Wetttipp UEFA Champions League: RB Leipzig - AS Monaco

Mittwoch, 13.09.2017 um 20:45 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Leipzig will überraschen

Diese Mannschaft ist unter den Debütanten im internationalen Geschäft in dieser Saison wohl die interessanteste. Man wartet gespannt, wie sich RB Leipzig im Konzert der Großen präsentieren wird. Und zum Auftakt wartet mit dem Vorjahres-Halbfinalisten aus Monaco gleich ein richtiger Kracher auf die Sachsen. Anstoß der Begegnung ist am kommenden Mittwoch um 20:45 Uhr.

RB Leipzig

  • zuletzt zwei Siege in Serie
  • Gegner in der Defensive anfällig

AS Monaco

  • mehr Erfahrung auf diesem Niveau
  • vertraut auf Stürmer in Topform

Aktuelle Form RB Leipzig

Leipzig scheint – gerade rechtzeitig – in die Spur gekommen zu sein. Der Saisonstart gegen den FC Schalke 04 wurde mit einer 0:2-Niederlage verpatzt. Die Leistung der „Bullen“ war dabei alles andere als schlecht, es fehlte jedoch gegen eine kompakte und gut verschiebende Schalker Defensive die letzte Konsequenz, um den entscheidenden Pass in hoher Qualität zu spielen, dementsprechend verebbten viele Angriffsversuche der Hasenhüttl-Elf vor dem Sechzehner des Gegners. Für den Coach spricht, dass er Lösungen parat hat, wie das Spiel gegen den SC Freiburg zeigte, welches Leipzig nach 0:1-Rücksstand noch mit 4:1 gewann. Ein Ergebnis, das umso höher einzuschätzen ist, als dass Freiburg am vergangenen Wochenende die erste Mannschaft war, die Borussia Dortmund einen Punkt abringen konnte. Gegen den HSV am vergangenen Freitag war man gefordert, denn erneut wartete ein sehr defensiv stehender Gegner, der noch dazu bis dahin ohne Punkteverlust geblieben war. Leipzig meisterte auch diese Herausforderung, zeigte sich von Beginn an ambitioniert und setzte den Kontrahenten aus Hamburg unter Dauerdruck. Anfällig zeigte man sich lediglich nach Ballverlusten im Mittelfeld. Diese sollte man gegen Monaco demnach tunlichst vermeiden, immerhin gehörten die Monegassen zu den offensivstärksten Teams der letztjährigen CL-Saison. Wenn sich die Leipziger aber ähnlich hellwach und gedankenschnell zeigen wie gegen den HSV, trauen wir ihnen auch gegen Monaco etwas zu. Vor allem, da man auf Schlüsselpositionen über Spieler verfügt, die aktuell in Top-Form agieren. Da wäre zum einen Naby Keita zu nennen, der Spielgestalter im Mittelfeld, mit dem das Aufbauspiel der „Bullen“ aktuell steht und fällt. Dann natürlich Timo Werner, der gegen den HSV seinen dritten Saisontreffer erzielte. Allerdings ist Leipzig auch aktuell sehr abhängig von seinen Treffern, zweitbester Torschütze ist mit Diego Demme derzeit ein Innenverteidiger. Dementsprechend gilt es, das in der Vorsaison so stark praktizierte Umschalt- und Flügelspiel wieder etwas stärker zu forcieren, denn Monaco ist in der Defensive – auch das hat die letzte CL-Kampagne gezeigt – alles andere als unverwundbar. Das Spiel in Hamburg zeigte zudem, dass Leipzig sich insofern weiterentwickelt hat, dass man gegen eine Mannschaft mit ähnlicher Spielanlage wie Schalke nur wenige Wochen nach der dortigen Niederlage verdient gewinnen kann.

