Wetttipp Frankreich Ligue 1: OSC Lille - AS Monaco

Freitag, 22.09.2017 um 20:45 Uhr

€150 Bonus

SCHRITT 1

Über diesen Link bei Betvictor anmelden

SCHRITT 2

10€ einzahlen und mind. €10 wetten

SCHRITT 3

5x 20% als Gratiswetten der 1. Einzahlung erhalten!

Monaco will aufschließen

Die beiden Champions-League-Vertreter aus Frankreich, AS Monaco und Paris Saint Germain, kämpfen derzeit im Fernduell um die Spitzenposition in der nationalen Meisterschaft. Die Monegassen sind dabei in Runde sieben am kommenden Freitag gegen Lille im Einsatz, während PSG erst rund einen Tag später eingreift. Anstoß der Begegnung in Lille ist am 22. September um 20:45 Uhr.

OSC Lille

  • Heimvorteil
  • hohe Belastungen beim Gegner in den letzten Wochen

AS Monaco

  • bislang nur ein Ligaspiel verloren
  • sehr dynamische rechte Seite
  • vertraut auf Stürmer in Topform

Aktuelle Form LOSC Lille

Die Zeiten, in denen Lille zur französischen Elite im Clubfußball gehörte sind aktuell ebenso vorbei wie jene, in denen Spieler wie Eden Hazard das Trikot des Vereins trugen. Dementsprechend ging es in den letzten Jahren eigentlich kontinuierlich bergab. Zur neuen Saison muss Lille wohl sogar um den Klassenerhalt kämpfen, womit auch nicht zwingend zu rechnen war. Zumindest machen aber die bisherigen Ergebnisse ganz den Anschein. Nur im Auftaktmatch gegen den FC Nantes bot der LOSC eine wirklich überzeugende Leistung, siegte mit 3:0. Dass man den bisher einzigen Sieg im eigenen Stadion feiern konnte, ist ein schwacher, aber doch ein Hoffnungsschimmer für Freitag. Zumal insgesamt vier der fünf Zähler vor eigenem Publikum geholt wurden. In beiden Bereichen der Mannschaft – also in Offensive und Defensive – war man ebenfalls in Heimspielen deutlich stärker als auswärts, erzielte dabei drei Mal so viele Treffer und kassierte nicht einmal die Hälfte jener Tore zu Hause, die man auswärts einsteckte. Das war es dann aber auch mit den positiven Punkten, die es für die Mannschaft von Marcelo Bielsa zu erwähnen gibt. Am vergangenen Spieltag musste man sich EA Guingamp mit 0:1 geschlagen geben, davor reichte es gegen Girondins Bordeaux immerhin zu einem torlosen Remis. Wer aber seit über 180 Minuten auf einen Treffer wartet und insgesamt schon vier von sechs Saisonspielen ohne Tor beendet hat, der sollte in etwa wissen, wo sein größtes Problem liegt. Auch muss man betonen, dass das Auftaktprogramm für Lille nicht das allerschwierigste war, Mannschaften Nantes, Caen, Angers oder Aufsteiger Racing Straßburg sind nun nicht unbedingt zur Creme de la Creme des französischen Clubfußballs zu zählen. Mit Monaco wartet am Freitag ein ganz anderes Kaliber. Die letzten drei Begegnungen mit den Monegassen hat man mit 0:4, 1:4 und 1:2 verloren, nur zwei Siege in den letzten 10 Aufeinandertreffen gefeiert. Beide allerdings vor eigenem Publikum. Wenn man allerdings – wie zuletzt gegen Bordeaux – in 90 Minuten nur zwei Schüsse auf das gegnerische Tor zustande bringt, wird es mit einem Erfolgserlebnis schwer werden. Bitter: Mit Nicolas de Prevílle musste man jenen Spieler gegen Ende der Sommertransferperiode an Bordeaux abgeben, der bislang zwei von vier Saisontoren erzielen konnte. Dementsprechend fehlt aktuell ein Torjäger an allen Ecken und Enden.

