Wett Tipp England Premier League: Newcastle United - FC Arsenal

Samstag, 15.09.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Arsenal London will nachlegen

Neben dem Stadtrivalen aus Chelsea ist mit Arsenal London am kommenden Samstag ein weiterer Londoner Traditionslcub im Einsatz. Selbstredend haben wir auch das Duell der „Gunners“ auswärts gegen Newcastle United in unsere Premier League Wett Tipps mit aufgenommen, versorgen euch wie gewohnt mit allem Wissenswerten zu beiden Mannschaften. Anstoß dieses Nachmittagsspiels ist am 15. September ebenfalls um 16:00 Uhr MEZ.

N
N
U
N
S

Newcastle United

  • Heimvorteil
  • bisher ausschließlich gegen starke Gegner knapp verloren
S
S
N
N
S

FC Arsenal

  • klarer Aufwärtstrend erkennbar
  • personell insgesamt besser besetzt
  • auswärts im Vergleich zur Vorsaison klar gesteigert

Aktuelle Form Newcastle United

Die zweite Saison nach einem Aufstieg ist bekanntlich die schwerste. Eine alte Fußballweisheit, die im Falle von Newcastle United derzeit nicht an Aktualität verloren hat. Denn: Das Team von Rafael Benitez – im Vorjahr immerhin noch in den Top-10 der Premier League – liegt aktuell nur auf Position 18 und kämpft mit einem mehr als dürftigen Saisonstart. 3 Niederlagen und nur ein einziger Punkt stehen nach vier Spielen zu Buche, dieser wurde gegen Cardiff City erreicht und damit gegen ein Team, welches bisweilen ebenfalls noch nicht wirklich erfolgreich agierte. Man muss allerdings auch betonen, dass das Auftaktprogramm der Benitez-Elf alles andere als einfach war, Arsenal nur die Spitze des berühmten Eisbergs darstellt.

So traf der letztjährige Aufsteiger bisher nebst Cardiff auch auf Tottenham, Manchester City und den FC Chelsea. Die Leistungen bzw. Ergebnisse in diesen Spielen waren durchaus knapp. Denn: Gegen diese 3 Top-Gegner verlor man jeweils nur mit einem Tor Differenz und zwar jedes Mal mit 1:2. Dass ausgerechnet gegen den schwächsten Kontrahenten Cardiff kein Treffer gelang, schmerzt vor diesem Hintergrund wohl doppelt. Dass Newcastle selbst mit erst 3 erzielten Treffern offensiv noch nicht unbedingt glänzen konnte, steht ebenso außer Frage. Allerdings ist Arsenal von den Big-6 der Premier League wohl derzeit noch als das leichteste Los zu bezeichnen. Die dürftige Form der Hausherren zieht sich aber nicht nur durch die neue Saison. Insgesamt hat Newcastle nur ein einziges seiner letzten 10 Pflichtspiele für sich entscheiden können.

In dieser Periode verbuchte man nicht weniger als 6 Niederlagen bei auch nur 3 Unentschieden. In 4 dieser 10 Spiele blieb man sogar gänzlich ohne eigenen Treffer. Die Tatsache eines Heimspiels kann hier nur bedingt als Vorteil gelten. Denn: Zwar wurden zwei von 3 Toren im eigenen Stadion erzielt, allerdings hält man nach 2 Heimspielen auch noch bei null Punkten. Probleme erkannten wir zuletzt gegen Manchester City vor allem in Sachen Ball- und Spielkontrolle, die vielen Ballverluste im Aufbauspiel spielten dem Gegner naturgemäß in die Karten. Nicht umsonst agierte Newcastle (zu) häufig mit hohen Bällen. Eine Passquote von 62 Prozent bedeuten, dass mehr als jedes 3. Zuspiel beim Gegner landete, ein absolut unterirdischer Wert. Das direkte Duell mit Arsenal macht etwas Hoffnung, wenn auch nur einen Funken: Das bisher letzte Aufeinandertreffen mit den Londonern endete mit einem 2:1-Heimsieg für die Benitez-Schützlinge.

Ansonsten gab es in Spielen zwischen diesen beiden Teams für Newcastle nur sehr wenig zu lachen: Dem erwähnten Sieg stehen 9 Niederlagen gegenüber. 3 der letzten 4 Duelle endeten im Übrigen mit weniger als 2.5 Toren, ein Premier League Wett Tipp, den wir allerdings nur eingeschränkt empfehlen können. Dies liegt nicht zuletzt an den bisherigen Tor-Werten in Newcastle-Spielen. Wichtig: Mit Ausnahme von Abwehrspieler Lejune stehen am Samstag alle Kadermitglieder der Hausherren zur Verfügung. Apropos: In der Vorsaison hat Newcastle zu Hause doppelt so oft gewonnen wie auswärts, auch um 13 Treffer weniger kassiert.

