Wetttipp WM 2018: Nordirland - Schweiz

Donnerstag, 09.11.2017 um 20:45 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Kampf um die letzten WM-Tickets

Es ist soweit. Die letzten Tickets für die WM-Endrunde im kommenden Sommer in Russland werden ausgespielt. Unter anderem trifft dabei die Schweiz auf die Mannschaft aus Nordirland, wobei das Hinspiel in Belfast stattfinden wird. Die Eidgenossen gehen dabei als Favorit ins Rennen, es gäbe allerdings mit Sicherheit angenehmere Aufgaben zu bewältigen. Anstoß der Begegnung ist um 20:45 Uhr.

Nordirland

  • Heimvorteil
  • stark bei Standardsituationen

Schweiz

  • mehr individuelle Qualität im Kader
  • offensiv deutlich variabler

Aktuelle Form Nordirland

Es wäre eine Riesensensation, würde Nordirland nach der EM- auch die WM-Teilnahme fixieren können. Allerdings ist es bis dorthin noch ein weiter Weg. Fakt ist, dass die Mannen von Michael O´Neill am Donnerstag gehörig unter Druck stehen, immerhin müssen sie im Heimspiel vorlegen. Eine Drucksituation, mit der man erst umzugehen lernen muss, immerhin geht Nordirland immer noch als Außenseiter in die meisten Spiele, zumindest, wenn man sich die Quoten der Wettanbieter vor Augen führt. Faktum ist, das Nordirland im eigenen Stadion mit Sicherheit stärker einzuschätzen ist als auswärts. Das zeigt sich auch an den Ergebnissen des Jahres 2017, die wir für unsere Analyse herangezogen haben. Fünf volle Erfolge konnten die Nordiren in diesem Kalenderjahr feiern, nur einer davon gelang auswärts. Speziell gegen stärkere Mannschaften war man meist auf die Unterstützung des Publikums angewiesen. So gab es im Auswärtsspiel der Qualifikation gegen Tschechien etwa „nur“ ein 0:0-Remis, während man das Heimspiel mit 2:0 gewinnen konnte. Was all diesen Siegen gemein war, war die Tatsache, dass diese ohne Gegentor gefeiert wurden. Insgesamt hat Nordirland 2017 nur vier Gegentore hinnehmen müssen, drei davon kamen allerdings von niemand Geringerem als Weltmeister Deutschland, hinter welchem man auch die beste Defensive der Gruppe C stellte. Allerdings sehen wir bei den Nordiren mit ziemlicher Sicherheit Probleme, wenn sie das Spiel machen müssen. Dementsprechend wäre die Schweiz gut beraten, auswärts auf schnelles Umschaltspiel zu setzen. Die letzten Ergebnisse in der WM-Qualifikation sprechen zudem nicht unbedingt für den Underdog. Nicht nur, dass man gegen Deutschland eine (verschmerzbare) 1:3-Niederlage bezog, auch im abschließenden Spiel gegen Norwegen ging man überraschend als 0:1-Verlierer vom Platz. Nicht zur Verfügung stehen wird am Donnerstag Jung-Innenverteidiger Patrick McNair vom AFC Sunderland. Ansonsten sind alle wichtigen Spieler fit. Das direkte Duell mit den Schweizern spricht sogar leicht für Nordirland. In den letzten beiden Aufeinandertreffen gab es ein 0:0-Remis sowie einen knappen Heimerfolg der Nordiren. Stärken sind bei Nordirland vor allem in Sachen Physis erkennbar, dementsprechend sehen wir vor allem bei ruhenden Bällen gute Chancen auf einen Torerfolg. Fakt ist wohl auch, dass sich die Schweiz auf viele lange Bälle und Luftduelle einstellen muss. Zuletzt gegen Norwegen zeigten die Nordiren keine allzu gute Leistung. Nur drei Mal schoss man in 90 Minuten auf das Tor des Gegners, war auch in Sachen Ballbesitz (43 Prozent) die klar unterlegene Mannschaft.

Aktuelle Form Schweiz

Wie gesagt ist die Schweiz für die meisten Experten und Wettanbieter – auch für uns – der Favorit in diesem Duell. Denn die Leistungen der Eidgenossen in der Qualifikation waren mit wenigen Ausnahmen mehr als ansprechend. Erst eine Niederlage im letzten Gruppenspiel gegen Portugal besiegelte das Verpassen des Gruppensieges. Dabei war man beim 0:2 keineswegs die schlechtere Mannschaft, einzig das Offensivspiel der Mannen von Vladimir Petrovic war etwas zu wenig zwingend. Dementsprechend kam man in 90 Minuten nur auf einen einzigen Torschuss, während die Portugiesen deren fünf vorfanden. Gegen defensiv eingestellte Nordiren wird es unter keinen Umständen leichter, zu Torerfolgen zu kommen. Die Schweiz muss versuchen, über die höhere individuelle Qualität und das höhere Tempo, welches man in den Spielaufbau einbringen kann, zum Erfolg zu kommen. Bitter: Mit Valon Behrami fällt ein zweikampfstarker Mittelfeldspieler verletzt aus. Gerade die Zweikämpfe in der Zentrale werden am Donnerstag aber mitentscheidend dafür sein, ob man schnelles Umschaltspiel aufziehen kann oder nicht. Dass die Schweizer personell besser aufgestellt sind, sollte klar sein. Vorteile sehen wir ganz klar auf der Torhüterposition, wo man mit Sommer, Hitz und Bürki über drei Akteure aus der Deutschen Bundesliga verfügt. Eine besonders schwierige Aufgabe wird auf Spielgestalter Granit Xhaka zukommen, immerhin werden die Nordiren versuchen, seine Kreativität möglichst einzuschränken. Umso wichtiger wäre wie erwähnt ein Mann wie Behrami gewesen, der seinem Spielmacher den Rücken freihält. Dennoch: Die jüngsten Ergebnisse sprechen für die Schweiz. Mit Ausnahme des Duells in Portugal hat man zuletzt in jedem der vergangenen vier Spiele mindestens zwei Tore erzielt, davor gab es unter anderem ein 5:2 gegen Ungarn, ein 3:0 gegen Lettland und ein 3:0 gegen Andorra. Allerdings sind vier Gegentreffer aus den letzten beiden Spielen auch nicht unbedingt ein Qualitätsnachweis für die Defensive der Petkovic-Elf. Dabei zeigte man sich vor allem bei Standardsituationen nicht immer sattelfest, so kamen etwa beide Gegentore gegen Ungarn aus ebensolchen zustande. Stark zeigte man sich im Spiel nach vorne speziell über die linke Seite. So steuerte etwa Steven Zuber im Duell mit Ungarn zwei Treffer und eine Vorlage bei.