Aktuelle Form AS Monaco

Nach den tollen Erfolgen der letzten Saison mit dem Halbfinal-Einzug in der Champions League musste der AS Monaco auch die Kehrseite solcher Errungenschaften kennenlernen. Gemeint ist damit der Aderlass, den der Kader erfuhr. Wichtige Spieler wie Mbappé, Mendy, Silva oder Bakayoko verließen den Club in Richtung noch größerer Clubs und Ligen. Dementsprechend standen beim CL-Auftakt gegen Leipzig nur mehr vier Mann jenes Teams in der Startelf, das auch im Vorjahr im Halbfinale gestanden hatte. Während man international damit mit Sicherheit weniger konkurrenzfähig ist, scheinen die Zu- und Abgänge dem nationalen Erfolg nicht im Wege zu stehen. Denn bisher haben die Mannen von Leonardo Jardim fünf von sechs Saisonspielen gewonnen. Imponierend: Die klare 0:4-Pleite gegen Nizza an Spieltag fünf konnte die junge Mannschaft nicht aus der Fassung bringen, man schaffte es, den Schalter sofort wieder umzulegen, siegte gegen Aufsteiger Racing Straßburg mit 3:0. Dabei konnte sich Monaco einmal mehr auf seinen Torjäger vom Dienst verlassen. Radamel Falcao erzielte gegen den Liganeuling seine Saisontreffer acht und neun in der Ligue 1, liefert sich nach wie vor ein Privatduell um die Torjägerkrone mit Edinson Cavani von PSG. Auch bei Standardsituationen ist Monaco enorm gefährlich, dementsprechend könnten diese am Freitag eine Waffe sein. Kamil Glik und Emerson – beides Innenverteidiger – haben bereits zwei Mal getroffen, damit stellt Monaco das torgefährlichste Duo der gesamten Liga im Abwehrzentrum. Spielerisch gehört das Team aus dem Fürstentum zweifelsohne zu den besten in ganz Frankreich. Vor allem das Tempo, mit dem die Angriffe meist vorgetragen werden, ist beeindruckend. Immer wieder werden Pässe in die Schnittstelle gespielt, Akteure wie Lemar oder Baldé sorgen mit ihrem Tempo reihenweise für Probleme bei den gegnerischen Abwehrreihen. Das schnelle Kurzpassspiel überfordert viele der Kontrahenten, ist eine ebenfalls eine der großen Stärken der Monegassen. Die bevorzugte Angriffsseite Monacos ist mit Sicherheit die rechte, soviel wurde in den letzten Spielen deutlich. Gegen Straßburg etwa liefen über 40 Prozent des Spielaufbaus bzw. der Angriffe über rechts. Auch die meisten Schüsse wurden von dieser Seite abgegeben. Zudem kann Coach Jardim mit Ausnahme von Sidibé und Boschilia auf sämtliche Stammspieler bauen.

Wettprognose

Gegen Lille in dieser Form sollte Monaco gewinnen, vor allem, da der torgefährlichste Spieler des Kontrahenten mittlerweile nicht mehr dessen Trikot trägt. Personell ist man Lille dementsprechend überlegen, auch hat Monaco sich von der Pleite gegen Nizza in keinster Weise verunsichern lassen. Wir rechnen daher mit einem relativ souveränen Erfolg. Unser Spieltipp: Tipp 2.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? OSC Lille - AS Monaco
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 5.50 4.10 1.75
Im Durchschnitt 4.79 3.87 1.70
4.50 4.00 1.70
4.40 3.72 1.71
4.70 3.90 1.70
4.50 3.50 1.75
5.00 4.10 1.74
4.80 3.90 1.67
4.75 3.80 1.70
5.00 3.90 1.65
4.85 3.85 1.69
4.80 3.90 1.69
4.80 3.90 1.69
5.20 3.75 1.65
4.40 3.75 1.70
5.10 4.00 1.65
4.50 4.00 1.73
4.75 3.80 1.70
4.50 3.50 1.75
5.00 4.00 1.70
4.75 3.75 1.72
4.65 3.80 1.74
4.85 3.95 1.71
4.80 4.00 1.75
4.55 3.85 1.74
4.90 3.95 1.68
5.13 4.10 1.72
4.75 4.00 1.70
5.50 3.70 1.65
4.75 4.00 1.70

Halbzeit 1

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? OSC Lille - AS Monaco
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 5.20 2.40 2.38
Im Durchschnitt 4.72 2.26 2.23
4.50 2.15 2.38
4.63 2.25 2.22
4.70 2.30 2.15
4.80 2.15 2.20
5.15 2.38 2.19
4.80 2.33 2.17
4.75 2.30 2.30
5.20 2.25 2.20
4.35 2.25 2.30
4.75 2.25 2.19
4.75 2.25 2.19
4.60 2.25 2.25
4.50 2.30 2.25
4.75 2.27 2.25
4.80 2.15 2.20
4.40 2.25 2.35
4.75 2.25 2.19
5.00 2.40 2.30
4.25 2.25 2.30
4.80 2.33 2.17
4.75 2.20 2.20
4.75 2.20 2.20

