Wett Tipp UEFA Champions League: Olympiakos Piräus - Juventus Turin

Dienstag, 05.12.2017 um 20:45 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Doch noch ein Sieg für Piräus?

In Gruppe D der UEFA Champions League wird ebenfalls am kommenden Dienstag der letzte Gruppenspieltag absolviert. Dabei kommt es unter anderem zum Duell zwischen Olympiakos Piräus und Juventus Turin. Die Griechen kämpfen dabei um ihren ersten Sieg, der italienische Rekordmeister im Fernduell mit Sporting um den Aufstieg. Anstoß der Begegnung ist um 20:45 Uhr.

Olympiakos Piräus

  • Heimvorteil
  • Druck liegt klar beim Gegner

Juventus Turin

  • enorm gefährliches Sturmduo
  • Hinspiel souverän gewonnen
  • defensiv enorm stabil

Aktuelle Form Olympiakos Piräus

Olympiakos war – so viel kann man mittlerweile sagen – in dieser Gruppe von Anfang an chancenlos. Ein Punkt aus fünf Spielen ist zu wenig, selbst im Kampf um Rang drei, den wir den Mannen aus der griechischen Hafenstadt zugetraut hätten. Immerhin: Dieser Punktgewinn wurde zu Hause und noch dazu gegen den Tabellenführer aus Barcelona (0:0) erreicht. Die Bilanzen der Mannschaft von Takis Lemonis zeigen dennoch, warum man derart klar ein einem Weiterkommen gescheitert ist. Vor allem in der Defensive konnte man keineswegs jene Stabilität zeigen, die man sich erhofft hat, die Begegnung gegen die Katalanen bildete hier eine Ausnahme. Elf Gegentore musste Olympiakos in den bisherigen fünf Spielen hinnehmen, damit etwa mehr als doppelt so viele wie der Dienstagsgegner aus Turin. Fakt ist auch, dass man im Hinspiel gegen die „Alte Dame“ de facto ohne Chance war, mit 0:2 verlor. Zuletzt musste man sich auch Sporting Lissabon mit 1:3 geschlagen geben. Dennoch: Die Ergebnisse in der griechischen Meisterschaft sollten Selbstvertrauen geben. In dieser konnte die Lemonis-Elf zuletzt vier volle Erfolge in Serie verbuchen, gewann zuletzt gegen Smyrnis mit 3:1, gegen Kerkyra ebenfalls mit 3:1, auch Levadiakos wurde bezwungen (2:1). Damit gab es in den letzten vier Auftritten in der Super League, an denen Piräus beteiligt war, immer mehr als 2,5 Treffer zu bejubeln. Selbiges galt übrigens für drei der bisherigen fünf CL-Spiele unter Mitwirkung der Griechen. Dennoch: Piräus hat in den letzten fünf Ligaspielen immer mindestens ein Tor kassiert, ein Wett Tipp auf mindestens einen Treffer der Gegner erscheint also die logische Folge und durchaus vielversprechend. Generell hat der Tabellenzweite der Super League in 15 Spielen 16 Tore kassiert, ist damit ligaweit nur die Nummer neun. Stärken sehen wir bei Piräus vor allem bei Standards, allerdings trifft man hier mit Juventus auf eine Mannschaft, die sich in dieser Hinsicht auch zu den besten der besten zählen darf. Immerhin verfügt man mit Karim Ansarifard mittlerweile auch an vorderster Front über einen gefährlichen Mann. Der Iraner hat zuletzt – obwohl geschont und nur als Joker gekommen – seine Saisontore fünf und sechs im neunten Einsatz markiert. Die Begegnung gegen Sporting kam allerdings zuletzt einem offensiven Offenbarungseid gleich, trotz eines Treffers in Portugal war die Darbietung über weite Strecken an Harmlosigkeit kaum zu überbieten.

