Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: RB Leipzig - 1. FSV Mainz 05

Samstag, 09.12.2017 um 15:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Leipzig will den Turnaround

Nach der Champions League ist vor dem Ligaalltag. Das gilt am kommenden Samstag für die Mannschaft von RB Leipzig, wenn sie vor eigenem Publikum auf den FSV Mainz 05 trifft. Die Rheinhessen wollen sich mit einem vollen Erfolg weiter Luft im Kampf um den Ligaverbleib verschaffen. Anstoß der Begegnung in der Red Bull-Arena ist am 09. Dezember um 15:30 Uhr.

RB Leipzig

  • Heimvorteil
  • zu Hause noch ungeschlagen
  • Personalsorgen beim Gegner

1. FSV Mainz 05

  • stark bei Distanzschüssen
  • Gegner zuletzt mit zwei Niederlagen in Serie

Aktuelle Form RB Leipzig

Es läuft nicht gänzlich rund beim Vorjahres-Vizemeister der Deutschen Bundesliga. Die letzten beiden Pflichtspiele hat RB Leipzig verloren. Nach der 0:4-Schlappe in der Liga folgte ein 1:2 im Champions-League-Endspiel gegen Besiktas Istanbul. Eine Parallele, die in diesen beiden Spielen zu erkennen war: Leipzig betreibt enorm hohen Aufwand, ohne sich dafür zu belohnen. Gegen Hoffenheim war man in beinahe allen relevanten Statistiken (Ballbesitz, Torschüsse, Zweikämpfe etc.) das bessere Team, ließ sich aber faktisch mit den eigenen Waffen schlagen, indem man bei schnellen Gegenstößen einfach zu wenig stabil stand und auch die nötige Aggressivität im Spiel gegen den Ball vermissen ließ. Auch gegen Besiktas spielte – vor allem in Halbzeit zwei – nur Leipzig, wieder merkte man der Mannschaft aber die fehlende Erfahrung an. Die Spielzüge in der Offensivabteilung bzw. generell der Spielaufbau waren viel zu hektisch, um sich gegen eine stabile türkische Defensive durchzusetzen. Am Samstag kommt zum letzten Mal vor der Winterpause die Doppelbelastung hinzu, mit welcher Leipzig leben muss. Dennoch gibt es einige Faktoren, die in diesem Spiel für das Team von Ralph Hasenhüttl sprechen. Da wäre einerseits natürlich die immer noch herausragende Heimbilanz der Sachsen. Von den bisherigen sechs Spielen hat der letztjährige Aufsteiger noch keines verloren, stattdessen fünf Mal gewonnen und nur ein Unentschieden verbucht. Nur der große FC Bayern war in der eigenen Arena noch erfolgreicher. Speziell die zuletzt nicht immer stabile Abwehr dürfte ob der Tatsache, dass ein Heimspiel auf dem Programm steht, erfreut sein. Nur etwas mehr als ein Drittel jener Gegentore, die man auswärts hinnehmen musste, kassierte Leipzig in Heimspielen. Der letzte Punkteverlust im eigenen Stadion liegt zudem bereits fast drei Monate zurück, datiert vom 16. September dieses Jahres (2:2 gegen Gladbach). Vor dem 0:4 gegen Hoffenheim besiegte man Werder Bremen mit 2:0, erreichte ein 2:2 gegen das formstarke Leverkusen und siegte gegen Hannover 96 mit 2:1. Zudem traf Leipzig in vier der letzten fünf Heimspiele mindestens zwei Mal. Das direkte Duell mit den Mainzern spricht ebenfalls für Leipzig. Das einzige Heimspiel gegen die Rheinhessen gewann man mit 3:1, auch auswärts behielten die „Bullen“ in der Vorsaison mit 3:2 die Oberhand. Verzichten muss Coach Hasenhüttl auch am Samstag auf einen seiner wichtigsten Spieler. Marcel Sabitzer wird verletzt ausfallen, ebenso ist Dayot Upamecano fraglich.