Aktuelle Form AS Monaco

Auch der AS Monaco kann mit seinem Saisonstart alles in allem zufrieden sein. Nach fünf Spielen hält man bei zwölf Punkten und liegt damit nur hinter dem großen Rivalen aus Paris. Allerdings gibt es ein – gar nicht allzu kleines – Manko in dieser Statistik. Warum? Weil die Monegassen am vergangenen Wochenende nicht nur ihre erste Niederlage einstecken mussten und damit ausgerechnet die Generalprobe für die Champions League verpatzten, sondern weil diese Pleite gegen Nizza auch noch absolut deftig ausfiel. Die Mannschaft von Lucien Favre besiegte das Team von Leonardo Jardim glatt mit 4:0. Daraus dürfte der Coach allerdings seine Lehren gezogen haben, denn die Formation gegen die Südfranzosen konnte man mehr oder weniger als 4-2-4 betrachten, ein System, das wir so noch kaum gesehen haben. Dementsprechend schwierig wurde es, wenn Nizza das Mittelfeld Monacos schnell überbrückte. Gegen Leipzig mit seinem auf Pressing ausgelegten Spiel würde ein derartiges System wohl gehörig in die Hose gehen, weswegen Monaco am Mittwoch wohl wieder auf das Altbewährte 4-2-2-2 zurückgreifen wird, in welchem zumindest die Flügelspieler Lemar und Rony Lopes etwas weiter zurückgezogen agieren und so die Räume an den Seiten etwas enger gestalten werden. Eine Parallele zu Leipzig: Auch Monaco verfügt über einen Stürmer in absoluter Topform. Die Rede ist von Radamel Falcao, der bisher bei fünf Einsätzen bereits sieben Mal traf und damit nach Edinson Cavani der derzeit gefährlichste Akteur der gesamten französischen Liga ist. Eine weitere Qualität ist jene bei Standardsituationen, die es für Leipzig demnach zu vermeiden gilt. Denn nach Falcao sind es mit Kamil Glik und Jemerson zwei Innenverteidiger, die auf Rang zwei und drei der Scorerliste Monacos liegen. Vor allem Glik ist hier eine Waffe, der Pole hält nach fünf Spielen bei zwei Toren und zwei Vorlagen, ein Wert, den andere Innenverteidiger in einer gesamten Saison nicht erreichen. Auch über die Flügel mit den bereits genannten Lemar und Lopes sorgt man für viel Betrieb. Vorteil Monaco: Man weiß bereits, wie es sich anfühlt, in einer CL-Gruppenphase zu stehen. Zudem waren die Ergebnisse vor der Nizza-Pleite herausragend. Monaco besiegte Marseille mit 6:1, Metz mit 1:0 und Dijón mit 4:1. Das Spiel gegen Metz war allerdings das einzige, in welchem die Mannschaft aus dem Fürstentum bislang ohne Gegentreffer blieb, so stark die Abwehrspieler also im Spiel nach vorne sind, die Anfälligkeit in der Defensive ist man immer noch nicht los.

Wettprognose

Wir machen uns auf ein spektakuläres Spiel gefasst, bei welchem beide Mannschaften mit offenem Visier kämpfen werden. Hinsichtlich Erfahrung und Dichte des Kaders sehen wir Monaco im Vorteil, Leipzig kann dagegen auf das heimische Publikum vertrauen und verfügt defensiv über etwas mehr Stabilität. Wir rechnen dementsprechend mit einer Punkteteilung: Tipp X.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League RB Leipzig - AS Monaco
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.50 4.10 4.10
Im Durchschnitt 1.96 3.81 3.76
1.85 3.80 3.80
1.87 3.82 3.82
1.90 3.90 3.90
2.00 3.60 3.60
2.00 4.10 3.64
1.94 3.90 3.80
1.92 3.90 4.10
1.92 3.90 4.10
1.90 4.00 3.60
1.91 4.00 4.00
1.90 3.75 3.75
1.83 3.75 3.75
1.91 3.80 3.90
2.50 3.20 2.70
1.91 3.95 4.00
2.00 3.60 3.60
1.90 4.00 4.00
1.91 3.90 4.05
1.92 3.90 4.10
1.90 4.00 4.00
1.91 3.90 3.95
1.95 3.95 3.85
1.85 3.90 3.95
1.85 3.90 3.95
1.85 3.90 3.95
2.50 3.20 2.68
2.20 3.30 3.00

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League RB Leipzig - AS Monaco
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.05 2.50 4.20
Im Durchschnitt 2.46 2.28 3.95
2.45 2.25 4.00
2.34 2.30 4.04
2.35 2.30 4.10
2.50 2.05 4.10
2.45 2.42 3.98
2.40 2.35 3.95
2.39 2.24 4.05
2.39 2.24 4.05
2.40 2.25 4.10
2.40 2.38 4.00
2.35 2.30 4.00
2.30 2.38 4.00
3.05 2.23 3.20
2.35 2.30 4.15
2.50 2.05 4.10
2.40 2.35 4.20
2.39 2.24 4.05
2.40 2.50 4.20
2.35 2.30 4.15
2.40 2.35 3.95
2.38 2.25 3.95
2.38 2.25 3.95
2.38 2.25 3.95
3.05 2.25 3.15
2.70 2.10 3.40

