Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: RB Leipzig - Bayer 04 Leverkusen

Montag, 09.04.2018 um 20:30 Uhr (MEZ)

Wer kann sich Luft verschaffen?

In der Deutschen Bundesliga steht in dieser Woche wieder ein Montagsspiel auf dem Programm, welches wir selbstredend in unsere Bundesliga Wett Tipps aufgenommen haben. Zumal es sich dabei um ein echtes Top-Duell handelt, treffen doch die Mannschaften von RB Leipzig und Bayer Leverkusen aufeinander. Anstoß der Begegnung in Sachsen ist am 09. April um 20:30 Uhr.

S
S
S
U
U

RB Leipzig

  • Heimvorteil
  • gegen diesen Gegner noch nicht verloren
U
N
S
S
N

Bayer 04 Leverkusen

  • kaum Personalsorgen
  • nur eines der letzten 11 Auswärtsspiele verloren

Aktuelle Form RB Leipzig

Vor dem direkten Duell mit dem Tabellennachbarn sehen wir Leipzig leicht im Vorteil. Der Vorsprung in der Tabelle beträgt bei aktuell 46 Punkten zwar nur einen Zähler, allerdings würde man selbst bei einer Niederlage gegen Bayer auf Tuchfühlung zu den CL-Plätzen bleiben, aus welchen man durch das Frankfurter Remis gegen Hoffenheim gerutscht ist. Zuletzt zeigte das Form-Barometer der Mannschaft von Ralph Hasenhüttl aber klar nach oben. Am vergangenen Wochenende siegte man gegen Hannover 96 vor allem dank einer starken ersten Hälfte mit 3:2, davor konnte man als eine von nur 4 Mannschaften in dieser Saison den FC Bayern München (2:1) besiegen. Auch gegen den formstarken Aufsteiger aus Stuttgart (0:0) sowie Borussia Dortmund (1:1) gab es Punktgewinne. Hinzu kommt ein knapper 1:0-Erfolg im Viertelfinale der Europa League gegen Olympique Marseille. Die Frage ist, ob bei Leipzig der eine oder andere Stammspieler für das Rückspiel am Donnerstag geschont werden wird. Generell sehen wir die Doppelbelastung gerade in diesem knappen Duell natürlich nicht als Vorteil für die „Bullen“. Der eine oder andere Treffer sollte der starken Offensive des Tabellen-4. aber vergönnt sein. Immerhin hat man in 13 der letzten 14 Bundesliga-Spiele mindestens ein Mal jubeln dürfen, zudem ist die Offensive am Montag wohl auch bestens besetzt bzw. stehen zumindest alle Kaderspieler zur Verfügung. Anders sieht es in der Abwehr aus: Im defensiven Mittelfeld steht Stefan Ilsanker nicht zur Verfügung, auf den Außenpositionen sind Halstenberg und nun auch Konrad Laimer verletzt. Für beide könnte die Saison 2017/2018 bereits beendet sein. Nicht vergessen darf man natürlich den Heimvorteil der Leipziger: Nach wie vor sind die Bilanzen in der Red Bull Arena deutlich stärker als jene auswärts: 8 Siege feierte Leipzig in 14 Heimspielen, hat immer noch erst 2 Duelle vor eigenem Publikum verloren und gleich um 11 Treffer mehr erzielen können als in der Fremde. Die letzte Niederlage zu Hause gab es in der Bundesliga beim 1:2 gegen den 1. FC Köln. Auch defensiv war Leipzig in Heimspielen bisher stabiler unterwegs. Stärken waren zuletzt vor allem im schnellen Umschaltspiel erkennbar, auch bei Standards sorgte man immer wieder für Gefahr. Schwächen sahen wir vor allem im körperlichen Bereich, phasenweise konnte man nur 29 Prozent der Zweikämpfe für sich entscheiden. Als Schlüsselspieler erkannten wir auch gegen Hannover wiederum Naby Keita, der unermüdlicher Antreiber im Mittelfeld der Sachsen war.

