Wett Tipp England Premier League: Newcastle United - FC Chelsea

Sonntag, 26.08.2018 um 17:00 Uhr (MEZ)

Chelsea will Erfolgslauf fortsetzen

In einem weiteren Sonntagsspiel der Premier League ist am kommenden Wochenende ein absoluter Top-Club im Einsatz. Der FC Chelsea trifft dabei auswärts auf Newcastle United und damit eine Mannschaft, die erst seit dem Vorjahr wieder Teil der höchsten Spielklasse England ist. Wir liefern in unseren Premier League Wett Tipps wie immer alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten. Anstoß des Aufeinandertreffens ist am 26. August um 17:00 Uhr.

U
N
S
N
N

Newcastle United

  • Heimvorteil
  • letztes Heimspiel gegen diesen Gegner klar gewonnen
S
S
N
U
S

FC Chelsea

  • vertraut auf Stürmer in Top-Form
  • noch ohne Punkteverlust
  • dynamisches Flügelspiel

Aktuelle Form Newcastle United

Nachdem Newcastle United in der vergangenen Saison als Tabellen-10. nicht nur den Klassenerhalt souverän schaffte, sondern auch noch der bestplatzierte unter den 3 Aufsteigern war, strebte man für 2018/2019 mit Sicherheit nach Höherem. Aktuell kann man diesen Ansprüchen aber nur bedingt gerecht werden. Denn: Nach 2 Spielen steht nur ein einziger Punkt auf dem Konto, dieser gelang zuletzt beim 0:0 gegen Cardiff City. Das erste Saisonduell hatte das Team von Ex-Liverpool-Coach Rafa Benitez gegen Tottenham mit 1:2 verloren. Es zeigte sich dabei allerdings, dass man vor allem zu Hause durchaus in der Lage ist, auch die Top-Teams vor Probleme zu stellen.

Speziell Matt Richie sorgte über seine rechte Seite immer wieder für viel Betrieb, auch Joselu konnte die Abwehr der Gäste aus London durchaus beschäftigen. Am Ende fehlte es aber an der nötigen Durchschlagskraft im letzten Drittel, immerhin gelangen in 90 Minuten nur magere 2 Abschlüsse. In Sachen Effizienz kann man Newcastle für das Tottenham-Spiel dementsprechend aber nur wenig vorwerfen. Probleme hatte man gegen den CL-Starter vor allem bei ruhenden Bällen, von welchen sehr viel Gefahr ausging. Gegen Cardiff konnte diesbezüglich eine Steigerung erkannt werden, demgegenüber blieb es bei den Schwächen im letzten Teil des Spielfelds. Keiner von 6 Torschüssen wurden in Zählbares umgewandelt, sogar ein vergebener Elfmeter in der Nachspielzeit stand zu Buche.

Auch im Spielaufbau machte man sich mit zu vielen Ballverlusten immer wieder das Leben schwer, die Flügel waren teilweise nicht besetzt, sodass kaum die Möglichkeit entstand, in ein Dribbling zu gehen und so Räume zu schaffen. Vor einem Duell mit Chelsea scheint die Hoffnung auf allzu viele Newcastle-Tore also nur gering. Auch wenn die Benitez-Elf im Vorjahr zu Hause deutlich erfolgreicher war als auswärts: Nicht weniger als 8 Siege konnten in 19 Heimspielen gefeiert werden, auswärts gelangen zum Vergleich nur deren 4. Zudem stand Newcastle vor eigenem Publikum absolut stabil, kassierte in diesen 19 Heimspielen nur 17 Treffer. Eine Tatsache, die man in Sachen Wett Tipp im Rahmen einer Over/Under-Variante für sich nutzen könnte.

Dass man den Londonern rein personell nicht das Wasser reichen kann, wird bei einem Blick auf die Kader der beiden Mannschaften klar. Immerhin: Im allerletzten Saisonspiel 2017/2018 konnte Newcastle den FC Chelsea zu Hause klar und deutlich mit 3:0 besiegen. Es war dies im Übrigen auch eines von nur 4 Spielen im gesamten Saisonverlauf, in welchem Newcastle mehr als 2 Treffer in 90 Minuten gelangen. Mit nur 39 Toren in 38 Spielen stellte man überhaupt eine der schwächsten Offensivreihen der Liga. Das 3:0 im Vorjahr war im Übrigen der einzige Sieg in den letzten 6 Aufeinandertreffen mit den „Blues“. Immerhin kann Coach Benitez mit Ausnahme des verletzten Lejeune auf all seine Kaderspieler zurückgreifen.

Aktuelle Form FC Chelsea

Die Unruhe an der Stamford Bridge war im vergangenen Sommer groß. Wochen, ja Monate wurde über den bevorstehenden Abgang von Antonio Conte spekuliert, welcher schlussendlich auch Realität werden sollte. Sein Nachfolger war mit Maurizio Sarri erneut ein Italiener, welcher bei Neapel überraschend seinen Hut nehmen musste. Eine Entscheidung, die sich für die Londoner als enorm wertvoll und wichtig herausstellen könnte. Denn die bisherigen Saisonspiele lassen absolut hoffen. Chelsea steht nach 2 Spielen und 6 Punkten auf Rang 3 der Tabelle, hat den Anschluss an die Top-Favoriten Liverpool und Manchester City gehalten.

