Wett Tipp UEFA Champions League: Manchester United - ZSKA Moskau

Dienstag, 05.12.2017 um 20:45 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

ZSKA vor Endspiel

Auch in Gruppe A der Champions League kommt es am Dienstag noch zu einem Fernduell um den Aufstieg. Dabei wird sich entweder der FC Basel oder aber ZSKA Moskau den begehrten Platz im Achtelfinale sichern. Auf beide Teams warten allerdings unangenehme Aufgaben. So müssen die Russen im Old Trafford gegen Manchester United antreten. Anstoß der Begegnung ist dabei um 20:45 Uhr.

Manchester United

  • Heimvorteil
  • defensiv bislang sehr stabil
  • Naturrasen als Vorteil

ZSKA Moskau

  • zuletzt drei Liga-Siege in Folge
  • auswärts bislang erfolgrecher als zu Hause

Aktuelle Form Manchester United

Manchester United befindet sich im Hoch. Der Gruppensieg in der Champions League ist den Mannen von José Mourinho nicht mehr zu nehmen, demnach kann man am Dienstag völlig ohne Druck ins Spiel gegen ZSKA gehen. Dass bei den Engländern deswegen eine Art Schlendrian einkehrt, halten wir dennoch für sehr unwahrscheinlich. Denn einerseits will man die Fans nach der 0:1-Niederlage in Basel zu Hause wohl wieder versöhnen, andererseits strotzt man nach dem wichtigen Ligasieg am Wochenende wohl vor Selbstvertrauen. Gegen Arsenal London wurde der Hit des Spieltags mit 3:1 gewonnen. Es war dies bereits das zweite Mal in Serie, dass auswärts mehr als drei Treffer gelangen. Insgesamt schaffte man dieses Kunststück wettbewerbsübergreifend vier Mal, einer dieser Siege gelang: Genau, gegen Dienstagsgegner ZSKA Moskau. Das Hinspiel konnte Manchester nämlich mit 4:1 für sich entscheiden, hätte dabei auch noch das eine oder andere Tor mehr erzielen können. Auch zuletzt in Basel war man über weite Strecken eigentlich die spielbestimmende Mannschaft, traf unter anderem zwei Mal nur Aluminium. Faktum ist auch, dass die „Red Devils“ eine der stabilsten Defensivreihen der gesamten Champions League stellen. Nur zwei Gegentore musste man in diesen fünf Spielen hinnehmen, nur Paris Saint Germain und der FC Barcelona waren in dieser Hinsicht noch erfolgreicher. Dass es auch in der Premier League absolut rund läuft, liegt nicht nur am 3:1 gegen Arsenal, auch welches nachfolgend noch etwas genauer eingegangen werden soll. Der Sieg gegen die „Gunners“ war bereits der vierte in Serie in der englischen Meisterschaft, damit ist United immer noch erster Verfolger des souveränen Leaders Manchester City. Davor gab es Siege gegen Watford (4:2), Brighton (1:0) und Newcastle (4:1). Gegen Arsenal hielt man sich sogar trotz etwa 15-minütiger Unterzahl in der Schlussphase schadlos. Stärken waren dabei vor allem bei schnellen Gegenstößen erkennbar, die am Dienstag aber wohl kein geeignetes Rezept sein werden. Top: Die Abschlussquote des Rekordmeisters. Drei von vier Schüssen direkt auf das gegnerische Tor wurden in einen Treffer umgewandelt, stark agierte man vor allem im Zentrum mit der Achse Matic-Lingard-Martial. Steigerungspotenzial sehen wir dagegen vor allem im Passspiel, gegen Arsenal wurden viele Ballverluste verzeichnet, statistisch gesehen landete etwa jedes dritte Zuspiel beim Gegner.

