Wett Tipp England Premier League: Manchester City - Swansea City

Sonntag, 05.02.2017 um 14:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Manchester City will den nächsten Sieg

In einem von zwei Sonntagsspielen der englischen Premier League stehen sich am kommenden Wochenende die Mannschaften von Manchester City und Swansea City gegenüber. Die Voraussetzungen vor diesem Duell sind klar, während Manchester um den Anschluss nach ganz oben kämpft, geht es für die „Swans“ um Punkte gegen den Abstieg. Anstoß ist am 05. Februar um 14:30 Uhr.

Manchester City

  • zuletzt zwei Mal gewonnen
  • Gegner defensiv zuletzt anfällig
  • erstes Saisonduell gewonnen

Swansea City

  • zuletzt zwei Siege in Serie
  • kann auswärts auf Konter setzen

Aktuelle Form Manchester City

Man kann die Mannschaft von Pep Guardiola getrost als Sieger der vergangenen Runde bezeichnen. Denn während alle Konkurrenten im Kampf um die Champions-League-Plätze Punkte ließen, zeigte Manchester City eine bärenstarke Vorstellung und ließ West Ham beim 4:0-Triumph keine Chance. Dabei beeindruckte vor allem das Tempo, welches der Favorit aus Manchester vorlegte. Allen voran das Mittelfeld zeigte sich in Spiellaune, besonders die Herren Sané und de Bruyne. Zudem scheint sich Neuzugang Gabriel Jesus gut eingefunden zu haben, markierte bei seinem Startelfdebüt einen Treffer und einen Assist. Für Stabilität sorgt auch der „begnadigte“ Yaya Toure, der vor allem dank seiner Physis sehr wichtig für die Mannschaft ist. Alles in allem scheint Pep Guardiola in den letzten Wochen einen Stamm und ein System gefunden zu haben, welches den gewünschten Erfolg auch langfristig bringen könnte. Denn der Sieg gegen West Ham war bereits der zweite „Zu-Null-Erfolg“ in einem Pflichtspiel. Davor besiegte Manchester City auch Cristal Palace im FA-Cup mit 3:0, in der Premier League war der Erfolg gegen die „Hammers“ der erste nach zuvor zwei sieglosen Spielen in Serie. Dabei konnte man es sich sogar leisten, mit Sergio Aguero den mit Abstand besten Torschützen der bisherigen Saison nur von der Bank zu bringen. Positiv: Mit Ausnahme von Ilkay Gündogan stehen aktuell alle Kaderspieler zur Verfügung, auch spricht die Heimbilanz am Sonntag für die „Skyblues“. Denn bisher hat die Guardiola-Elf von elf Heimspielen nur eines verloren. Allerdings liegt diese Niederlage bereits zwei Monate zurück.

Aktuelle Form Swansea City

Für Swansea gilt Ähnliches wie für Gegner Manchester City, allerdings in deutlich bescheidenerem Rahmen. Die Waliser kämpfen derzeit gegen den Abstieg aus der höchsten englischen Spielklasse, mit welchem Wales gänzlich von der Premier-League-Landkarte verschwinden würde. Zuletzt durften Fans und Verantwortliche allerdings Hoffnung schöpfen. Denn unter Paul Clement scheinen die „Swans“ langsam aber sicher in Schwung zu kommen. Der Nachfolger von Bob Bradley hat das Team stabilisiert, zuletzt feierte man zwei volle Erfolge in Serie. Noch beeindruckender wird diese Tatsache, wenn man sich die Gegner ansieht, welche Swansea dabei in die Knie zwang, waren es doch nicht etwa Mannschaften aus ähnlichen Tabellenregionen, sondern die Teams aus Liverpool (3:2) und Southampton (2:1), die rein qualitativ und formtechnisch eigentlich deutlich über die Waliser zu stellen gewesen wären. An Manchester City hat man allerdings keine allzu guten Erinnerungen. Das erste Saisonduell mit dem Champions-League-Starter wurde verdientermaßen mit 1:3 verloren. Allerdings hat Swansea seine letzten beiden Auswärtsspiele jeweils für sich entscheiden können. Und wer an der Anfield Road gewinnt, muss sich auch vor Manchester City keinesfalls in Ehrfurcht erstarren. Zu arbeiten hat man allerdings weiterhin an den Defensivleistungen. Trotz der erwähnten Siege blieb man in beiden Spielen nicht ohne Gegentreffer, ein Kunststück, das in bislang 23 Spielen nur zwei Mal gelang. Insgesamt stellt man mit 52 Verlusttoren die schlechteste Defensive der gesamten Liga.

Wettprognose

Es ist zwar zu erwarten, dass Swansea sich tapfer wehren wird, allerdings rechnen wir trotzt allem mit einem Heimsieg für die Mannschaft von Pep Guardiola. Zu souverän war der Auftritt gegen das zuletzt ebenso keinesfalls schwache West Ham, zu überzeugend tritt City vor allem in Heimspielen auf. Unser Spieltipp daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.02.2017 England Premier League West Ham United Manchester City 0:4
S
21.01.2017 England Premier League Manchester City Tottenham Hotspur 2:2
U
15.01.2017 England Premier League FC Everton Manchester City 4:0
N
02.01.2017 England Premier League Manchester City Burnley FC 2:1
S
31.12.2016 England Premier League FC Liverpool Manchester City 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Swansea City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
31.01.2017 England Premier League Swansea City FC Southampton 2:1
S
21.01.2017 England Premier League FC Liverpool Swansea City 2:3
S
14.01.2017 England Premier League Swansea City FC Arsenal 0:4
N
31.12.2016 England Premier League Swansea City AFC Bournemouth 0:3
N
26.12.2016 England Premier League Swansea City West Ham United 1:4
N

Direkter Vergleich Manchester City und Swansea City

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
24.09.2016 England Premier League Swansea City Manchester City 1:3
15.05.2016 England Premier League Swansea City Manchester City 1:1

Weitere Tipps

England Premier League

18.08.2018 18:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Arsenal Logo FC Arsenal
Beide Teams treffen - ja
Live!

Italien Serie A

18.08.2018 20:30 (MEZ)
Lazio Rom Logo Lazio Rom
:
SSC Napoli Logo SSC Neapel
Beide Teams treffen - ja

Spanien Primera Division

18.08.2018 22:15 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Deportivo Alavés Logo Deportivo Alavés
Gewinnt beide Halbzeiten Team1