Halbzeit 2

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? OSC Lille - AS Monaco
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 4.88 2.80 2.05
Im Durchschnitt 4.38 2.67 1.99
4.50 2.60 2.00
4.40 2.70 1.95
4.88 2.68 2.02
4.20 2.80 1.95
4.33 2.60 2.05
4.50 2.68 2.00
4.35 2.60 2.00
4.10 2.75 2.00
4.50 2.70 1.95
4.20 2.65 2.00
4.20 2.65 2.00

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? OSC Lille - AS Monaco
Wettanbieter 1 2
 
Beste 21.00 4.75
Im Durchschnitt 18.67 4.54
21.00 4.50
11.00 4.40
21.00 4.75
17.00 4.10
21.00 4.75
21.00 4.75

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? OSC Lille - AS Monaco
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 2.21 1.85
Im Durchschnitt 2.05 1.74
2.03 1.73
2.10 1.65
1.85 1.85
2.21 1.78
2.12 1.72
2.08 1.73
2.05 1.75
2.15 1.67
2.05 1.75
2.00 1.73
2.10 1.74
1.85 1.85
2.05 1.75
1.95 1.77
2.05 1.75
2.15 1.67
2.05 1.75
2.05 1.75

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? OSC Lille - AS Monaco
Wettanbieter 1 2
 
Beste 10.00 3.13
Im Durchschnitt 8.17 3.04
8.50 3.00
7.00 3.00
8.50 3.10
10.00 3.13
7.50 3.00
7.50 3.00

Draw no bet

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? OSC Lille - AS Monaco
Wettanbieter 1 2
 
Beste 3.80 1.32
Im Durchschnitt 3.48 1.28
3.40 1.30
3.20 1.30
3.35 1.30
3.80 1.26
3.40 1.30
3.55 1.28
3.55 1.28
3.30 1.29
3.40 1.29
3.60 1.29
3.40 1.30
3.55 1.28
3.40 1.32
3.80 1.26
3.45 1.25
3.45 1.25

Doppelte Chance

Quotenvergleich Wo gibt es den besten Ligue 1 Quotenvergleich? OSC Lille - AS Monaco
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 2.20 1.29 1.21
Im Durchschnitt 2.11 1.24 1.17
1.95 1.25 1.17
1.98 1.26 1.21
2.05 1.20 1.18
2.17 1.26 1.19
2.20 1.25 1.17
2.20 1.29 1.20
2.20 1.25 1.16
2.11 1.21 1.15
2.11 1.21 1.15
1.98 1.21 1.17
2.10 1.29 1.18
2.12 1.22 1.16
2.15 1.25 1.18
2.15 1.25 1.15
2.11 1.21 1.15
2.20 1.25 1.17
2.10 1.20 1.14
2.10 1.20 1.14

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  5.50 4.10 1.75
Betrag
Berechnen
18,23 24,46 57,31

Ertrag 0,29%

Die letzten 5 Ergebnisse für OSC Lille im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.09.2017 Frankreich Ligue 1 En Avant Guingamp OSC Lille 1:0
N
08.09.2017 Frankreich Ligue 1 OSC Lille Girondins Bordeaux 0:0
U
27.08.2017 Frankreich Ligue 1 Angers SCO OSC Lille 1:1
U
20.08.2017 Frankreich Ligue 1 OSC Lille SM Caen 0:2
N
13.08.2017 Frankreich Ligue 1 RC Strasbourg Alsace OSC Lille 3:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für AS Monaco im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.09.2017 Frankreich Ligue 1 AS Monaco RC Strasbourg Alsace 3:0
S
13.09.2017 UEFA Champions League RB Leipzig AS Monaco 1:1
U
09.09.2017 Frankreich Ligue 1 OGC Nizza AS Monaco 4:0
N
27.08.2017 Frankreich Ligue 1 AS Monaco Olympique Marseille 6:1
S
18.08.2017 Frankreich Ligue 1 FC Metz AS Monaco 0:1
S

Direkter Vergleich OSC Lille und AS Monaco

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
14.05.2017 Frankreich Ligue 1 AS Monaco OSC Lille 4:0
10.09.2016 Frankreich Ligue 1 OSC Lille AS Monaco 1:4

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 18:30
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Stuttgart Logo VfB Stuttgart
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 20:30
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
:
Bremen Logo SV Werder Bremen
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 20:30
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Augsburg Logo FC Augsburg
Tipp 1