Aktuelle Form ZSKA Moskau

Dass ZSKA gegen Manchester United auswärts in der Außenseiterrolle zu sehen ist, scheint klar. Dennoch gibt es Faktoren, die am Dienstag für die Russen sprechen. So etwa die Tatsache, dass man eigentlich nur positiv überraschen kann. Denn Fakt ist: Der EL-Startplatz im Frühjahr ist ZSKA nicht mehr zu nehmen, zudem erwartet wohl niemand einen Auswärtssieg am Dienstag. Auch hat man sich in der Liga zuletzt stabilisiert. Drei Siege wurden in den letzten drei Spielen gefeiert, zwei davon ohne Gegentor. Diese Stabilität wird es auch gegen die zuletzt erstarkte Offensive der Engländer brauchen. Am Wochenende besiegte ZSKA Nachzügler Tosno klar und deutlich mit 6:0 und schoss sich damit so richtig warm für das Endspiel in der Champions League. Davor gab es einen 4:2-Erfolg gegen Khabarovsk und ein 1:0 gegen Rubin Kazan. Insgesamt hält man damit bei 35 Zählern und steht auf Rang drei. Zudem hatte ZSKA einen Tag mehr Zeit, sich auf Manchester vorzubereiten, denn das Spiel gegen Tosno fand bereits am vergangenen Freitag statt. Fakt ist auch, dass die Liga-Ergebnisse auswärts nach wie vor stärker sind als jene in Heimspielen. Sechs Siege, drei Remis und nur eine Niederlage verbuchte man in den bisherigen 10 Auftritten in der Fremde, das Torverhältnis war/ist dabei allerdings ident zu jenem auf heimischem Boden. Apropos Boden: Die Tatsache, dass in Manchester auf Naturgrün gespielt wird, kann als Nachteil für die Gäste gesehen werden, die aus Russland vorwiegend Kunstrasen gewohnt sind. Vor allem in Sachen Passspiel könnte dies dem Gegner in die Karten spielen. Stabilisieren muss sich ZSKA ganz klar im Defensivbereich: Im Hinspiel offenbarten sich riesige Lücken zwischen Mittelfeld und Abwehr, auch die Innenverteidigung glänzte nicht unbedingt mit starkem Stellungsspiel. Acht Gegentore hat man in den bisherigen fünf CL-Spielen kassiert, zuletzt gab es allerdings Siege auswärts in Basel (2:1) und zu Hause gegen Benfica (2:0). Vorteil ZSKA: Für Manchester steht am Wochenende das Derby gegen Leader City auf dem Programm, dementsprechend scheint es gut möglich, dass die Hausherren am Dienstag den einen oder anderen Stammspieler schonen werden. Bitter: Mit Shenikov und Berezutski fallen für das Duell im Old Trafford zwei wichtige Defensivspieler verletzt aus.

Wettprognose

Es dürfte kein allzu klares Ergebnis werden, welches uns im Old Trafford erwartet. Denn: Dass Mourinho einige seiner Stammkräfte schonen wird, scheint klar. Dennoch sehen wir ZSKA im internationalen Vergleich noch nicht stark genug, als dass der Mannschaft ein Sieg im „Theatre of Dreams“ zuzutrauen wäre. Daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.12.2017 England Premier League FC Arsenal Manchester United 1:3
S
28.11.2017 England Premier League FC Watford Manchester United 2:4
S
25.11.2017 England Premier League Manchester United Brighton & Hove Albion 1:0
S
22.11.2017 UEFA Champions League FC Basel Manchester United 1:0
N
18.11.2017 England Premier League Manchester United Newcastle United 4:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für ZSKA Moskau im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.12.2017 Russland Premier League ZSKA Moskau FK Tosno 6:0
S
26.11.2017 Russland Premier League FC Rubin Kazan ZSKA Moskau 0:1
S
22.11.2017 UEFA Champions League ZSKA Moskau Benfica Lissabon 2:0
S
18.11.2017 Russland Premier League SKA-Energia Khabarovsk ZSKA Moskau 2:4
S
05.11.2017 Russland Premier League FC Lokomotive Moskau ZSKA Moskau 2:2
U

Direkter Vergleich Manchester United und ZSKA Moskau

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
27.09.2017 UEFA Champions League ZSKA Moskau Manchester United 1:4

Weitere Tipps

Österreichische Bundesliga

27.05.2018 17:30
WAC Wolfsberger AC
:
Rapid Logo SK Rapid Wien
Beide Teams treffen - ja

Spanien Segunda Division

27.05.2018 20:30
FC Cádiz Logo FC Cádiz
:
CD Teneriffa Logo CD Teneriffa
Unter 2.5 Tore

Spanien Segunda Division

27.05.2018 20:30
Sporting Gijon Logo Sporting Gijón
:
Granada Logo FC Granada
Tipp 1