Wett Tipp England Premier League: Newcastle United - FC Fulham

Samstag, 22.12.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Newcastle will sich weiter absetzen

Ein absolut richtungsweisendes Spiel steht am kommenden Samstag im Rahmen der 18. Runde der Premier League für Newcastle United auf dem Programm. Der Aufsteiger trifft im Duell der Liganeulinge zu Hause auf den FC Fulham und könnte mit einem vollen Erfolg für weihnachtliche Ruhe in Form eines Punktepolsters auf die Abstiegsplätze sorgen. Bei einer Niederlage würde wohl wieder etwas Nervosität einkehren. Wir versorgen euch im Zuge unserer Premier League Wett Tipps mit den besten Quoten sowie allen wichtigen Infos zu diesem Duell, welches ab 16:00 Uhr über die Bühne gehen wird.

S
N
U
N
S

Newcastle United

  • Heimvorteil
  • kaum Personalsorgen
N
N
U
N
S

FC Fulham

  • gute Bilanz im direkten Duell
  • Gegner zu Hause defensiv anfälliger

Aktuelle Form Newcastle United

Die Fans von Newcastle United sind in den letzten Wochen nicht wirklich zu beneiden. Zwar liegt ihre Mannschaft mit 16 Zählern auf Rang 14 in der Tabelle und hat damit das Abstiegsgespenst vorübergehend verjagen können, dennoch gab es in den letzten Wochen Trennkost zu genießen. Heißt übersetzt: Siege und Niederlagen wechselten einander ab, wobei am vergangenen Wochenende wiederum ein kleiner Schritt nach vorne zu erkennen war. Denn: Newcastle besiegte Huddersfield Town auswärts mit 1:0. Dieses Ergebnis macht insofern etwas Hoffnung, als Huddersfield nur geringfügig besser dasteht als Fulham, Newcastle am Samstag dementsprechend in der Favoritenrolle zu sehen ist. Davor blieben die „Magpies“ allerdings in 3 Spielen in Serie ohne vollen Erfolg.

Vor dieser Serie reichte es dagegen wiederum für 3 volle Erfolge in Serie, ein weiterer Beweis für die fehlende Konstanz über einen wirklich langen Zeitraum. Immerhin: Newcastle hat in 6 der letzten 7 Spiele mindestens ein Tor erzielen können, offensiv also in jedem Fall einen klaren Schritt nach vorne gemacht, wenn man die Zahlen mit den ersten Wochen vergleicht. Denn: in diesen 7 Spielen wurden insgesamt 8 von erst 14 Saisontreffern 2018/2019 markiert. Der eine oder andere Torerfolg am Samstag scheint dementsprechend wahrscheinlich. Weniger Hoffnung macht da schon die Heimbilanz: Nur 7 erzielte Tore sind kein Ruhmesblatt, auch stand man defensiv deutlich weniger stabil, hat mehr als doppelt so viele Gegentore hinnehmen müssen wie in der Fremde, eine doch sehr ungewöhnliche Bilanz.

Nur 2 volle Erfolge sind ebenfalls ausbaufähig, gleichzeitig hat Newcastle – man glaubt es kaum – die meisten Heimniederlagen aller Ligateams kassiert, nämlich schon deren sieben. Eine Tatsache, die man gegen das Schlusslicht ändern will. Tatsache ist: Man konnte sich auch am Samstag gegen Huddersfield erneut auf einen starken Torhüter verlassen, Martin Dubravka war mit Abstand Newcastles bester Mann auf dem Platz. Insgesamt 15 Schüsse gab der Gegner in 90 Minuten ab, 5 davon erforderten ein Eingreifen des Schlussmanns, der seine Zahl an Paraden laut Statistik damit auf 49 hochschrauben konnte, einer der besten 7 Werte aller Premier-League-Keeper. Man könnte dementsprechend auch eine Under-Wette riskieren, da auch Newcastle selbst in den letzten 4 Runden nie mehr als einen Treffer erzielen konnte.

Wichtig: Personell kann Coach Rafael Benitez auch am Samstag beinahe aus dem Vollen schöpfen. Nur der langzeitverletzte Florian Lejune wird auch am Wochenende nicht mit von der Partie sein. Für eher wenige Treffer der Hausherren spricht auch folgende Zahl: Mit bisher 61 Torschüssen in 18 Spielen liegt Newcastle unter den 5 schwächsten Teams der Liga, selbst Schlusslicht Fulham war hier aktiver. Im Schnitt bedeutet dieser Wert auch nur etwa 3.4 Abschlüsse pro Spiel, die direkt den Weg auf das Tor des jeweiligen Gegners finden. Gefährlich: Gegen Huddersfield zeigte man auffällige Schwächen bei ruhenden Bällen, die auch gegen Fulham zum Problem werden könnten, wie wir nachfolgend noch beleuchten wollen.

Aktuelle Form FC Fulham

Der kurzzeitig vorhanden geglaubte Trainereffekt beim FC Fulham scheint verflogen. Die Bilanzen unter Claudio Ranieri passen sich langsam aber sicher jenen seines Vorgängers Slavisa Jokanovic an. Zwar feierte Fulham einen 3:2-Heimsieg gegen den FC Southampton an Spieltag 13, es war dies allerdings der einzige Lichtblick in der kurzen Ära des Meistertrainers von Leicester City in der Saison 2015/2016. Es folgten Niederlagen gegen den FC Chelsea (0:2), Manchester United (1:4) und zuletzt West Ham United (0:2), unterbrochen nur von einem 1:1-Unentschieden im Duell mit Ranieris Ex-Verein. Damit reichte es in den letzten 11 (!) Runden nur für einen vollen Erfolg und insgesamt lediglich 4 Punkte. Hinzu kommt, dass dieser einzige Sieg in einem Heimspiel zustande kam.

