Wett Tipp UEFA Champions League: Olympiakos Piräus - Tottenham Hotspur

Mittwoch, 18.09.2019 um 18:55 Uhr (MEZ)

Olympiakos Piräus muss gegen die Finalisten der letzten Saison antreten.

Die UEFA Champions League startet den Mittwoch Abend mit zwei Spielen, die bereits um 18:55 Uhr gestartet werden. Eines davon findet am Mittwoch, 18. September 2019 im Stadio Georgios Karaiskakis, im griechischen Piräus statt. Dort treffen die Hausherren von Olympiacos auf die Tottenham Hotspur. Für die Gastgeber wird es eine echte Herausforderung, gegen die Finalisten der letzten Champions League Saison. Wir haben die beiden Mannschaften für euch analysiert und geben Prognosen und Tipps zu interessanten Wettvarianten der Partie. Anpfiff ist um 18:55 Uhr.

S
S
S
S
S

Olympiakos Piräus

  • Heimvorteil
  • zu Hause ungeschlagen in der Quali
S
U
N
U
S

Tottenham Hotspur

  • Finalist 2018/19
  • stärkerer Kader
  • bessere Einzelspieler

Kann der Underdog zu Hause Punkte anschreiben?

Für Olympiakos Piräus geht es im ersten Gruppenspiel der Gruppe B gleich gegen einen der Favoriten der Gruppe. Mit Tottenham steht der unglückliche Zweite der vergangenen Champions League Saison auf dem Programm. Die Griechen haben sich über die Qualifikation in die Gruppenphase gespielt. Dort traf man zuerst auf Viktoria Pilzen. Das Hinspiel in Pilsen endete noch mit einem 0:0 Unentschieden, zu Hause feierte Olympiakos aber einen klaren 4:0 Erfolg. Als nächstes ging es nach Istanbul, wo man auf Basaksehir traf. Erneut war man auswärts nicht besonders stark und musste sich mit 1:0 geschlagen geben. In Piräus drehte man aber das Duell erneut und konnte mit einem 2:0 das Weiterkommen fixieren. Als letzte Hürde vor der Gruppenphase war es dann der russische Verein FC Krasnodar, den es zu überwinden gab. Diesmal startete man mit einem Heimspiel in das Duell. Wie auch in den vorangegangenen Heimspielen überzeugte die Mannschaft auf ganzer Linie. Mit einem eindeutigen 4:0 Heimerfolg, verabschiedete man Krasnodar aus Piräus. Das Rückspiel war mit diesem Polster im Rücken, quasi nur noch Förmlichkeit. Auch diese Partei entschied Olympiakos für sich. Neuzugang Youssef Al Arabi erzielte sein erstes Champions League Tor für seinen neuen Verein, das zweite in 3 Pflichtspielen der Qualifikation. Olympiakos Piräus ist vor heimischem Publikum nicht zu unterschätzen, auch wenn Tottenham als Favorit in die Partie gehen wird. Ein Unentschieden wäre für Piräus schon ein Erfolg, möglich ist aber ein Remis durchaus.

Die Spurs haben Blut geleckt und wollen heuer den Titel in der Königsklasse.

