leipzig derzeit in der Deutschen Bundesliga konfrontiert sieht. Der auf Tabellenplatz drei liegende Aufsteiger der Vorsaison hat zuletzt drei Spiele in Serie nicht gewonnen. Wie gesagt beinahe Neuland für die Leipziger, erst ein Mal blieb man seit dem Aufstieg ebenso drei Spiele in Folge sieglos, in den Runden 23 bis 25 in der Saison 2016/2017. Ein weiterer Punkteverlust am Sonntag würde also einen neuen Negativrekord bedeuten. Gänzlich unwahrscheinlich scheint dieser ob der zuletzt gezeigten Leistungen aber nicht mehr. Leipzig musste sich während der Woche gegen den VFL Wolfsburg mit einem 1:1 begnügen. Davor reichte es auch gegen den 1. FSV Mainz 05 nicht für einen vollen Erfolg (2:2) gegen die TSG Hoffenheim wurde glatt mit 0:4 verloren. Immerhin: Die letzten drei Siege in der Meisterschaft konnten die Sachsen vor eigenem Publikum verbuchen, generell zeigte sich Leipzig in Heimspielen bisher deutlich erfolgreicher als auswärts. Fünf von acht Siegen gelangen in der Red Bull-Arena, zusätzlich erreichte man zwei Remis. Heißt übersetzt, dass Leipzig im eigenen Stadion nach wie vor ungeschlagen ist. Verantwortlich dafür sind vor allem die Defensivleistungen, welche man ebendort abliefert. Weniger als halb so viele Gegentore wie auswärts musste der diesjährige Champions-League-Starter zu Hause hinnehmen. Eine Analyse der Heim-Statistiken aller Bundesliga-Teams zeigt, dass nur Bayern München, der VFB Stuttgart und – Überraschung – der SC Freiburg weniger Verlusttreffer in Heimspielen eingesteckt haben. Insgesamt spuckt die Heimtabelle Leipzig derzeit auf Rang vier aus. Vier der letzten fünf Heim-Auftritte wurden gewonnen. Stark zeigte sich dabei auch die Offensive. In sieben der letzten acht Heimspiele gelangen der Leipziger Angriffsabteilung mindestens zwei Treffer. Taktisch sehen wir die Mannen von Ralph Hasenhüttl in dieser Saison flexibler als die Hertha: Während man in der Vorsaison noch eher auf schnelles Umschaltspiel setzte, ist mittlerweile auch der Ballbesitzfußball ins Leipziger Spiel eingekehrt. Bitter: Mit Marcel Sabiter (verletzt) und Emil Dayot Upamecano (gesperrt) fallen zwei absolute Stammkräfte aus, auch Emil Forsberg ist aktuell noch fraglich. Bei einem Ausfall des Schweden würden die Leipziger ohne ihre Flügelzange auskommen müssen, dementsprechend käme Naby Keita eine noch wichtigere Rolle im Spiel nach vorne zu. Stärken sehen wir bei den Hausherren wie gewohnt auch im Spiel gegen den Ball, Leipzig gehört im Pressing zu den besten Mannschaften der gesamten Deutschen Bundesliga.

