Wett Tipp UEFA Champions League: RB Leipzig - FC Lyon

Mittwoch, 02.10.2019 um 21:00 Uhr (MEZ)

RB Leipzig empfängt den FC Lyon zum zweiten Spiel der Gruppe G.

Am Mittwoch geht es auch in der Gruppe G wieder um wichtige Punkte auf dem Weg in die Endrunde der UEFA Champions League. Für den FC Lyon geht es nach Leipzig, wo man von RasenballSport Leipzig empfangen wird. Die Leipziger haben ihr erstes Gruppenspiel gewinnen können und führen momentan die Gruppe an. Lyon hat gegen den FC Zenit nur 1 Punkt holen können und hofft auf mehr. Wir haben die beiden Mannschaften analysiert und bieten Prognosen zu interessanten Wettvarianten des Spiels. Anpfiff in der RB Arena, ist am Mittwoch 02. Oktober 2019 um 21:00 Uhr.

N
S
S
U
S

RB Leipzig

  • Passquote: 82%
  • Ballbesitz: 50%
  • Chancenverwertung: 16%
  • Torbilanz: 2:1
N
U
N
U
U

FC Lyon

  • Passquote: 89%
  • Ballbesitz: 56%
  • Chancenverwertung: 5%
  • Torbilanz: 1:1

Können die Leipziger Bullen nach der Pleite in der Liga die Moral hochhalten?

Was soll man zu den Leipziger Bullen sagen, außer dass sie bisher die erfolgreichste Mannschaft der laufenden Bundesliga Saison sind. Mit einem fulminanten Saisonstart, hat sich Leipzig auf den ersten Tabellenplatz der deutschen Bundesliga setzen können. Nach 5 Spieltagen war man vor den Bayern an der Spitze der Tabelle. Ungeschlagen und mit 4 Siegen und einem Unentschieden ging man in Spieltag 6 der Liga. Gegen Schalke 04 musste man die erste Niederlage der Saison hinnehmen. Für Viele überraschend, verlor man noch dazu zu Hause, mit 1:3 gegen die Blauen aus dem Ruhrpott. Die Mannschaft von Cheftrainer Julian Nagelsmann ist heiß auf Widergutmachung. Nach der deutlichen Heimniederlage will man den Fans am Mittwoch ein besseres Spiel liefern. In der Champions League waren die Leipziger bisher auch sehr überzeugend. Im ersten Gruppenspiel stand man in Lissabon auf dem Rasen. Gegen Benfica Lissabon überzeugte man auf ganzer Linie. Der Topscorer der Bullen, Timo Werner schlug gleich zweimal zu und brachte die Mannschaft nach 69 Minuten mit 1:0 Führung. Keine 10 Minuten später stellte er auf 2:0. Der Anschlusstreffer in Minute 84 brachte die Gastgeber von Benfica noch einmal heran. Am Ende reichte es aber nicht und Leipzig holte sich in Spiel 1 den ersten Dreier. Somit führt man die Tabelle der Gruppe G an. Lyon und der FC Zenit trennten sich mit einem 1:1 Unentschieden. In der Liga haben die Leipziger in 6 Spielen 14 Tore erzielen können, ein Schnitt von 2,3 Toren pro Spiel. Neben Timo Werner konnten sich auch Marcel Sabitzer und Emil Forsberg mit je 2 Treffern in die Schützenliste eintragen. Für das Spiel am Mittwoch hat man sich viel vorgenommen. Zu Recht wie wir denken, ein Sieg der Leipziger scheint relativ wahrscheinlich, Lyon ist momentan nicht sehr erfolgreich.

Findet der FC Lyon den Weg aus der Krise?

