Wett Tipp UEFA Champions League: PSV Eindhoven - FC Barcelona

Mittwoch, 28.11.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

Der holländische Meister PSV spielt gegen den spanischen Meister FC Barcelona

Am Mittwochabend empfängt der Gruppenletzte der Gruppe B den Gruppen-1. FC Barcelona. Wir möchten euch die Form beider Teams erläutern und im Anschluss an unsere Ausführungen eine Tipp- Empfehlung anbieten. Beide Mannschaften treffen am Mittwoch um 21:00 im Philips Stadion aufeinander.

S
S
N
S
S

PSV Eindhoven

  • Tabellenletzter
  • Ein Unentschieden gegen Tottenham
  • In der holländischen Eredivisie noch ungeschlagen
U
N
U
S
S

FC Barcelona

  • Tabellenführer der Gruppe B
  • 3 Siege in 4 Champions League Partien
  • 2. Platz in der Primera Division

Aktuelle Form PSV Eindhoven

Der holländische Meister präsentiert sich in dieser Saison mit 2 Gesichtern. Einerseits agieren die Niederländer in der Eredivisie souverän und haben nach 13 Runden noch immer die weiße Weste. Andererseits gestalteten sich die bisherigen Champions League- Partien alles andere als optimal. Barcelona wies die Holländer in ihre Schranken und deklassierte sie mit einem 4:0. Im 1. Heimspiel lief es wesentlich besser, Inter Mailand setzte sich jedoch schlussendlich knapp mit 1:2 durch. Den 1. Punktegewinn errang PSV im Auswärtsspiel gegen Tottenham (2). Das Remis wurde nicht wiederholt, da die Engländer in Eindhoven die 3 Punkte mit zurück auf die Insel nahmen (2:1). Sie stehen somit mit 1 Punkt aus 4 Runden abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Marco van Bommels Mannschaft hat nicht mal mehr theoretische Chancen auf den Aufstieg in die KO- Phase. PSV bleibt zumindest noch die holländische Liga, die sie zu Belieben dominieren. In 13 Spielen haben sie 13 Siege errungen. Paris Saint Germain und Eindhoven- dies sind Europas einzige Mannschaften, die noch ungeschlagen in der Liga sind. Sie schossen bereits 46 Tore und kassierten lediglich 5 Gegentreffer. Luuk de Jong (12) und Hirving Lozano (10) erzielten die bisher meisten Treffer für den amtierenden Meister. In der letzten Saison bewiesen sie auch ihre Heimstärke, da sie in 17 Partien ungeschlagen blieben. Die letzte Heimniederlage kassierten sie gegen Feyenoord Rotterdam am 18.09.2016. Der 24- fache niederländische Meister präsentiert sich ähnlich souverän in den Heimspielen wie der FC Barcelona. In der Champions League Historie erreichten sie immerhin einmal den Titelgewinn (1987/88). Marco van Bommel muss für die Partie am Mittwochabend auf Ryan Thomas (Knieverletzung) verletzungsbedingt verzichten. In der Saison 2016/17 nahm PSV das letzte Mal an der Champions League. Sie schieden jedoch schon in der Gruppenphase aus. Bayern München und Athletico Madrid waren eine Hausnummer zu groß für den niederländischen Serienmeister.