Aktuelle Form Arsenal London

Mit Rang 6 konnte Arsenal London in der Vorsaison nicht zufrieden sein. Und dennoch spiegelt diese Position unserer Ansicht nach genau jenes Leistungsvermögen wider, welches die „Gunners“ derzeit abzurufen imstande sind. Mit dem neuen Trainer Unai Emery sollte im neuen Spieljahr alles besser werden, endete im Sommer doch die Ära Wenger. Der Start in die Saison 2018/2019 ging aber gründlich daneben. Denn: Gegen Manchester City (0:2) und den FC Chelsea (2:3) zog man den Kürzeren, dementsprechend liefern diese Duelle auch einen guten Indikator für Samstag, da auch Newcastle bereits auf diese beiden Mannschaften traf. Geht man von einem Vergleich der Ergebnisse in diesen Spielen aus, kann für Samstag von einer engen Begegnung ausgegangen werden.

Leichte Vorteile auf Seiten Arsenals sehen wir ob des jüngsten Leistungstrends, den die Londoner an den Tag legten. Schon die zweite Halbzeit gegen Chelsea offenbarte eine starke Leistung, immerhin holte man einen 0:2-Rückstand auf. Gegen West Ham (3:1) und Cardiff City (3:2) konnte man dann endlich die ersten Punkte der neuen Saison einfahren. Zur Erinnerung: Newcastle erreichte gegen Aufsteiger Cardiff „nur“ ein torloses Unentschieden. Bei den Tor-Werten, die Arsenal-Spiele zuletzt boten, sind in jedem Fall folgende Premier League Wett Tipps eine Überlegung wert: Einerseits eine Variante auf einen Treffer für beide Teams oder aber eine ebensolche auf mehr als 2.5 Treffer. Wer seine Platzierung etwas absichern will, könnte sich eine Doppelte-Chance-Wette zunutze machen.

Der eine oder andere Arsenal-Treffer scheint bei jeweils mindestens 2 Toren in den letzten 3 Ligaspielen mehr als nur wahrscheinlich. Wäre da nicht die horrende Auswärtsbilanz aus der Vorsaison, man könnte die Hauptstädter sogar als klare Favoriten sehen. Natürlich ist eine Siegwette auf die „Gunners“ eine lukrative Alternative, bei lediglich 4 vollen Erfolgen und nicht weniger als 11 Niederlagen in 19 Spielen 2017/2018 scheint das Risiko aber doch sehr hoch. Noch dazu, da Arsenal in der gesamten Vorsaison auswärts nur 20 Treffer gelangen. Ein Viertel dieses Wertes hat man schon nach den ersten beiden Auswärtsspielen 2018/2019 zu Buche stehen. Stark: Von den letzten 10 Pflichtspielen gewannen die Gäste 6 und verloren nur deren 2, das Ganze bei einem Tor-Schnitt von 2.6 erzielten (!) Treffern pro Spiel. Nimmt man die durchschnittlich kassierten Tore hinzu, scheint ein Premier League Wett Tipp auf mehr als 2.5 Tore wiederum sehr wahrscheinlich.

Bitter: Mit Kapitän Koscielny und Sead Kolasinac fallen bei den Gästen am Samstag zwei wichtige Defensivspieler aus, ein Indikator dafür, dass der eine oder andere Gegentreffer naheliegend scheint. Stark: Nicht weniger als 7 Spieler trugen sich im Laufe dieser Premier League Saison bereits in Arsenals Schützenliste ein. Kein anderes Team der Liga kann eine derartige Variabilität in der Offensive für sich beanspruchen. Eine weitere Tatsache, die ihr bei euren Premier League Wett Tipps berücksichtigen solltet.

Prognose und Wett Tipp

Insgesamt sehen wir das Formbarometer doch eher zu Gunsten Arsenals ausschlagen, aufgrund der Tatsache eines Auswärtsspiels würden wir von einer Siegwette auf die „Gunners“ aber eher abraten. Da auch die Quote auf mehr als 2.5 Treffer mit durchschnittlich 1.72 immer noch mehr als ansprechend ist und dieser Wert in 6 der bisherigen 8 Spiele dieser beiden Teams überschritten wurde, wählen wir ebendiese Variante: Über 2.5 Treffer im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für Newcastle United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.09.2018 England Premier League Manchester City Newcastle United 2:1
N
26.08.2018 England Premier League Newcastle United FC Chelsea 1:2
N
18.08.2018 England Premier League Cardiff City Newcastle United 0:0
U
11.08.2018 England Premier League Newcastle United Tottenham Hotspur 1:2
N
13.05.2018 England Premier League Newcastle United FC Chelsea 3:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Arsenal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.09.2018 England Premier League Cardiff City FC Arsenal 2:3
S
25.08.2018 England Premier League FC Arsenal West Ham United 3:1
S
18.08.2018 England Premier League FC Chelsea FC Arsenal 3:2
N
12.08.2018 England Premier League FC Arsenal Manchester City 0:2
N
13.05.2018 England Premier League Huddersfield Town FC Arsenal 0:1
S

Weitere Tipps

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
:
PC Porto Logo FC Porto
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Lokomotive Moskau Logo FC Lokomotive Moskau
Tipp 1

UEFA Champions League

11.12.2018 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Über 3.5 Tore