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League RB Leipzig - AS Monaco
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.40 2.80 3.80
Im Durchschnitt 2.17 2.69 3.59
2.10 2.70 3.75
2.15 2.70 3.70
2.28 2.72 3.76
2.15 2.60 3.60
2.20 2.60 3.80
2.10 2.80 3.60
2.10 2.75 3.60
2.10 2.80 3.55
2.20 2.70 3.75
2.15 2.70 3.55
2.15 2.70 3.55
2.15 2.70 3.55
2.40 2.50 2.95

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League RB Leipzig - AS Monaco
Wettanbieter 1 2
 
Beste 5.50 17.00
Im Durchschnitt 4.98 13.92
5.50 17.00
4.75 9.50
4.60 12.00
5.00 15.00
5.00 15.00
5.00 15.00

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League RB Leipzig - AS Monaco
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 2.41 3.35
Im Durchschnitt 2.18 1.70
2.38 1.53
2.20 1.62
2.25 1.65
2.20 1.60
2.41 1.65
2.28 1.65
2.30 1.60
2.20 1.65
1.28 3.35
2.20 1.65
2.20 1.65
2.06 1.69
2.30 1.57
2.20 1.60
2.25 1.65
2.25 1.59
2.40 1.60
2.30 1.57
2.20 1.65
2.20 1.65
2.20 1.65
2.06 1.69
1.91 1.69

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League RB Leipzig - AS Monaco
Wettanbieter 1 2
 
Beste 3.75 8.00
Im Durchschnitt 3.63 7.21
3.75 7.50
3.60 7.50
3.50 6.50
3.75 8.00
3.60 7.00
3.60 7.00
3.60 7.00

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League RB Leipzig - AS Monaco
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.44 3.00
Im Durchschnitt 1.40 2.83
1.36 3.00
1.40 2.75
1.40 2.75
1.44 2.85
1.40 2.85
1.40 2.85
1.40 2.75
1.40 2.75
1.36 2.88
1.40 3.00
1.40 2.85
1.40 2.90
1.44 2.85
1.40 2.75
1.40 2.75
1.40 2.75

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Champions League RB Leipzig - AS Monaco
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.42 1.29 1.91
Im Durchschnitt 1.27 1.24 1.84
1.22 1.22 1.80
1.26 1.26 1.84
1.25 1.22 1.85
1.30 1.26 1.86
1.29 1.28 1.91
1.21 1.22 1.87
1.21 1.22 1.87
1.30 1.25 1.90
1.25 1.25 1.91
1.28 1.18 1.90
1.22 1.20 1.83
1.25 1.29 1.91
1.42 1.29 1.48
1.25 1.20 1.90
1.21 1.22 1.87
1.29 1.28 1.91
1.25 1.20 1.90
1.25 1.20 1.90
1.25 1.20 1.90
1.42 1.29 1.48

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  2.50 4.10 4.10
Betrag
Berechnen
45,05 27,47 27,47

Ertrag 12,64%

Die letzten 5 Ergebnisse für RB Leipzig im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.09.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV RB Leipzig 0:2
S
27.08.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig SC Freiburg 4:1
S
19.08.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 RB Leipzig 2:0
N
13.08.2017 DFB Pokal SF Dorfmerkingen RB Leipzig 0:5
S
20.05.2017 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt RB Leipzig 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für AS Monaco im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.09.2017 Frankreich Ligue 1 OGC Nizza AS Monaco 4:0
N
27.08.2017 Frankreich Ligue 1 AS Monaco Olympique Marseille 6:1
S
18.08.2017 Frankreich Ligue 1 FC Metz AS Monaco 0:1
S
13.08.2017 Frankreich Ligue 1 FCO Dijon AS Monaco 1:4
S
04.08.2017 Frankreich Ligue 1 AS Monaco FC Toulouse 3:2
S

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

21.09.2017 20:00

Villarreal Logo FC Villarreal
:
RCD Espanyol Logo Espanyol Barcelona
Tipp 1

Spanien Primera Division

21.09.2017 21:00

Celta Vigo Logo Celta Vigo
:
Getafe Logo FC Getafe
Tipp X

Spanien Primera Division

21.09.2017 22:00

Levante Logo Levante UD
:
Real Sociedad Logo Real Sociedad
Tipp X