Wett Tipp England Premier League: Manchester City - Tottenham Hotspur

Samstag, 21.01.2017 um 18:30 Uhr (MEZ)

Ein Top-Duell als Abendspiel

Es ist das Topspiel schlechthin in der 22. Runde der englischen Premier League, welches am Samstagabend über die Bühne geht. Die Rede ist dabei vom Duell zwischen Manchester City und Tottenham Hotspur. Die Vorzeichen könnten dabei unterschiedlicher kaum sein. Anstoß der Begegnung ist am 21. Jänner um 18:30 Uhr.

N
S
N
S
S

Manchester City

  • Heimvorteil
  • wichtiger Defensivspieler des Gegners fällt aus
S
S
S
S
S

Tottenham Hotspur

  • zuletzt sechs Siege in Serie
  • vertraut auf Stürmer in Topform

Aktuelle Form Manchester City

In den ersten Wochen der neuen Premier-League-Saison schien Manchester City noch schier unantastbar. Unter Neo-Coach Pep Guardiola schien der Motor der „Skyblues“ so richtig ins Laufen zu kommen. Mittlerweile ist von diesem Höhenflug allerdings wenig bis gar nichts mehr übrig. Manchester City ist bis auf Tabellenrang fünf zurückgerutscht, muss aktuell den Mannschaften von Chelsea, Samstagsgegner Tottenham, Liverpool und Arsenal den Vortritt lassen. Der Rückstand auf die Spitze beträgt bereits zehn Zähler, jener auf die „Spurs“ nur drei. Negativer Höhepunkt war allerdings die 0:4-Schlappe am vergangenen Sonntag gegen den FC Everton, die Coach Guardiola sogar dazu veranlasste, von einer Vorentscheidung im Titelkampf zu Ungunsten seiner Mannschaft zu sprechen. Vor dem Duell mit Tottenham dürften die Citizens vor allem auf ihre Heimbilanz hoffen. Denn während man auswärts bereits nicht weniger als vier Pleiten einstecken musste, hat man zu Hause erst ein Spiel verloren, demgegenüber stehen bereits sechs Heimsiege zu Buche. Kurios: In der Fremde holte man sogar einen Sieg mehr, allerdings kein einziges Unentschieden. Neben dem 0:4 gegen Everton gab es zuletzt einen mühevollen 2:1-Erfolg gegen Aufsteiger Burnley, ein 0:1 gegen Liverpool und einen 3:0-Erfolg gegen Hull City. Letzterer war gleichbedeutend mit der letzten, wirklich überzeugenden Leistung der Guardiola-Elf. Positiv: Mit Ausnahme des verletzten Ilkay Gündogan und des immer noch gesperrten Fernandinho kann der Star-Coach auf sämtliche Kaderspieler zurückgreifen. Für die nötigen Tore soll allen voran Sergio Agüero sorgen, der Argentinier war bei 15 Einsätzen bereits 11 Mal erfolgreich.

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Keine Spur von Problemen oder Leistungsschwankungen bei Tottenham Hotspur. Zwar haben auch die „Spurs“ bereits ein kleines Zwischentief durchgemacht, dieses ist aber mittlerweile mehr als nur überwunden. Denn die Mannschaft von Mauricio Pochettino zählte in den vergangenen Wochen zu den erfolgreichsten Teams der gesamten Liga. Am 21. Spieltag demontierte man Überraschungsmannschaft West Bromwich Albion vor eigenem Publikum mit 4:0. Mann des Spiels war dabei einmal mehr Stürmer Harry Kane. Der 23-Jährige ist so etwas wie das Symbol des Aufstiegs der Londoner, war es doch während seiner Verletzungspause überhaupt nicht nach Wunsch gelaufen. Mittlerweile hält er bereits wieder bei 13 Saisontoren und zählt zu den gefährlichsten Angreifern der Liga. Vor dem Sieg gegen West Bromwich überzeugte Tottenham auch in den Duellen mit Chelsea (2:0), Watford (4:1) und Southampton (4:1). Zudem erreichte man im Cup dank eines 2:0-Erfolges gegen Absteiger Aston Villa die nächste Runde und ist damit auch bereits seit 180 Pflichtspielminuten ohne Gegentor. Dennoch gibt es in Zusammenhang mit der Defensive der „Spurs“ die wohl einige Hiobsbotschaft der vergangenen Wochen. Jan Verthongen verletzte sich gegen West Bromwich erneut am Knie und dürfte somit für das Top-Duell in Manchester nicht zur Verfügung stehen. Ebenso übrigens wie Érik Lamela, der nach wie vor an einer Hüftverletzung laboriert.

Wettprognose

Der Lauf Tottenhams ist beeindruckend Dagegen zeigte sich Manchester City in den vergangenen Wochen wenig konstant. Dementsprechend sind die „Spurs“ wohl zu favorisieren. Allerdings rechnen wir auch nicht damit, dass die Guardiola-Elf den Fans eine weitere Niederlage zumuten will, gehen dementsprechend von einer Punkteteilung aus. Unser Spieltipp: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.01.2017 England Premier League FC Everton Manchester City 4:0
N
02.01.2017 England Premier League Manchester City Burnley FC 2:1
S
31.12.2016 England Premier League FC Liverpool Manchester City 1:0
N
26.12.2016 England Premier League Hull City Manchester City 0:3
S
18.12.2016 England Premier League Manchester City FC Arsenal 2:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.01.2017 England Premier League Tottenham Hotspur West Bromwich Albion 4:0
S
04.01.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Chelsea 2:0
S
01.01.2017 England Premier League FC Watford Tottenham Hotspur 1:4
S
28.12.2016 England Premier League FC Southampton Tottenham Hotspur 1:4
S
18.12.2016 England Premier League Tottenham Hotspur Burnley FC 2:1
S

Direkter Vergleich Manchester City und Tottenham Hotspur

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
02.10.2016 England Premier League Tottenham Hotspur Manchester City 2:0

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

20.10.2018 13:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Levante Logo Levante UD
Beide Teams treffen - ja

England Premier League

20.10.2018 13:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Manchester United Logo Manchester United
Tipp 1

Italien Serie A

20.10.2018 15:00 (MEZ)
AS Roma Logo AS Roma
:
SPAL Ferrara Logo SPAL Ferrara
Beide Teams treffen - nein