Wett Tipp UEFA Nations League: Montenegro - Serbien

Donnerstag, 11.10.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Brisantes Duell in Podgorica- Montenegro empfängt Serbien

Am Donnerstag kommt es in der Nations League zum Aufeinandertreffen zwischen Montenegro und Serbien. Das Duell wird in jedem Fall mit viel Brisanz erwartet, da sich beide Fan- Gruppierungen nicht gerade gut verstehen. Es könnte zu Ausschreitungen oder zumindest zu einer hitzigen Stimmung aus den beiden Fangruppierungen kommen. Wir möchten euch eine Formanalyse der beiden Mannschaften präsentieren und euch im Anschluss daran eine Wett- Tipp Empfehlung darstellen. Das Spiel findet am Donnerstag um 20:45 im Gradski Stadion in Podgorica statt.

S
U
N
U
U

Montenegro

  • letzte Partie in der Nations League gegen Litauen gewonnen
  • Aus 2 Spielen 4 Punkte erreicht
  • derzeit auf dem 1. Platz
U
S
N
N
S

Serbien

  • punktegleich mit den Montenegrinern
  • aufgrund der höheren Anzahl an Gegentreffern auf der 2.Position
  • letzte Partie ein 2:2 Remis gegen Rumänien erreicht

Aktuelle Form Montenegro

Die Montenegriner begannen die Nations League mit der Auswärtspartie gegen Rumänien. Aus Ploieste konnten sie einen Punkt mit nachhause nehmen. Anfang September bestritten sie ihr erstes Heimspiel- in Podgorica wurde Litauen mit 2:0 besiegt. In der 1. Hälfte traf Savic mittels Strafstoß zum 1:0. Eine Minute später konnte Jankovic auf 2:0 erhöhen. Litauen konnte auf Montenegros Spieldominanz nicht regieren und somit gelang Ihnen der Heimsieg. Nun bekommt es Montenegro mit Serbien zu tun. Beide Mannschaften sind noch nie aufeinander getroffen. Es wird auf jeden Fall ein Duell mit viel Brisanz- sind doch beide Länder nicht gerade gut aufeinander zu sprechen. Es könnte in den Tribünen zu Auseinandersetzungen und Anfeindungen kommen. Als eine Heimmacht kann man sie nicht wirklich bezeichnen- von den letzten 4 Spielen vor heimischen Publikum konnten sie nur bei einem Spiel etwas Zählbares mitnehmen. Montenegro erreichte ein 2:2 Unentschieden gegen die Türkei. Sonst wurden alle Heimspiele verloren. Mit Stefan Savic verfügt Montenegro über einen Spieler mit sehr guten Qualitäten. Er verdient sein tägliches Brot in der spanischen LaLiga, genauer gesagt bei Athletico Madrid. Der Innenverteidiger hat in dieser Saison immerhin schon ein Assist beigesteuert und kam letzte Saison zu insgesamt 27 Einsätzen. Ljubiša Tumbaković muss gerade auf seinen Leistungsträger Savic (Wadenverhärtung) und dem defensiven Mittelfeldspieler Nikola Vukcevic (Knöchelverletzung) verletzungsbedingt verzichten. Vielleicht kann Montenegro vor heimischen Publikum für eine Überraschung sorgen und Serbien besiegen. Es wird jedoch keine leichte Aufgabe, da Serbien über bessere Einzelspieler verfügt, die in den besten Ligen der Welt ihr Geld verdienen. Montenegros Formkurve zeigt nach oben- die Serben sind jedoch auf dem Papier her die zu favorisierende Mannschaft.