Auswärts warten die Londoner überhaupt die gesamte bisherige Saison auf einen vollen Erfolg, eine Tatsache, die in jedem Fall für einen Sieg Newcastles und einen dementsprechend Wett Tipp spricht. Dass auch die angesprochene Under-Wette durch Fulhams Bilanzen legitimiert wird, zeigt die Torausbeute der Mannen vom Craven Cottage. Nur 16 Treffer wurden in den bisherigen 17 Spielen markiert, also weniger als ein Treffer pro Match. Hinzu kommt, dass sich in diesem Zusammenhang im Vergleich zum Saisonbeginn ein klar negativer Trend nachzeichnen lässt. Denn: 50 Prozent dieser 16 Treffer wurden alleine an den ersten 6 Spieltagen der Saison erzielt, in den folgenden 11 Duellen gab es nur mehr acht Tore zu bejubeln.

Dass ein Tor-Wert von weniger als 2.5 Treffern wahrscheinlich scheint, dafür sprechen auch die Zahlen der jüngsten Vergangenheit: In 5 von 7 Duellen zuletzt wurde diese Summe nicht überschritten. Zuletzt gegen West Ham gab man aber immerhin 4 Torschüsse ab und damit sogar mehr als der am Ende siegreiche Kontrahent. Das größte Problem liegt dementsprechend in der Abschlussstärke der Hauptstädter. Aufzeigen konnte Fulham in dieser Saison, wenn, dann vor allem bei hohen Bällen. Immerhin ein Viertel aller Saisontreffer wurde per Kopf erzielt, selbst Top-Teams wie Manchester City oder Chelsea stellen hier ähnliche Werte. Dementsprechend ist zu erwarten, dass beide Mannschaften entweder mit vielen hohen Bällen oder aber zumindest sehr häufig über die Außen angreifen werden.

Warum? Weil auch Newcastle bereits 7 Treffer und damit 50 Prozent aller Tore per Kopf erzielen konnte. Da hohe Bälle in der Regel allerdings auch einfacher zu verteidigen sind, sehen wir einen weiteren leichten Wink in Richtung Tor-Wert von weniger als 2.5 Treffern. Auch das direkte Duell schlägt im Übrigen ähnliche Töne an: 6 der letzten 10 Aufeinandertreffen endeten mit einer dementsprechend Torsumme, allerdings hat Fulham – ein kleiner Hoffnungsschimmer – die letzten 3 Spiele gegen Newcastle für sich entscheiden können, wie insgesamt übrigens 60 Prozent der letzten 10 Spiele zwischen diesen beiden Teams, wobei nur ein Erfolg auswärts gelang.

Prognose und Wett Tipp

Ein Spiel, welches wir in Sachen Wett Tipp als große Herausforderung sehen. Newcastle befindet sich unserer Ansicht nach insgesamt zwar in der Favoritenrolle, war allerdings zuletzt nicht sonderlich stabil unterwegs, sodass eine Siegwette doch etwas zu riskant erscheint. Ob der dürftigen Offensiv-Bilanzen beider Teams in den letzten Wochen sehen wir die angesprochene Under-Variante als heißestes Eisen. Unsere Empfehlung daher: Unter 2.5 Treffer im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für Newcastle United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.12.2018 England Premier League Huddersfield Town Newcastle United 0:1
S
09.12.2018 England Premier League Newcastle United Wolverhampton Wanderers FC 1:2
N
05.12.2018 England Premier League FC Everton Newcastle United 1:1
U
01.12.2018 England Premier League Newcastle United West Ham United 0:3
N
26.11.2018 England Premier League Burnley FC Newcastle United 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Fulham im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.12.2018 England Premier League FC Fulham West Ham United 0:2
N
08.12.2018 England Premier League Manchester United FC Fulham 4:1
N
05.12.2018 England Premier League FC Fulham Leicester City 1:1
U
02.12.2018 England Premier League FC Chelsea FC Fulham 2:0
N
24.11.2018 England Premier League FC Fulham FC Southampton 3:2
S

Direkter Vergleich Newcastle United und FC Fulham

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
07.04.2013 England Premier League Newcastle United FC Fulham 1:0
10.12.2012 England Premier League FC Fulham Newcastle United 2:1
21.01.2012 England Premier League FC Fulham Newcastle United 5:2

Weitere Tipps

Deutsche Basketball Bundesliga

20.03.2019 19:00 (MEZ)
Medi Bayreuth Logo Medi Bayreuth
:
Fraport Skyliners Logo Fraport Skyliners
Tipp 1

Alps Hockey League

20.03.2019 19:00 (MEZ)
HDD SIJ Acroni Jesenice HDD SIJ Acroni Jesenice
:
Migross Supermercati Asiago Hockey Migross Supermercati Asiago Hockey
Tipp 2

Alps Hockey League

20.03.2019 19:30 (MEZ)
EHC Alge Elastic Lustenau EHC Alge Elastic Lustenau
:
Red Bull Hockey Juniors Red Bull Hockey Juniors
Tipp 2