Wett Tipp MLS USA: NY Red Bulls - Atlanta United

Sonntag, 19.05.2019 um 23:00 Uhr (MEZ)

NY Red Bulls wollen sich gegen Atlanta United behaupten

Am 12. Spieltag der Major League Soccer, kommt es zum Aufeinandertreffen der New York Red Bulls und Atlanta United. Angepfiffen wird diese Partie am 19. Mai um 23 Uhr MESZ, in der Red Bull Arena. Diese Partie dürfte einiges an Spannung versprechen, schließlich ist der amtierende Meister aus Atlanta unter dem neuen Trainer Frank de Boer verhalten in die Saison gestartet, während die Bullen nach der sehr starken vergangenen Saison ebenso noch keine wirklichen Erfolge vorweisen können. Die Bullen aus New York belegen derzeit in der Eastern Conference den fünften und Atlanta den dritten Platz. Auf dieser Seite findet ihr neben einer Analyse beider Teams, eine Vorhersage zum Spiel vor. In den Wett Tipps und Prognosen informieren wir euch über die lukrativsten Wettvarianten.

NY Red Bulls

  • Heimvorteil
  • Sind effizienter als Atlanta United
  • Konnten in Summe mehr Spiele gegen Atlanta gewinnen

Atlanta United

  • Sind amtierender Meister
  • Haben den etwas erfolgreicheren Trainer
  • Hatten bisher eine stärkere Saison als die Bullen aus New York

Haben die New York Red Bulls zu Hause gegen Atlanta United eine Chance?

Die New York Red Bulls starteten noch verhaltener in die Saison, als es Atlanta tat. Von den insgesamt 4 Siegen konnten sie zumindest 3 zu Hause feiern. Allerdings mussten sie ebenso viele Niederlagen hinnehmen. In diesen 6 Heimspielen waren sie für 10 Tore gut, hingegen sie 8 Zähler erlaubten. Zuletzt konnten sie LA Galaxy mit 3:2 gewinnen. Danach mussten sie eine 1:2 Niederlage gegen Montreal Impact hinnehmen, ehe sie gegen FC Dallas mit 1:3 gewinnen konnten. Das Team unter Trainer Chris Armas stand Atlanta bisher sechsmal gegenüber. Davon konnten sie vier Spiele gewinnen, ein Remis erzielen und mussten nur einmal eine Niederlage hinnehmen. Das war im Halbfinale 2018 der Fall. Allerdings in Atlanta. Das Rückspiel konnten sie damals jedoch mit 1:0 gewinnen. In diesen 6 Partien trafen sie achtmal, hingegen sie fünf Zähler zuließen. Armas muss in der bevorstehenden Partie nur auf Florian Valot verletzungsbedingt verzichten. Nicht wirklich hervorzuheben sind die Top-Torjäger der Bullen, zu denen der Österreicher Daniel Royer zum Beispiel zählt. In 9 Spielen traf er zweimal und teilte 3 Assits aus. Das sind im Übrigen die meisten vom Team. Mit diesen Werten können sie mit Atlanta natürlich nicht mithalten. Interessant ist aber, dass die Bullen derzeit 12 Spieler im Kader haben, die für Treffer sorgen konnten, indes bei Atlanta fünf Spieler für die Zähler verantwortlich waren.

Kann Atlante United in New York gegen die Red Bulls gewinnen?

Nachdem Atlanta United in den ersten vier Saisonspielen kein einziges gewinnen konnte, feierten sie in den vergangenen 7 Spieltagen 6 Siege und mussten nur noch eine Niederlage hinnehmen. Von den 6 Siegen, feierten sie 3 auswärts. Auswärts mussten sie jedoch auch 2 Niederlagen hinnehmen. Für 6 Tore waren sie auswärts gut, ließen aber auch 4 Zähler zu. Bemerkenswert ist, dass sie in den vergangenen fünf Spielen immer ohne einen Gegentreffer zu bekommen, gewinnen konnten. Demnach gelang ihnen gegen Toronto FC ein 2:0, gegen Orlando City ein 1:0 und gegen Vancouver ein 0:1 Sieg, um nur die letzten drei Spiel aufzuzählen. Das Team um Trainer Frank de Boer stand den Bullen in New York zweimal gegenüber. Gewinnen konnten sie nicht, aber für ein Remis sorgen. Es muss aber auch gesagt werden, dass de Boer den Kontrahenten aus New York noch nie gegenüberstand. Allerdings weist seine Erfolgsquote als Trainer einen Wert von 1,95 PPS auf, hingegen die von Armas 1,76 PPS lautet. United muss in der bevorstehenden Partie auf drei Spieler verletzungsbedingt verzichten. Zum einen auf Chris Goslin und zum anderen auf George Bello und Kevin Kratz. Wir hatten bereits erwähnt, dass Atlanta derzeit nur fünf Torschützen vorweisen kann. Zu den stärksten zählen Josef Martinez mit 5 Toren und zwei Vorlagen, Ezequiel Barco mit 4 Toren und 1 Vorlage, sowie Julian Gressel, mit 2 Toren und 2 Vorlagen. Mit 3 Assits bereitete allerdings Hector Villaba die meisten Tore vor. Er traf im Übrigen einmal bisher. Auch wenn sie bisher nur einmal gegen NY Red Bulls gewinnen konnten und für ein Unentschieden gut waren, verlief die Saison von Atlanta bisher stärker und der neue Trainer dürfte einen positiven Einfluss auf das Team haben. Ergo, seine Arbeit scheint Früchte zu tragen. Daher könnte ein möglicher Tipp 2 durchaus auch in Frage kommen.

Wett Tipp und Prognose

Wir vermuten, dass Atlanta United gewinnen wird und können euch daher zu einem Tipp 2 raten. Dieser ist natürlich nicht ganz frei von Risiko, weshalb sich eine Draw no bet Tipp 2 oder eine Doppelte Chance Tipp X/2 Wette auch platzieren lassen. Diese Wettvarianten sind immer noch sehr lukrativ, wie wir im Quotenvergleich feststellen konnten. Wegen der Torbilanz beider Teams, liegt die Vermutung nahe, dass unter 2,5 Tore fallen werden. Ebenso denken wir, dass nicht beide Teams treffen werden. In diesen Punkten sind die Sportwetten Anbieter nicht unserer Meinung, zumindest lassen die Quoten der Buchmacher diesen Schluss zu. Den Mutigen wäre demnach auch ein Tipp 2 gewinnt zu null zu empfehlen. Wie dem auch sei, ans Herz legen möchten wir euch noch unsere Wettnews und Bonusnews. In diesen findet ihr Wettrelevantes, Spieltagvorschauen und spezielle Aktionen der Wettanbieter vor.

Weitere Tipps

Copa America

19.06.2019 02:30 (MEZ)
Brasilien Logo Brasilien
:
Venezuela Logo Venezuela
Tipp 1 Gewinn zu null

CONCACAF Gold Cup

19.06.2019 04:00 (MEZ)
USA Logo USA
:
Guyana Logo Guyana
Über 4.5 Tore

UEFA U21-EM 2019

19.06.2019 18:30 (MEZ)
Spanien Logo Spanien U21
:
Belgien Logo Belgien U21
Über 2.5 Tore