Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: RB Leipzig - 1. FC Köln

Samstag, 25.02.2017 um 15:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Leipzig will weiter dranbleiben

4Ebenfalls am kommenden Samstag werden sich in der Deutschen Bundesliga die Mannschaften von RB Leipzig und Köln gegenüberstehen. Dabei kommt es nicht nur zum Duell zweier Europacup-Anwärter, sondern auch zum Duell der österreichischen Bundesligatrainer Ralph Hasenhüttl und Peter Stöger. Anstoß der Begegnung ist am 25. Februar um 15:30 Uhr.

RB Leipzig

  • zuletzt endlich wieder gewonnen
  • Gegner seit drei Spielen sieglos
  • enorm heimstark

1. FC Köln

  • vertraut auf echten Torjäger
  • Gegner bei Standardsituationen anfällig

Aktuelle Form RB Leipzig

Der Aufsteiger aus dem Osten konnten den Rückstand auf Tabellenführer und Rekordmeister Bayern München am vergangenen Wochenende auf fünf Zähler verkürzen. Verantwortlich dafür war neben dem Patzer der Münchener in Berlin (1:1) der 2:1-Erfolg der Hasenhüttl-Elf gegen die zuletzt starke Borussia aus Mönchengladbach. Es war dies der erste Sieg nach zuvor zwei Niederlagen in Serie. Damit hat der Liganeuling ein weiteres Mal bewiesen, dass er bereits über eine gewisse Reife verfügt und mit Rückschlägen gut umgehen kann. Zumal ein Sieg in Gladbach in dieser Saison noch nicht allzu vielen Teams gelungen ist. Dass den „Bullen“ großes vorherbestimmt sein kann, zeigt ein Blick in die Vergangenheit. Noch nie hatte ein Aufsteiger zu diesem Zeitpunkt der Saison derart viele Siege auf dem Konto. Gegen Gladbach besann man sich erstmals seit Wochen wieder auf seine Stärken, glänzte durch viel Laufbereitschaft, kompromissloses Pressing und intensiv geführte Zweikämpfe. Gegen Köln will man den Aufwärtstrend, den unter anderem der zuletzt lange gesperrte Emil Forsberg mit einem Tor und einem Assist zu verantworten hatte, fortsetzen. Die Chancen dafür stehen gut, zumal Leipzig nach wie vor zu den heimstärksten Teams der Liga zählt. Die Niederlage gegen den HSV von vor knapp zwei Wochen ist bis dato die einzige vor heimischer Kulisse. Abzustellen gilt es allerdings die Schwächen bei ruhenden Bällen. Nachdem man bereits gegen die Hamburger zwei von drei Toren aus Standards kassierte, passierte Selbiges auch beim Gegentor in Gladbach. Nicht zur Verfügung stehen werden am Samstag die verletzten Lukas Klostermann und Yussuf Poulsen.

Aktuelle Form 1. FC Köln

Auch die zweite von einem Österreicher betreute Mannschaft in der Deutschen Bundesliga kann derzeit absolut zufrieden sein. Denn der 1. FC Köln rangiert derzeit auf dem hervorragenden 7. Tabellenplatz, der Rückstand auf Europacup-Rang sechs beträgt derzeit nur einen mageren Punkt. Selbst von der prekären Personalsituation lässt man sich in der Domstadt derzeit die Laune nicht vermiesen. Und dennoch: Gegen einen starken Gegner wie Leipzig könnten die vielen Ausfälle doch negative Konsequenzen haben. Derzeit muss Coach Peter Stöger auf Stammtorhüter Timo Horn, Kapitän Matthias Lehmann, Marco Höger, Marcel Risse, Leonardo Bittencourt, Artjoms Rudnevs und Sehrou Guirassy verzichten. Vor allem im Mittelfeld ergeben sich dadurch Engpässe. Ein Glück, dass der einzige Winterneuzugang Neven Subotic bisher zu überzeugen wusste. Denn mit Frederic Sörensen ist zudem ein Innenverteidiger für Samstag gesperrt. Zuletzt holten die Kölner gegen den FC Schalke 04 ein (glückliches) 1:1-Remis, machten dabei einen enorm frühen Rückstand noch wett. Nach wie vor in Topform agiert zudem Anthony Modeste, der gegen die „Knappen“ bereits sein 17. Saisontor erzielen konnte. Ein weiterer Lichtblick war Milos Jojic auf der Position des Spielmachers. Im ersten Saisonduell konnte die Stöger-Elf dem starken Aufsteiger immerhin ein 1:1 abringen. Dennoch: Die Domstädter haben zwar nur zwei ihrer letzten acht Pflichtspiele verloren, warten aber bereits seit drei Spielen auf einen vollen Erfolg. Zudem hat man sämtliche vier Saisonniederlagen bisher in der Fremde kassiert. Kein allzu gutes Omen vor einem Duell mit den heimstarken Leipzigern.

Wettprognose

Köln-Coach Stöger muss im Duell mit Landsmann Hasenhüttl improvisieren. Zudem ist seine Mannschaft etwas zu abhängig von Anthony Modeste. Wird er von den Leipzigern kaltgestellt, hat der Aufsteiger gute Chancen auf den nächsten vollen Erfolg in der heimischen Arena. Wir gehen auch davon aus, dass dieser gelingen kann und rechnen mit einem knappen Sieg der Hausherren. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für RB Leipzig im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.02.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach RB Leipzig 1:2
S
11.02.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Hamburger SV 0:3
N
04.02.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund RB Leipzig 1:0
N
28.01.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig TSG 1899 Hoffenheim 2:1
S
21.01.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Eintracht Frankfurt 3:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Köln im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.02.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln FC Schalke 04 1:1
U
04.02.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln VfL Wolfsburg 1:0
S
28.01.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Darmstadt 98 1. FC Köln 1:6
S
22.01.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln 0:0
U
21.12.2016 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Bayer 04 Leverkusen 1:1
U

Direkter Vergleich RB Leipzig und 1. FC Köln

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
25.09.2016 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln RB Leipzig 1:1

Weitere Tipps

WM 2018

19.06.2018 14:00 (MEZ)
Kolumbia Logo Kolumbien
:
Japan Logo Japan
Tipp 1

WM 2018

19.06.2018 17:00 (MEZ)
Poland Logo Polen
:
Senegal Logo Senegal
Beide Teams treffen - ja

WM 2018

19.06.2018 20:00 (MEZ)
Russia Logo Russland
:
Ägypten Logo Ägypten
Unentschieden keine Wette Tipp 1