Aktuelle Form Hertha BSC Berlin

Während Gegner Leipzig in den letzten Wochen mehr und mehr abbaute, sind die Leistungen der Hertha in jüngster Vergangenheit positiv, aber nicht herausragend zu sehen. Immer wieder schleichen sich Niederlagen ein, die man zuletzt aber vor allem in Heimspielen kassierte. So wurden zwei der drei letzten Auftritte vor eigenem Publikum verloren. Auswärts ist die Hertha dagegen seit vier Spielen ohne Niederlage. Am vergangenen Mittwoch konnte man Aufsteiger Hannover souverän mit 3:1 besiegen, zuvor gab es auswärts ein 1:1 gegen den starken FC Augsburg. Man sollte also mit Mannschaften zurechtkommen, die auf schnelles Umschalten setzen, denn auch der FCA gilt als ebensolche. Insgesamt hat man damit von den letzten vier Meisterschaftsspielen nur ein einziges verloren, so geschehen beim 1:2 gegen Eintracht Frankfurt. Fakt ist aber auch, dass bisher nur ein voller Erfolg gelang, nimmt man nur die Auswärtsspiele in den Blick. Vor allem in der Offensive läuft es bei Gastauftritten nicht nach Wunsch, erst acht Tore gelangen bei sieben Versuchen. Zum Vergleich: Zu Hause traf die Hertha fast doppelt so oft (15). Dieser Sieg in der Fremde wurde zudem gegen den 1. FC Köln gefeiert, mit dem Leipzig beim besten Willen nicht zu vergleichen ist. Es war das Köln-Spiel auch die einzige der letzten 15 Begegnungen (!), in welcher kein Gegentor kassiert wurde. Mit 23 Gegentoren in 17 Spielen zeigte man sich insgesamt absolut anfällig. Hoffnung macht die Tatsache, dass nur neun dieser 23 Verlusttreffer auswärts kassiert wurden. Die bisherigen direkten Duelle mit Leipzig lassen für Samstag kaum eine Prognose auf einen Sieg der Berliner zu. In der Aufstiegssaison der Sachsen musste sich die Hertha auswärts mit 0:2 geschlagen geben, zu Hause setzte es gar eine 1:4-Schlappe. Stärken sehen wir bei den Berlinern aktuell vor allem im Abschluss, man gehört zu jenen Mannschaften, die die wenigsten Chancen für ihre Treffer benötigen. Im Spielaufbau setzt die Hertha mehr als der Gegner aus Leipzig auf hohe Bälle. Parallelen zum Kontrahenten sind im Spiel gegen den Ball zu erkennen, auch hier sehen wir die Berliner als eine der stärksten Mannschaften der Liga. Interessant für alle Freunde von Torwetten: In 10 der letzten 11 Auswärtsspiele der Hertha fielen nie mehr als 2,5 Tore. Bitter: Mit Darida, Stocker, Weiser, Rekik und Darida fallen absolute Schlüsselspieler aus. Vor allem Weiser und Rekik waren in Sachen Offensivspiel absolute Stützen, durch das Fehlen des Innenverteidigers ist die Hertha mit Sicherheit auch einer ihrer größten Waffen bei Standards beraubt.

Wettprognose

Es dürfte sich eine hart umkämpfte Begegnung entwickeln, in welcher beide Mannschaften hohen Aufwand betreiben. Leipzig will mit Sicherheit einen positiven Abschluss der Hinrunde herbeiführen. Mit Blick auf die Heimstärke der Sachsen sollte dies am Ende auch gelingen. Wir gehen daher von einem knappen Erfolg der Hausherren aus. Unsere Prognose: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für RB Leipzig im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.12.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg RB Leipzig 1:1
U
09.12.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig 1. FSV Mainz 05 2:2
U
06.12.2017 UEFA Champions League RB Leipzig Beşiktaş Istanbul 1:2
N
02.12.2017 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim RB Leipzig 4:0
N
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig SV Werder Bremen 2:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Hertha BSC Berlin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Hannover 96 3:1
S
10.12.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Hertha BSC Berlin 1:1
U
07.12.2017 UEFA Europa League Hertha BSC Berlin Östersunds FK 1:1
U
03.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Eintracht Frankfurt 1:2
N
26.11.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Hertha BSC Berlin 0:2
S

Direkter Vergleich RB Leipzig und Hertha BSC Berlin

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
06.05.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin RB Leipzig 1:4
17.12.2016 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Hertha BSC Berlin 2:0

Weitere Tipps

WM 2018

19.06.2018 14:00 (MEZ)
Kolumbia Logo Kolumbien
:
Japan Logo Japan
Tipp 1

WM 2018

19.06.2018 17:00 (MEZ)
Poland Logo Polen
:
Senegal Logo Senegal
Beide Teams treffen - ja

WM 2018

19.06.2018 20:00 (MEZ)
Russia Logo Russland
:
Ägypten Logo Ägypten
Unentschieden keine Wette Tipp 1