Kaum jemand wird es vergessen haben, vor allem nicht die Tottenham Hotspurs und deren Fans. Viel hatte man sich vorgenommen für das Champions League Finale 2018/19 gegen den FC Liverpool, doch nach nur 23 Sekunden begann die Hoffnung zu schwinden. So lange dauerte es bis der FC Liverpool einen Elfmeter zugesprochen bekam und den Spielverlauf völlig auf den Kopf stellte. Am Ende des Spiels musste man den Ligarivalen der Premier League zusehen wie sie den wichtigsten Titel im Clubfußball feierten. Die Hotspurs verloren am Ende mit 2:0. Die Ziele für die heurige Saison der Königsklasse sind klar definiert, der Titel soll es sein. Die Mannschaft hat sich über den Sommer nicht viel verändert. Harry Kane und Heung-min Son bilden den Sturm, Dele Alli du Christian Eriksson sorgen im Mittelfeld für zündende Ideen. Dort hat man sich mit Tanguy Ndombélé zusätzlich verstärken können. Der von Olympique Lyon nach Tottenham gekommene Franzose, kämpft momentan mit Problemen im Oberschenkel, seine Verfügbarkeit für Mittwoch steht in den Sternen. Doch auch ohne den Neuen ist der Kader der Spurs auf allen Positionen stark besetzt. Im Tor hat man mit dem amtierenden Weltmeister Hugo Lloris den nötigen Rückhalt, die Verteidigung setzt auf Routiniers wie Vertonghen und Alderweireld. Alles in Allem ist Tottenham sicherlich zu favorisieren, auch wenn man Olympiakos zu Hause nicht unterschätzen darf. Diesen Fehler werden die Mannen unter der Leitung des langjährigen Trainers, Mauricio Pochettino nicht begehen. Mit einer konzentrierten Leistung sollte einem Sieg aber eigentlich nichts im Wege stehen. In der Premier League hat man einen etwas holprigen Saisonstart hingelegt, liegt aber nach 5 Spieltagen auf Platz 3 der Tabelle. 2 Siege, 2 Unentschieden und eine etwas überraschende Niederlage gegen Newcastle brachten bisher 8 Punkte ein. Die letzte Partie gegen Crystal Palace hat man mit einem eindeutigen 4:0 für sich entscheiden können. Zum Auftakt der Gruppenphase wird man sich einen Sieg erhoffen, den trauen wir den Spurs auch durchaus zu. Wir denken Tottenham wird mit einem Sieg in die Gruppenphase starten.

Wett Tipp und Prognose

Wir würden hier den Favoriten unser Vertrauen schenken. Die Hotspurs sind zwar Gäste in Piräus, die Qualität der Mannschaft sollte aber einen Sieg ermöglichen. Für den Tipp 2 können gute Quoten um 1.89 angespielt werden. Wir denken außerdem, dass es Über 2,5 Tore geben wird, wobei beide Teams ein Treffer gelingen wird. Eine Wette auf Beide Teams treffen-Ja kann mit Quoten um 1.75 platziert werden. Unser persönlicher Tipp der Redaktion Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Olympiakos Piräus im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.09.2019 Griechenland Super League Olympiakos Piräus FC Volos 5:0
S
27.08.2019 UEFA Champions League FK Krasnodar Olympiakos Piräus 1:2
S
24.08.2019 Griechenland Super League Olympiakos Piräus Asteras Tripolis 1:0
S
21.08.2019 UEFA Champions League Olympiakos Piräus FK Krasnodar 4:0
S
13.08.2019 UEFA Champions League Olympiakos Piräus Istanbul Başakşehir FK 2:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.09.2019 England Premier League Tottenham Hotspur Crystal Palace FC 4:0
S
01.09.2019 England Premier League FC Arsenal Tottenham Hotspur 2:2
U
25.08.2019 England Premier League Tottenham Hotspur Newcastle United 0:1
N
17.08.2019 England Premier League Manchester City Tottenham Hotspur 2:2
U
10.08.2019 England Premier League Tottenham Hotspur Aston Villa 3:1
S

Weitere Tipps

ATP Moskau

18.10.2019 15:30 (MEZ)
Andreas Seppi
:
Karen Khachanov
Gesamtzahl Spiele unter 22.5

ATP Antwerpen

18.10.2019 15:30 (MEZ)
Stanislas Wawrinka
:
Gilles Simon
Spieler 1 gewinnt

2. Deutsche Bundesliga

18.10.2019 18:30 (MEZ)
SpVgg Greuther Fürth Logo SpVgg Greuther Fürth
:
Dynamo Dresden Logo Dynamo Dresden
Unentschieden keine Wette Tipp 1