Wett Tipp England Premier League: Manchester United - FC Fulham

Samstag, 08.12.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

United gegen Fulham unter Zugzwang

In einem weiteren Samstagsspiel der Premier League wartet ein Duell zweier Mannschaften, die derzeit in einer handfesten Krise stecken, wenn auch auf ziemlich unterschiedlichen Ebenen. Die Rede ist von Manchester United und dem FC Fulham, der Rekordmeister empfängt also einen Aufsteiger. Eine klare Angelegenheit, sollte man meinen. Warum dem nicht so ist, erfahrt ihr im Rahmen unserer Premier League Wett Tipps. Gestartet wird die Begegnung am 08. Dezember um 16:00 Uhr MEZ.

U
U
S
U
N

Manchester United

  • Heimvorteil
  • Gegner offensiv zuletzt mit Problemen
  • personell besser besetzt
U
N
S
N
N

FC Fulham

  • Manchester United defensiv anfällig
  • Gegner vor Heimpublikum stärker unter Druck

Aktuelle Form Manchester United

Es herrscht nach wie vor dicke Luft bei Manchester United. Die Mannen von José Mourinho können das im Kader zweifelsohne vorhandene Potenzial derzeit schlichtweg nicht abrufen, beinahe jagt ein enttäuschendes Ergebnis das nächste. Selbst gegen ein Top-Team wie Arsenal hätte man sich zu Hause wohl mehr erwartet als jenes 2:2-Unentschieden, welches am vergangenen Mittwoch geboten wurde. Es war dies im Übrigen bereits das 3. Remis in Folge, welches Manchester zu schlucken hatte, während andere Top-Teams von Sieg zu Sieg eilen. Dementsprechend wird der Abstand zu den Top-4 in der Tabelle immer größer, parallel dazu auch der Druck am kommenden Samstag.

Es gilt in jedem Fall folgende Devise: Ein Sieg gegen das Schlusslicht ist Pflicht, ansonsten könnte Mourinho endgültig Geschichte sein. Dass man derzeit aber auch gegen Nachzügler nicht überzeugen kann, zeigten das 2:2 gegen den FC Southampton am vergangenen Wochenende und auch das torlose Unentschieden im Duell mit Crystal Palace. Insgesamt wartet Manchester damit schon seit 4 Spielen auf einen vollen Erfolg, den Punkteverlust gegen Southampton konnten wir im Übrigen in Form einer Doppelten-Chance-Wette korrekt prognostizieren. Was macht für Samstag also Hoffnung auf Besserung? Nun, da wäre einerseits die Tatsache, dass man der Offensive des Rekordmeisters aktuell nur wenig vorwerfen kann. Das Duell mit Southampton außen vor gelassen hat United in den letzten 12 Runden der Premier League immer mindestens einen Treffer erzielen können.

Gleich 8 Mal und damit in 3 Viertel all dieser Matches gelangen sogar 2 Tore, 50 Prozent dieser Spiele wurden zudem zu Hause bestritten. Damit wird auch der Faktor etwas relativiert, dass die Hausherren im Old Trafford bisher erst 10 Tore in insgesamt 7 Spielen erzielt haben. Warum? Weil 7 dieser 10 Treffer alleine in den letzten 4 Duellen vor eigenem Publikum gelangen. Vor diesem Hintergrund kann man unserer Ansicht nach in jedem Fall eine Siegwette auf die Heimmannschaft riskieren, die wie gesagt keines der letzten 4 Spiele gewonnen, aber nur eines der jüngsten 8 Duelle verloren hat. Vor allem im Vergleich zum kommenden Gegner sind dies also noch immer sehr starke Zahlen, wie wir nachfolgend auch noch zeigen werden. Zusätzlich kam nur eine von immerhin schon 4 Niederlagen zu Hause zustande.

Hinzu kommt auch, dass United nur 3 seiner letzten 38 (!) Heimspiele verloren hat. Man kann auch durchaus davon ausgehen, dass es am Samstag eine torreiche Begegnung geben wird. Einerseits, da zwei für ihre Verhältnisse schwache Defensivreihen aufeinandertreffen, andererseits, weil in 8 der letzten 9 Auftritte des Traditionsclubs mehr als 2.5 Tore erzielt wurden. Gleichsam hat United auch keines seiner letzten 12 (!) Heimspiele gegen den FC Fulham verloren. Damit ändern unserer Ansicht nach auch die Ausfälle von Lindelöf und Sanchez sowie die Fragezeichen hinter Shaw, Jones und Martial nur wenig an der Rollenverteilung in diesem Spiel.

Aktuelle Form FC Fulham

Für den FC Fulham verläuft die Comeback-Saison in der Premier League derzeit alles andere als zufriedenstellend. Nach wie vor zieren die Londoner das Tabellenende, haben noch nicht einmal eine zweistellige Punktzahl erreicht. Stattdessen stehen derzeit 9 Zähler auf dem Konto des Hauptstadtclubs, ein Schicksal, welches man sich mit den anderen Mannschaften innerhalb der Abstiegszone teilt. Ein kleiner Lichtblick war deshalb auch das 1:1 am vergangenen Mittwoch gegen Leicester City, immerhin ein Gegner, welcher Manchester zum Saisonauftakt ordentlich gefordert hat. Und dennoch hat Fulham seine größte Stärke des Saisonbeginns unserer Meinung nach in den letzten Wochen verloren. Nämlich jene in der Offensive.