Aktuelle Form Serbien

Serbien bestritt sein 1. Nations League Spiel auswärts gegen Litauen. Die Serben konnten sich mit 0:1 durchsetzen. Dusan Tadic erzielte in der 38. Minute den gewinnbringenden Treffer. Der Serbe vergab in der 2. Hälfte einen Elfmeter, sie konnten den Vorsprung jedoch noch über die Zeit retten. Sie nahmen an der Weltmeisterschaft in Russland teil. Sie begannen das Turnier mit einem sehr vielversprechenden 1:0 gegen Costa Rica. Kolarov sorgte mit einem sehenswert getretenen Freistoß zum 1:0. Im 2.Spiel empfingen sie die Schweiz. Die Schweizer konnten mit 1:2 gewinnen. Als letzten Gegner bekamen es die Serben mit Brasilien zu tun. Der fünffache Weltmeister gewann mit 0:2. Paulinho und Thiago Silva entschieden die Partie zugunsten der Südamerikaner. Sie schieden somit in der Gruppenphase aus. Im serbischen Kader befinden sich zahlreiche Profis, die in den besten Ligen der Welt ihr Können unter Beweis stellen können. Sergej Milinkovic – Savic ist der Spieler mit dem höchsten Marktwert. Er wird im Transfermarkt mit 90 Millionen Euro gehandelt und spielt für den italienischen Serie A Verein Lazio Rom. Letzte Saison traf der Serbe für Römer in 35 Partien 12- Mal und ihm gelangen 4 Assists. In dieser Saison hat Milinkovic- Savic immerhin schon einen Treffer erzielen können. Nemanja Matic hat einen Wert von 40 Millionen € und spielt auf der defensiven Mittelfeld- Position. Er verdient sein Geld bei Manchester United. Der 30-Jährige hat es letzte Saison zu 36 Einsätzen gebracht-er steuerte auch ein Assist bei und traf sogar einmal. Den letzten Spieler, den wir hier erwähnen möchten ist Aleksandar Kolarov. Der 32-Jährige ist berühmtberüchtigt für seine platzierten Freistöße- er ist eine Geheimwaffe der Serben und hat dies eben in der Weltmeisterschaft unter Beweis stellen können. Er spiel für AS Roma und hat in dieser Saison bereits 2 Treffer in 7 Partien erzielt. In der vorangegangenen Saison kam er auf 3 Treffer und 14 Assists. Dies ist eine bemerkenswerte Statistik und er könnte für die Serben die wichtigen und spielentscheidenden Aktionen setzen. Wenn wir uns beide Kader ansehen, behält Serbien im Bezug auf den Gesamtmarktwert die Oberhand. Serbien hat einen Marktwert von 282,50 Millionen €- Montenegro hat im Vergleich einen Durchschnittswert von 79,33 Millionen €.

Wett Tipp und Quoten

Es wird am Donnerstag zwischen beiden Mannschaften allemal eine aufgeheizte Stimmung bestehen. Nachdem die Quoten für einen Auswärtssieg Serbiens in einem wirklich ausgesprochen guten Bereich liegen, würden wir euch als Wett- Tipp Empfehlung Tipp 2 präsentieren. Es treffen der Fifa Weltranglisten 35. Serbien gegen den 41. Dies ist auch ein Indiz, dass Serbien für die Partie am Donnerstag zu favorisieren ist.

Die letzten 5 Ergebnisse für Montenegro im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.09.2018 UEFA Nations League Montenegro Litauen 2:0
S
07.09.2018 UEFA Nations League Rumänien Montenegro 0:0
U
02.06.2018 Länderspiele Montenegro Slowenien 0:2
N
28.05.2018 Länderspiele Bosnien-Herzegowina Montenegro 0:0
U
27.03.2018 Länderspiele Montenegro Türkei 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Serbien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.09.2018 UEFA Nations League Serbien Rumänien 2:2
U
07.09.2018 UEFA Nations League Litauen Serbien 0:1
S
27.06.2018 WM 2018 Serbien Brasilien 0:2
N
22.06.2018 WM 2018 Serbien Schweiz 1:2
N
17.06.2018 WM 2018 Costa Rica Serbien 0:1
S

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

22.10.2018 18:00 (MEZ)
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
:
Górnik Zabrze Logo Górnik Zabrze
Tipp 1

Türkei Süper Lig

22.10.2018 19:00 (MEZ)
Trabzonspor Logo Trabzonspor
:
BB Erzurumspor Logo BB Erzurumspor
Tipp 1

Italien Serie A

22.10.2018 20:30 (MEZ)
Sampdoria Genua Logo Sampdoria Genua
:
Sassuolo Calcio Logo US Sassuolo Calcio
Beide Teams treffen - ja