Aktuelle Form Bayer Leverkusen

Bei Bayer Leverkusen läuft es derzeit nicht rund, der Startplatz in der kommenden CL-Saison ist in akuter Gefahr, liegt man derzeit doch hinter Leipzig auf Rang 5. Dementsprechend lastet auf den Mannen von Heiko Herrlich am Montag mit Sicherheit mehr Druck als auf dem Gegner. Zuletzt hatte man selbst gegen eigentlich deutlich schwächer eingeschätzte Mannschaften Probleme. An Spieltag 28 musste man sich gegen Augsburg zu Hause mit einem 0:0-Unentschieden zufrieden geben, davor verlor man gegen den 1. FC Köln und damit einen Fast-Absteiger mit 0:2. Der letzte Sieg gelang beim 2:0 gegen Gladbach, der letzte ebensolche auswärts beim 2:1 gegen den VFL Wolfsburg – dies allerdings schon vor über einem Montag. Vor allem in der so oft so hoch gelobten Offensive der „Werkself“ läuft es derzeit nicht nach Wunsch. Seit über 180 Minuten hat Bayer nun schon kein Tor mehr erzielt. Zwei Spiele in Folge ohne Treffer hat es für Leverkusen in dieser Saison zuvor erst ein Mal gegeben, so geschehen an den Spieltagen 21 und 22. Auch diese Tatsache zeigt aber, dass man von der Konstanz vergangener Wochen und Monate ein Stück weit entfernt ist. Man denke etwa an die Serie von 12 ungeschlagenen Matches in den Runden 6 bis 17. Faktisch hat man seit diesem 17. Spieltag mehr Niederlagen kassiert als in allen 16 Runden zuvor. Dass man allerdings auch auswärts jederzeit für einen Treffer bzw. einen Sieg gut ist, zeigt die Ausgeglichenheit der Bilanzen des Tabellen-5. Die Herrlich-Elf konnte zu Hause wie auswärts bisher 6 volle Erfolge verbuchen, war mit 25 Treffern in 14 Auswärtsspielen in der Fremde sogar torgefährlicher als im eigenen Stadion. Faktisch hat Leverkusen auch nur eines seiner letzten 11 (!) Spiele auswärts verloren und zudem mit einer Ausnahme – dem 0:0 gegen Freiburg – noch in jeder Begegnung in der Fremde zumindest ein Mal jubeln dürfen. Personell sehen wir die Herrlich-Schützlinge am Montag sehr gut aufgestellt. Nur die Sperre von Lucas Alario trübt diese Ansicht etwas, Joel Pohjampalo ist zudem verletzt, auch Lars Bender aktuell noch fraglich. Das direkte Duell mit RB Leipzig offenbart, dass man bisher keine allzu guten Erfahrungen mit den Sachsen machen konnte. 3 Mal traf Leverkusen auf den Vorjahres-Aufsteiger, gewonnen wurde noch keines dieser Duelle, stattdessen gab es bei einem Unentschieden auch 2 Niederlagen. In Sachen Wett Tipp scheint uns ein ebensolcher auf einen Treffer für beide Mannschaften durchaus ratsam, im Falle der Leverkusener könnte man auch einen Wette auf weniger als 2,5 Tore abgeben, wurde dieser Wert doch in 3 der letzten 4 Begegnungen nicht überschritten.

Prognose und Wett Tipp

Ein Duell zweier Mannschaften, die von ihrem Tempo in der Offensive leben. Dementsprechend erwarten wir einen offenen Schlagabtausch, sehen insgesamt leichte Vorteile für Leipzig. Jedoch nicht so sehr, um eine Siegwette auf die Sachsen zu prognostizieren. Wir würden daher eine oben bereits genannte Variante empfehlen: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für RB Leipzig im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.04.2018 UEFA Europa League RB Leipzig Olympique Marseille 1:0
S
31.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 RB Leipzig 2:3
S
18.03.2018 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig FC Bayern München 2:1
S
15.03.2018 UEFA Europa League FC Zenit Saint Petersburg RB Leipzig 1:1
U
11.03.2018 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart RB Leipzig 0:0
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Bayer 04 Leverkusen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
31.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen FC Augsburg 0:0
U
18.03.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Bayer 04 Leverkusen 2:0
N
10.03.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen Borussia Mönchengladbach 2:0
S
03.03.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Bayer 04 Leverkusen 1:2
S
25.02.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen FC Schalke 04 0:2
N

Direkter Vergleich RB Leipzig und Bayer 04 Leverkusen

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen RB Leipzig 2:2
08.04.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Bayer 04 Leverkusen 1:0
18.11.2016 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen RB Leipzig 2:3

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

20.10.2018 13:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Levante Logo Levante UD
Beide Teams treffen - ja

England Premier League

20.10.2018 13:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Manchester United Logo Manchester United
Tipp 1

Italien Serie A

20.10.2018 15:00 (MEZ)
AS Roma Logo AS Roma
:
SPAL Ferrara Logo SPAL Ferrara
Beide Teams treffen - nein