Wettprognose

Viele Tore sind trotz der Offensivstärke der Gäste am Donnerstag nicht zu erwarten. Stattdessen gehen wir von einer hart umkämpften Begegnung mit wenigen Höhepunkten aus. Nordirland wird wohl versuchen, so lange wie möglich die „Null“ zu halten. Am Ende rechnen wir in dieser Begegnung mit einer kleinen Überraschung und einem Punktgewinn der Hausherren. Tipp X.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich WM 2018 Nordirland - Schweiz
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 4.17 3.10 2.25
Im Durchschnitt 3.96 2.94 2.18
3.91 2.84 2.12
3.60 3.10 2.20
3.95 2.90 2.15
4.09 3.00 2.25
4.00 2.95 2.20
3.95 2.90 2.17
3.95 2.90 2.17
3.90 2.85 2.10
4.00 2.95 2.20
3.95 2.90 2.17
4.10 3.00 2.23
4.17 2.98 2.25

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich WM 2018 Nordirland - Schweiz
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 5.00 1.90 3.10
Im Durchschnitt 4.75 1.79 2.97
4.92 1.75 2.98
4.00 1.90 2.80
4.75 1.80 3.00
4.75 1.83 3.10
4.85 1.77 2.95
4.75 1.78 2.95
4.75 1.78 2.95
5.00 1.75 3.00
5.00 1.80 3.00
4.75 1.78 2.95
4.75 1.80 3.00

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich WM 2018 Nordirland - Schweiz
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 4.40 2.02 2.70
Im Durchschnitt 4.37 2.01 2.67
4.35 2.00 2.65
4.35 2.00 2.65
4.40 2.02 2.70

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich WM 2018 Nordirland - Schweiz
Wettanbieter 1 2
 
Beste 21.00 9.00
Im Durchschnitt 16.00 7.75
21.00 9.00
11.00 6.50

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich WM 2018 Nordirland - Schweiz
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 1.50 3.39
Im Durchschnitt 1.36 3.07
1.34 2.99
1.50 2.40
1.34 3.30
1.33 3.39
1.32 3.15
1.36 3.10
1.32 3.15

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich WM 2018 Nordirland - Schweiz
Wettanbieter 1 2
 
Beste 5.00 2.87
Im Durchschnitt 5.00 2.87
5.00 2.87

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich WM 2018 Nordirland - Schweiz
Wettanbieter 1 2
 
Beste 2.75 1.48
Im Durchschnitt 2.64 1.46
2.59 1.44
2.75 1.48
2.62 1.44
2.60 1.46
2.60 1.46
2.60 1.46
2.75 1.48

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich WM 2018 Nordirland - Schweiz
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.71 1.42 1.26
Im Durchschnitt 1.63 1.38 1.23
1.55 1.33 1.21
1.71 1.42 1.26
1.66 1.39 1.25
1.60 1.37 1.22
1.60 1.37 1.22
1.65 1.35 1.22
1.60 1.37 1.22
1.71 1.42 1.26

Die letzten 5 Ergebnisse für Nordirland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.10.2017 WM 2018 Norwegen Nordirland 1:0
N
05.10.2017 WM 2018 Nordirland Deutschland 1:3
N
04.09.2017 WM 2018 Nordirland Tschechien 2:0
S
01.09.2017 WM 2018 San Marino Nordirland 0:3
S
10.06.2017 WM 2018 Aserbaidschan Nordirland 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Schweiz im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.10.2017 WM 2018 Portugal Schweiz 2:0
N
07.10.2017 WM 2018 Schweiz Ungarn 5:2
S
03.09.2017 WM 2018 Lettland Schweiz 0:3
S
31.08.2017 WM 2018 Schweiz Andorra 3:0
S
09.06.2017 WM 2018 Färöer Inseln Schweiz 0:2
S

Weitere Tipps

Holland Eredivisie

14.12.2017 18:30
SC Heracles Almelo Logo Heracles Almelo
:
Sparta Rotterdam Logo Sparta Rotterdam
Unter 2.5 Tore

Holland Eredivisie

14.12.2017 20:45
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Excelsior Rotterdam Logo S.B.V Excelsior
Tipp 1 Gewinn zu null