Aktuelle Form Juventus Turin

Juventus Turin braucht einen Sieg, um den Aufstieg sicher in der Tasche zu haben. Dementsprechend offensiv darf man den Favoriten auch erwarten. Sich auf die Schwäche der Griechen in der Defensive zu verlassen, wird allerdings zu wenig sein und ist auch gar nicht nötig. Denn die Turiner haben erst am vergangenen Freitag bewiesen, dass sie nach wie vor in der Lage sind, absolute Spitzenmannschaften zu besiegen. Man eroberte auswärts gegen Tabellenführer SSC Neapel einen 1:0-Sieg und verkürzte in der Serie A somit den Rückstand auf den Leader. Dementsprechend dürfte das Selbstvertrauen der „Alten Dame“ enorm hoch sein. Das Spiel gegen den SSC zeigte dennoch, dass Juventus vor allem in der Offensive immer wieder Probleme hat. Nach dem einzigen Treffer der Begegnung beschränkte sich das Team von Massimiliano Allegri vorwiegend auf die Defensivarbeit, verschob sehr gut und bot dem Gegner dementsprechend wenig Raum. Nach vorne ging allerdings kaum mehr etwas, vielmehr hatte Neapel die Kontrolle über das Spielgeschehen, fand jedoch kein Rezept gegen die dicht gestaffelten Mannen aus dem Piemont. Dennoch: Wer Neapel auswärts besiegen kann, dem sollte dies auch in Piräus gelingen. Zumal der Sieg gegen den Spitzenreiter der zweite in Serie war, der zweite auch ohne Gegentreffer, zuvor hatte man nämlich bereits Crotone mit 3:0 besiegt. Insgesamt feierte Juventus damit sechs Siege in den letzten sieben Ligaspielen. In der UEFA Champions League reichte es zuletzt allerdings nur zu zwei Remis. Während jenes gegen den FC Barcelona (0:0) durchaus als Erfolg bewertet werden kann, war das 1:1 gegen Sporting Lissabon doch etwas überraschend und enttäuschend. Umgekehrt ist man seit dem 0:3 am ersten Gruppenspieltag im Camp Nou ungeschlagen. Stark: In sieben Auswärtsspielen der Serie A konnte Juventus bereits 20 Tore erzielen, trotz zuletzt schwacher Offensivleistungen gibt es diesbezüglich also einen Lichtblick, bedeutet dies immerhin einen Schnitt von fast drei Treffern pro Match. Verantwortlich dafür waren vor allem Dybala (13 Tore) und Higuain (9), die damit gemeinsam mehr als die Hälfte aller Juventus-Treffer in der Serie A erzielt haben. Nicht mit dabei sein werden am Dienstag allerdings die Routiniers Mandzukic, Lichtsteiner und Höwedes, die aktuell allesamt an Verletzungen laborieren.

Wettprognose

Juventus wird in diesem Spiel mit Sicherheit alles geben, profitiert dabei nicht zuletzt von einem Tag mehr Vorbereitungszeit. Für Piräus geht es dagegen nur mehr um einen anständigen Abschied von der ganz großen Bühne. Dementsprechend rechnen wir mit einem knappen Sieg für den Favoriten aus der Serie A. Unser Wett Tipp für dieses Spiel: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Olympiakos Piräus im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.12.2017 Griechenland Super League Olympiakos Piräus GS Apollon Smyrnis 3:1
S
26.11.2017 Griechenland Super League ΑΟ Κερκυρα Olympiakos Piräus 1:3
S
22.11.2017 UEFA Champions League Sporting Lissabon Olympiakos Piräus 3:1
N
18.11.2017 Griechenland Super League Olympiakos Piräus PAE Levadiakos 2:1
S
05.11.2017 Griechenland Super League Olympiakos Piräus Platanias F.C. 5:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Juventus Turin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.12.2017 Italien Serie A SSC Neapel Juventus Turin 0:1
S
26.11.2017 Italien Serie A Juventus Turin FC Crotone 3:0
S
22.11.2017 UEFA Champions League Juventus Turin FC Barcelona 0:0
U
19.11.2017 Italien Serie A Sampdoria Genua Juventus Turin 3:2
N
05.11.2017 Italien Serie A Juventus Turin Benevento Calcio 2:1
S

Direkter Vergleich Olympiakos Piräus und Juventus Turin

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
27.09.2017 UEFA Champions League Juventus Turin Olympiakos Piräus 2:0

Weitere Tipps

Schweden Allsvenskan

23.07.2018 19:00 (MEZ)
Hammarby IF Logo Hammarby IF
:
Dalkurd FF Logo Dalkurd FF
Tipp 1

Schweden Allsvenskan

23.07.2018 19:00 (MEZ)
IFK Norrköping Logo IFK Norrköping
:
Elfsborg
Tipp 1

UEFA Champions League

24.07.2018 16:00 (MEZ)
FK Astana Logo FK Astana
:
FC Midtjylland Logo FC Midtjylland
Unter 2.5 Tore