Wett Tipp Polen Ekstraklasa: Piast Gliwice - Pogoń Szczecin

Montag, 03.12.2018 um 18:00 Uhr (MEZ)

Topspiel zwischen Gliwice und Szczecin am Montag

Ein Duell zweier Mannschaften aus dem oberen Playoff beschließen den 17. Spieltag der polnischen Ekstraklasa. Der Fünfte Piast Gliwice empfängt am frühen Montagabend den Siebten Pogon Szczecin. Wir haben alle Daten und fakten für euch zusammengesucht, um euch einen fundierten Ekstraklasa Wett Tipp liefern zu können. Spielbeginn ist am Montag um 18 Uhr im Stadion Piast.

Piast Gliwice

  • 3.-beste Defensive der Liga
  • 3.-bestes Heimteam
  • seit 6 Heimspielen ungeschlagen

Pogoń Szczecin

  • 4 Siege in Serie
  • 3.-beste Defensive

Aktuelle Form Gliwice

Gliwice steht nach 16 Spieltagen auf Rang 5 der polnischen Ekstraklasa. Zuletzt ging es in der Tabelle etwas nach unten. Von den letzten 7 Pflichtspielen konnte man nur eines gewinnen (bei 4 Unentschieden und 2 Niederlagen). In der Liga blieb man zuletzt 2 Mal hintereinander ohne eigenen Treffer. Von den jüngsten 6 Ligaspielen holte das Team aus Oberschlesien nur 1 Sieg. Nach Platz 2 nach Spieltag 10 fiel das Team von Trainer Waldemar Fornalik also etwas ab. 8 Punkte hat Piast auf die Spitze Rückstand. 7 Spiele konnte man bislang gewinnen, 5 Partien endeten unentschieden. Die Abwehr ist das Prunkstück: 18 Gegentore (Schnitt: 1.1) bedeuten Rang 3 ligaweit. Mit der Offensive steht der Klub nur auf Platz 13 (von 16 Teams). 21 Tore (durchschnittlich 1.3 pro Spiel) gelangen erst. Wenige Tore fallen also insgesamt bei der Mannschaft aus Gleiwitz. Durchschnittlich 2.4 Gesamt-Tore ist der 2.-niedrigste Schnitt aller Vereine. In 9 von 16 Spielen fielen weniger als 2.5 Tore. Bei den Heimspielen sinkt der Schnitt sogar auf 2.1. In 5 von 8 Partien vor eigenem Publikum wurden von den beiden Teams weniger als 2.5 Treffer markiert. In den vergangenen 5 Spielen mit Piast-Beteiligung fielen jeweils weniger als 2.5 Treffer. In der Heimtabelle liegt Piast auf dem guten 3. Platz. 5 der 7 Saisonerfolge feierte das Team zuhause. 1 Partie musste man erst verloren geben. In 8 Spielen kassierte man zudem erst 6 Gegentreffer – der 2.-beste Wert in dieser Hinsicht. Aber auch vor heimischer Kulisse hapert es mit dem Toreschießen: Erst 11 Treffer sind dabei gelungen. Die Effizienz zieht sich aber durch – es werden weniger Tore geschossen als Punkte geholt. Piast hat die letzten 6 Liga-Heimpartien allesamt gewonnen. Mittelstürmer Michal Papadopulos ist mit 4 Treffern für den Verein in der Liga der Topscorer. 12 Spieler konnten sich schon über einen Treffer freuen, darunter mit Aleksandar Sedlar (2 Tore) und Jakub Czerwinski (1) zwei Innenverteidiger. Die beiden Außen Joel Valencia und Gerard Badía haben je 4 Tore aufgelegt. Gliwice-Coach Fornalik hatte es schon 16 Mal mit Pogon zu tun bekommen. 6 Mal konnte er mit seinem Team gewinnen, 5 Partien gingen aber an den Gegner (bei 5 Punkteteilungen).

Aktuelle Form Szczecin

Pogon Szczecin hat die jüngsten 4 Pflichtspiele allesamt gewonnen. Der Verein aus Westpommern kletterte mit diesem Erfolgslauf von Platz 10 nach dem 13. Spieltag auf Position 7. Wie der kommende Gegner hat Szczecin 7 Siege gefeiert. Man musste sich nur 1 Mal mehr geschlagen geben, so hat man auf Piast 1 Punkt Rückstand. Das Team von Betreuer Kosta Runjaic, dem ehemaligen Bundesligatrainer (u.a. 1860 München, Kaiserslautern, Duisburg), ist defensiv genauso gut aufgestellt wie der kommende Gegner. Offensiv ist man sogar besser unterwegs. 24 Tore hat die Mannschaft aus Stettin schon geschossen, im Schnitt 1.5. Das ist immerhin der 7.-beste Wert der Liga. Auch bei den Pogon-Spielen fielen in dieser Spielzeit eher weniger Tore. Durchschnittlich 2.6 Treffer waren es pro Partie bislang, nur 3 Teams weisen einen niedrigeren Wert auf. Die Over/Under 2.5 Tore Statistik hält sich mit je 8 über und unter 2.5 jedoch die Waage. Bei den Auswärtsspielen fällt der Schnitt auf 2.3, der 3.-nierigste der Liga. In 4 der 7 Auswärtsspiele von Pogon wurden von beiden Teams weniger als 2.5 Treffer markiert. Eine Under Wette kann so gesehen sehr gut angedacht werden. Dabei ließen sich auch sehr anständige Quoten mitnehmen. Adam Buksa ist mit 6 Treffern bester Scorer seiner Mannschaft in der Ekstraklasa. Kamil Drygas hält bei 5 Toren. Die besten Vorlagengeber sind Radoslaw Majewski und Zvonimir Kozulj mit je 4 Assists. Innenverteidiger Lasha Dvali hat sich mit je 1 Tor und Vorlage an der Offensivleistung beteiligt. Piast gewann nur 1 der letzten 6 Duelle, das jüngste Aufeinandertreffen Ende Juli (2:0-Auswärtssieg am 2. Spieltag). In diesem Zeitraum siegte Pogon 3 Mal – die letzten 3 Paarungen konnten sie aber nicht mehr gewinnen (2 Remis, 1 Niederlage). In den letzten beiden Duellen fielen weniger als 2.5 Treffer im gesamten Spiel, in 5 der letzten 10 Partien war dies ebenfalls der Fall.

Wett Tipp und Prognose

Interessante Wettmöglichkeiten bietet sich uns in dieser Begegnung. Von einer Siegwette würden wir absehen – zu hoch erscheint uns in beide Richtungen das Risiko. Absichern ließe sich ein Siegtipp aber gut mit einem Unentschieden: etwa draw no bet Tipp 1 oder doppelte Chance X/2. Unser Ekstraklasa Wett Tipp für diese Begegnung lautet: unter 2.5 Tore im gesamten Spiel.

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1