Beim FC Lyon läuft es in letzter Zeit nicht wirklich nach Plan. Sowohl in der französischen Liga, als auch im Auftaktspiel der Champions League Gruppenphase, hatte man mit Schwierigkeiten zu kämpfen. In der Liga hat man seit 6 Spielen keinen Sieg mehr feiern könne. Nach gutem Auftakt mit 2 Siegen in den ersten beiden Partien, ist bei Olympique Lyon die Luft raus. 3 Niederlagen und 3 Remis hat man seither notiert. Das reicht in der Ligue 1 nur für Tabellenplatz 11. Dabei ist die Offensive mit 14 Treffern relativ erfolgreich. Die Abwehrreihen sind eher das Problem. 8 Gegentore in 8 Spielen, so die Bilanz des FC Lyon. Gegen Amiens und Brest hat man jeweils eine 2:1 Führung abgegeben, das letzte Spiel der Liga gegen Nantes hat man mit 0:1 verloren. Auch das erste Gruppenspiel in der Königsklasse verlief nicht wie geplant. Die Gastgeber brauchten etwas bis sie ins Spiel fanden. Nach gut 20 Minuten übernahm Lyon dann das Zepter und kontrollierte das Spiel größtenteils. Man hatte das Spiel in den Griff bekommen und kam auch zu einigen Möglichkeiten. Der erste wirkliche Angriff der Gäste endete in Minute 41 mit dem 1:0 für Zenit. Nach der Pause bot sich das gleiche Bild, Lyon kontrollierte das Spiel und wurde in Minute 51 mit dem Ausgleich durch einen Elfmeter belohnt. Lyon versuchte nach wie vor das Spiel an sich zu reißen, kam zu einigen zwingenden Torchancen, die aber nicht verwertet werden konnten. So blieb es am Ende beim 1:1 Endstand. Man hatte sich mehr vorgenommen. Mit RasenballSport Leipzig steht ein stärkerer Gegner auf dem Spielplan. Noch dazu auswärts, geht Lyon als Außenseiter in die Partie. Der Angriff der Franzosen ist mit ihren Topscorern, Moussan Dembele und Memphis Depay durchaus torgefährlich, an der Verwertung scheitert es momentan. Gegen Zenit hatte man 20 Schussversuche abgeben können aber nur ein Tor erzielt. Das ist eine Verwertung von nur 5%. Die Gastgeber hatten in Spiel 1 der Gruppenphase 16% der Chancen in Tore umgewandelt.

Wett Tipp und Prognose

Wir würden in diesem Spiel der Heimmannschaft vertrauen. Die Leipziger sind, abgesehen vom letzten Spiel gegen Schalke 04, in Topform. Mit einem Tipp 1 können lukrative Quoten um 1.64 angespielt werden. Wir denken es wird ein Spiel mit vielen Torchancen werden. Eine Wette auf Über 2,5 Tore und Beide Teams treffen-Ja würden wir empfehlen. Auch auf Unter 3,5 Tore kann eine Wette durchaus interessant sein. Unser persönlicher Tipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für RB Leipzig im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.09.2019 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig FC Schalke 04 1:3
N
21.09.2019 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen RB Leipzig 0:3
S
17.09.2019 UEFA Champions League Benfica Lissabon RB Leipzig 1:2
S
14.09.2019 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig FC Bayern München 1:1
U
30.08.2019 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach RB Leipzig 1:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Lyon im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.09.2019 Frankreich Ligue 1 FC Lyon FC Nantes 0:1
N
25.09.2019 Frankreich Ligue 1 Stade Brest 29 FC Lyon 2:2
U
22.09.2019 Frankreich Ligue 1 FC Lyon Paris Saint Germain 0:1
N
17.09.2019 UEFA Champions League FC Lyon FC Zenit Saint Petersburg 1:1
U
13.09.2019 Frankreich Ligue 1 Amiens SC FC Lyon 2:2
U

Weitere Tipps

ATP Moskau

18.10.2019 15:30 (MEZ)
Andreas Seppi
:
Karen Khachanov
Gesamtzahl Spiele unter 22.5

ATP Antwerpen

18.10.2019 15:30 (MEZ)
Stanislas Wawrinka
:
Gilles Simon
Spieler 1 gewinnt

2. Deutsche Bundesliga

18.10.2019 18:30 (MEZ)
SpVgg Greuther Fürth Logo SpVgg Greuther Fürth
:
Dynamo Dresden Logo Dynamo Dresden
Unentschieden keine Wette Tipp 1