Aktuelle Form Mainz 05

Der FSV Mainz 05 befindet sich derzeit mittendrin statt nur dabei im Abstiegskampf der Deutschen Bundesliga. Der Vorsprung auf den SC Freiburg, welcher derzeit den Relegationsplatz einnimmt, beträgt magere drei Punkte. Zudem gehören die Mannen von Sandro Schwarz aktuell zu den schwächsten Auswärtsteams der Bundesliga. Noch kein einziger Sieg steht nach mittlerweile sechs Auswärtsspielen zu Buche, zwei Remis waren bislang das höchste der Gefühle. Vor allem in der Offensive reichte es kaum für Erfolgserlebnisse, nur drei Treffer gelangen in Auswärtsspielen. Damit hat man in der Fremde nur ein Viertel jener Tore erzielt, die zu Hause gelangen. Die Defensive steht bei den Mainzern da wie dort nicht sonderlich stabil, mit bereits 22 Gegentreffern stellt man die viertschwächste Abwehr der gesamten Bundesliga. In der Gasttabelle rangiert Mainz im Übrigen auf Rang 15. Auch die jüngsten Ergebnisse sprechen nicht unbedingt für den Nachzügler. Nur eines der letzten fünf Spiele wurde gewonnen, zuletzt gab es Niederlagen gegen den FC Augsburg (1:3) und den SC Freiburg (1:2). Faktum ist auch, dass Mainz sich in dieser Saison kaum einmal schadlos halten konnte. In den letzten acht Spielen war es nur ein Mal der Fall, dass Mainz ohne Gegentreffer blieb, so geschehen allerdings beim knappen und glücklichen 1:0-Heimerfolg gegen das abgeschlagene Schlusslicht aus Köln. Eine Parallele zu Leipzig: Mainz ist bemüht, betreibt ebenfalls viel Aufwand, es fehlt aber an der nötigen Konsequenz und Durchschlagskraft. Gegen den FC Augsburg war man ebenfalls in beinahe allen Belangen die bessere Mannschaft (Torabschlüsse, Passquote, Luftduelle) am Ende hatte man aber mit einem alt bekannten Problem zu kämpfen. Bis zum Strafraum des Gegners kombiniert Mainz meist sehr gefällig, im letzten Drittel des Spielfelds fehlt es dann aber an Kreativität. So kamen auch gegen den FCA die meisten Abschlüsse aus der Distanz zustande. Anfällig zeigten sich die Schwarz-Schützlinge bei schnellen Gegenstößen des Kontrahenten, kein allzu gutes Omen vor einem Duell mit einer dynamischen Mannschaft wie RB Leipzig. Auch personell sehen wir bei den Gästen derzeit mehr Probleme als beim internationalen Starter. Sandro Schwarz muss am Samstag aller Voraussicht nach auf Adler, Bell, Muto, Brosinksi und Onisiwo verzichten. Abstellen sollte man vor allem die vielen individuellen Fehler im Spielaufbau, da diese den erwähnten schnellen Gegenstößen Tür und Tor öffnen können.

Wettprognose

Doppelbelastung hin oder her – wenn man den Abstand nach vorne nicht zu sehr anwachsen lassen will, darf ein Heimspiel gegen Mainz kein Stolperstein sein. Dementsprechend gehen wir davon aus, dass Leipzig am Samstag eine starke Leistung abrufen und seine Fans nach den jüngsten Niederlagen versöhnen wird können. Unser Wett Tipp lautet daher auf einen souveränen Erfolg der Hausherren: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für RB Leipzig im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.12.2017 UEFA Champions League RB Leipzig Beşiktaş Istanbul 1:2
N
02.12.2017 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim RB Leipzig 4:0
N
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig SV Werder Bremen 2:0
S
21.11.2017 UEFA Champions League AS Monaco RB Leipzig 1:4
S
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen RB Leipzig 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FSV Mainz 05 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.12.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 FC Augsburg 1:3
N
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg 1. FSV Mainz 05 2:1
N
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln 1:0
S
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach 1. FSV Mainz 05 1:1
U
27.10.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Eintracht Frankfurt 1:1
U

Direkter Vergleich RB Leipzig und 1. FSV Mainz 05

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
05.04.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 RB Leipzig 2:3
06.11.2016 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig 1. FSV Mainz 05 3:1

Weitere Tipps

Schweiz Super League

22.07.2018 16:00 (MEZ)
FC Sion Logo FC Sion
:
FC Lugano Logo FC Lugano
Tipp 1

Schweiz Super League

22.07.2018 16:00 (MEZ)
Young Boys Bern Logo BSC Young Boys Bern
:
Grasshopper Zürich Logo Grasshopper Club Zürich
Über 2.5 Tore

Schweiz Super League

22.07.2018 16:00 (MEZ)
FC Zürich Logo FC Zürich
:
FC Thun 1898 Logo FC Thun
Über 2.5 Tore