In den letzten 6 Spielen gelangen insgesamt nur 3 Treffer und damit nur um ein Tor mehr als im letzten Spiel vor dieser Durststrecke, beim 2:4 gegen Cardiff City. Dieses Duell war gleichbedeutend mit dem letzten Auswärtsspiel, in welchem die Londoner über einen oder mehrere Torerfolge jubeln durften. Es folgten mittlerweile 3 Auswärtsduelle, in welchen kein Tor gelang, übersetzt ist Fulham also seit über 270 Auswärts-Minuten ohne Treffer. Dementsprechend wäre ein Wett Tipp auf: Beide Teams treffen – nein zwar eine riskante, aber keinesfalls auszuschließende Variante. Auch, weil die Gäste in 4 der letzten 6 Begegnungen (heim und auswärts) nicht scoren konnten. Bei nur einem Sieg in den letzten 9 Runden lässt sich auch ein Tipp 1 bestens argumentieren.

Vor allem, da die letzten Punktgewinne der Mannschaft von Claudio Ranieri allesamt zu Hause zustande kamen. Insgesamt gilt dies für die letzten 5 Punkte des FC Fulham und damit ohnehin für mehr als 50 Prozent aller Zähler, die man bisher einfahren konnte. Fakt ist: Die Londoner sind 2018/2019 bisher sogar noch gänzlich ohne Auswärtssieg, ein Unentschieden gegen Nachzügler Brighton war bisher das höchste der Gefühle. Damit stellt man natürlich auch das bis dato schwächste Auswärtsteam der gesamten Liga. Sollten wie befürchtet auch noch Mensah, Ayité und McDonald am Samstag nicht zur Verfügung stehen, ist kaum mit einer Überraschung zu rechnen, auch wenn Claudio Ranieri noch bei einer Bilanz von je einem Sieg, einem Remis und einer Niederlage steht, seit er das Traineramt übernommen hat.

Fulham hat den einzigen Punktgewinn auswärts zudem bereits in den ersten Runden der Saison verbucht, ist seit mittlerweile 6 Auswärtsspielen ohne ebensolchen. In 5 dieser 6 Auswärtsspiele blieb man insgesamt sogar ohne Tor, was den bereits erwähnten Wett Tipp wiederum legitimieren würde. In 7 der letzten 8 Spiele in der Fremde hat man zudem immer mindestens 2 Treffer kassiert, wenig verwunderlich mit insgesamt 36 Gegentreffern auch die schwächste Abwehr der Liga, spielte noch in keinem einzigen von mittlerweile 15 Ligaspielen „Zu-Null“. Eine „Errungenschaft“, mit welcher man in der Premier League übrigens ebenfalls völlig alleine dasteht.

Prognose und Wett Tipp

Krise bei Manchester hin oder her, alles andere als ein Sieg zu Hause gegen den FC Fulham wäre eine maßlose Enttäuschung und wohl jener Funke, der das „Pulverfass“ José Mourinho endgültig explodieren lassen würde. Da die Quote auf eine einfache Siegwette für Manchester allerdings sehr niedrig ist, würden wir einen anderen von uns angesprochenen Wett Tipp wählen. Unsere Empfehlung: Über 2.5 Tore im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.12.2018 England Premier League Manchester United FC Arsenal 2:2
U
01.12.2018 England Premier League FC Southampton Manchester United 2:2
U
27.11.2018 UEFA Champions League Manchester United BSC Young Boys Bern 1:0
S
24.11.2018 England Premier League Manchester United Crystal Palace FC 0:0
U
11.11.2018 England Premier League Manchester City Manchester United 3:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Fulham im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.12.2018 England Premier League FC Fulham Leicester City 1:1
U
02.12.2018 England Premier League FC Chelsea FC Fulham 2:0
N
24.11.2018 England Premier League FC Fulham FC Southampton 3:2
S
11.11.2018 England Premier League FC Liverpool FC Fulham 2:0
N
05.11.2018 England Premier League Huddersfield Town FC Fulham 1:0
N

Direkter Vergleich Manchester United und FC Fulham

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
25.08.2012 England Premier League Manchester United FC Fulham 3:2
24.03.2012 England Premier League Manchester United FC Fulham 1:0

Weitere Tipps

Copa America

18.06.2019 01:00 (MEZ)
Japan Logo Japan
:
Chile Logo Chile
Unter 2.5 Tore

CONCACAF Gold Cup

18.06.2019 03:00 (MEZ)
Jamaika Logo Jamaika
:
Honduras Logo Honduras
Tipp 1

ATP Halle

18.06.2019 12:00 (MEZ)
Jan-Lennard Struff
:
Laslo Đere
Spieler 1 gewinnt 1.Satz