Aktuelle Form FC Barcelona

Der 4-fache Champions League- Sieger stellte bisher deutlich unter Beweis, dass mit ihnen in diesem Jahr wieder zu rechnen ist. 3- mal gewannen sie schon in Gruppe B ein Spiel. Es wurden unter anderem Tottenham (2:4), Inter Mailand (2:0) und PSV Eindhoven (4:0) besiegt. Aufgrund der überragenden Leistungen befinden sich die Katalanen auf dem verdienten 1.Tabellenplatz (3 Punkte Vorsprung auf Inter Mailand). Mit einem Auswärtssieg in Eindhoven könnten sie den Einzug in die KO- Phase sicherstellen. Bisher erzielten sie in 5 Champions League- Spielen 11 Treffer (durchschnittlich 20.3 Schüsse auf das gegnerische Tor). Der derzeitige Tabellen-2. der Primera Division hat durchschnittlich 63.5 % Ballbesitz und kann seine Dominanz durch gut kombinierbare Spielzüge sehr oft zur Geltung bringen. Lionel Messi fungierte, wie auch schon so oft, als Torgarant und traf in 2 Einsätzen schon 5- mal. Dies ist ein absoluter Spitzenwert für einen Stürmer. Allein 2 Tore davon erzielte er auswärts gegen die Tottenham Hotspurs. In der La Liga machten sie einen durchaus stabilen Eindruck und gewannen von 13 Runden 7- mal (4 Unentschieden, 2 Niederlagen, 1.92 Punkte im Durchschnitt, 35:19 Tore). Lionel Messi (9) und Luis Suarez (9) erzielten die meisten Treffer für den 25- fachen spanischen Meister. In der letzten Saison erreichte das Starensemble das Viertelfinale der Champions League. Sie mussten sich AS Roma mit einem Gesamtscore von 4:4 geschlagen geben. Die Römer stiegen nur auf, da ihnen beim Hinspiel ein wichtiger Auswärtstreffer gelang. Die spanische Liga dominierten sie nach Belieben und gewannen 28 von 38 Partien (9 Remis und 1 Niederlage). Mit 14 Punkte Vorsprung auf Atletico Madrid sicherten sie sich den spanischen Meistertitel. In dieser Saison könnten sie wieder eine große Rolle in der Champions League einnehmen. Sie zeigten bisher kaum Schwächen und wenn die Mannen rund um Messi einen guten Tag erwischen, werden sie nur sehr schwer zu schlagen sein. Valverde muss für die Partie am Mittwochabend auf Rafinha (Kreuzbandriss), Sergi Roberto (Oberschenkelverletzung), Ivan Rakitic (Oberschenkelverletzung) und Philippe Coutinho (Muskelbündelriss) verzichten. Dies sind zum Teil sehr namhafte Ausfälle. Eine Mannschaft mit einem Gesamtmarktwert von 1.23 Milliarden € sollte jedoch in der Lage sein, die Ausfälle adäquat zu ersetzen.

Wett Tipp und Prognose

Die Quoten bei Halbzeit 2 Tipp 2 liegen in einem sehr gut bespielbaren Bereich. Deshalb möchten wir euch dies als unsere Tipp- Empfehlung anbieten. Der Quotenwert bei <3.5 Tore liegt ebenfalls in einem sehr vielversprechenden Bereich. Dies möchten wir euch als Wettvariante präsentieren.

Die letzten 5 Ergebnisse für PSV Eindhoven im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.11.2018 Holland Eredivisie PSV Eindhoven SC Heerenveen 3:0
S
10.11.2018 Holland Eredivisie VBV De Graafschap PSV Eindhoven 1:4
S
06.11.2018 UEFA Champions League Tottenham Hotspur PSV Eindhoven 2:1
N
03.11.2018 Holland Eredivisie PSV Eindhoven Vitesse Arnhem 1:0
S
27.10.2018 Holland Eredivisie FC Groningen PSV Eindhoven 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.11.2018 Spanien Primera Division Atletico Madrid FC Barcelona 1:1
U
11.11.2018 Spanien Primera Division FC Barcelona Betis Sevilla 3:4
N
06.11.2018 UEFA Champions League Inter Mailand FC Barcelona 1:1
U
03.11.2018 Spanien Primera Division Rayo Vallecano FC Barcelona 2:3
S
31.10.2018 Copa del Rey Cultural Leonesa FC Barcelona 0:1
S

Direkter Vergleich PSV Eindhoven und FC Barcelona

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
18.09.2018 UEFA Champions League FC Barcelona PSV Eindhoven 4:0

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1