Zum Saisonstart gab es ein 3:0 gegen Huddersfield, das Meisterstück folgte dann aber am vergangenen Wochenende mit dem 3:2-Erfolg im London-Derby gegen Arsenal. Grund genug, um auf beide Spiele nochmals etwas genauer einzugehen. Gegen Huddersfield hatte Chelsea von Beginn an wenig Probleme, konnte nach enormer Effizienz in der Offensive – 3 Treffer aus 4 Torschüssen – und einer enorm dynamischen Flügelzange über einen souveränen Sieg jubeln. Auch ließ man in den gesamten 90 Minuten nur einen Abschluss auf das Tor von Neo-Keeper Kepa zu. Gegen Arsenal zeigte sich dann ein anderes Bild. Zunächst schien man die Partie früh zu entscheiden, ging mit 2:0 in Führung, gab diese nachfolgend allerdings aus der Hand, um in der 81. Spielminute den entscheidenden Treffer zu erzielen. Wiederum war Chelsea vor allem über die Flügel sehr aktiv. In beiden Spielen enorm stark: Linksverteidiger Marcos Alonso. In diesem Duell gab Chelsea im Übrigen nicht weniger als 11 Torschüsse ab, ließ aber auch deren 6 zu und war vor allem bei Distanzschüssen gefährdet.

Wichtig zu wissen: Chelsea glänzte schon im Vorjahr durch eine gewisse Konstanz, was einen Vergleich zwischen Heim- und Auswärtsleistungen anbelangt. Denn: Nicht weniger als 10 Siege konnte man in der Fremde feiern, 11 waren es an der Stamford Bridge. Allerdings wurde auch knapp ein Drittel aller Auswärtsspiel verloren, jedoch wiederum auch 32 Tore erzielt, ein besserer Wert als in Heimspielen. Interessant in Sachen Torwetten: Nicht weniger als 7 der letzten 10 Spiele mit Chelsea-Beteiligung endeten mit weniger als 2.5 Toren, eine Variante, die man für Sonntag durchaus andenken könnte, wenn man sich die Zahlen des Gegners nochmals in Erinnerung ruft. Auch eine Siegwette auf die Londoner ist ob des starken Saisonstarts nicht unwahrscheinlich und gehört ebenso zu unseren Favoriten.

Verzichten muss Coach Sarri am Sonntag einzig auf den nach wie vor verletzten Marco van Ginkel, der aber wohl ohnehin nicht für das Spieltagsaufgebot vorgesehen gewesen wäre. Mit Alvaro Morata verfügt man auch über einen Stürmer, der sich – wie schon im Vorjahr – schon zu Saisonbeginn in starker Form zeigt und in 2 Spielen 2 Mal treffen konnte, zudem vor allem mit Rechtsaußen Pedro sehr gut harmoniert. Bei nur einem einzigen Feldspieler-Neuzugang kann auch davon ausgegangen werden, dass Chelsea über eine bereits gut eingespielte Mannschaft verfügt.

Prognose und Wett Tipp

Wir sehen dieses Duell als durchaus riskanten Premier League Wett Tipp, solltet ihr es für einen ebensolchen wählen. Zwar ist Chelsea gut gestartet, Newcastle schätzen wir aber speziell zu Hause äußerst stabil ein, sodass es, wenn, dann wohl nur für einen knappen Sieg reicht. Eine Over/Under Variante scheint dennoch nur geringfügig weniger riskant. Dementsprechend bleiben wir bei unserer ersten Empfehlung: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Newcastle United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.08.2018 England Premier League Cardiff City Newcastle United 0:0
U
11.08.2018 England Premier League Newcastle United Tottenham Hotspur 1:2
N
13.05.2018 England Premier League Newcastle United FC Chelsea 3:0
S
09.05.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Newcastle United 1:0
N
05.05.2018 England Premier League FC Watford Newcastle United 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Chelsea im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.08.2018 England Premier League FC Chelsea FC Arsenal 3:2
S
11.08.2018 England Premier League Huddersfield Town FC Chelsea 0:3
S
13.05.2018 England Premier League Newcastle United FC Chelsea 3:0
N
09.05.2018 England Premier League FC Chelsea Huddersfield Town 1:1
U
06.05.2018 England Premier League FC Chelsea FC Liverpool 1:0
S

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

19.12.2018 18:30 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
Doppelte Chance Tipp X/2

1. Deutsche Bundesliga

19.12.2018 20:30 (MEZ)
Bayern Logo FC Bayern München
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

19.12.2018 20:30 (MEZ)
Bremen Logo SV Werder Bremen
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Unentschieden keine Wette Tipp 2